Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
3. Liga
Champions League
Europa League
International
WM 2018
DFB-Pokal
Ergebnisse
Live-Ticker
Weltrangliste
Ergebnisse
NBA
NHL
NFL
MLB
Ergebnisse
Live-Ticker
WM-Stand 2017
Termine 2017
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
Champions League
DHB-Pokal
EHF-Pokal
EM 2012
EM 2014
EM 2016
EM 2018
WM 2013
WM 2015
WM 2017
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
NBA
Euroleague
EM
WM
Ergebnisse
Ski Alpin
Biathlon
Skispringen
Ski Langlauf
Nordische Kombination
Ergebnisse
Live-Ticker
DEL
NHL
DEL 2
WM
Olympia
CHL
Ergebnisse
Live-Ticker
European Tour
US PGA Tour
Weltrangliste
Live-Ticker
Mayweather vs. McGregor: Alle Infos zum Fight des Jahres
Radsport
Motorsport
Live-TickerErgebnisseTabelleSpielplanStatistik
Live-TickerErgebnisseTabelleSpielplan
Live-TickerErgebnisseTabelleSpielplanTorjäger
Live-TickerErgebnisseTabelleSpielplan
Live-TickerErgebnissePremier LeaguePrimera DivisionSerie ALigue 1
ErgebnisseTabelleSpielplanQualifikationErgebnisseTabelleSpielplanQualifikation
Live-TickerErgebnisse
Vereine
Logo Bayern MünchenLogo VfL WolfsburgLogo MönchengladbachLogo Bayer LeverkusenLogo FC AugsburgLogo FC Schalke 04Logo Borussia DortmundLogo 1899 HoffenheimLogo Eintracht FrankfurtLogo Werder BremenLogo FSV Mainz 05Logo 1. FC KölnLogo Hertha BSCLogo Hamburger SVLogo VfB StuttgartLogo Hannover 96Logo SC FreiburgLogo RB Leipzig
Sport Live-Ticker
Tennis: Australian Open
04:30
Ski Alpin: Cortina d Ampezzo
10:00
Nord. Kombi: Chaux-Neuve
10:30
Tennis: Australian Open
10:30
Ski Alpin: Kitzbühel
11:30
Fußball: Primera División
13:00
Skilanglauf: Planica
13:00
Biathlon: Antholz
13:15
Fußball: Premier League
13:30
Fußball: 3. Liga, 21. Spieltag
14:00
Biathlon: Antholz
15:00
Fußball: Bundesliga, 19. Spielt.
15:30
Fußball: Premier League
16:00
Skispringen: WM in Oberstdorf
16:00
Fußball: Primera División
16:15
Fußball: Ligue 1
17:00
Fußball: Süper Lig, 18. Spieltag
17:00
Fußball: Bundesliga, 19. Spielt.
18:30
Fußball: Premier League
18:30
Fußball: Primera División
18:30
Fußball: Ligue 1
20:00
Fußball: Primera División
20:45
Skilanglauf: Planica
Tennis: Australian Open
Ski Alpin: Cortina d Ampezzo
Ski Alpin: Kitzbühel
Biathlon: Antholz
Skispringen: WM in Oberstdorf
Eishockey: DEL, 43. Spieltag
Fußball: Bundesliga, 19. Spielt.
Fußball: Ligue 1
Fußball: Primera División
 
Sport Ergebnisse
Fussball Ergebnisse
Bundesliga, 19. Spieltag
alle Sport-Ergebnisse im Überblick
 
 

Bundesliga: Carlo Ancelotti: Lieber CL-Titel als Meisterschaft

Zu den Kommentaren0 Kommentare   |   Quelle: sid
16. Dezember 2016, 13:15 Uhr
Bundesliga
Carlo Ancelotti will mit den Bayern die Champions League gewinnen

Carlo Ancelotti würde für einen Triumph in der Champions League mit dem deutschen Rekordmeister Bayern München sogar den Bundesliga-Titel opfern. "Es ist mir immer lieber, die Champions League zu gewinnen als die nationale Meisterschaft", sagte der Trainer im Gespräch mit den spanischen Sportblättern AS und Marca - wohl wissend, dass seine Vorgesetzten das ein bisschen anders sehen.

Wie starten die Bayern in die Liga? Jetzt Aufstellung auf LigaInsider checken!


"Der Klub will die Bundesliga gewinnen, denn er weiß, dass die Champions League sehr kompliziert ist", gab der Italiener zu. Aber: "Bayern hat das Halbfinale der Champions League dreimal in Folge erreicht. So weit möchte ich mindestens auch kommen. Wir hoffen, die Champions League zu gewinnen. Und falls nicht, wenigstens ins Finale zu kommen."

Erlebe die Bundesliga-Highlights auf DAZN. Hol Dir jetzt Deinen Gratismonat

Darauf legt Ancelotti seine Pläne aus. Bis jetzt habe es seine Mannschaft gut gemacht, meinte er, "obwohl wir uns noch verbessern können. Und es ist noch Zeit dafür. Die entscheidende Zeit kommt im Februar, März, April. Auf diese Phase müssen wir uns gut vorbereiten." Dann kommt es in der Königsklasse zunächst zum Achtelfinal-Duell mit dem FC Arsenal um die deutschen Weltmeister Mesut Özil und Shkodran Mustafi.



Trotz des hohen sportlichen Anspruchs fühlt sich Ancelotti sehr wohl in München. "Es ist wie zum AC Mailand zurückzukehren. Familiär, mit Sinn für Stabilität. Die wurde geschaffen von ehemaligen Spielern, die den Klub jetzt anführen. Die Atmosphäre ist fantastisch", sagte er. Und mit Milan hat der "Mister" ja zweimal die Champions League gewonnen (2003 und 2007).

zu "Bundesliga: Carlo Ancelotti: Lieber CL-Titel als Meisterschaft"
0 Kommentare
Weitere Bundesliga Top News
19.01. 23:37
Fußball | Bundesliga
spox
Der BVB kam auch gegen die Hertha nicht über ein Remis hinaus und könnte im Laufe des Spieltags in der Tabelle weiter an Boden verlieren. Das dominierende Thema war allerdings nicht... weiter Logo
19.01. 20:29
Fußball | Bundesliga
spox
Sportdirektor Michael Zorc von Borussia Dortmund hat sich vor dem Freitagsspiel des BVB gegen Hertha BSC zur Personalie Pierre-Emerick Aubameyang geäußert: Die Tür für den Gabuner... weiter Logo
19.01. 18:50
Fußball | Bundesliga
spox
Der SV Darmstadt 98 verstärkt sich für den Abstiegskampf in der 2. Bundesliga mit Slobodan Medojevic von Eintracht Frankfurt. Wie die Lilien am Freitag mitteilten, unterzeichnete der... weiter Logo
Top News Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
International
Handball
Formel1
US-Sport
Tennis
Golf
Eishockey
DFB-Team