Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
3. Liga
Champions League
Europa League
International
WM 2018
DFB-Pokal
Ergebnisse
Live-Ticker
Weltrangliste
Ergebnisse
NBA
NHL
NFL
MLB
Ergebnisse
Live-Ticker
WM-Stand 2018
Termine 2018
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
Champions League
DHB-Pokal
EHF-Pokal
EM 2012
EM 2014
EM 2016
EM 2018
WM 2013
WM 2015
WM 2017
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
NBA
Euroleague
EM
WM
Ergebnisse
Ski Alpin
Biathlon
Skispringen
Ski Langlauf
Nordische Kombination
Ergebnisse
Live-Ticker
DEL
NHL
DEL 2
WM
Olympia
CHL
Ergebnisse
Live-Ticker
European Tour
US PGA Tour
Weltrangliste
Live-Ticker
Mayweather vs. McGregor: Alle Infos zum Fight des Jahres
Radsport
Motorsport
Laureus Stiftung
Live-TickerErgebnisseTabelleSpielplanStatistikNoten von LigaInsider
Live-TickerErgebnisseTabelleSpielplanStatistik
Live-TickerErgebnisseTabelleSpielplan
Live-TickerErgebnisseTabelleSpielplanTorjäger
Live-TickerErgebnisseTabelleSpielplan
ErgebnisseTabelleSpielplanQualifikation
Live-TickerErgebnisse
Sport Live-Ticker
Radsport: Tour de France
Live
Baseball: MLB
02:00
Fußball: Regionalliga Bayern
19:00
kommende Live-Ticker:
18
Jul
Baseball: MLB
02:00
Radsport: Tour de France
14:00
19
Jul
Golf: British Open
08:00
Radsport: Tour de France
13:30
20
Jul
Golf: British Open
09:00
Formel 1: GP von Deutschland
11:00
Radsport: Tour de France
14:00
Formel 1: GP von Deutschland
15:00
 
Sport Ergebnisse
Fussball Ergebnisse
Premier League, 1. Spieltag
  • Man United
  • -:-
  • Leicester
  • Newcastle
  • -:-
  • Tottenham
  • Bournemth
  • -:-
  • Cardiff
  • Fulham
  • -:-
  • Cr. Palace
  • Huddersfd.
  • -:-
  • Chelsea
  • Watford
  • -:-
  • Brighton
  • Wolves
  • -:-
  • Everton
  • Southampt.
  • -:-
  • Burnley
  • Liverpool
  • -:-
  • West Ham
  • Arsenal
  • -:-
  • Man City
alle Sport-Ergebnisse im Überblick
 
 

Copa del Rey, Achtelfinale: FC Barcelona und FC Sevilla treten im Stadtderby an

Zu den Kommentaren0 Kommentare   |   Quelle: sportal.de
04. Januar 2016, 21:51 Uhr
FC Barcelona
Der FC Barcelona trifft erneut auf den Stadtrivalen

Im spanischen Pokal kommt es im Achtelfinale gleich zu zwei Stadtduellen: Real Betis bittet zum Derbi Sevillano, Espanyol Barcelona muss zum Stadtrivalen ins Camp Nou.

Im Achtelfinale der Copa del Rey kommt es zu zwei Stadtderbys. Zunächst empfängt Real Betis den FC Sevilla zum Derby Sevillano. Danach will Espanyol wie schon am Wochenende gegen den FC Barcelona bestehen. Beide Spiele zeigt SPOX im LIVESTEAM FOR FREE.

Betis Sevilla - FC Sevilla (Mi., ab 18.15 Uhr im LIVESTREAM)

Das Vorspiel in der Liga Mitte Dezember lieferte bereits einen Vorgeschmack auf das Derbi Sevillano. Gleich zwölf gelbe Karten regnete es in dem hitzigen Ligaspiel. Wenig überraschend, dass es daneben nicht viel Fußball zu bestaunen gab. Überhaupt flogen in den letzten zehn Aufeinandertreffen stolze neun Spieler vom Platz.

Auch diesmal erwartet wohl keiner ein anderes Spiel in Andalusien. Zumal der FC Sevilla seinen eigenen Ansprüchen in dieser Saison ohnehin hinterherläuft, während Aufsteiger Real Betis um Ex-Nationalspieler Heiko Westermann um jeden Punkt kämpft.

Auch die Generalprobe setzten beide Teams in den Sand. Real Betis ging zu Hause gegen Eibar mit 0:4 unter, Sevilla patzte beim 1:2 in Granada. Das Derby könnte damit zur rechten Zeit kommen, ist in dem Stadtduell die nötige Anspannung schließlich vorprogrammiert.

FC Barcelona - Espanyol Barcelona (Mi., ab 20.30 Uhr im LIVESTREAM)

Die aktuelle Form des Meisters ist zurzeit schwer einzuschätzen. Auf der einen Seite steht der Triumph bei der Klub-WM und damit die endgültige Krönung zum besten Team der Welt, auf der anderen ärgert sich Barca aber auch über drei Unentschieden aus den letzten vier Ligaspielen und den Verlust der Tabellenspitze an Atletico Madrid.

Vielleicht kommen da die Neuzugänge Arda Turan und Aleix Vidal gerade recht. Das 50-Millionen-Euro-Paket aus dem Sommer müsste Heißhunger auf den ersten Einsatz für ihr neues Team haben und könnte somit neue Impulse setzen. Seit Montag sind beide nach Ablauf der Transfersperre spielberechtigt. Genauso wie 75 andere Spieler, die Barcelona auf einen Schlag beim Verband gemeldet hat.

Nicht nur deswegen geht Espanyol als klarer Außenseiter in die zwei Partien gegen den großen Stadtrivalen. Seit Februar 2009 wartet Espanyol auf einen Sieg gegen Barca. Aus dem aktuellen Kader hat kein Spieler jemals im Trikot von Espanyol gegen den Rivalen getroffen. Randgeschichten, die wenig Mut machen.

Mehr Mut macht dagegen der Auftritt vom vergangenen Samstag. Da trat der Außenseiter dem Triplesieger nämlich über 90 Minuten so auf die Füße, dass sie ein torloses Remis ergatterten und für so manchen vor Wut glühenden Kopf auf dem Feld sorgen konnten. Klappt es am Mittwoch auch mit dem Toreschießen, stehen die Chancen vielleicht besser als gedacht. 

zu "Copa del Rey, Achtelfinale: FC Barcelona und FC Sevilla treten im ..."
0 Kommentare
Sport News
Bundesliga
2. Bundesliga
International
Mehr Sport