Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
3. Liga
Champions League
Europa League
International
WM 2018
DFB-Pokal
Ergebnisse
Live-Ticker
Weltrangliste
Ergebnisse
NBA
NHL
NFL
MLB
Ergebnisse
Live-Ticker
WM-Stand 2018
Termine 2018
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
Champions League
DHB-Pokal
EHF-Pokal
EM 2012
EM 2014
EM 2016
EM 2018
WM 2013
WM 2015
WM 2017
WM 2019
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
NBA
Euroleague
EM
WM
Ergebnisse
Ski Alpin
Biathlon
Skispringen
Ski Langlauf
Nordische Kombination
Ergebnisse
Live-Ticker
DEL
NHL
DEL 2
WM
Olympia
CHL
Ergebnisse
Live-Ticker
European Tour
US PGA Tour
Weltrangliste
Live-Ticker
Mayweather vs. McGregor: Alle Infos zum Fight des Jahres
Radsport
Motorsport
Laureus Stiftung
Live-TickerErgebnisseTabelleSpielplanStatistikNoten von LigaInsider
Live-TickerErgebnisseTabelleSpielplanStatistik
Live-TickerErgebnisseTabelleSpielplan
Live-TickerErgebnisseTabelleSpielplanTorjäger
Live-TickerErgebnisseTabelleSpielplan
ErgebnisseTabelleSpielplanQualifikation
Live-TickerErgebnisse
Sport Live-Ticker
Fußball: 3. Liga, 18. Spieltag
Fußball: 2. Liga, 16. Spieltag
Fußball: Premier League
Fußball: Primera División
Heute finden keine weiteren Live-Ticker-Events statt.
kommende Live-Ticker:
11
Dez
Fußball: Champions League
18:55
21:00
 
Sport Ergebnisse
Fussball Ergebnisse
Premier League, 16. Spieltag
  • Bournemth
  • 0:4
  • Liverpool
  • Arsenal
  • 1:0
  • Huddersfd.
  • Man United
  • 4:1
  • Fulham
  • West Ham
  • 3:2
  • Cr. Palace
  • Cardiff
  • 1:0
  • Southampt.
  • Burnley
  • 1:0
  • Brighton
  • Chelsea
  • 2:0
  • Man City
  • Leicester
  • 0:2
  • Tottenham
  • Newcastle
  • 1:2
  • Wolves
  • Everton
  • 1:2
  • Watford
alle Sport-Ergebnisse im Überblick
 
 

Betrug beim Transfer: Staatsanwaltschaft fordert Prozess gegen Neymar

Zu den Kommentaren0 Kommentare   |   Quelle: sid
08. Januar 2016, 18:27 Uhr
Neymar
Der Skandal um Neymars Transfer scheint nicht abzuebben

Die spanische Staatsanwaltschaft hat beantragt, gegen Brasiliens Star Neymar wegen eines Betrugsverdachts im Rahmen des Transfers zum FC Barcelona gerichtliche Schritte einzuleiten. Nach Ansicht der Staatsanwälte am nationalen Staatsgerichtshof sei es "angemessen, dass er als Beschuldigter erscheint", hieß es in einem Statement am Freitag.

Auch gegen Neymars Vater, Barca-Präsident Josep Maria Bartomeu, dessen Vorgänger Sandro Rosell sowie die früheren Vereins-Offiziellen Luis Alvaro de Oliveira und Odilio Rodriguez sollen gerichtliche Schritte eingeleitet werden. Der Gerichtshof muss nun entscheiden, ob es der Empfehlung der Staatsanwaltschaft folgt.

Barcelona hatte zunächst angegeben, Neymar für 57,1 Millionen Euro vom FC Santos verpflichtet zu haben. Später stellte sich heraus, dass sich die tatsächlichen Kosten für den Torjäger auf insgesamt 86,2 Millionen Euro belaufen hatten. Der Strafantrag war vom brasilianischen Investitionsfonds DIS gestellt worden. Der Fonds hielt nach eigenen Angaben 40 Prozent Anteile an Neymar und wirft den Beteiligten Betrug und Korruption vor.

 

zu "Betrug beim Transfer: Staatsanwaltschaft fordert Prozess gegen Neymar"
0 Kommentare
Weitere International Top News
25.07. 15:58
Fußball | International
spox
Der englische Meister Manchester City wurde in der vergangenen Saison von mehreren Kamerteams des Formats "All or Nothing" von Amazon Prime begleitet. Entstanden ist eine Doku mit vielen... weiter Logo
25.07. 13:45
Fußball | International
spox
In der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag (2.05 Uhr LIVE auf DAZN ) treffen die Premier-League-Klubs Manchester City und der FC Liverpool aufeinander. Beide Teams verloren ihr erstes... weiter Logo
25.07. 13:01
Fußball | International
spox
Die AS Rom hat sich bei Twitter (mal wieder) einen Scherz erlaubt: Der schwedische Keeper Robin Olsen wurde im Stile einer IKEA-Anleitung präsentiert. weiter Logo
Top News Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
International
Handball
Formel1
US-Sport
Tennis
Golf
Eishockey
DFB-Team