Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
3. Liga
Champions League
Europa League
International
WM 2018
DFB-Pokal
Ergebnisse
Live-Ticker
Weltrangliste
Ergebnisse
NBA
NHL
NFL
MLB
Ergebnisse
Live-Ticker
WM-Stand 2018
Termine 2018
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
Champions League
DHB-Pokal
EHF-Pokal
EM 2012
EM 2014
EM 2016
EM 2018
WM 2013
WM 2015
WM 2017
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
NBA
Euroleague
EM
WM
Ergebnisse
Ski Alpin
Biathlon
Skispringen
Ski Langlauf
Nordische Kombination
Ergebnisse
Live-Ticker
DEL
NHL
DEL 2
WM
Olympia
CHL
Ergebnisse
Live-Ticker
European Tour
US PGA Tour
Weltrangliste
Live-Ticker
Mayweather vs. McGregor: Alle Infos zum Fight des Jahres
Radsport
Motorsport
Laureus Stiftung
Live-TickerErgebnisseTabelleSpielplanStatistik
Live-TickerErgebnisseTabelleSpielplan
Live-TickerErgebnisseTabelleSpielplanTorjäger
Live-TickerErgebnisseTabelleSpielplan
Live-TickerErgebnissePremier LeaguePrimera DivisionSerie ALigue 1
ErgebnisseTabelleSpielplanQualifikation
Live-TickerErgebnisse
Vereine
Logo Bayern MünchenLogo VfL WolfsburgLogo MönchengladbachLogo Bayer LeverkusenLogo FC AugsburgLogo FC Schalke 04Logo Borussia DortmundLogo 1899 HoffenheimLogo Eintracht FrankfurtLogo Werder BremenLogo FSV Mainz 05Logo Hertha BSCLogo VfB StuttgartLogo Hannover 96Logo SC FreiburgLogo RB LeipzigLogo 1. FC NürnbergLogo Fortuna Düsseldorf
 
Sport Ergebnisse
Fussball Ergebnisse
Bundesliga, 4. Spieltag
alle Sport-Ergebnisse im Überblick
 
 

BVB-Boss Watzke: Viel Lob für Thomas Tuchel

Zu den Kommentaren5 Kommentare   |   Quelle: sid
02. August 2015, 19:56 Uhr
BVB
Aki Watzke fühlt sich in seiner Trainer-Wahl mehr als bestätigt

Klub-Boss Hans-Joachim Watzke von Borussia Dortmund sieht sich in der Wahl von Trainer Thomas Tuchel als Nachfolger von Jürgen Klopp nach den ersten Wochen der Saison-Vorbereitung mehr als bestätigt.

"Wenn ich sehe, wie akribisch Tuchel sein Training vorbereitet und welchen Aufwand er betreibt, nötigt mir das Respekt ab", sagte der BVB-Boss im Interview in der Montag-Ausgabe des kicker.

 

"Selbst unsere Neugier ist wieder geweckt. Jeder fährt die Antennen wieder mehr aus, auch wir", so Watzke, der berichtete: "Wir hatten seinen Namen schon seit 2009 immer im Hinterkopf." Wer in den Jahren als Mainzer Trainer die fünftmeisten Punkte aller Bundesligisten hole, so Watzke weiter, leiste so viel wie ein Trainer, der mit einem Titelfavoriten deutscher Meister werde.

Frühe erste Begegnung

Den Verantwortlichen des BVB sei Tuchel erstmals als A-Jugendtrainer des FSV Mainz 05 aufgefallen. Seinerzeit gewannen die Rheinhessen das deutsche A-Junioren-Finale gegen den hohen Favoriten aus Dortmund. "Wir hatten die klar besseren Einzelspieler - Mainz mit Tuchel den besseren Trainer", erinnerte sich Watzke.

Die Fußballwelt im Netz auf einen Blick – Jetzt auf LigaInsider checken!

Dass dem 41 Jahre alten Fußballlehrer der Ruf vorauseilt, zwar ein exzellenter Fachmann, aber auch ein schwieriger Typ zu sein, habe sich nicht bestätigt. "Ich wusste schon vorher, dass dieses Bild nicht stimmt. Wenn es positiv ist, einfach zu sein, und du nach der fünften Niederlage immer noch entspannt in deinem Stuhl sitzt, dann habe ich lieber einen schwierigen Trainer. Thomas Tuchel ist extrem ambitioniert", sagte Watzke.

zu "BVB-Boss Watzke: Viel Lob für Thomas Tuchel"
5 Kommentare
Letzter Kommentar:
BVB-Irrlicht schrieb am 03.08.2015 11:51
Das Niveau hier ist inzwischen dermaßen hoch in den Himmel gestiegen, dass ich es schon gar nicht mehr erkennen kann.
Weitere Bundesliga Top News
25.07. 16:46
Fußball | Bundesliga
spox
Craig Butler, Berater von Bayer Leverkusens Flügelspieler Leon Bailey, hat Gerüchte um ein Interesse des AS Rom an seinem Schützling zurückgewiesen. weiter Logo
25.07. 13:58
Fußball | Bundesliga
spox
Borussia Dortmund soll ein offizielles Angebot für Axel Witsel abgegeben haben. Der 29-Jährige überzeugte bei der WM in Russland, hat jedoch seit Jahren den Ruf als Fußball-Söldner... weiter Logo
25.07. 12:43
Fußball | Bundesliga
spox
Julian Nagelsmann hat in einem Interview bestätigt, dass er ein Trainer-Angebot von Real Madrid abgelehnt habe. Ein Nein für immer sei das aber nicht gewesen. weiter Logo
Top News Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
International
Handball
Formel1
US-Sport
Tennis
Golf
Eishockey
DFB-Team