Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
3. Liga
Champions League
Europa League
International
WM 2018
DFB-Pokal
Ergebnisse
Live-Ticker
Weltrangliste
Ergebnisse
NBA
NHL
NFL
MLB
Ergebnisse
Live-Ticker
WM-Stand 2017
Termine 2017
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
Champions League
DHB-Pokal
EHF-Pokal
EM 2012
EM 2014
EM 2016
EM 2018
WM 2013
WM 2015
WM 2017
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
NBA
Euroleague
EM
WM
Ergebnisse
Ski Alpin
Biathlon
Skispringen
Ski Langlauf
Nordische Kombination
Ergebnisse
Live-Ticker
DEL
NHL
DEL 2
WM
Olympia
CHL
Ergebnisse
Live-Ticker
European Tour
US PGA Tour
Weltrangliste
Live-Ticker
Mayweather vs. McGregor: Alle Infos zum Fight des Jahres
Radsport
Motorsport
Live-TickerErgebnisseTabelleSpielplanStatistikNoten von LigaInsider
Live-TickerErgebnisseTabelleSpielplanStatistik
Live-TickerErgebnisseTabelleSpielplan
Live-TickerErgebnisseTabelleSpielplanTorjäger
Live-TickerErgebnisseTabelleSpielplan
ErgebnisseTabelleSpielplanQualifikationErgebnisseTabelleSpielplanQualifikation
Live-TickerErgebnisse
Sport Live-Ticker
Fußball: Süper Lig, 16. Spieltag
18:00
Ski Alpin: Alta Badia
18:30
Fußball: 2. Liga, 18. Spieltag
20:30
Darts: WM
20:30
Fußball: Premier League
21:00
Fußball: Primera División
21:00
kommende Live-Ticker:
19
Dez
Ski Alpin: Courchevel
10:30
Fußball: DFB-Pokal
18:30
20
Dez
Ski Alpin: Courchevel
18:00
Fußball: DFB-Pokal
18:30
 
Sport Ergebnisse
Fussball Ergebnisse
Premier League, 18. Spieltag
  • Leicester
  • 0:3
  • Cr. Palace
  • Arsenal
  • 1:0
  • Newcastle
  • Brighton
  • 0:0
  • Burnley
  • Chelsea
  • 1:0
  • Southampt.
  • Watford
  • 1:4
  • Huddersfd.
  • Stoke
  • 0:3
  • West Ham
  • Man City
  • 4:1
  • Tottenham
  • West Brom
  • 1:2
  • Man United
  • Bournemth
  • 0:4
  • Liverpool
  • Everton
  • -:-
  • Swansea
alle Sport-Ergebnisse im Überblick
 
 

Arsene Wenger hält nicht viel von Investoren

Zu den Kommentaren0 Kommentare   |   Quelle: sportal.de
10. September 2016, 12:47 Uhr
Wenger
Arsene Wenger sieht eine Bedrohung in Investoren

Laut ESPN ist Arsene Wenger besorgt um die steigende Anzahl von ausländischen Übernahmen mehrerer europäischer Vereine.  Laut dem Arsenal-Trainer könnte das eine echte Gefahr für den europäischen Fußball werden.

Erlebe die Premier League live auf DAZN! Jetzt Gratismonat sichern

"Wir sollten nicht wie Boxen werden, wo es fünf Verbände mit eigenen Herangehensweisen gibt, sodass keiner mehr weiß, wer der richtige Champion ist. Es ist wichtig, dass wir zusammenhalten und Fußball unter den gleichen Regeln spielen."

Chinesischer Einfluss im europäischen Fußball steigt stark an. Reiche Klubs zahlen hohe Ablösesummen für Spieler und Geschäftsleute aus wirtschaftlich starken Ländern kaufen Anteile von Vereinen.

"Es ist eine ernste Gefahr. Denn bald haben wir zehn chinesische Investoren, die zehn der 20 Klubs besitzen und sagen: 'Lasst uns eine eigene Liga gründen und ein paar Spiele auf unserem Kontinent austragen'", so Wenger. Darum wird der Elsässer, laut eigener Aussage immer um die Macht der UEFA und FIFA kämpfen.

 

zu "Arsene Wenger hält nicht viel von Investoren"
0 Kommentare
Weitere International Top News
18.12. 08:52
Fußball | International
spox
Manchester City strebt offenbar eine Vertragsverlängerung mit Teammanager Pep Guardiola an. Übereinstimmenden englischen Medienberichten zufolge will der Verein mit dem ehemaligen... weiter Logo
18.12. 08:48
Fußball | International
spox
Louis van Gaal hat mit einem seiner früheren Arbeitgeber eine Rechnung offen. "Ich werde wahrscheinlich nie mehr einen Klub trainieren", sagte van Gaal (66) bei einer Veranstaltung in... weiter Logo
18.12. 08:40
Fußball | International
spox
Torhüter Keylor Navas von Real Madrid ist vom Kontinentalverband CONCACAF zum zweiten Mal zum "Spieler des Jahres" gewählt worden. Die Ehrung wird in einer Abstimmung unter... weiter Logo
Top News Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
International
Handball
Formel1
US-Sport
Tennis
Golf
Eishockey
DFB-Team