Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
3. Liga
Champions League
Europa League
International
WM 2018
DFB-Pokal
Ergebnisse
Live-Ticker
Weltrangliste
Ergebnisse
NBA
NHL
NFL
MLB
Ergebnisse
Live-Ticker
WM-Stand 2018
Termine 2018
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
Champions League
DHB-Pokal
EHF-Pokal
EM 2012
EM 2014
EM 2016
EM 2018
WM 2013
WM 2015
WM 2017
WM 2019
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
NBA
Euroleague
EM
WM
Ergebnisse
Ski Alpin
Biathlon
Skispringen
Ski Langlauf
Nordische Kombination
Ergebnisse
Live-Ticker
DEL
NHL
DEL 2
WM
Olympia
CHL
Ergebnisse
Live-Ticker
European Tour
US PGA Tour
Weltrangliste
Live-Ticker
Mayweather vs. McGregor: Alle Infos zum Fight des Jahres
Radsport
Motorsport
Laureus Stiftung
Sport Live-Ticker
Basketball: BBL, 3. Spieltag
20:30
Fußball: UEFA Nations League
20:45
 
Sport Ergebnisse
Fussball Ergebnisse
UEFA Nations League, 15.10.
  • Island
  • -:-
  • Schweiz
  • Spanien
  • -:-
  • England
  • Bosnien-H.
  • -:-
  • Nordirland
  • Finnland
  • -:-
  • Griechenl.
  • Estland
  • -:-
  • Ungarn
  • Luxemburg
  • -:-
  • San Marino
  • Weißrussl.
  • -:-
  • Moldawien
alle Sport-Ergebnisse im Überblick
 
 

Brose Baskets Bamberg nicht zu stoppen

Zu den Kommentaren0 Kommentare   |   Quelle: sid
20. März 2016, 19:42 Uhr
Andrea Trinchieri
Andrea Trinchieri und die Brose Baskets Bamberg gaben sich gegen Ludwigsburg keine Blöße

Meister Brose Baskets Bamberg hat seine Siegesserie in der BBL ausgebaut. Das 79:64 (43:32) im Topspiel gegen die MHP Riesen Ludwigsburg war für den Spitzenreiter der 17. Erfolg nacheinander. Damit sind die bereits für die Play-offs qualifizierten Franken dem Gewinn der Hauptrunde wieder einen Schritt näher gekommen.

Bamberg führt mit 48:4 Punkten weiter klar vor Vizemeister Bayern München (40:12), der am Samstag bei medi Bayreuth souverän 92:69 (38:38) gewann. Platz drei festigten die mit den Münchnern punktgleichen EWE Baskets Oldenburg im Krimi bei Pokalsieger Alba Berlin durch einen 95:93 (79:79, 38:39)-Erfolg nach Verlängerung.

Die Frankfurt Skyliners deklassierten die Telekom Baskets Bonn am 26. Spieltag mit 78:48 (39:23), schoben sich mit 36:16 Punkten an Ludwigsburg vorbei und sind neuer Vierter.

Bamberg, das Ludwigsburg im Vorjahr auf dem Weg zum Titelgewinn im Play-off-Viertelfinale ausgeschaltet hatte (3:0), setzte sich im zweiten Viertel (24:10) ab und hielt Ludwigsburg auf Distanz. Der deutsche Nationalspieler Daniel Theis und Janis Strelnieks waren mit jeweils 13 Punkten die besten Werfer bei Bamberg.

In Berlin hießen die Top-Werfer der Gastgeber Jordan Taylor (26) und Elemdin Kikanovic (20). Beim Sieger traf Brian Qvale (18) am besten. Alba (34:18 Punkte) ist Tabellensechster.

Wichtige Siege im Abstiegskampf feierten die Walter Tigers Tübingen (14:38), der Mitteldeutsche BC (12:40) und die Eisbären Bremerhaven (14:38). Die Tübinger setzten sich beim direkten Rivalen BG Göttingen (12:40) mit 80:65 (34:31) durch. Der MBC bezwang in eigener Halle die Basketball Löwen Braunschweig 83:71 (41:33), Bremerhaven gewann 86:82 (40:37) bei Phoenix Hagen.

zu "Brose Baskets Bamberg nicht zu stoppen"
0 Kommentare
Weitere Basketball Top News
24.07. 13:33
Basketball
spox
Der FC Bayern Basketball hat den finnischen Nationalspieler Petteri Koponen verpflichtet. Der 30-jährige Scharfschütze, der in den vergangenen beiden Spielzeiten für den FC Barcelona... weiter Logo
21.07. 13:57
Basketball
spox
In Chemnitz steigt noch bis Sonntag die U20-Europameisterschaft der Basketballer. Das deutsche Nachwuchsteam befindet sich auf Rekord-Kurs und steht am Samstagabend im Halbfinale. SPOX... weiter Logo
11.07. 13:11
Basketball
spox
Bei seinem Debüt in der Champions League spielt Brose Bamberg unter anderem gegen AEK Athen mit Ex-Trainer Luca Banchi. Das ergab die Auslosung am Mittwoch. weiter Logo
Top News Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
International
Handball
Formel1
US-Sport
Tennis
Golf
Eishockey
DFB-Team