Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
3. Liga
Champions League
Europa League
International
WM 2018
DFB-Pokal
Ergebnisse
Live-Ticker
Weltrangliste
Ergebnisse
NBA
NHL
NFL
MLB
Ergebnisse
Live-Ticker
WM-Stand 2018
Termine 2018
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
Champions League
DHB-Pokal
EHF-Pokal
EM 2012
EM 2014
EM 2016
EM 2018
WM 2013
WM 2015
WM 2017
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
NBA
Euroleague
EM
WM
Ergebnisse
Ski Alpin
Biathlon
Skispringen
Ski Langlauf
Nordische Kombination
Ergebnisse
Live-Ticker
DEL
NHL
DEL 2
WM
Olympia
CHL
Ergebnisse
Live-Ticker
European Tour
US PGA Tour
Weltrangliste
Live-Ticker
Mayweather vs. McGregor: Alle Infos zum Fight des Jahres
Radsport
Motorsport
Laureus Stiftung
Live-Ticker Ski AlpinWeltcupKalender
Live-Ticker BiathlonWeltcupKalender
Live-Ticker SkispringenWeltcupKalender
Live-Ticker Ski LanglaufWeltcupKalender
Live-Ticker Nordische KombinationWeltcupKalender

Live-Ticker Olympia 2018 Biathlon Olympia 2018, 15.02.2018

Biathlon Liveticker

PyeongChang, Südkorea15. Februar 2018
Einzel, 15 km der Damen
Pos.
Name
Zeit
Diff.
Fehler
1.
Hanna Öberg
41:07.20
0+0+0+0
2.
Anastasiya Kuzmina
41:31.90
24.70
0+1+1+0
3.
Laura Dahlmeier
41:48.40
41.20
1+0+0+0
4.
Franziska Preuß
42:06.90
59.70
0+0+0+0
5.
Paulina Fialkova
42:09.50
1:02.30
1+0+0+0
6.
Monika Hojnisz
43:02.00
1:54.80
0+1+0+0
7.
Dorothea Wierer
43:15.80
2:08.60
0+1+0+1
8.
Elisa Gasparin
43:22.40
2:15.20
1+0+0+0
9.
Franziska Hildebrand
43:38.60
2:31.40
0+1+0+0
10.
Nadezhda Skardino
43:40.20
2:33.00
0+0+0+1
11.
Linn Persson
43:41.50
2:34.30
1+0+0+0
12.
Urska Poje
43:52.70
2:45.50
0+0+0+0
13.
Kaisa Mäkäräinen
43:57.90
2:50.70
1+1+1+0
14.
Mona Brorsson
44:13.80
3:06.60
1+0+0+1
15.
Tatiana Akimova
44:17.60
3:10.40
0+1+0+1
16.
Ekaterina Avvakumova
44:25.30
3:18.10
0+0+1+0
17.
Maren Hammerschmidt
44:28.00
3:20.80
1+1+0+1
18.
Veronika Vitkova
44:31.50
3:24.30
1+1+1+0
19.
Susan Dunklee
44:33.50
3:26.30
0+1+0+1
20.
Yuliia Dzhima
44:33.90
3:26.70
1+0+1+0
21.
Weronika Nowakowska
44:34.60
3:27.40
0+0+0+2
22.
Joanne Reid
44:41.30
3:34.10
0+1+0+0
23.
Tiril Eckhoff
44:41.90
3:34.70
1+1+1+1
24.
Uliana Kaisheva
44:47.90
3:40.70
0+2+0+0
25.
Valj Semerenko
44:53.90
3:46.70
0+0+0+1
34.
Lena Häcki
45:22.50
4:15.30
1+2+1+0
41.
Lisa Theresa Hauser
45:35.40
4:28.20
1+1+0+1
58.
Dunja Zdouc
47:09.00
6:01.80
1+1+0+0
60.
Katharina Innerhofer
47:34.90
6:27.70
2+1+0+2
65.
Selina Gasparin
48:07.40
7:00.20
1+0+2+2
68.
Aita Gasparin
48:26.20
7:19.00
1+2+1+1
Letzte Aktualisierung: 19:57:49
Ende
 
Damit verabschiede ich mich kurz aus PyeongChang, um 12:20 Uhr MEZ sind wir aber bereits mit dem Einzel der Herren wieder für Sie da. Bis gleich!
Fazit
 
Während die letzten Athleten ins Ziel eintrudeln stehen die Medaillenränge längst fest - niemand wird es mehr annähernd in die Top 15 schaffen. Dahlmeier bestätigt mit ihrer insgesamt 16. Medaille bei Olympia oder Weltmeisterschaften seit 2015 ihren unfassbaren Lauf, Öberg wird dagegen die erst zweite schwedische Olympia-Siegerin nach Anna Carin Zidek 2006. Kuzmina holt nach der Verfolgung zum zweiten Mal Silber.
Dahlmeier, Ziel
41 Sekunden fehlen Dahlmeier am Ende im Ziel, Preuß rutscht auf Platz 4. Damit geht GOLD an Hanna Öberg, SILBER an Anastasia Kuzmina und BRONZE an Laura Dahlmeier!
Dahlmeier, 13,6 km
 
Es kristallisiert sich heraus: Dahlmeier wird mit etwa 36 Sekunden Rückstand Bronze holen, Preuß dagegen mit knapp einer Minute Rückstand im Ziel wohl nur Platz 4.
Dahlmeier, 12,6 km
 
Denn auch Dahlmeier kommt nicht wirklich heran, verliert mit nun 33 Sekunden Rückstand nun sogar auf Kuzmina und Öberg.
Preuß, 12,6 km
 
Preuß kommt nicht mehr an Kuzmina heran, mit 44 Sekunden scheint sie am Ende den vierten Platz zu belegen.
Dahlmeier, 4. Schießen
Die wilde Jagd geht weiter! Fünf Treffer und 31 Sekunden Rückstand nimmt Dahlmeier mit auf die letzte Runde, die im Moment Silber hat!
Dahlmeier, 11,5 km
 
Dahlmeier kommt dagegen als Dritte mit 33 Sekunden Rückstand zum vierten Schießen. Gibt's gleich die dritte olympische Medaille?
Preuß, 4. Schießen
Ist das die Medaille? Preuß trifft erneut alle fünf Scheiben und liegt 38 Sekunden hinter Öberg - auf Kuzmina und Silber sind es drei Sekunden!
Dahlmeier, 10,6 km
 
Dahlmeier verliert derweil bei der nächsten Zwischenzeit wieder etwas auf Öberg, 32 Sekunden sind es knapp einen Kilometer vor dem letzten Schießen.
Wierer, 4. Schießen
Wierer katapultiert sich aus den Medaillenrängen! Die Italienerin ist damit zu weit zurück, um noch an die Medaillenränge heranzukommen - egal was sie in der Loipe anstellt.
Dahlmeier, 9,6 km
 
Während die Konkurrenz auf Öberg verliert, kratzt Dahlmeier die nächsten zwei Sekunden an Vorsprung weg.
Hildebrand, Ziel
Hildebrand kommt mit knapp 2:30 Minuten Rückstand ins Ziel - mit einem Schießfehler ein gutes Rennen der Deutschen!
Wierer, 11,5 km
 
Wierer fehlen dagegen nun 48 Sekunden auf Öberg - auch bei einem fehlerfreien letzten Schießen scheint die Italienerin nicht mehr zulegen zu können.
Dahlmeier, 3. Schießen
Dahlmeier ist auf Rang 3! Die Deutsche trifft erneut alle fünf Scheiben und verkürzt den Abstand auf Öberg zugleich auf 32 Sekunden. Der Gold-Traum lebt!
Wierer, 10,6 km
 
Geht Wierer die Puste aus? Die Italienerin hat kurz vor dem vierten Schießen plötzlich sieben Sekunden auf Öberg verloren und liegt nun 43 Sekunden hinter ihr. Preuß dagegen verliert eine Zwischenzeit vorher bei 25 Sekunden Rückstand nur leicht auf die Schwedin.
Dahlmeier, 8,6 km
 
Dahlmeier liegt vor dem 3. Schießen nur noch knapp 35 Sekunden hinter Öberg. Noch ist also auch für sie alles drin.
Preuß, 3. Schießen
Preuß macht es überragend! Die Deutsche trifft schnell alle fünf Scheiben - Platz 2! 20 Sekunden fehlen nur noch auf Öberg.
Wierer, 3. Schießen
Wierer bleibt erneut fehlerfrei und zieht an Kuzmina vorbei - auf Öberg fehlen nach dem dritten Schießen dennoch 37 Sekunden - Platz 3.
Fialkova, Ziel
Fialkova schiebt sich im Ziel dagegen mit einer Minute Rückstand vorerst auf den Bronze-Rang. Die ersten echten Medaillenanwärter stehen fest.
Wierer, 8,5 km
 
Wierer bringt sich ähnlich wie Preuß ins Rennen um eine Top-Platzierung. Treffen beide alle fünf Scheiben im dritten Schießen, riecht es nach der Führungl.
Dahlmeier, 2. Schießen
Die Hoffnung lebt! Dahlmeier bleibt im Stehendanschlag fehlerfrei und schiebt sich mit 50 Sekunden Rückstand auf den neunten Rang. Mit nur einem Gesamtfehler ist noch alles möglich!
Hildebrand, 4. Schießen
Hildebrand geht dagegen mit nur einem Fehler aus dem ersten Liegendanschlag vom Schießstand, auch zum Abschluss bleibt sie fehlerfrei und liegt mit 1:54 Minuten Rückstand auf Platz 5.
Preuß, 2. Schießen
Preuß on a roll! Die Deutsche bleibt auch im ersten Stehendanschlag ohne Fehler, 14 Sekunden fehlen ihr auf die Spitze!
Öberg, Ziel
24 Sekunden Vorsprung sind es am Ende im Ziel für Öberg auf Kuzmina, die an einer überraschenden Goldmedaille für Schweden arbeiten könnte!
Fialkova, 4. Schießen
Mit nur einem Fehler geht Fialkova aus dem Schießsstand und ist damit kurz vor dem Ziel mit knapp einer Minute Rückstand im Moment starke Dritte. Gutes Rennen der Slowakin!
Wierer, 2. Schießen
Auch Wierer streut einen Fehler ein, ihre 49 Sekunden Rückstand zeigen aber: in der Loipe ist sie deutlich schneller als Kuzmina.
Öberg, 13,6 km
 
Öberg verliert nicht wirklich viel auf Kuzmina, knapp 1,5 Kilometer vor Schluss beträgt ihr Vorsprung immer noch 27 Sekunden.
Hildebrand, 3. Schießen
 
Hildebrand bleibt auch beim dritten Schießen ohne Fehler, mit über einer Minute Rückstand auf Kuzmina liegt sie im Moment aber nur auf Platz 9.
Domracheva, 4. Schießen
Domracheva katapultiert sich dagegen mit drei Fehlern beim letzten Schießen aus den Medaillenrängen, die nächste Favoritin streicht die Segel.
Dahlmeier, 1. Schießen
Suboptimaler Start dagegen für Dahlmeier! Die Deutsche leistet sich direkt einen Fehler und liegt 1:14 Minuten hinter Kuzmina. Noch ist aber nichts verloren.
Öberg, 4. Schießen
Öberg schießt vier Mal Null! Die Schwedin nimmt 35 Sekunden Vorsprung auf Kuzmina mit auf die Schlussrunde - das sollte für eine Bestzeit reichen!
Dahlmeier, 2,5 km
 
Laura Dahlmeier bleibt ebenfalls im Rennen, vor dem ersten Rennen geht sie mit sechs Sekunden Rückstand durch die Zwischenzeit.
Preuß, 1. Schießen
Starker Auftritt von Preuß! Die Deutsche bleibt fehlerfrei und liegt nur 22 Sekunden hinter der Spitze. Platz 5 im Moment!
Hammerschmidt, 2. Schießen
Hammerschmidt leistet sich dagegen einen zweiten Fehler beim Stehendanschlag und ist mit über zwei Minuten Rückstand somit aus dem Rennen.
Wierer, 1. Schießen
Wierer bleibt beim ersten Schießen fehlerfrei und landet so elf Sekunden hinter Kuzmina, die allerdings im Anschluss noch zwei Fehler geschossen hat.
Kuzmina, Ziel
Kuzmina setzt mit einer Zeit von 41:31.90 bereits den ersten Richtwert im Ziel, an den die Konkurrenz nun herankommen muss.
Dahlmeier, Start
Als eine der letzten Athletinnen geht Laura Dahlmeier ins Rennen. Gelingt der Deutschen das Gold-Triple?
Hildebrand, 2. Schießen
Hildebrand macht es beim zweiten Schießen besser und bleibt fehlerfrei, dennoch liegt sie etwas mehr als eine Minute hinter Kuzmina auf Platz 12.
Domracheva, 3. Schießen
Domracheva leistet sich beim 3. Schießen den ersten Fehler, unterdessen verliert Nowakowska beim letzten Stehendanschlag die Nerven und streut gleich zwei Fehler ein - damit ist die Polin raus aus dem Medaillenrennen!
Preuß, Start
Franziska Preuß ist nun ebenfalls im Rennen, die Deutsche startet aber etwas langsamer und liegt nach 600 Metern bereits acht Sekunden hinter der Spitze.
Öberg, 3. Schießen
Öberg mag nicht so schnell sein wie Kuzmina - ist aber fehlerfrei. 40 Sekunden hat sie nach drei Schießen auf die Slowakin an Vorsprung.
Kuzmina, 4. Schießen
Kuzmina zittert, lässt die letzte Scheibe lange stehen - und trifft dann! Die Slowakin hat damit gute Aussichten auf eine Medaille, wenn Sie es jetzt in der Loipe zu Ende bringt.
Hammerschmidt, 1. Schießen
Unterdessen leistet sich Hammerschmidt bei ihrem ersten Schießen einen Fehler, die Deutsche geht damit mit einem Handicap in die zweite Runde.
Wierer, Start
Mit der Startnummer 69 geht nun auch Dorothea Wierer ins Rennen. Die laufstarke Italienerin ist im Einzel in ihrem Element.
Mäkärainen, 2. Schießen
Mäkäräinen leistet sich erneut beim zweiten Schießen im letzten Schuss einen Fehler, auch die Finnin ist damit raus aus dem Medaillenkampf.
Öberg, 7,6 km
 
In der Loipe kann Öberg ihre Leistung nicht halten und liegt bereits kurz nach dem Schießen sieben Sekunden hinter Kuzmina.
Nowakowska, 3. Schießen
Auch die Polin Nowakowska bleibt fehlerfrei, nach dem dritten Schießen liegt sie dennoch nur acht Sekunden vor Kuzmina.
Domracheva, 2. Schießen
Domracheva liegt knapp in Führung! Die Weißrussin setzt sich nach erneuten fünf Treffern 1,3 Sekunden vor Öberg. Eine fehlerfreie Leistung ist im Einzel mal wieder Gold wert.
Hildebrand, 1. Schießen
Hildebrand bleibt bei ihrem ersten Date mit dem Schießstand fehlerfrei, die Deutsche liegt dennoch knapp 24 Sekunden hinter Kuzmina, aber knapp vor Domracheva.
Öberg, 2. Schießen
Führungswechsel zur Rennhalbzeit! Öberg bleibt auch beim zweiten Schießen fehlerfrei und liegt zwölf Sekunden vor Kuzmina.
Hammerschmidt, Start
Derweil ist Maren Hammerschmidt in der Loipe, die zweite Deutsche hofft ebenfalls auf einen guten Start.
Hildebrand, 2,5 km
 
Franziska Hildebrand liegt nach 2,5 Kilometern auf Platz 6 und nur zehn Sekunden hinter Kuzmina. Mal schauen, wie das erste Schießen für die Deutsche läuft.
Kuzmina, 3. Schießen
Zweiter Fehler Kuzmina! Die Slowakin lässt erneut eine Scheibe stehen und senkt trotz guter Laufleistung damit ihre Medaillenchancen, auch wenn sie im Moment klar vorne liegt.
Mäkärainen, 1. Schießen
Mäkärainen startet ebenfalls mit einem Fehler und so mit 60 Sekunden Strafe - ein buntes Trefferbild heute in PyeongChang.
Hildebrand, Start
Mit Franziska Hildebrand ist zeitgleich die erste Deutsche gestartet, mehr als die Hälfte aller Athletinnen ist im Rennen.
Domracheva, 1. Schießen
Domracheva lässt sich bei ihrem ersten Versuch am Schießstand viel Zeit, am Ende fehlen ihr trotz einer fehlerfreien Leistung 25 Sekunden auf Kuzmina.
Nowakowska, 2. Schießen
 
Derweil ist die Polin auch nach dem zweiten Schießen fehlerfrei - liegt aber sieben Sekunden hinter Kuzmina.
Mäkärainen, 2,5 km
 
Auch Mäkärainen geht es gut an - die Finnin liegt vor dem ersten Schießen nur fünf Sekunden hinter Kuzmina.
Öberg, 1. Schießen
Die Schwedin Öberg übernimmt nach dem ersten Schießen dagegen virtuell Platz 2 - sie liegt 20 Sekunden hinter Kuzmina.
Domracheva, 2,5 km
 
Domracheva kommt gleich erst zum 1. Schießen, die Weißrussin liegt dort knapp zwölf Sekunden hinter der Führenden Kuzmina.
Kuzmina, 2. Schießen
Knifflige Arbeit heute am Schießstand! Auch Kuzmina setzt einen Schuss daneben, liegt aber zunächst noch eine Minute vor der Lettin Bendika, die ebenfalls einen Fehler einstreut.
Olsbu, 2. Schießen
Olsbu können wir wohl aus der Favoritenliste streichen. Die Norwegerin leistet sich auch beim Stehend-Anschlag einen Fehler und dürfte damit trotz guter Laufleistung raus aus den Medaillenrängen sein.
Vitkova, 1. Schießen
Auch Vitkova geht trotz guter Laufleistunf mit einer Minute Rückstand aus dem 1. Schießen. Die Tschechin leistet sich mit dem ersten Schuss einen Fehler.
Domracheva, Start
Der erste richtig große Name geht in die Loipe: Domracheva arbeitet an ihrer ersten Medaille in PyeongChang.
Kuzmina, 3,6 km
 
Kuzmina scheint die erste Bestmarke für die Konkurrenz zu setzen, die Slowakin liegt nach etwas mehr als drei Kilometern deutlich vor Bendika. Aber es gilt: Jeder Fehler im Einzel wird deutlich schwerer bestraft als in anderen Rennen.
Gasparin, 1. Schießen
Elisa Gasparin dagegen liegt nach einem Fehler beim 1. Schießen ebenfalls schon über eine Minute zurück - schlechter Start für die Schweizerin.
Kuzmina, 1. Schießen
Kuzmina bleibt dagegen fehlerfrei, während die ebenfalls ordentlich laufende Celia Aymonier zwei Fehler einstreut.
Olsbu, 1. Schießen
Olsbu streut direkt einen Fehler im Liegendanschlag ein - damit nimmt die Norwegerin die erste Strafminute des Tages mit.
Kuzmina, 2,5 km
 
Kuzmina ist nochmal satte zehn Sekunden schneller - guter Start von der Slowakin.
Olsbu, 2,5 km
 
Das Feld sortiert sich in den ersten Minuten natürlich noch, mit Marte Olsbu setzt sich die erste Favoritin aber nach 2,5 Kilomertern schon ein wenig ab und liegt schon deutlich vor Poltorina und Jislova. Nur Bendika und Aymonier bleiben zeitlich dran.
Poltoranina, Start
Los geht's! Die Kasachin Poltoranina geht als erste von 87 Athletinnen in die Loipe!
vor Beginn
 
Ebenfalls zu beachten: Anais Bescond (Startnummer 27), Darya Domracheva (28) und Tiril Eckhoff (36). In der zweiten Hälfte der Starter tummeln sich dagegen aus Favoritensicht nur die deutschen Läuferinnen.
vor Beginn
 
Während wir auf Laura Dahlmeier bis zum Ende warten müssen, startet Marte Olsbu, Silbermedaillengewinnerin im Sprint, schon mit der Nummer 2. Auch Auf Anastasia Kuzmina, Silber in der Verfolgung, wird zu achten sein. Sie geht mit der Nummer 6 ins Rennen.
vor Beginn
 
Insgesamt wagen sich vier Deutsche auf die 15 Kilometer lange Strecke. Franziska Hildebrand ist mit Startnummer 45 die erste, gefolgt von Maren Hammerschmidt (54) und Franziska Preuß (73). Auch sie hoffen, sich heute eine Medaille zu schnappen. Die Chancen sind aber eher gering.
vor Beginn
 
Diesmal müssen wir lange auf die zweifache Goldmedaillen-Gewinnerin warten, sie geht erst mit Startnummer 80 ins Rennen. Bis dato lieferte sie in Südkorea aber gute Schießergebnisse ab - im Einzel besonders wichtig. Denn jeder Fehler kostet viel Zeit.
vor Beginn
 
Einen Tag länger als gewohnt mussten sich die Damen gedulden, nun geht es im Einzel um die dritte Medaillenentscheidung in PyeongChang. Bisher durfte nur Laura Dahlmeier in goldendes Edelmetall beißen - heute ein drittes Mal? Finden wir es heraus!
vor Beginn
 
Herzlich willkommen in PyeongChang zum olympischen Einzelrennen der Damen.
Keine Einträge auf der Startliste vorhanden.
Pos.
Name
Zeit
1.
Darya Domracheva
35:27.40
2.
Paulina Fialkova
35:29.20
3.
Anais Chevalier
35:34.00
4.
Vanessa Hinz
35:37.00
5.
Franziska Preuß
35:37.20
6.
Kaisa Mäkäräinen
35:44.80
7.
Tiril Eckhoff
35:53.50
8.
Karolin Horchler
35:53.80
9.
Fuyuko Tachizaki
35:56.50
10.
Anna Frolina
36:03.30
11.
Anastasiya Kuzmina
36:03.80
12.
Laura Dahlmeier
36:10.40
13.
Anais Bescond
36:10.80
14.
Franziska Hildebrand
36:11.40
15.
Lisa Theresa Hauser
36:11.80
16.
Nadezhda Skardino
36:17.50
17.
Maren Hammerschmidt
36:20.70
18.
Denise Herrmann
36:26.40
19.
Dorothea Wierer
36:28.50
20.
Marte Olsbu
36:28.70
21.
Irina Uslugina
36:44.20
22.
Ekaterina Yurlova-Percht
36:52.10
23.
Daria Virolaynen
37:00.60
24.
Iryna Kryuko
37:03.50
25.
Galina Vishnevskaya
37:09.50
26.
Celia Aymonier
37:36.50
27.
Lena Häcki
37:38.10
28.
Lisa Vittozzi
37:38.20
29.
Weronika Nowakowska
37:53.80
30.
Synnoeve Solemdal
39:44.40
Sportal.de verwendet Cookies um die bestmögliche Funktionalität anzubieten. Mit Hilfe von Cookie können wir Komfort und Qualität des Services auf der Website verbessern. Durch die Nutzung von Sportal.de sind Sie mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Mehr Informationen
OKAY