Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
3. Liga
Champions League
Europa League
International
WM 2018
DFB-Pokal
Ergebnisse
Live-Ticker
Weltrangliste
Ergebnisse
NBA
NHL
NFL
MLB
Ergebnisse
Live-Ticker
WM-Stand 2017
Termine 2017
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
Champions League
DHB-Pokal
EHF-Pokal
EM 2012
EM 2014
EM 2016
EM 2018
WM 2013
WM 2015
WM 2017
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
NBA
Euroleague
EM
WM
Ergebnisse
Ski Alpin
Biathlon
Skispringen
Ski Langlauf
Nordische Kombination
Ergebnisse
Live-Ticker
DEL
NHL
DEL 2
WM
Olympia
CHL
Ergebnisse
Live-Ticker
European Tour
US PGA Tour
Weltrangliste
Live-Ticker
Mayweather vs. McGregor: Alle Infos zum Fight des Jahres
Radsport
Motorsport
Sport Live-Ticker
Tennis: Australian Open
02:30
Ski Alpin: Cortina d Ampezzo
10:00
Nord. Kombi: Chaux-Neuve
10:30
Tennis: Australian Open
10:30
Ski Alpin: Kitzbühel
11:30
Fußball: Primera División
13:00
Skilanglauf: Planica
13:00
Biathlon: Antholz
13:15
Fußball: Premier League
13:30
Fußball: 3. Liga, 21. Spieltag
14:00
Biathlon: Antholz
15:00
Fußball: Bundesliga, 19. Spielt.
15:30
Fußball: Premier League
16:00
Skispringen: WM in Oberstdorf
16:00
Fußball: Primera División
16:15
Fußball: Ligue 1
17:00
Fußball: Süper Lig, 18. Spieltag
17:00
Fußball: Bundesliga, 19. Spielt.
18:30
Fußball: Premier League
18:30
Fußball: Primera División
18:30
Fußball: Ligue 1
20:00
Fußball: Primera División
20:45
Skilanglauf: Planica
Tennis: Australian Open
Ski Alpin: Cortina d Ampezzo
Ski Alpin: Kitzbühel
Biathlon: Antholz
Skispringen: WM in Oberstdorf
Eishockey: DEL, 43. Spieltag
Fußball: Bundesliga, 19. Spielt.
Fußball: Ligue 1
Fußball: Primera División
 
Sport Ergebnisse
Fussball Ergebnisse
Bundesliga, 19. Spieltag
alle Sport-Ergebnisse im Überblick
 
 

Daniel Stephan: 'Haben uns den Respekt der Handball-Welt wieder erarbeitet'

Zu den Kommentaren0 Kommentare   |   Quelle: sid
28. Januar 2016, 12:22 Uhr
Daniel Stephan
Daniel Stephan warnt vor Halbfinal-Gegner Norwegen

Der frühere Welthandballer Daniel Stephan (42) sieht die deutsche Mannschaft nach dem Halbfinal-Einzug bei der EM in Polen endgültig zurück in der Weltspitze. "Wir haben uns den Respekt der Handballwelt wieder erarbeitet", sagte der Europameister von 2004 dem SID: "Es ist ein Wahnsinn, dass sich die deutsche Mannschaft eine Chance auf Medaillen erarbeitet hat. Das kann man unter den Voraussetzungen nicht hoch genug bewerten - Hut ab! Natürlich ist jetzt eine Medaille drin."

Stephan warnt aber auch vor dem Halbfinalgegner Norwegen, den er als "Überraschungsmannschaft" bezeichnet: "Mit Siegen gegen Frankreich, Polen und Kroatien haben sie sich verdient ins Halbfinale gespielt." Die Skandinavier verfügten über einen "wurfgewaltigen Rückraum, der aber gleichzeitig sehr schnell und athletisch agiert". Einen Favoriten könne man nicht ausmachen.

"Die Gefahr ist natürlich, jetzt zufrieden zu sein", sagte Stephan, der aber von der "Mentalität der Mannschaft und der Ansprache des Trainers" überzeugt ist: "Der größte Dank gilt Trainer Dagur Sigurdsson. Alle seine Maßnahmen haben gefruchtet. Auch wenn man jetzt kein Spiel mehr gewinnen sollte, wäre es eine ganz tolle EM gewesen."

Daniel Stephan hatte die deutsche Mannschaft 2004 zum EM-Titel und zu Olympiasilber in Athen geführt. Er war Welthandballer 1998 und dreimal Handballer des Jahres in Deutschland sowie mit dem TBV Lemgo zweimal deutscher Meister. Wegen zahlreicher Verletzungen bestritt er in seiner Karriere kein einziges WM-Spiel.

zu "Daniel Stephan: 'Haben uns den Respekt der Handball-Welt wieder ..."
0 Kommentare
Weitere Handball Top News
19.01. 22:39
Handball
spox
Olympiasieger Dänemark hat bei der Handball-EM in Kroatien Kurs auf das Halbfinale genommen. Der zweimalige Europameister besiegte in der deutschen Hauptrundengruppe in Varazdin den... weiter Logo
19.01. 19:57
Handball
spox
Der Auftakt in Varazdin ist mit viel Gewürge geglückt. Deutschland hat bei der EM in Kroatien sein erstes Spiel in der Hauptrunde mit 22:19 (9:10) gegen Tschechien gewonnen und damit... weiter Logo
19.01. 19:27
Handball
spox
Neuer Wirbel bei der Handball-EM: Kroatiens Nationaltrainer Lino Cervar hat im Hauptrundenspiel am Donnerstagabend gegen Weißrussland (25:23) für einen Eklat gesorgt. weiter Logo
Top News Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
International
Handball
Formel1
US-Sport
Tennis
Golf
Eishockey
DFB-Team