Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
3. Liga
Champions League
Europa League
International
WM 2018
DFB-Pokal
Ergebnisse
Live-Ticker
Weltrangliste
Ergebnisse
NBA
NHL
NFL
MLB
Ergebnisse
Live-Ticker
WM-Stand 2017
Termine 2017
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
Champions League
DHB-Pokal
EHF-Pokal
EM 2012
EM 2014
EM 2016
WM 2013
WM 2017
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
NBA
Euroleague
EM
WM
WM-Stände
Kalender
Ergebnisse
Live-Ticker
DEL
NHL
DEL 2
WM
Olympia
CHL
Ergebnisse
Live-Ticker
European Tour
US PGA Tour
Weltrangliste
Live-Ticker
Mayweather vs. McGregor: Alle Infos zum Fight des Jahres
Radsport
Wintersport
Live-TickerErgebnisseTabelleSpielplanStatistikNoten von LigaInsider
Live-TickerErgebnisseTabelleSpielplanStatistik
Live-TickerErgebnisseTabelleSpielplan
Live-TickerErgebnisseTabelleSpielplanTorjäger
Live-TickerErgebnisseTabelleSpielplan
Europa-QualiSüdamerika-QualiNordamerika-QualiAfrika-QualiAsien-QualiOzeanien-QualiEuropa-QualiSüdamerika-QualiNordamerika-QualiAfrika-QualiAsien-QualiOzeanien-Quali
Live-TickerErgebnisse
Sport Live-Ticker
Fußball: 3. Liga, 9. Spieltag
Live
Fußball: Primera División
Live
Fußball: Bundesliga, 5. Spielt.
Live
Fußball: Regionalliga Bayern
Live
Fußball: Regionalliga West
Live
Fußball: Serie A
20:45
Fußball: Primera División
22:00
Fußball: Bundesliga, 5. Spielt.
Fußball: 2. Liga, 7. Spieltag
Fußball: Regionalliga Nord
kommende Live-Ticker:
 
Sport Ergebnisse
Fussball Ergebnisse
Premier League, 5. Spieltag
  • Bournemth
  • 2:1
  • Brighton
  • Cr. Palace
  • 0:1
  • Southampt.
  • Watford
  • 0:6
  • Man City
  • Newcastle
  • 2:1
  • Stoke
  • West Brom
  • 0:0
  • West Ham
  • Liverpool
  • 1:1
  • Burnley
  • Huddersfd.
  • 1:1
  • Leicester
  • Tottenham
  • 0:0
  • Swansea
  • Chelsea
  • 0:0
  • Arsenal
  • Man United
  • 4:0
  • Everton
alle Sport-Ergebnisse im Überblick
 
 

Arsenal: Arsene Wenger verschwendet keinen Gedanken an Rücktritt

Zu den Kommentaren0 Kommentare   |   Quelle: sportal.de
13. Oktober 2016, 16:31 Uhr
Arsene Wenger
Arsene Wenger hat noch lange nicht fertig

Seit 20 Jahren steht Arsene Wenger nun beim FC Arsenal an der Seitenlinie. Zum Ende der Saison läuft sein Vertrag aus, doch er könnte sich sowohl vorstellen, seinen Vertrag zu verlängern, als auch einen anderen Trainerposten zu übernehmen. Sein Karriereende wird es wohl nicht sein, sollte er die Gunners verlassen.

"Ich bringe den Verein weiterhin vorwärts und durch meine Art und Weise, das zu tun, bin ich zuversichtlich", erklärte er auf die Frage nach einer Vertragsverlängerung gegenüber BeIN Sports.

Erlebe die Premier League live auf DAZN! Jetzt Gratismonat sichern

"Was für mich entscheidend sein wird, ob ich weitermache oder nicht, ist, ob ich weiterhin das Gefühl habe, dass die Menschen mich hier haben wollen, ob mein Verein mich weiterhin hier haben will und meine persönliche Sicht, ob ich gut gearbeitet habe oder nicht", so der Franzose.

Das Ende seiner Karriere sieht er noch nicht gekommen: "Der Nachteil daran, alt zu werden, ist, dass dich die Leute ständig fragen: 'Wann hörst du auf"' Ich weiß es nicht, ich versuche nur, gute Arbeit zu machen und es zu genießen. Ich als Trainer mag meine Arbeit. Werde ich irgendwann etwas anderes machen" Ich weiß es nicht."

 

"Mit Latein noch nicht am Ende" 

"Ich bin mit meinem Latein noch nicht am Ende und habe weiterhin den Wunsch, besser zu werden. Das treibt mich an: Ich will morgen ein besserer Trainer sein als heute. Solange ich das erreiche, werde ich meine Karriere nicht beenden", meinte der 66-Jährige im Hinblick auf seine Motivation.

Ob es bereits Gespräche über einen neuen Vertrag mit den Gunners gibt, wollte er nicht kommentieren. Stattdessen ist er dem Vorstand dankbar: "Ich denke, dass diese Liebe zum Verein nur durch den Vorstand möglich gemacht wurde. Sie haben mir vertraut und dafür bin ich sehr dankbar."

Sollte er am Ende der Saison tatsächlich gehen, würde er sich nicht in die Wahl seines Nachfolgers einmischen: "Der Vorstand ist dafür verantwortlich, den nächsten Trainer zu finden, nicht ich. Wenn sie mich nach meiner Meinung fragen, dann gebe ich eine ehrliche Meinung ab, aber es wird nicht meine Entscheidung sein."

Dass sich die Wahl eines neuen Trainer nach einer solch langen Amtszeit als schwierig herausstellen kann, zeigt das Beispiel Manchester United, doch daran denkt Wenger nicht: "Egal, was passiert: Ich werde meine Entscheidung treffen müssen, der Vorstand wird seine treffen und ich werde das respektieren."

zu "Arsenal: Arsene Wenger verschwendet keinen Gedanken an Rücktritt"
0 Kommentare
Weitere International Top News
19.09. 18:42
Fußball | International
spox
Mit Keylor Navas im Tor gewann Real Madrid zuletzt zwei Jahre in Folge die Champions League, dennoch wollen sich die Königlichen vor allem auf der Torhüter-Position weiterhin... weiter Logo
19.09. 18:20
Fußball | International
spox
Am sechsten Spieltag der Premier League geht es für das noch ungeschlagene Manchester United gegen den FC Southampton (Sa., 16 Uhr im Liveticker ). Hier gibt es alle Infos zu der... weiter Logo
19.09. 15:28
Fußball | International
spox
FIFA-Präsident Gianni Infantino ist trotz "einiger Misstöne" weiterhin vom Erfolg des Videobeweises überzeugt. "Auch wenn es ein paar Kleinigkeiten gibt, an denen noch gefeilt werden... weiter Logo
Top News Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
International
Handball
Formel1
US-Sport
Tennis
Golf
Eishockey
DFB-Team