Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
3. Liga
Champions League
Europa League
International
WM 2018
DFB-Pokal
Ergebnisse
Live-Ticker
Weltrangliste
Ergebnisse
NBA
NHL
NFL
MLB
Ergebnisse
Live-Ticker
WM-Stand 2017
Termine 2017
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
Champions League
DHB-Pokal
EHF-Pokal
EM 2012
EM 2014
EM 2016
EM 2018
WM 2013
WM 2015
WM 2017
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
NBA
Euroleague
EM
WM
Ergebnisse
Ski Alpin
Biathlon
Skispringen
Ski Langlauf
Nordische Kombination
Ergebnisse
Live-Ticker
DEL
NHL
DEL 2
WM
Olympia
CHL
Ergebnisse
Live-Ticker
European Tour
US PGA Tour
Weltrangliste
Live-Ticker
Mayweather vs. McGregor: Alle Infos zum Fight des Jahres
Radsport
Motorsport
Live-TickerErgebnisseTabelleSpielplanStatistik
Live-TickerErgebnisseTabelleSpielplan
Live-TickerErgebnisseTabelleSpielplanTorjäger
Live-TickerErgebnisseTabelleSpielplan
Live-TickerErgebnissePremier LeaguePrimera DivisionSerie ALigue 1
ErgebnisseTabelleSpielplanQualifikationErgebnisseTabelleSpielplanQualifikation
Live-TickerErgebnisse
Vereine
Logo Bayern MünchenLogo VfL WolfsburgLogo MönchengladbachLogo Bayer LeverkusenLogo FC AugsburgLogo FC Schalke 04Logo Borussia DortmundLogo 1899 HoffenheimLogo Eintracht FrankfurtLogo Werder BremenLogo FSV Mainz 05Logo 1. FC KölnLogo Hertha BSCLogo Hamburger SVLogo VfB StuttgartLogo Hannover 96Logo SC FreiburgLogo RB Leipzig
SEITE 1 VON 2:
1. Bundesliga: FC Augsburg und VfL Wolfsburg trennen sich ohne Tore
Datum: 14. September 2012, 22:28 Uhr
Format: Artikel
Quelle: sportal.de
Diskussion: 2 Kommentare
Sport Live-Ticker
Fußball: Süper Lig, 16. Spieltag
18:00
Ski Alpin: Alta Badia
18:30
Fußball: 2. Liga, 18. Spieltag
20:30
Darts: WM
20:30
Fußball: Premier League
21:00
Fußball: Primera División
21:00
kommende Live-Ticker:
19
Dez
Ski Alpin: Courchevel
10:30
Fußball: DFB-Pokal
18:30
20
Dez
Ski Alpin: Courchevel
18:00
Fußball: DFB-Pokal
18:30
 
Sport Ergebnisse
Fussball Ergebnisse
Bundesliga, 17. Spieltag
alle Sport-Ergebnisse im Überblick
 
 
14.09. 20:30 Uhr
AUG - WOB
FC Augsburg
0:0
VfL Wolfsburg
Ende
15.09. 15:30 Uhr
BVB - LEV
Borussia Dortmund
3:0
Bayer Leverkusen
Ende
15.09. 15:30 Uhr
FCB - M05
Bayern München
3:1
FSV Mainz 05
Ende
15.09. 15:30 Uhr
BMG - FCN
Mönchengladbach
2:3
1. FC Nürnberg
Ende
15.09. 15:30 Uhr
STU - DÜS
VfB Stuttgart
0:0
Fortuna Düsseldorf
Ende
15.09. 15:30 Uhr
H96 - BRE
Hannover 96
3:2
Werder Bremen
Ende
15.09. 18:30 Uhr
FÜR - S04
SpVgg Gr. Fürth
0:2
FC Schalke 04
Ende
16.09. 15:30 Uhr
SCF - HOF
SC Freiburg
5:3
1899 Hoffenheim
Ende
16.09. 17:30 Uhr
SGE - HSV
Eintracht Frankfurt
3:2
Hamburger SV
Ende

Bundesliga: FC Augsburg und VfL Wolfsburg trennen sich ohne Tore

Bundesliga,vfl,Wolfsburg,fc,augsburg,paul,verhaegh,marcel,schaefer
Paul Verhaegh im Duell mit Marcel Schäfer

Nach vier Gegentoren gegen Hannover 96 wollte Felix Magath vor allem das defensive Mittelfeld mit Kjaer und Kahlenberg stabilisieren. Das gelang. Mehr aber nicht und so feierten die Wolfsburger in Augsburg bei einem schwwachen 0:0 nur ein kleines Erfolgserlebnis.

Einen schwachen Auftakt in den dritten Spieltag erlebten 28.512 Fans in Augsburg. Die Gastgeber und die Wolfsburger neutralisierten sich über weite Strecken. Dass dabei ein 0:0 herauskam überraschte schließlich keinen Zuschauer. Unzufrieden wegen der spielerischen Leistung war lange Zeit auch Felix Magath, der aber mit seinen Mannen immerhin einen kleinen Erfolg feiern durfte.

"Wir haben 90 Minuten gekämpft, Leidenschaft gezeigt und dann geht das Unentschieden auch so in Ordnung", gab Augsburgs Trainer Markus Weinzierl zu Protokoll. "Zumindest ein Teilerfolg, dass wir zu Null gespielt haben. Vom Spielverlauf können wir froh sein", ergänzte Augsburgs Verteidiger Sebastian Langkamp. Wolfsburgs Trainer Felix Magath erkannte noch ein großes Defizit: "Wir haben zu Null gespielt, das war für mich wichtig. An der Offensive werden wir weiter arbeiten müssen."

Ungeliebtes Augsburg

Als Angstgegner empfing der FC Augsburg den VfL Wolfsburg nach zwei Siegen in der Vorsaison. Da diese Spielzeit mit Niederlagen gegen Düsseldorf und Schalke begann, wollte die Elf von Markus Weinzierl gegen Wolfsburger unbedingt den ersten Sieg landen.

Diese hatten zuletzt ein peinliches 0:4 gegen Hannover 96 kassiert, weshalb der Wolfsburger Trainer zwei Änderungen im defensiven Mittelfeld vornahm. Simon Kjaer und Thomas Kahlenberg sollten für Stabilität sorgen. Torjäger Bas Dost saß erst einmal angeschlagen auf der Bank, weshalb Ivica Olic in die Spitze rückte.

Die Gastgeber mussten dagegen auf Simon Jentzsch, Ja-Cheol Koo und Knowledge Musona aus Verletzungsgründen verzichten. Die erste Chance ging dennoch an den FC Augsburg. Gibril Sankoh bewies ein gutes Stellungsspiel und bediente nach Balleroberung sofort den in dieser Spielzeit bisher so unglücklichen Aristide Bance. Der Mittelstürmer zog sofort aus zwanzig Metern ab. Das Leder wurde leicht abgefälscht und senkte sich als Bogenlampe im hohen Bogen hinter dem verdutzten Diego Benaglio auf das Tornetz der Gäste.

SEITE 1 VON 2:  Bundesliga: FC Augsburg und VfL Wolfsburg trennen sich ohne Tore
zu "Bundesliga: FC Augsburg und VfL Wolfsburg trennen sich ohne Tore"
2 Kommentare
Letzter Kommentar:
Super VW schrieb am 15.09.2012 14:07
In Augsburg wird immerhin gesungen. Man stelle sich vor, das Spiel wär in WOB gewesen....
Sport News
Bundesliga
2. Bundesliga
International
Mehr Sport