Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
3. Liga
Champions League
Europa League
International
WM 2018
DFB-Pokal
Ergebnisse
Live-Ticker
Weltrangliste
Ergebnisse
NBA
NHL
NFL
MLB
Ergebnisse
Live-Ticker
WM-Stand 2017
Termine 2018
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
Champions League
DHB-Pokal
EHF-Pokal
EM 2012
EM 2014
EM 2016
EM 2018
WM 2013
WM 2015
WM 2017
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
NBA
Euroleague
EM
WM
Ergebnisse
Ski Alpin
Biathlon
Skispringen
Ski Langlauf
Nordische Kombination
Ergebnisse
Live-Ticker
DEL
NHL
DEL 2
WM
Olympia
CHL
Ergebnisse
Live-Ticker
European Tour
US PGA Tour
Weltrangliste
Live-Ticker
Mayweather vs. McGregor: Alle Infos zum Fight des Jahres
Radsport
Motorsport
Sport Live-Ticker
Olympia: PyeongChang 2018
Live
Skilanglauf: Olympia 2018
Live
Eishockey: Olympia 2018
13:10
Fußball: Europa League
18:00
Fußball: 2. Liga, 19. Spieltag
18:30
Fußball: Primera División
18:45
Fußball: Champions League
20:45
Olympia: PyeongChang 2018
01:00
Ski Alpin: Olympia 2018
02:00
Eishockey: Olympia 2018
Skilanglauf: Olympia 2018

 
Sport Ergebnisse
Fussball Ergebnisse
Champions League, Achtelfinale Hinspiele
  • Juventus
  • 2:2
  • Tottenham
  • Basel
  • 0:4
  • Man City
  • FC Porto
  • 0:5
  • Liverpool
  • Real
  • 3:1
  • Paris SG
  • Chelsea
  • 1:1
  • Barcelona
  • FC Bayern
  • 5:0
  • Besiktas
  • FC Sevilla
  • -:-
  • Man United
  • Sh. Donezk
  • -:-
  • AS Rom
alle Sport-Ergebnisse im Überblick

 

 

DEL: Iserlohn Roosters trennen sich von acht Spielern

Zu den Kommentaren0 Kommentare   |   Quelle: sid
27. März 2015, 15:50 Uhr
Eishockey
Die Iserlohn Roosters trennen sich von acht Spielern

Nach dem Viertelfinal-Aus in den Play-offs der DEL trennen sich die Iserlohn Roosters von acht Spielern. Das gab der Klub drei Tage nach der entscheidenden Niederlage in der siebten Partie bei Meister ERC Ingolstadt bekannt.

Keine neuen Verträge erhalten Daniar Dschunussow, Richard Jares, Derek Whitmore, Alex Foster und Thomas Ower. Brent Raedeke verlässt Iserlohn auf eigenen Wunsch, Christian Hommel und Roosters-Rekordspieler Collin Danielsmeier beenden ihre Karrieren.

"Beide Spieler haben unseren Sport in den zurückliegenden Jahren auf dem Eis sowie abseits davon in ganz besonderer Weise geprägt", sagte Roosters-Klubchef Wolfgang Brück. Hommel und Danielsmeier sollen in die Entwicklung des Vereins eingebunden werden. 

 

zu "DEL: Iserlohn Roosters trennen sich von acht Spielern"
0 Kommentare
Weitere Eishockey Top News
21.02. 11:15
Eishockey
spox
Der achtmalige deutsche Eishockeymeister Kölner Haie schenkt Cheftrainer Peter Draisaitl weiter das Vertrauen. Der 52-Jährige, Vater von NHL-Star Leon Draisaitl (Edmonton Oilers), wird... weiter Logo
20.02. 20:48
Eishockey
spox
Die Nürnberg Ice Tigers haben vor dem Saisonendspurt in der Deutschen Eishockey Liga den dänischen Nationalspieler Patrick Bjorkstrand verpflichtet. weiter Logo
18.02. 12:45
Eishockey
spox
Der langjährige deutsche Eishockey-Nationalspieler Daniel Kreutzer hat an der altehrwürdigen Düsseldorfer Brehmstraße einen emotionalen Karriereabschied gefeiert. "Es ist für mich... weiter Logo

Top News Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
International
Handball
Formel1
US-Sport
Tennis
Golf
Eishockey
DFB-Team