Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
3. Liga
Champions League
Europa League
International
WM 2018
DFB-Pokal
Ergebnisse
Live-Ticker
Weltrangliste
Ergebnisse
NBA
NHL
NFL
MLB
Ergebnisse
Live-Ticker
WM-Stand 2017
Termine 2017
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
Champions League
DHB-Pokal
EHF-Pokal
EM 2012
EM 2014
EM 2016
EM 2018
WM 2013
WM 2015
WM 2017
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
NBA
Euroleague
EM
WM
Ergebnisse
Ski Alpin
Biathlon
Skispringen
Ski Langlauf
Nordische Kombination
Ergebnisse
Live-Ticker
DEL
NHL
DEL 2
WM
Olympia
CHL
Ergebnisse
Live-Ticker
European Tour
US PGA Tour
Weltrangliste
Live-Ticker
Mayweather vs. McGregor: Alle Infos zum Fight des Jahres
Radsport
Motorsport
Live-TickerErgebnisseTabelleSpielplanStatistik
Live-TickerErgebnisseTabelleSpielplan
Live-TickerErgebnisseTabelleSpielplanTorjäger
Live-TickerErgebnisseTabelleSpielplan
Live-TickerErgebnissePremier LeaguePrimera DivisionSerie ALigue 1
ErgebnisseTabelleSpielplanQualifikationErgebnisseTabelleSpielplanQualifikation
Live-TickerErgebnisse
Vereine
Logo Bayern MünchenLogo VfL WolfsburgLogo MönchengladbachLogo Bayer LeverkusenLogo FC AugsburgLogo FC Schalke 04Logo Borussia DortmundLogo 1899 HoffenheimLogo Eintracht FrankfurtLogo Werder BremenLogo FSV Mainz 05Logo 1. FC KölnLogo Hertha BSCLogo Hamburger SVLogo VfB StuttgartLogo Hannover 96Logo SC FreiburgLogo RB Leipzig
Sport Live-Ticker
Tennis: Australian Open
Live
Ski Alpin: Kitzbühel
13:00
Biathlon: Antholz
14:15
Skispringen: WM in Oberstdorf
16:00
Handball: EM
18:15
Eishockey: DEL, 43. Spieltag
19:30
Fußball: Bundesliga, 19. Spielt.
20:30
Fußball: Ligue 1
20:45
Fußball: Primera División
21:00
Tennis: Australian Open
02:30
Ski Alpin: Cortina d Ampezzo
 
Sport Ergebnisse
Fussball Ergebnisse
Bundesliga, 19. Spieltag
alle Sport-Ergebnisse im Überblick
 
 

Arjen Robben: 'Habe viel von Guardiola gelernt'

Zu den Kommentaren2 Kommentare   |   Quelle: sportal.de
12. Januar 2016, 15:59 Uhr
RObben
Arjen Robben hat nach eigener Aussage viel von Pep Guardiola gelernt

Arjen Robben ist mittlerweile 31 Jahre alt, doch selbst ein Routinier lernt offenbar nie aus. In den letzten drei Jahren unter Pep Guardiola beim FC Bayern habe er nämlich einen Schritt nach vorne gemacht.

"Er hat eine wichtige Rolle in meiner Karriere gespielt, ich habe viel von ihm gelernt", erklärte Robben im Trainingslager in Doha. "Es macht einfach Spaß, mit ihm auf dem Platz zu stehen und von ihm zu lernen. Als Mannschaft haben wir uns unter ihm weiterentwickelt, auch ich als Spieler habe nochmals Fortschritte unter ihm gemacht.

Wer wird Deutscher Meister 15/16? - Wetten auf tipp3.de"

Der niederländische Flügelflitzer bedauert Guardiolas Abschied am Saisonende, wenngleich er die Entscheidung durchaus verstehen kann: Die Premier League sei eine gute Erfahrung, so Robben, der 2004 von der PSV Eindhoven zum FC Chelsea gewechselt war und dort drei Jahre blieb. Über den Umweg Real Madrid gelangte er im Sommer 2009 schließlich zum FC Bayern.

In München feierte er bislang große Erfolge, holte mitunter das geschichtsträchtige Triple in der Saison 2012/13. Sein Vertrag läuft bis 2017. Gedanken über die Zeit danach macht er sich nach eigenen Angaben nicht: "Im Fußball kannst du nichts planen. Wir haben uns dieses halbe Jahr viel vorgenommen. Was danach kommt, ist alles Zukunft."

Auch von einem Karriereende in der niederländischen Nationalmannschaft möchte er nach der verpassten Europameisterschaft nichts wissen. Vielmehr hofft er auf die WM 2018. "Die Qualifikation dafür ist mein Ziel, ich bin dann erst 34. Wenn du sagst, es hat keinen Sinn oder wir schaffen es nicht, kannst du aufhören, dann hast du kein Ziel mehr. Mir macht es noch zu viel Spaß", so Robben.

 

zu "Arjen Robben: 'Habe viel von Guardiola gelernt'"
2 Kommentare
Letzter Kommentar:
Messerjockel schrieb am 12.01.2016 22:41
Naja Bräter, solange er das entscheidende Tor im CL-Finale schiesst, darf er gerne 8 Chancen pro Tor brauchen..
Braucht er aber nicht.
Um sowas zu texten muss man eine echte Susi sein.
Weitere Bundesliga Top News
19.01. 12:02
Fußball | Bundesliga
spox
Der FC Schalke 04 verliert Leon Goretzka im Sommer ablösefrei an den FC Bayern München , weil der Nationalspieler dem S04 entwachsen ist. Das gilt es für Schalke zu akzeptieren,... weiter Logo
19.01. 11:19
Fußball | Bundesliga
spox
Der FC Bayern München ist unangefochtener Tabellenführer der Bundesliga, trotzdem laufen selbstverständlich schon die Überlegungen für die Zukunft. Das Ergebnis: Leon Goretzka... weiter Logo
19.01. 11:19
Fußball | Bundesliga
spox
Der Wechsel des Confed-Cup-Siegers Leon Goretzka von Schalke 04 zum Rekordmeister Bayern München ist perfekt. Der 22 Jahre alte Mittelfeldspieler habe zur kommenden Saison einen Vertrag... weiter Logo
Top News Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
International
Handball
Formel1
US-Sport
Tennis
Golf
Eishockey
DFB-Team