Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
3. Liga
Champions League
Europa League
International
WM 2018
DFB-Pokal
Ergebnisse
Live-Ticker
Weltrangliste
Ergebnisse
NBA
NHL
NFL
MLB
Ergebnisse
Live-Ticker
WM-Stand 2017
Termine 2017
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
Champions League
DHB-Pokal
EHF-Pokal
EM 2012
EM 2014
EM 2016
EM 2018
WM 2013
WM 2015
WM 2017
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
NBA
Euroleague
EM
WM
Ergebnisse
Ski Alpin
Biathlon
Skispringen
Ski Langlauf
Nordische Kombination
Ergebnisse
Live-Ticker
DEL
NHL
DEL 2
WM
Olympia
CHL
Ergebnisse
Live-Ticker
European Tour
US PGA Tour
Weltrangliste
Live-Ticker
Mayweather vs. McGregor: Alle Infos zum Fight des Jahres
Radsport
Motorsport
Live-TickerErgebnisseTabelleSpielplanStatistik
Live-TickerErgebnisseTabelleSpielplan
Live-TickerErgebnisseTabelleSpielplanTorjäger
Live-TickerErgebnisseTabelleSpielplan
Live-TickerErgebnissePremier LeaguePrimera DivisionSerie ALigue 1
ErgebnisseTabelleSpielplanQualifikationErgebnisseTabelleSpielplanQualifikation
Live-TickerErgebnisse
Vereine
Logo Bayern MünchenLogo VfL WolfsburgLogo MönchengladbachLogo Bayer LeverkusenLogo FC AugsburgLogo FC Schalke 04Logo Borussia DortmundLogo 1899 HoffenheimLogo Eintracht FrankfurtLogo Werder BremenLogo FSV Mainz 05Logo 1. FC KölnLogo Hertha BSCLogo Hamburger SVLogo VfB StuttgartLogo Hannover 96Logo SC FreiburgLogo RB Leipzig
 
Sport Ergebnisse
Fussball Ergebnisse
Bundesliga, 19. Spieltag
alle Sport-Ergebnisse im Überblick
 
 

Bundesliga: Ralf Rangnick verteidigt RB Leipzigs Mitgliedermodell

Zu den Kommentaren1 Kommentar   |   Quelle: sid
13. Dezember 2016, 23:06 Uhr
Bundesliga
Ralf Rangnick und der RB Leipzig legte einen historisch staken Saisonstart hin

Sportdirektor Ralf Rangnick von RB Leipzig hat erneut das umstrittene Mitgliedermodell des Klubs verteidigt. "Ich denke, die Zahl der Mitglieder eines Klubs ist irrelevant. Dieses Konzept ist meiner Meinung nach altmodisch und überholt", sagte Rangnick nach Angaben der Deutschen Welle bei einem Medientreffen in Leipzig.

Erlebe die Bundesliga-Highlights auf DAZN. Hol Dir Deinen Gratismonat

Borussia Dortmund habe 150.000 Mitglieder, "aber auf die strategische Ausrichtung des Klubs haben sie keinerlei Einfluss. Ich interessiere mich mehr für die Anzahl von Fans beim Heim- und Auswärtsspielen", sagte Rangnick: "Denken Sie etwa, Porsche, Mercedes oder DHL würden ihre Anteilseigner vor jeder Entscheidung nach ihrer Meinung fragen? Dasselbe gilt für den Fußball. Wichtig ist, die richtigen Leute an Bord zu haben die die richtige Entscheidung für den Klub treffen."

Rangnick glaubt, dass sein Klub früher oder später akzeptiert werden wird. "Der Klub ist doch erst 2009 gegründet worden, ist also der jüngste Verein in Deutschland. Natürlich mögen uns deshalb andere Klubs nicht", sagte der 58-Jährige. Auf die Frage, was Tradition für ihn bedeute, antwortete er: "Wenn man nur die Asche der vergangenen Erfolge feiert - nichts."



Die "Roten Bullen" profitieren stark von der finanziellen Unterstützung des Getränke-Großhändlers Dietrich Mateschitz und begrenzen auch durch eine umstrittene Mitglieder-Politik - gemeldet sind im Klub nur einige wenige - den Einfluss von außen. RB hatte am Samstag die Tabellenführung in der Bundesliga durch eine 0:1-Niederlage beim FC Ingolstadt an Titelverteidiger Bayern München verloren.

zu "Bundesliga: Ralf Rangnick verteidigt RB Leipzigs Mitgliedermodell"
1 Kommentare
Letzter Kommentar:
faj0711 schrieb am 13.12.2016 23:40
He, she, id - das d muss mid.
Weitere Bundesliga Top News
17.01. 19:16
Fußball | Bundesliga
spox
Der FC Bayern München hat am Mittwoch einen deutschen Junioren-Nationalspieler verpflichtet. Außerdem hat sich Tom Starke zu Wort gemeldet und Manuel Neuer nähert sich dem Comeback.... weiter Logo
17.01. 19:14
Fußball | Bundesliga
spox
Der kriselnde Hamburger SV steht offenbar vor einer Verpflichtung von Mittelfeldspieler Dominik Kaiser von RB Leipzig. Der 29-Jährige soll noch in dieser Woche unterschreiben, damit er... weiter Logo
17.01. 19:10
Fußball | Bundesliga
spox
Die Langzeitverletzten Dominic Maroh und Jhon Cordoba sind bei Schlusslicht 1. FC Köln rechtzeitig vor dem Krisengipfel beim Hamburger SV am Samstag (18.30 Uhr im LIVETICKER ) ins... weiter Logo
Top News Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
International
Handball
Formel1
US-Sport
Tennis
Golf
Eishockey
DFB-Team