Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
3. Liga
Champions League
Europa League
International
WM 2018
DFB-Pokal
Ergebnisse
Live-Ticker
Weltrangliste
Ergebnisse
NBA
NHL
NFL
MLB
Ergebnisse
Live-Ticker
WM-Stand 2017
Termine 2017
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
Champions League
DHB-Pokal
EHF-Pokal
EM 2012
EM 2014
EM 2016
WM 2013
WM 2017
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
NBA
Euroleague
EM
WM
WM-Stände
Kalender
Ergebnisse
Live-Ticker
DEL
NHL
DEL 2
WM
Olympia
CHL
Ergebnisse
Live-Ticker
European Tour
US PGA Tour
Weltrangliste
Live-Ticker
Mayweather vs. McGregor: Alle Infos zum Fight des Jahres
Radsport
Wintersport
Live-TickerErgebnisseTabelleSpielplanStatistikNoten von LigaInsider
Live-TickerErgebnisseTabelleSpielplanStatistik
Live-TickerErgebnisseTabelleSpielplan
Live-TickerErgebnisseTabelleSpielplanTorjäger
Live-TickerErgebnisseTabelleSpielplan
Live-TickerErgebnissePremier LeaguePrimera DivisionSerie ALigue 1
Europa-QualiSüdamerika-QualiNordamerika-QualiAfrika-QualiAsien-QualiOzeanien-QualiEuropa-QualiSüdamerika-QualiNordamerika-QualiAfrika-QualiAsien-QualiOzeanien-Quali
Live-TickerErgebnisse
Sport Live-Ticker
Fußball: Serie A
Live
Fußball: Primera División
Live
Fußball: Bundesliga, 5. Spielt.
Fußball: 2. Liga, 7. Spieltag
Fußball: 3. Liga, 9. Spieltag
Fußball: Primera División
Fußball: Bundesliga, 5. Spielt.
Fußball: Regionalliga Nord
Fußball: Regionalliga Bayern
Fußball: Regionalliga West
Heute finden keine weiteren Live-Ticker-Events statt.
kommende Live-Ticker:
 
Sport Ergebnisse
Fussball Ergebnisse
Bundesliga, 5. Spieltag
alle Sport-Ergebnisse im Überblick
 
 

DFL-Präsidium stimmt Grundlagenvertrag mit DFB zu

Zu den Kommentaren0 Kommentare   |   Quelle: sid
17. Oktober 2016, 18:20 Uhr
DFB
Der Grundlagenvertrag zwischen DFL und DFB wurde bis 2023 verlängert

Die vorzeitige Verlängerung des Grundlagenvertrages zwischen dem DFB und der DFL steht vor dem Abschluss. Am Montag stimmte das DFL-Präsidium der Verlängerung bis 2023 zu. Der Vertrag muss nun nur noch durch den DFB-Bundestag am 4. November in Erfurt genehmigt werden.

Die wesentliche Änderung betrifft Paragraph acht der Vereinbarung, der die Leistungen an den gemeinnützigen Fußball regelt. DFB und DFL werden den vorwiegend ehrenamtlich geführten Amateurfußball in Zukunft noch stärker als bisher unterstützen. Der DFB gibt weiter fünf Millionen Euro jährlich an die Landesverbände. Daneben werden außerhalb des Grundlagenvertrages zusätzliche drei Millionen Euro jährlich fließen. Die DFL wird neben den bestehenden Leistungen 2,5 Millionen Euro jährlich zweckgebunden für konkrete Projekte im Rahmen des Masterplans Amateurfußball bereitstellen.



Bei den Zahlungsflüssen zwischen DFB und DFL bleibt es beim bestehenden Grundprinzip. Dabei verzichtet die Liga im neuen Vertrag auf eine stärkere Partizipation an den gestiegenen Einnahmen aus der Vermarktung der Nationalmannschaft, während der DFB im Gegenzug darauf verzichtet, mehr als bisher an den gestiegenen Medienerlösen der Liga zu partizipieren.

zu "DFL-Präsidium stimmt Grundlagenvertrag mit DFB zu"
0 Kommentare
19.09. 22:01
Fußball | Bundesliga
spox
Dieter Hecking zeigt sich nach dem Sieg gegen Stuttgart zufrieden, während Hannes Wolf die Aktion zum Führungstreffer lobt. SPOX trägt die wichtigsten Stimmen des 5. Spieltags... weiter Logo
19.09. 21:49
Fußball | Frauen-Fussball
spox
Österreichs Fußballnationalteam der Frauen überzeugt auch nach der erfolgreichen Europameisterschaft. Die ÖFB-Damen feiern zum Auftakt der WM-Qualifikationen einen souveränen... weiter Logo
19.09. 21:47
Fußball | Bundesliga
spox
Der Einsatz von Christoph Kramer für Borussia Mönchengladbach im Auswärtsspiel am kommenden Samstag bei Borussia Dortmund (18.30 Uhr im LIVETICKER ) ist fraglich. Der 26 Jahre alte... weiter Logo
Top News Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
International
Handball
Formel1
US-Sport
Tennis
Golf
Eishockey
DFB-Team