Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
3. Liga
Champions League
Europa League
International
WM 2018
DFB-Pokal
Ergebnisse
Live-Ticker
Weltrangliste
Ergebnisse
NBA
NHL
NFL
MLB
Ergebnisse
Live-Ticker
WM-Stand 2018
Termine 2018
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
Champions League
DHB-Pokal
EHF-Pokal
EM 2012
EM 2014
EM 2016
EM 2018
WM 2013
WM 2015
WM 2017
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
NBA
Euroleague
EM
WM
Ergebnisse
Ski Alpin
Biathlon
Skispringen
Ski Langlauf
Nordische Kombination
Ergebnisse
Live-Ticker
DEL
NHL
DEL 2
WM
Olympia
CHL
Ergebnisse
Live-Ticker
European Tour
US PGA Tour
Weltrangliste
Live-Ticker
Mayweather vs. McGregor: Alle Infos zum Fight des Jahres
Radsport
Motorsport
Laureus Stiftung
Live-TickerErgebnisseTabelleSpielplanStatistik
Live-TickerErgebnisseTabelleSpielplan
Live-TickerErgebnisseTabelleSpielplanTorjäger
Live-TickerErgebnisseTabelleSpielplan
Live-TickerErgebnissePremier LeaguePrimera DivisionSerie ALigue 1
ErgebnisseTabelleSpielplanQualifikationErgebnisseTabelleSpielplanQualifikation
Live-TickerErgebnisse
Vereine
Logo Bayern MünchenLogo VfL WolfsburgLogo MönchengladbachLogo Bayer LeverkusenLogo FC AugsburgLogo FC Schalke 04Logo Borussia DortmundLogo 1899 HoffenheimLogo Eintracht FrankfurtLogo Werder BremenLogo FSV Mainz 05Logo 1. FC KölnLogo Hertha BSCLogo Hamburger SVLogo VfB StuttgartLogo Hannover 96Logo SC FreiburgLogo RB Leipzig
Datum: 26. September 2012, 16:19 Uhr
Format: Artikel
Quelle: dpa/sportal.de
Diskussion: 13 Kommentare
Sport Live-Ticker
Formel 1: GP von Frankreich
Live
Fußball: WM
17:00
Motorsport: DTM
Fußball: WM
kommende Live-Ticker:
25
Jun
Fußball: WM
16:00
 
Sport Ergebnisse
Fussball Ergebnisse
Bundesliga, 34. Spieltag
alle Sport-Ergebnisse im Überblick
 
 

DFB leitet Ermittlungsverfahren gegen Jürgen Klopp ein

BVB-Trainer Jürgen Klopp
BVB-Trainer Jürgen Klopp droht Ungemach

BVB-Trainer Jürgen Klopp droht nach dem 3:3 bei Eintracht Frankfurt ein Nachspiel. Klopp hatte in der 92. Minute heftig auf den vierten Offiziellen eingeredet und war auf die Tribüne geschickt worden. "Ich habe gesagt: Das war ein Foul, das war ein Foul, das war ein Foul. Das schien zu viel gewesen zu sein", so Klopp. Dem DFB schien diese Begründung nicht zu genügen: "Der Kontrollausschuss des DFB hat ein Ermittlungsverfahren gegen den Trainer von Borussia Dortmund eingeleitet", heißt es auf der offiziellen Homepage des DFB.

zu "DFB leitet Ermittlungsverfahren gegen Jürgen Klopp ein"
13 Kommentare
Letzter Kommentar:
philipp204 schrieb am 28.09.2012 00:40
Was hat denn die Auffassung vieler, das Klopp in bestimmten Momenten über die Strenge schlägt, mit Neid zu tun, das musst du mir aber mal genauer erklären. Fakt ist doch eins. Stimmen Ergebnisse, ist der Jürgen der liebe Friedensbeauftragte höchstpersönlich. Haut es mal nicht hin sitzen wir hier immer und warten schon gespannt, wie vulgär sein Interview wohl jetzt wieder wird, wann er an der Seitenlinie komplett die Beherrschung verliert. Fußball ist Emotion und das man nicht alles nett durch die Blume sagen kann, ist mir auch klar. Das ein Klopp vielleicht viel aufgebrachter als ein abgeklärter und erfahrenerer Trainer wie Heynckes ist (der auch seine wilden Zeiten hatte) ist auch nicht verwunderlich. Aber es ist einfach so, dass der Herr Klopp seit Gezeiten unausstehlich ist, sobald es nicht so läuft. Zwischendrin analysiert er auch wirklich wieder sachlich und auf hohem Niveau, wo man sagt, das hat der gar nicht nötig, aber dann auf ein Mal sinkt seine Klasse wieder, leider Gottes. Und das muss ich auch nochmal deutlich betonen, nach dem Supercup hat er genau so eine Glanzleistung gebracht.
Zu seiner Entschuldigung, wie sie ja öffentlich proklamiert wird, empfinde ich seine Ausdrucksweise, und ich zitiere: "So sehe ich auch beim Tennis aus oder wenn wir ein Tor geschossen haben. Aber wenn man sich für ein Gesicht entschuldigen muss, dann tue ich das hiermit." kaum als wirkliche Einsicht, dass man einen vierten Offiziellen nicht so nahe kommen darf. Und wenn er da Biene Maja schreit, die Worte spielen doch gar keine Rolle.
Wenn Streich sich so aufführt ist das genau so wenig toll und sollte geahndet werden, aber einen ganz klaren Unterschied haben die beiden dann doch, der Streich hat sich bis zum Interview wenigstens gesammelt.
Ich ärgere mich mindestens genau so schlimm über meine Mannschaft, wenn sie bescheiden spielt, aber ich sitze vor meinem Fernseher und mich muss keiner ertragen, und wenn ich mal im Stadion bin, weiß ich mich dann doch zu benehmen!
Ich wäre ganz vorsichtig mit der Bagatellisierung, Emotionen ja, aber was der Klopp nun zum zichsten Mal gemacht hat, geht weit darüber hinaus!
Weitere Bundesliga Top News
24.06. 16:18
Fußball | Bundesliga
spox
Wie die spanische Sport berichtet, soll neben dem FC Barcelona nun auch Real Madrid großes Interesse an einer Verpflichtung von Thiago haben. Nach seinem im Spiel gegen Schweden... weiter Logo
24.06. 14:25
Fußball | Bundesliga
spox
RB Leipzig hat Matheus Cunha vom FC Sion verpflichtet und den 19 Jahre alten Stürmer mit einem Fünfjahresvertrag bis 2023 ausgestattet. Das bestätigte der Bundesligist am Sonntag. Wie... weiter Logo
24.06. 13:05
Fußball | Bundesliga
spox
Christian Pulisic gegen Alvaro Morata? Von diesem spektakulären Plan des FC Chelsea berichtet eine englische Zeitung. Nach der französischen L'Equipe ist im Fall Abdou Diallo... weiter Logo
Top News Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
International
Handball
Formel1
US-Sport
Tennis
Golf
Eishockey
DFB-Team