Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
3. Liga
Champions League
Europa League
International
WM 2018
DFB-Pokal
Ergebnisse
Live-Ticker
Weltrangliste
Ergebnisse
NBA
NHL
NFL
MLB
Ergebnisse
Live-Ticker
WM-Stand 2018
Termine 2018
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
Champions League
DHB-Pokal
EHF-Pokal
EM 2012
EM 2014
EM 2016
EM 2018
WM 2013
WM 2015
WM 2017
WM 2019
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
NBA
Euroleague
EM
WM
Ergebnisse
Ski Alpin
Biathlon
Skispringen
Ski Langlauf
Nordische Kombination
Ergebnisse
Live-Ticker
DEL
NHL
DEL 2
WM
Olympia
CHL
Ergebnisse
Live-Ticker
European Tour
US PGA Tour
Weltrangliste
Live-Ticker
Mayweather vs. McGregor: Alle Infos zum Fight des Jahres
Radsport
Motorsport
Laureus Stiftung
Sport Live-Ticker
Fußball: UEFA Nations League
Live
Fußball: U21 EM-Qualifikation
18:15
Fußball: 3. Liga, 10. Spieltag
19:00
Basketball: Euroleague
20:30
Fußball: Länderspiel
20:45
Fußball: UEFA Nations League
20:45
 
Sport Ergebnisse
Fussball Ergebnisse
UEFA Nations League, 16.10.
  • Kasachstan
  • 3:0
  • Andorra
  • Armenien
  • -:-
  • Mazedonien
  • Frankreich
  • -:-
  • Deutschld.
  • Ukraine
  • -:-
  • Tschechien
  • Irland
  • -:-
  • Wales
  • Slowenien
  • -:-
  • Zypern
  • Norwegen
  • -:-
  • Bulgarien
  • Lettland
  • -:-
  • Georgien
  • Gibraltar
  • -:-
  • Liechtenst
alle Sport-Ergebnisse im Überblick
 
 

Champions League: SG Flensburg folgt THW Kiel ins Viertelfinale - Rhein-Neckar Löwen scheitern

Zu den Kommentaren0 Kommentare   |   Quelle: sid
27. März 2016, 21:39 Uhr
SG Flensburg
SG Flensburg ist einer von zwei deutschen Teams im Viertelfinale

Der frühere Champions-League-Sieger SG Flensburg-Handewitt ist dem THW Kiel ins Viertelfinale der Handball-Königsklasse gefolgt, die Rhein-Neckar Löwen dagegen haben den Sprung in die Runde der besten Acht verpasst. Flensburg gewann das Achtelfinal-Rückspiel gegen den französischen Vizemeister Montpellier HB mit 31:30 (20:14) und machte Ljubomir Vranjes bei seinem 300. Spiel als SG-Coach das perfekte Jubiläums-Geschenk. Bereits den ersten Vergleich hatten die Flensburger mit 28:27 für sich entschieden und treffen nun auf KS Vive Targi Kielce (Polen).

Der Bundesliga-Tabellenführer aus Mannheim verlor das Rückspiel gegen HC Croatia Zagreb mit 29:31 (15:13) und schied nach dem 24:23-Auswärtssieg der Vorwoche aus. "Diese Niederlage ist sehr bitter, vor allem weil wir heute nicht clever genug waren", sagte Trainer Nikolaj Jacobsen bei Sky und monierte: "Wir haben in der Abwehr zu viele Fehler gemacht und unsere Torhüter haben nicht viel gehalten."

Die Löwen machte es dabei vor 10.521 Zuschauern in Mannheim lange Zeit spannend gegen den kroatischen Serienmeister. Nach einem passablen ersten Durchgang wurden die Gastgeber in der zweiten Hälfte immer nervöser und vergaben auch beste Gelegenheiten, um sich abzusetzen. Zagreb nutzte die Unsicherheiten eiskalt, spielte abgezockter und eroberte in der entscheidenden Phase die Führung. Bester Löwen-Werfer war Andy Schmid mit sieben Treffern.

 

Grundstein früh gelegt

Flensburg, Champions-League-Sieger von 2014, legte mit einer äußerst konzentrierten Vorstellung in der ersten Hälfte den Grundstein. Die Gastgeber hielten das Tempo hoch und gingen mit einem Sechs-Tore-Polster in die Pause.

In der zweiten Hälfte aber schwächelte der Bundesliga-Tabellenzweite sowohl im Angriff als auch in der Defensive und ließ Montpellier wieder herankommen. Doch angeführt vom überragenden Anders Eggert (12 Tore) behielten die Flensburger in der spannenden Schlussphase die Nerven und die Oberhand.

"In der zweiten Hälfte haben wir zu viele Fehlentscheidungen getroffen und mit der 5:1-Abwehr Probleme bekommen", sagte Vranjes nach der überstandenen Zitterpartie bei Sky: "Dann kriegt man ein bisschen Stress, aber wir haben gewonnen, und darüber freuen wir uns."

zu "Champions League: SG Flensburg folgt THW Kiel ins Viertelfinale - ..."
0 Kommentare
Weitere Handball Top News
25.06. 13:39
Handball
spox
Die deutsche Nationalmannschaft hat für die Gruppenphase der Handball-WM 2019 in Deutschland und Dänemark mit Frankreich ein echtes Hammerlos erwischt. Das ergab die Auslosung am... weiter Logo
13.06. 22:14
Handball
spox
Mit einem 59:54 (13:16) gegen Weißrussland haben Österreichs Handball-Männer am Mittwoch das Ticket für die WM 2019 (9. bis 27. Jänner) in Deutschland und Dänemark gelöst. Nach... weiter Logo
03.06. 17:00
Handball
spox
Die SG Flensburg-Handewitt hat sich nach 2004 zum zweiten Mal zum Deutschen Meister gekrönt. Die Mannschaft von Trainer Maik Machulla setzte sich am an Dramatik nicht zu überbietenden... weiter Logo
Top News Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
International
Handball
Formel1
US-Sport
Tennis
Golf
Eishockey
DFB-Team