News
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
Champions League
Europa League
International
DFB-Pokal
3. Liga
DFB-Team
WM 2018
Frauen-Fußball
News
Ergebnisse
Live-Ticker
Weltrangliste
News
Ergebnisse
NBA
NHL
NFL
MLB
News
Ergebnisse
Live-Ticker
WM-Stand 2016
Termine 2017
mehr Motorsport
News
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
Champions League
DHB-Pokal
EHF-Pokal
EM 2012
EM 2014
EM 2016
WM 2013
WM 2017
News
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
NBA
Euroleague
EM
WM
News
Ergebnisse
Ski Alpin
Biathlon
Skispringen
Ski Langlauf
Nordische Kombination
News
Live-Ticker
News
Ergebnisse
Live-Ticker
DEL
NHL
DEL 2
WM
Olympia
CHL
News
Golf
Radsport
Volleyball
Hockey
Olympia 2016
Olympia 2014
Olympia 2012
EA SPORTS FIFA 16
Mercedes Benz und der Sport
Laureus Stiftung
News
Sport Live-Ticker
Biathlon: Antholz
Live
Fußball: Bundesliga, 17. Spielt.
Live
Fußball: Premier League
Live
Skispringen: Zakopane
Live
Handball: WM
Live
Fußball: Primera División
Live
Fußball: Ligue 1
17:00
Fußball: Süper Lig, 18. Spieltag
17:00
Fußball: Serie A
18:00
Handball: WM
18:00
Fußball: Bundesliga, 17. Spielt.
18:30
Fußball: Premier League
18:30
Fußball: Primera División
18:30
Fußball: Ligue 1
20:00
Fußball: Serie A
20:45
Fußball: Primera División
20:45
Handball: WM
20:45
Tennis: Australian Open
02:30
Ski Alpin: Garmisch
Skilanglauf: Ulricehamn
Tennis: Australian Open
Ski Alpin: Kitzbühel
Fußball: Primera División
Fußball: Premier League
Biathlon: Antholz
Nord. Kombi: Chaux-Neuve
Skilanglauf: Ulricehamn
Tennis: Australian Open
 
Sport Ergebnisse
Fussball Ergebnisse
Premier League, 22. Spieltag
alle Sport-Ergebnisse im Überblick
 
Sport-Umfrage
Wer war der beste Spieler der EM 2016?
Leonardo Bonucci (ITA)
Gareth Bale (WAL)
Cristiano Ronaldo (POR)
Manuel Neuer (GER)
Jerome Boateng (GER)
Dimitri Payet (FRA)
Antoine Griezmann (FRA)
Olivier Giroud (FRA)
Will Grigg (NIR)
Ein anderer Spieler
 

Badminton-Herren eine Runde weiter: Auch Männer erreichen Viertelfinale der Team-EM

Zu den Kommentaren0 Kommentare   |   Quelle: sid
18. Februar 2016, 19:26 Uhr
Marc Zwiebler
Marc Zwiebler führt das deutsche Team an

Nach den Frauen haben auch die deutschen Männer bei den Team-Europameisterschaften im russischen Kasan das Viertelfinale erreicht. Die Mannschaft um Ex-Europameister Marc Zwiebler (Bischmisheim) gewann das entscheidende Spiel um den Gruppensieg gegen Tschechien mit 4:1 und zog ungeschlagen in die Runde der besten acht Mannschaften ein. Zwiebler gewann dabei sein Einzel souverän gegen Milan Ludik 21:13, 21:16.

Am Mittwoch hatten bereits die Frauen mit der EM-Dritten Karin Schnaase (Lüdinghausen) durch ein 4:1 gegen England als Gruppensieger das Viertelfinale erreicht, wo sie am Freitag (14 Uhr) auf Russland, Sieger der Gruppe 5, treffen. Der Gegner der Männer ist zuvor ab 11 Uhr Schweden.

Für beide Teams des Deutschen Badminton-Verbandes (DBV) geht es in Kasan auch um die Qualifikation für die WM vom 15. bis 22. Mai in Kunshan/China. Die jeweils besten vier Mannschaften sichern sich das WM-Ticket.

Bei der vergangenen EM 2014 hatte Deutschland zweimal Bronze gewonnen, zwei Jahre zuvor gab es für die Frauen sogar Gold.

zu "Badminton-Herren eine Runde weiter: Auch Männer erreichen ..."
0 Kommentare
Weitere Mehr Sport Top News
21.01. 15:27
Mehr Sport
Maik Langendorf
Maik Langendorf hat sich am zweiten Tag der Q-School in Wigan eine direkte Tour Card erspielt. Der Deutsche konnte sich gegen Madars Razma durchsetzen. Die drei weiteren Cards gingen an... weiter Logo
20.01. 13:52
Mehr Sport
Witali Mutko
Für den russischen Vize-Premierminister Witali Mutko könnte Sex für die auffälligen Dopingtests zweier Eishockeyspielerinnen verantwortlich sein. WADA-Chefermittler Richard McLaren... weiter Logo
20.01. 13:08
Mehr Sport
Sebastian Vettel
Ferrari-Star Sebastian Vettel (Heppenheim) will sich mit seinem nächsten Triumph beim Race of Champions auf die neue Formel-1-Saison einstimmen. Rund zwei Monate vor dem Start der... weiter Logo
Top News Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
International
Handball
Formel1
US-Sport
Tennis
Golf
Eishockey
DFB-Team