News
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
Champions League
Europa League
International
DFB-Pokal
3. Liga
DFB-Team
WM 2018
Frauen-Fußball
News
Ergebnisse
Live-Ticker
Weltrangliste
News
Ergebnisse
NBA
NHL
NFL
MLB
News
Ergebnisse
Live-Ticker
WM-Stand 2016
Termine 2016
mehr Motorsport
News
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
Champions League
DHB-Pokal
EHF-Pokal
EM 2012
EM 2014
EM 2016
WM 2013
WM 2017
News
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
NBA
Euroleague
EM
WM
News
Ergebnisse
Kalender
News
Live-Ticker
News
Ergebnisse
Live-Ticker
DEL
NHL
DEL 2
WM
Olympia
CHL
Golf
News
Volleyball
Hockey
Wintersport
Olympia 2016
Olympia 2014
Olympia 2012
EA SPORTS FIFA 16
Mercedes Benz und der Sport
Laureus Stiftung
ErgebnisseKalender
ErgebnisseKalender
Sport Ergebnisse
Tennis Ergebnisse
Tennis ATP Daviscup, Finale
Kroatien - Argentinien | 2:3
M. Cilic
6
7
3
1
6
F. Delbonis
3
5
6
6
2
I. Karlovic
4
7
3
5
J. del Potro
6
6
6
7
Cilic/Dodig
7
7
6
del/Mayer
6
6
3
M. Cilic
7
6
5
4
3
J. del Potro
6
2
7
6
6
I. Karlovic
3
4
2
F. Delbonis
6
6
6
alle Sport-Ergebnisse im Überblick
Sport-Umfrage
Wer war/ist der beste Tennisspieler aller Zeiten?
Boris Becker
Novak Djokovic
Roger Federer
Rafael Nadal
Pete Sampras
Björn Borg
Mats Wilander
Rod Laver
Ein anderer Spieler

Andrea Petkovic und Julia Görges starten erfolgreich in French Open

Zu den Kommentaren4 Kommentare   |   Quelle: sid
26. Mai 2014, 20:53 Uhr
Andrea Petkovic
Andrea Petkovic steht in Roland Garros in Runde zwei

Fed-Cup-Spielerin Andrea Petkovic hat sich keine Blöße gegeben und ist als sechster deutscher Tennisprofi in die zweite Runde der mit 23,97 Millionen Euro dotierten French Open eingezogen. In ihrem Auftaktmatch besiegte die Weltranglisten-27. aus Darmstadt die nur 1,59 Meter große Misaki Doi (Japan) mit 6:3, 6:3. Petkovic, die 2011 im Viertelfinale von Roland Garros gestanden hatte, benötigte 69 Minuten für den Erfolg.

In der nächsten Runde trifft die 26-jährige Petkovic auf die Schweizerin Stefanie Voegele, die am Montag Anna-Lena Friedsam (Neuwied) bezwungen hatte. Von den 16 im Hauptfeld gestarteten Deutschen sind damit vier ausgeschieden, sechs stehen bislang in der zweiten Runde. Am Dienstag bestreiten noch die restlichen sechs ihre Auftaktmatches - darunter Tommy Haas (Los Angeles/Nr. 16) und Düsseldorf-Sieger Philipp Kohlschreiber (Augsburg/Nr. 28).

Nach den Regen-Verzögerungen des Tages war das Spiel von Publikumsliebling Petkovic gegen Linkshänderin Doi von Court drei auf sechs verlegt worden. Gegen die Nummer 97 des Rankings war die Hessin, die in der vergangenen Woche im Viertelfinale von Straßburg gestanden hatte, von Anfang an die dominierende Spielerin.

Bereits zuvor war Julia Görges in die zweite Runde von Roland Garros eingezogen. Die Weltranglisten-107. aus Bad Oldesloe bezwang in ihrem Auftaktmatch die Qualifikantin Michelle Larcher de Brito (Portugal) mit 6:2, 6:3. Nach 1:11 Stunden verwandelte Görges ihren ersten Matchball.

zu "Andrea Petkovic und Julia Görges starten erfolgreich in French Open"
4 Kommentare
Letzter Kommentar:
Aelten Meckerer schrieb am 27.05.2014 10:12
Genau das macht sie aber so gefährlich: An Tagen, an denen sie alles trifft, kann sie auch Top 20 Spielerinnen schlagen. An schlechten Tagen auch gegen die Nummer 300 verlieren...
Weitere Tennis Top News
07.12. 20:19
Tennis
Yannick Noah
Der frühere French-Open-Sieger Yannick Noah übernimmt nach dem französischen Davis-Cup-Team auch die Fed-Cup-Mannschaft. Der 56-Jährige tritt die Nachfolge der ehemaligen... weiter Logo
07.12. 15:48
Tennis
Angelique Kerber
Barbara Rittner, Teamchefin der deutschen Fedcup-Mannschaft, hat keine Zweifel, dass ihre Topspielerin Angelique Kerber ihre sportlichen Erfolge im kommenden Jahr fortsetzen wird. "Sie... weiter Logo
07.12. 14:56
Tennis
Dustin Brown
Der Deutsche Tennis Bund (DTB) bleibt hart: Wie Teamchef Michael Kohlmann am Mittwoch in Hamburg bestätigte, wird Dustin Brown (31) im kommenden Jahr nicht für den Davis Cup nominiert... weiter Logo
Top News Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
International
Handball
Formel1
US-Sport
Tennis
Golf
Eishockey
DFB-Team