Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
3. Liga
Champions League
Europa League
International
WM 2018
DFB-Pokal
Ergebnisse
Live-Ticker
Weltrangliste
Ergebnisse
NBA
NHL
NFL
MLB
Ergebnisse
Live-Ticker
WM-Stand 2017
Termine 2017
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
Champions League
DHB-Pokal
EHF-Pokal
EM 2012
EM 2014
EM 2016
EM 2018
WM 2013
WM 2015
WM 2017
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
NBA
Euroleague
EM
WM
Ergebnisse
Ski Alpin
Biathlon
Skispringen
Ski Langlauf
Nordische Kombination
Ergebnisse
Live-Ticker
DEL
NHL
DEL 2
WM
Olympia
CHL
Ergebnisse
Live-Ticker
European Tour
US PGA Tour
Weltrangliste
Live-Ticker
Mayweather vs. McGregor: Alle Infos zum Fight des Jahres
Radsport
Motorsport
Live-TickerErgebnisseTabelleSpielplanStatistikNoten von LigaInsider
Live-TickerErgebnisseTabelleSpielplanStatistik
Live-TickerErgebnisseTabelleSpielplan
Live-TickerErgebnisseTabelleSpielplan
Live-TickerErgebnissePremier LeaguePrimera DivisionSerie ALigue 1
ErgebnisseTabelleSpielplanQualifikationErgebnisseTabelleSpielplanQualifikation
Live-TickerErgebnisse
Sport Live-Ticker
Fußball: Süper Lig, 16. Spieltag
18:00
Ski Alpin: Alta Badia
18:30
Fußball: 2. Liga, 18. Spieltag
20:30
Darts: WM
20:30
Fußball: Premier League
21:00
Fußball: Primera División
21:00
Ski Alpin: Alta Badia
Ski Alpin: Val d Isere
Skilanglauf: Toblach
Nord. Kombi: Ramsau
Biathlon: Annecy
Fußball: Primera División
Fußball: Serie A
Fußball: 2. Liga, 18. Spieltag
Skilanglauf: Toblach
Skispringen: Engelberg
Eishockey: DEL, 32. Spieltag
Fußball: Süper Lig, 16. Spieltag
Biathlon: Annecy
Fußball: Serie A
Fußball: Ligue 1
Basketball: BBL, 13. Spieltag
Fußball: Premier League
Fußball: Bundesliga, 17. Spielt.
Fußball: Primera División
Fußball: tipico Bundesliga
Fußball: Ligue 1
Fußball: Premier League
Fußball: Süper Lig, 16. Spieltag
Fußball: Bundesliga, 17. Spielt.
Fußball: Serie A
Fußball: Primera División
Fußball: Serie A
Fußball: Primera División
Fußball: Ligue 1
Darts: WM
Fußball: Regionalliga Nordost
kommende Live-Ticker:
 
Sport Ergebnisse
Fussball Ergebnisse
Champions League, Achtelfinale Hinspiele
  • Juventus
  • -:-
  • Tottenham
  • Basel
  • -:-
  • Man City
  • FC Porto
  • -:-
  • Liverpool
  • Real
  • -:-
  • Paris SG
  • Chelsea
  • -:-
  • Barcelona
  • FC Bayern
  • -:-
  • Besiktas
  • FC Sevilla
  • -:-
  • Man United
  • Sh. Donezk
  • -:-
  • AS Rom
alle Sport-Ergebnisse im Überblick
 
 

Champions League, Stimmen zum 2. Spieltag: Carlo Ancelotti: 'Boateng hat die Kontrolle verloren'

Zu den Kommentaren0 Kommentare   |   Quelle: sid
28. September 2016, 23:36 Uhr
Jerome Boateng
Jerome Boateng sah beim Gegentreffer nicht gut aus

Nach der 0:1-Pleite gegen Atletico Madrid nimmt Carlo Ancelotti seinen Torhüter Manuel Neuer in Schutz und äußert sich zu Boatengs Rolle beim Gegentor. Der Weltkeeper selbst spricht von Atleticos Killerinstinkt und Korb trauert Raffael nach. Außerdem schwärmt Celtic von seinen Fans. Die Stimmen zu den Spielen am Mittwoch.

Atletico Madrid - FC Bayern München 1:0

Carlo Ancelotti (Trainer Bayern München): "Wir sind gut gestartet, hatten durch Müller eine gute Chance. Atlético hat sehr stark verteidigt. Wir haben in den direkten Duellen viele Zweikämpfe verloren. Wir haben nicht erwartet, viele Möglichkeiten zu bekommen. Neuer kann bei dem Gegentor nichts machen, Boateng hat die Kontrolle über Carrasco verloren."

Manuel Neuer (FC Bayern München): Atletico hatte heute Abend einen Killerinstinkt und wir nicht. Wir haben eine neue Chance sie zu schlagen, wenn sie nach München kommen."

Arjen Robben (FC Bayern München): "Wir waren aggressiv in den Zweikämpfen und hatten Chancen. Diese Chancen musst du gegen Atletico nutzen. Wir müssen aus diesen Fehlern lernen und nach vorne schauen.

Diego Simeone (Trainer Atlético Madrid): „Ich bin sehr zufrieden mit meiner Mannschaft. Wir wollten von Beginn an Druck auf die Bayern machen. Die Leistung meiner Mannschaft war über 90 Minuten sehr gut. Die Truppe ist seit vier Jahren zusammen und wir wissen, was wir spielen wollen. Der Kopf lässt die Beine laufen.“

Borussia Mönchengladbach - FC Barcelona 1:2

Julian Korb (Borussia Mönchengladbach): "Wir haben den Großteil der 90 Minuten gut gespielt. Aber gegen Teams wie Barcelona reicht das einfach nicht. Raffael ist ein sehr wichtiger Spieler für uns. Er hat in der zweiten Halbzeit gefehlt, ich hoffe seine Verletzung ist nicht zu schlimm."

André Schubert (Trainer Borussia Mönchengladbach): "Wir haben ein fantastisches Spiel abgeliefert, gerade defensiv. Aber wir haben es einfach nicht zu Ende gebracht gegen eine Weltklasse-Mannnschaft."

Patrick Herrmann (Borussia Mönchengladbach): "Wir sind nach einem überragenden Angriff mit 1:0 in Führung gegangen aber Barcelona hat so eine hohe Qualität, da muss man einfach die gesamten 90 Minuten fokussiert und konzentriert bleiben. Wenn du das nicht schaffst, übernehmen sie die komplette Kontrolle. Wir wollten das Spiel gewinnen, es war wirklich ein knappes Ding. Aber im Endeffekt eben nicht das Ergebnis, das wir wollten."

Max Eberl (Sportdirektor Borussia Mönchengladbach): „Es war ein großartiger Abend. Wir haben in der ersten Halbzeit das Quäntchen Glück gehabt bei vier Großchancen von Barcelona. In der zweiten Halbzeit bekommen wir mit dem ersten Torschuss das Gegentor. Die Mannschaft hat alles in die Waagschale geworfen. Wir sind viel gelaufen und haben uns gegen einen übermächtigen Gegner gut aus der Affäre gezogen. Wir können stolz sein.“

Yann Sommer (Torwart Borussia Mönchengladbach): „Fehler passieren. Der Ball ist mir weggesprungen, ich kann es nicht mehr ändern. Die Mannschaft hätte heute einen Punkt verdient gehabt. Wir haben viel geackert, sind viel gelaufen und haben die Räume eng gemacht gegen eine Weltklasse-Mannschaft. Es ist sehr schade für uns. Wir haben eine gute Leistung gebracht, aber wir wollten auch gegen den FC Barcelona punkten.“

Marc-André ter Stegen (FC Barcelona): „Es war mal wieder schön, hier zu sein. In der ersten Halbzeit hatten wir ein bisschen Schwierigkeiten mit den Kontern, die sie sehr gut ausgespielt haben. Das hat uns ein bisschen aus dem Rhythmus gebracht. Heute war ein spezieller Tag für mich, aber ich bin froh, dass wir gewinnen konnten. Am Ende waren wir das glücklichere Team.“

Celtic Glasgow - Manchester City 3:3

Scott Sinclair (Celtic Glasgow): "Die Fans standen hinter uns und die Atmosphäre war unglaublich. Das hat uns angespornt, wir haben immer weiter gemacht und sind immer wieder angerannt. Wir verbessern uns und lernen aus Niederlagen wie gegen Barcelona. Wir haben das Negative herausgezogen und versucht diese Fehler heute Abend abzustellen."

zu "Champions League, Stimmen zum 2. Spieltag: Carlo Ancelotti: 'Boateng ..."
0 Kommentare
Sport News
Bundesliga
2. Bundesliga
International
Mehr Sport