Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
3. Liga
Champions League
Europa League
International
WM 2018
DFB-Pokal
Ergebnisse
Live-Ticker
Weltrangliste
Ergebnisse
NBA
NHL
NFL
MLB
Ergebnisse
Live-Ticker
WM-Stand 2018
Termine 2018
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
Champions League
DHB-Pokal
EHF-Pokal
EM 2012
EM 2014
EM 2016
EM 2018
WM 2013
WM 2015
WM 2017
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
NBA
Euroleague
EM
WM
Ergebnisse
Ski Alpin
Biathlon
Skispringen
Ski Langlauf
Nordische Kombination
Ergebnisse
Live-Ticker
DEL
NHL
DEL 2
WM
Olympia
CHL
Ergebnisse
Live-Ticker
European Tour
US PGA Tour
Weltrangliste
Live-Ticker
Mayweather vs. McGregor: Alle Infos zum Fight des Jahres
Radsport
Motorsport
Laureus Stiftung
Live-TickerErgebnisseTabelleSpielplanStatistikNoten von LigaInsider
Live-TickerErgebnisseTabelleSpielplanStatistik
Live-TickerErgebnisseTabelleSpielplan
Live-TickerErgebnisseTabelleSpielplanTorjäger
Live-TickerErgebnisseTabelleSpielplan
ErgebnisseTabelleSpielplanQualifikation
Live-TickerErgebnisse
Sport Live-Ticker
Radsport: Tour de France
Heute finden keine weiteren Live-Ticker-Events statt.
kommende Live-Ticker:
19
Jul
Golf: British Open
08:00
Radsport: Tour de France
13:30
20
Jul
Golf: British Open
09:00
Formel 1: GP von Deutschland
11:00
Radsport: Tour de France
14:00
Formel 1: GP von Deutschland
15:00
21
Jul
Fußball: Testspiel
03:00
Golf: British Open
10:00
Formel 1: GP von Deutschland
12:00
Radsport: Tour de France
14:00
Formel 1: GP von Deutschland
15:00
Fußball: Testspiel
16:00
 
Sport Ergebnisse
Fussball Ergebnisse
Premier League, 1. Spieltag
  • Man United
  • -:-
  • Leicester
  • Newcastle
  • -:-
  • Tottenham
  • Bournemth
  • -:-
  • Cardiff
  • Fulham
  • -:-
  • Cr. Palace
  • Huddersfd.
  • -:-
  • Chelsea
  • Watford
  • -:-
  • Brighton
  • Wolves
  • -:-
  • Everton
  • Southampt.
  • -:-
  • Burnley
  • Liverpool
  • -:-
  • West Ham
  • Arsenal
  • -:-
  • Man City
alle Sport-Ergebnisse im Überblick
 
 

Arsene Wenger rät Jürgen Klopp: 'Nicht immer beschweren'

Zu den Kommentaren3 Kommentare   |   Quelle: sportal.de
12. Januar 2016, 15:10 Uhr
Jürgen Klopp
Jürgen Klopp hatte sich zuletzt öffentlich beschwert

"Hier zählt nur Fußball, Fußball, Fußball", beschwerte sich Jürgen Klopp zuletzt. Vor dem Duell des FC Liverpool am Mittwoch mit Arsenal hat Arsene Wenger einen Rat für seinen neuen Kollegen.

Die fehlende Winterpause macht Klopp zu schaffen. Neben den vielen Spielen hat der Trainer-Neuling in der Premier League mit einer Verletzungsflut zu kämpfen. Nun trifft er am Mittwoch mit den Reds auf Tabellenführer Arsenal und Idol Arsene Wenger.

"Ich hatte immer den größten Respekt vor ihm, aber seit ich hier bin, ist er noch ein wenig größer geworden", so Klopp, der sich zuletzt ob des dichten Terminkalenders beschwerte. Wenger, seit 1996 bei den Gunners auf der Bank, findet die Kritik seines Kollegen überzogen.

Der Franzose betont: "Ich glaube, dass wird da ein wenig übertreiben, weil englische Klubs heute in einer finanziellen Situation sind, die 25 Topspieler im Kader ermöglicht." Es sei nicht mehr wie vor 25 Jahren, "deshalb könne wir uns nicht immer beschweren, dass wir zu viel spielen".

Dass Klopp für die vielen Verletzungen verantwortlich ist, glaubt Wenger hingegen nicht: "Das kann man nicht durch die Intensität eines Spiels erklären. Jede Verletzung ist anders, manchmal trifft es einen, ohne dass man etwas anders gemacht hat als sonst."

 

zu "Arsene Wenger rät Jürgen Klopp: 'Nicht immer beschweren'"
3 Kommentare
Letzter Kommentar:
TL schrieb am 13.01.2016 10:01
@Karl-Heinz: Wann genau hat Wenger das letzte Mal ein Team zu einem Meister Titel geführt oder in ein CL-Finale?
Das muss man doch sehr hinterfragen, wer hier die größere Kompetenz hat.
Und ein "verbales Kopfschütteln" kann ich hier auch nicht erkennen von Seiten Wengers.
Abgesehen davon dass es in der PL sogar deutlich mehr zur Sache geht zwischen den Trainern, und zwar ganz öffentlich (man denke an Mourinho vs. Wenger), als in der Bundesliga..
Weitere International Top News
18.07. 17:43
Fußball | International
spox
Der italienische Meister Juventus Turin möchte nach dem Transfer von Cristiano Ronaldo offenbar nun noch einmal in Spanien zuschlagen und Diego Godin von Atletico Madrid nach Turin... weiter Logo
18.07. 14:57
Fußball | International
spox
Der FC Liverpool hat in der aktuellen Transferperiode bereits knapp 125 Millionen Euro in neue Spieler investiert. Unter den Neuzugängen der Reds befinden sich auch zwei alte Bekannte... weiter Logo
18.07. 14:36
Fußball | International
spox
Liverpool ist Medienberichten zufolge zur Zahlung einer Rekordsumme für den brasilianischen Torhüter Alisson vom italienischen Club AS Roma bereit. weiter Logo
Top News Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
International
Handball
Formel1
US-Sport
Tennis
Golf
Eishockey
DFB-Team