News
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
Champions League
Europa League
International
DFB-Pokal
3. Liga
DFB-Team
EM 2016
Frauen-Fußball
News
Ergebnisse
Live-Ticker
Weltrangliste
News
Ergebnisse
NBA
NHL
NFL
MLB
News
Ergebnisse
Live-Ticker
WM-Stand 2016
Termine 2016
mehr Motorsport
News
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
Champions League
DHB-Pokal
EHF-Pokal
EM 2012
EM 2014
EM 2016
WM 2013
WM 2015
News
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
NBA
Euroleague
EM
WM
News
Ergebnisse
Kalender
News
Live-Ticker
News
Ergebnisse
Live-Ticker
DEL
NHL
DEL 2
WM
Olympia
CHL
Golf
News
Volleyball
Hockey
Wintersport
Olympia 2016
Olympia 2014
Olympia 2012
EA SPORTS FIFA 16
Mercedes Benz und der Sport
Laureus Stiftung
News
Sport Live-Ticker
Tennis: ATP Toronto
Live
Fußball: Testspiel
04:00
Fußball: 3. Liga, 1. Spieltag
14:00
Formel 1: GP von Deutschland
14:00
Fußball: tipico Bundesliga
16:30
Golf: US PGA Championship
17:30
Fußball: tipico Bundesliga
19:00
Fußball: Regionalliga Nordost
13:00
Fußball: Regionalliga Nord
14:00
Fußball: Regionalliga West
14:00
 
Sport Ergebnisse
Formel 1 Ergebnisse
Formel 1: Deutschland GP, Qualifying
  • Fahrer
  • Team
  • Zeit (Stopps)
  • 1
  • N. Rosberg
  • Mercedes
  • 1:14.363
  • 2
  • L. Hamilton
  • Mercedes
  • 1:14.470
  • 3
  • D. Ricciardo
  • Red Bull
  • 1:14.726
  • 4
  • M. Verstappen
  • Red Bull
  • 1:14.834
  • 5
  • K. Räikkönen
  • Ferrari
  • 1:15.142
  • 6
  • S. Vettel
  • Ferrari
  • 1:15.315
  • 7
  • N. Hülkenberg
  • Force India
  • 1:15.510
alle Sport-Ergebnisse im Überblick
 
Sport-Umfrage
Wer war der beste Spieler der EM 2016?
Leonardo Bonucci (ITA)
Gareth Bale (WAL)
Cristiano Ronaldo (POR)
Manuel Neuer (GER)
Jerome Boateng (GER)
Dimitri Payet (FRA)
Antoine Griezmann (FRA)
Olivier Giroud (FRA)
Will Grigg (NIR)
Ein anderer Spieler
 

Badminton-Herren eine Runde weiter: Auch Männer erreichen Viertelfinale der Team-EM

Zu den Kommentaren0 Kommentare   |   Quelle: sid
18. Februar 2016, 19:26 Uhr
Marc Zwiebler
Marc Zwiebler führt das deutsche Team an

Nach den Frauen haben auch die deutschen Männer bei den Team-Europameisterschaften im russischen Kasan das Viertelfinale erreicht. Die Mannschaft um Ex-Europameister Marc Zwiebler (Bischmisheim) gewann das entscheidende Spiel um den Gruppensieg gegen Tschechien mit 4:1 und zog ungeschlagen in die Runde der besten acht Mannschaften ein. Zwiebler gewann dabei sein Einzel souverän gegen Milan Ludik 21:13, 21:16.

Am Mittwoch hatten bereits die Frauen mit der EM-Dritten Karin Schnaase (Lüdinghausen) durch ein 4:1 gegen England als Gruppensieger das Viertelfinale erreicht, wo sie am Freitag (14 Uhr) auf Russland, Sieger der Gruppe 5, treffen. Der Gegner der Männer ist zuvor ab 11 Uhr Schweden.

Für beide Teams des Deutschen Badminton-Verbandes (DBV) geht es in Kasan auch um die Qualifikation für die WM vom 15. bis 22. Mai in Kunshan/China. Die jeweils besten vier Mannschaften sichern sich das WM-Ticket.

Bei der vergangenen EM 2014 hatte Deutschland zweimal Bronze gewonnen, zwei Jahre zuvor gab es für die Frauen sogar Gold.

zu "Badminton-Herren eine Runde weiter: Auch Männer erreichen ..."
0 Kommentare
Weitere Mehr Sport Top News
30.07. 23:48
Mehr Sport | Leichtathletik
Julian Reus
Sprinter Julian Reus sieht seine Leistungsgrenze mit seinem deutschen 100-m-Rekord von 10,01 Sekunden noch nicht erreicht."Ich kann noch schneller laufen. Ich habe auch schon bessere... weiter Logo
30.07. 19:40
Mehr Sport | Hockey
DHB
Die deutschen Hockey-Damen haben sechs Tage vor Beginn der Sommerspiele in Rio de Janeiro (5. bis 21. August) ihre Olympia-Form noch nicht gefunden. Gegen Gastgeber Argentinien reichte... weiter Logo
30.07. 11:22
Mehr Sport | Beachvolleyball
Ludwig/Walkenhorst
Die Beachvolleyball-Europameisterinnen Laura Ludwig und Kira Walkenhorst haben bei der Olympia-Generalprobe in Klagenfurt ihre gute Form unterstrichen und das Finale erreicht. Die... weiter Logo
Top News Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
International
Handball
Formel1
US-Sport
Tennis
Golf
Eishockey
DFB-Team