Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
3. Liga
Champions League
Europa League
International
WM 2018
DFB-Pokal
Ergebnisse
Live-Ticker
Weltrangliste
Ergebnisse
NBA
NHL
NFL
MLB
Ergebnisse
Live-Ticker
WM-Stand 2018
Termine 2018
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
Champions League
DHB-Pokal
EHF-Pokal
EM 2012
EM 2014
EM 2016
EM 2018
WM 2013
WM 2015
WM 2017
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
NBA
Euroleague
EM
WM
Ergebnisse
Ski Alpin
Biathlon
Skispringen
Ski Langlauf
Nordische Kombination
Ergebnisse
Live-Ticker
DEL
NHL
DEL 2
WM
Olympia
CHL
Ergebnisse
Live-Ticker
European Tour
US PGA Tour
Weltrangliste
Live-Ticker
Mayweather vs. McGregor: Alle Infos zum Fight des Jahres
Radsport
Motorsport
Laureus Stiftung
Live-TickerErgebnisseTabelleSpielplanStatistik
Live-TickerErgebnisseTabelleSpielplan
Live-TickerErgebnisseTabelleSpielplanTorjäger
Live-TickerErgebnisseTabelleSpielplan
Live-TickerErgebnissePremier LeaguePrimera DivisionSerie ALigue 1
ErgebnisseTabelleSpielplanQualifikation
Live-TickerErgebnisse
Vereine
Logo Bayern MünchenLogo VfL WolfsburgLogo MönchengladbachLogo Bayer LeverkusenLogo FC AugsburgLogo FC Schalke 04Logo Borussia DortmundLogo 1899 HoffenheimLogo Eintracht FrankfurtLogo Werder BremenLogo FSV Mainz 05Logo Hertha BSCLogo VfB StuttgartLogo Hannover 96Logo SC FreiburgLogo RB LeipzigLogo 1. FC NürnbergLogo Fortuna Düsseldorf
Sport Live-Ticker
Fußball: Champions League
18:55
21:00
Handball: Champions League
19:00
Fußball: Champions League
21:00
Fußball: Serie A
19:00
Fußball: Champions League
21:00
 
Sport Ergebnisse
Fussball Ergebnisse
Bundesliga, 3. Spieltag
alle Sport-Ergebnisse im Überblick
 
 

Auch Dieter Hecking fordert: Respekt vor FC Bayern ablegen

Zu den Kommentaren6 Kommentare   |   Quelle: sid
01. August 2015, 09:55 Uhr
Bundesliga, VfL Wolfsburg
Dieter Hecking will alle seine Spieler behalten

Nach Weltmeister Mats Hummels hat auch Trainer Dieter Hecking von Vizemeister und Pokalsieger VfL Wolfsburg die Konkurrenten in der Bundesliga aufgefordert, die unterwürfige Haltung gegenüber Rekordmeister Bayern München abzulegen. Dabei nahm Hecking insbesondere die Mannschaft unterhalb der ersten sechs Plätze in die Pflicht.

Die Fußballwelt im Netz auf einen Blick - Jetzt auf LigaInsider checken!

"Was ein bisschen Mut macht: In der aus den Duellen der ersten sechs Teams der Bundesliga berechneten Tabelle waren die Bayern in der vergangenen Saison nur Sechster - und wir Erster", sagte Hecking der in München erscheinenden AZ: "Von 24 Spielen, die nicht gegen die Top-Sechs gingen, hat Bayern aber 22 gewonnen. Auch die anderen Mannschaften müssen den Respekt vor Bayern noch mehr ablegen."

Borussia Dortmunds Abwehrchef Hummels hatte in einem kicker-Interview erklärt, viele Vereine in Deutschland agierten "zu ängstlich gegen die Bayern, sowohl verbal als auch sportlich. Sie täten gut daran, das zu lassen." Die Münchner waren in den vergangenen drei Jahren jeweils mit großem Vorsprung deutscher Meister geworden. 

 

zu "Auch Dieter Hecking fordert: Respekt vor FC Bayern ablegen"
6 Kommentare
Letzter Kommentar:
Münchner Truppe schrieb am 01.08.2015 15:37
Hab jetzt mal kurz geschaut:
1. Spieltag, FCB-WOB: 2:1
- Ribery, Thiago, Schweinsteiger verletzt. Alonso noch nicht da.

2. Spieltag, S04-FCB: 1:1
- Ribery, Robben, Thiago verletzt.

9. Spieltag, BMG-FCB: 0:0
- Robben Thiago, Boateng verletzt. Ribery 66. Minute eingewechselt.

14. Spieltag, FCB-B04: 1:0 (Leverkusen hatte nicht einen Schuss aufs Tor!)
- Nur Thiago verletzt.

15. Spieltag, Augs-FCB: 0:4
- Thiago, Alaba verletzt.

18. Spieltag, WOB-FCB: 4:1
- Ribery, Benatia, Lahm, Thiago verletzt.

19. Spieltag, FCB-S04: 1:1
- Ribery, Lahm, Thiago verletzt.

26. Spieltag, FCB-BMG: 0:2
- Ribery, Thiago, Lahm verletzt.

Die anderen beiden Spiele gegen Leverkusen und Augsburg zähle ich schon gar nicht mehr auf, weil die 0 Aussagekraft haben, da die Meisterschaft da entscheiden war, die Verletztenmisere da am höchsten war, man da teilweise mit mehreren Amateuren gespielt hat und man sich auf die Spiele gegen Barcelona konzentriert hat.

Was ich damit sagen will, dass es kaum ein Spiel gegen einen der Top 6 gab, in dem weniger als 3-4 unangefochtene Stammspieler verletzt waren.
Spieler wie Martinez, Badstuber, Schweinsteiger und Konsorten habe ich in obiger Auflistung gar nicht erst aufgeführt.

Fazit:
Ein solches Verletzungspech ist zwar wieder möglich, aber äußerst unwahrscheinlich. Also sollte lieber Hecking abwarten und vor allem aber sollte er jeden Tag beten, dass KdB auch nur annähernd wieder eine solche Saison hinlegt. Denn das ist nicht selbstverständlich.
Weitere Bundesliga Top News
25.07. 16:46
Fußball | Bundesliga
spox
Craig Butler, Berater von Bayer Leverkusens Flügelspieler Leon Bailey, hat Gerüchte um ein Interesse des AS Rom an seinem Schützling zurückgewiesen. weiter Logo
25.07. 13:58
Fußball | Bundesliga
spox
Borussia Dortmund soll ein offizielles Angebot für Axel Witsel abgegeben haben. Der 29-Jährige überzeugte bei der WM in Russland, hat jedoch seit Jahren den Ruf als Fußball-Söldner... weiter Logo
25.07. 12:43
Fußball | Bundesliga
spox
Julian Nagelsmann hat in einem Interview bestätigt, dass er ein Trainer-Angebot von Real Madrid abgelehnt habe. Ein Nein für immer sei das aber nicht gewesen. weiter Logo
Top News Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
International
Handball
Formel1
US-Sport
Tennis
Golf
Eishockey
DFB-Team