Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
3. Liga
Champions League
Europa League
International
WM 2018
DFB-Pokal
Ergebnisse
Live-Ticker
Weltrangliste
Ergebnisse
NBA
NHL
NFL
MLB
Ergebnisse
Live-Ticker
WM-Stand 2017
Termine 2017
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
Champions League
DHB-Pokal
EHF-Pokal
EM 2012
EM 2014
EM 2016
EM 2018
WM 2013
WM 2015
WM 2017
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
NBA
Euroleague
EM
WM
Ergebnisse
Ski Alpin
Biathlon
Skispringen
Ski Langlauf
Nordische Kombination
Ergebnisse
Live-Ticker
DEL
NHL
DEL 2
WM
Olympia
CHL
Ergebnisse
Live-Ticker
European Tour
US PGA Tour
Weltrangliste
Live-Ticker
Mayweather vs. McGregor: Alle Infos zum Fight des Jahres
Radsport
Motorsport
Sport Live-Ticker
Ski Alpin: Kitzbühel
13:00
Biathlon: Antholz
14:15
Skispringen: WM in Oberstdorf
16:00
Handball: EM
18:15
Eishockey: DEL, 43. Spieltag
19:30
Fußball: Bundesliga, 19. Spielt.
20:30
Fußball: Ligue 1
20:45
Fußball: Primera División
21:00
Tennis: Australian Open
02:30
Ski Alpin: Cortina d Ampezzo
 
Sport Ergebnisse
Fussball Ergebnisse
Bundesliga, 19. Spieltag
alle Sport-Ergebnisse im Überblick
 
 

DEL:Eisbären festigen Tabellenführung

Zu den Kommentaren0 Kommentare   |   Quelle: sid
10. Januar 2016, 21:33 Uhr
Eisbären Berlin
Die Eisbären Berlin und Coach Uwe Krupp bleiben in der DEL weiter vorn

Die Eisbären Berlin haben die Tabellenführung in der DEL erfolgreich verteidigt. Das Team des früheren Bundestrainers Uwe Krupp setzte sich 4:2 (3:0, 0:1, 1:1) gegen die Augsburger Panther durch und bleibt mit 69 Punkten auch nach dem 36. Spieltag Spitzenreiter der deutschen Eliteklasse.

Rang zwei festigten die Iserlohn Roosters, die nach dem 6:1 (3:0, 3:1, 0:0) gegen die Kölner Haie nur zwei Zähler Rückstand haben bei zudem noch zwei weniger ausgetragenen Partien. Platz drei eroberte die Düsseldorfer EG (66) durch das 4:1 (2:0, 1:1, 1:0) gegen den bisherigen Dritten Red Bull München (63).

Rang fünf festigten die Nürnberg Ice Tigers (58) durch einen 2:1 (0:1, 1:0, 0:0, 1:0)-Sieg n.V. bei den Straubing Tigers (44), für die die Play-offs in immer weitere Ferne rücken. Dagegen feierte Meister Adler Mannheim (56) durch das 2:1 (1:0, 0:0, 0:1, 1:0) n.V. bei den nun punktgleichen Grizzlys Wolfsburg einen wichtigen Sieg im Kampf um die Play-off-Teilnahme. Nicht minder wichtig war der 5:4 (2:1, 2:1, 1:2)-Sieg für den ERC Ingolstadt (52) gegen die Hamburg Freezers (53). Dadurch verdrängten die Panther Köln vom wichtigen zehnten Platz, der die Teilnahme an den Pre-Play-offs ermöglicht.

Start nach Maß für Berlin

In Berlin sorgten Henry Haase (6.), Barry Tallackson (12.) und Marcel Noebels (16.) mit ihren Treffern im ersten Durchgang für einen Start nach Maß. Zwar gelang Augsburg durch Mark Mancari (33.) und Andrew LeBlanc (51.) der Anschluss, doch Mark Olver (55.) sorgte letztlich für die Entscheidung.

In Düsseldorf brachten Norm Milley (13.), Alexander Preibisch (19.) und Manuel Strodel (30.) die Gastgeber mit 3:0 in Führung, nach dem Münchner Anschlusstor durch Tobias Wörle (38.) sorgte Eduard Lewandowski 33 Sekunden vor dem Ende für die Entscheidung.

Den Schlusspunkt bildete am Abend das Kellerduell zwischen dem Letzten Krefeld und dem Vorletzten Schwenningen. Die Pinguine setzten sich am Ende mit 5:2 (1:1, 2:0, 2:1) durch.

zu "DEL:Eisbären festigen Tabellenführung"
0 Kommentare
Weitere Eishockey Top News
18.01. 22:52
Eishockey
spox
Die Kölner Haie haben im Rennen um die Playoff-Plätze in der DEL drei wichtige Punkte gesammelt. Der achtmalige Meister setzte sich am 43. Spieltag gegen die Schwenninger Wild Wings... weiter Logo
18.01. 20:40
Eishockey
spox
Eine Wiedereinführung des sportlichen Auf- und Abstiegs im deutschen Eishockey wird es zur Saison 2018/2019 nicht geben. weiter Logo
18.01. 20:02
Eishockey
spox
Die deutsche Eishockey-Nationalmannschaft bestreitet in der Vorbereitung auf die WM in Dänemark (4. bis 20. Mai) zwei Heim-Testspiele gegen die Slowakei. weiter Logo
Top News Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
International
Handball
Formel1
US-Sport
Tennis
Golf
Eishockey
DFB-Team