Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
3. Liga
Champions League
Europa League
International
WM 2018
DFB-Pokal
Ergebnisse
Live-Ticker
Weltrangliste
Ergebnisse
NBA
NHL
NFL
MLB
Ergebnisse
Live-Ticker
WM-Stand 2017
Termine 2017
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
Champions League
DHB-Pokal
EHF-Pokal
EM 2012
EM 2014
EM 2016
WM 2013
WM 2017
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
NBA
Euroleague
EM
WM
WM-Stände
Kalender
Ergebnisse
Live-Ticker
DEL
NHL
DEL 2
WM
Olympia
CHL
Ergebnisse
Live-Ticker
European Tour
US PGA Tour
Weltrangliste
Live-Ticker
Mayweather vs. McGregor: Alle Infos zum Fight des Jahres
Radsport
Wintersport
Live-TickerErgebnisseTabelleSpielplanStatistikNoten von LigaInsider
Live-TickerErgebnisseTabelleSpielplanStatistik
Live-TickerErgebnisseTabelleSpielplan
Live-TickerErgebnisseTabelleSpielplanTorjäger
Live-TickerErgebnisseTabelleSpielplan
Europa-QualiSüdamerika-QualiNordamerika-QualiAfrika-QualiAsien-QualiOzeanien-QualiEuropa-QualiSüdamerika-QualiNordamerika-QualiAfrika-QualiAsien-QualiOzeanien-Quali
Live-TickerErgebnisse
Sport Live-Ticker
Formel 1: GP der USA
Live
Fußball: 2. Liga, 11. Spieltag
18:30
Fußball: 3. Liga, 13. Spieltag
19:00
Eishockey: DEL, 14. Spieltag
19:30
Fußball: Bundesliga, 9. Spielt.
20:30
Fußball: Ligue 1
20:45
Fußball: Premier League
21:00
Formel 1: GP der USA
21:00
Fußball: Regionalliga West
18:30
Fußball: Regionalliga Bayern
19:00
Fußball: Regionalliga Nordost
19:00
Fußball: Regionalliga Nord
19:30
 
Sport Ergebnisse
Fussball Ergebnisse
Premier League, 9. Spieltag
  • West Ham
  • -:-
  • Brighton
  • Chelsea
  • -:-
  • Watford
  • Huddersfd.
  • -:-
  • Man United
  • Newcastle
  • -:-
  • Cr. Palace
  • Man City
  • -:-
  • Burnley
  • Stoke
  • -:-
  • Bournemth
  • Swansea
  • -:-
  • Leicester
  • Southampt.
  • -:-
  • West Brom
  • Everton
  • -:-
  • Arsenal
  • Tottenham
  • -:-
  • Liverpool
alle Sport-Ergebnisse im Überblick
 
 

Bombendrohung gegen FIFA-Kongress verzögert Wahl

Zu den Kommentaren0 Kommentare   |   Quelle: sid
29. Mai 2015, 19:05 Uhr
Fußball International, FIFA
Der Kongress-Raum der FIFA wurde geräumt

Eine Bombendrohung gegen den Kongress des Weltverbandes FIFA in Zürich hat am Freitag die Präsidentschaftswahl verzögert. "Am Vormittag ging bei einer Redaktion in Zürich eine telefonische Bombendrohung ein. Die Stadtpolizei sowie Schutz und Rettung rückten mit diversen Spezialisten nach Oerlikon aus, um die Situation mit den Verantwortlichen der FIFA vor Ort zu beurteilen", teilte die Polizei Zürich mit.

FIFA-Generealsekretär Jerome Valcke erklärte nach einer 90-minütigen Unterbrechung: "Die FIFA und die Behörden haben die Lage sofort geprüft. In Absprache mit der FIFA haben die Behörden vorgeschlagen, die Anlage in der Mittagspause zu durchsuchen. Der Kongress kann weitergehen." Präsident Joseph S. Blatter fügte nach der Pause an: "Jetzt kann ich wieder lächeln."

Die Polizei teilte mit, der Saal sei "von Spezialisten der Stadtpolizei und vom Wissenschaftlichen Forschungsdienst" abgesucht worden. Unter anderem deshalb sei der Kongressraum im Züricher Hallenstadion geräumt worden, hatte Pressesprecher René Ruf zuvor dem SID gesagt: "Über alles Weitere werden wir in Kürze informieren."

Durch die Räumung verzögerte sich die ursprünglich für Freitagmittag geplante Wahl. Nach der Rede des Amtsinhabers Blatter und einigen weiteren Tagesordnungspunkten wurde gegen 12.00 Uhr eine Pause angesagt, alle mussten den Saal verlassen. Um 13.26 Uhr durften die Medien zurück in den Veranstaltungsraum.

Der Schweizer Blatter (79) hat nach dem Rückzug des portugiesischen Idols Luis Figo und des niederländischen Funktionärs Michael van Praag nur noch einen Gegenkandidaten: den jordanischen Prinzen Ali bin al Hussein (39).

 

Keine Entscheidung im ersten Wahlgang

Die Wahl des neuen Präsidenten der FIFA geht in die Verlängerung. Im ersten Wahlgang erreichten weder Amtsinhaber Joseph S. Blatter (79) aus der Schweiz noch Herausforderer Prinz Ali bin Al Hussein (39) aus Jordanien die erforderliche Zweidrittel-Mehrheit. Im zweiten Wahlgang reicht die einfache Mehrheit. Blatter erhielt von 206 gültigen Stimmen 133, Ali 73. 

zu "Bombendrohung gegen FIFA-Kongress verzögert Wahl"
0 Kommentare
Weitere International Top News
20.10. 16:01
Fußball | International
spox
Der FC Liverpool muss aktuell auf seinen Mittelfeldstar Sadio Mane verzichten. Der Flügelflitzer laboriert an einer Oberschenkelverletzung und soll sechs Wochen lang nicht zur... weiter Logo
20.10. 15:40
Fußball | International
spox
Champions-League-Sieger Real Madrid muss bis auf Weiteres auf Stammtorhüter Keylor Navas verzichten. Wie der spanische Rekordmeister am Freitag mitteilte, laboriert der Keeper an einer... weiter Logo
20.10. 14:45
Fußball | International
spox
Kevin de Bruyne sieht das Titelrennen in der Premier League in diesem Jahr in Manchester-Hand. City und United, so der Belgier, werden sich um Rang eins streiten. weiter Logo
Top News Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
International
Handball
Formel1
US-Sport
Tennis
Golf
Eishockey
DFB-Team