Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
3. Liga
Champions League
Europa League
International
WM 2018
DFB-Pokal
Ergebnisse
Live-Ticker
Weltrangliste
Ergebnisse
NBA
NHL
NFL
MLB
Ergebnisse
Live-Ticker
WM-Stand 2018
Termine 2018
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
Champions League
DHB-Pokal
EHF-Pokal
EM 2012
EM 2014
EM 2016
EM 2018
WM 2013
WM 2015
WM 2017
WM 2019
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
NBA
Euroleague
EM
WM
Ergebnisse
Ski Alpin
Biathlon
Skispringen
Ski Langlauf
Nordische Kombination
Ergebnisse
Live-Ticker
DEL
NHL
DEL 2
WM
Olympia
CHL
Ergebnisse
Live-Ticker
European Tour
US PGA Tour
Weltrangliste
Live-Ticker
Mayweather vs. McGregor: Alle Infos zum Fight des Jahres
Radsport
Motorsport
Laureus Stiftung
Live-TickerErgebnisseTabelleSpielplanStatistik
Live-TickerErgebnisseTabelleSpielplan
Live-TickerErgebnisseTabelleSpielplanTorjäger
Live-TickerErgebnisseTabelleSpielplan
Live-TickerErgebnissePremier LeaguePrimera DivisionSerie ALigue 1
ErgebnisseTabelleSpielplanQualifikation
Live-TickerErgebnisse
Vereine
Logo Bayern MünchenLogo VfL WolfsburgLogo MönchengladbachLogo Bayer LeverkusenLogo FC AugsburgLogo FC Schalke 04Logo Borussia DortmundLogo 1899 HoffenheimLogo Eintracht FrankfurtLogo Werder BremenLogo FSV Mainz 05Logo Hertha BSCLogo VfB StuttgartLogo Hannover 96Logo SC FreiburgLogo RB LeipzigLogo 1. FC NürnbergLogo Fortuna Düsseldorf
02.12. 20:30 Uhr
M05 - FCB
FSV Mainz 05
1:3
Bayern München
Ende
03.12. 15:30 Uhr
BVB - BMG
Borussia Dortmund
4:1
Mönchengladbach
Ende
03.12. 15:30 Uhr
LEV - SCF
Bayer Leverkusen
1:1
SC Freiburg
Ende
03.12. 15:30 Uhr
WOB - BER
VfL Wolfsburg
2:3
Hertha BSC
Ende
03.12. 15:30 Uhr
BRE - ING
Werder Bremen
2:1
FC Ingolstadt
Ende
03.12. 15:30 Uhr
HOF - KÖL
1899 Hoffenheim
4:0
1. FC Köln
Ende
03.12. 18:30 Uhr
RBL - S04
RB Leipzig
2:1
FC Schalke 04
Ende
04.12. 15:30 Uhr
D98 - HSV
Darmstadt 98
0:2
Hamburger SV
Ende
04.12. 17:30 Uhr
AUG - SGE
FC Augsburg
1:1
Eintracht Frankfurt
Ende
Sport Live-Ticker
Tennis: ATP-Finals London
Schach: WM
Fußball: 3. Liga, 15. Spieltag
Fußball: 2. Liga, 13. Spieltag
Tennis: ATP-Finals London
Heute finden keine weiteren Live-Ticker-Events statt.
kommende Live-Ticker:
13
Nov
Tennis: ATP-Finals London
15:00
Schach: WM
16:00
Tennis: ATP-Finals London
21:00
14
Nov
Handball: Champions League
18:45
Eishockey: DEL, 15. Spieltag
19:30
15
Nov
Fußball: UEFA Nations League
16:00
Schach: WM
16:00
Eishockey: DEL, 18. Spieltag
19:30
Fußball: Länderspiel
20:45
Fußball: UEFA Nations League
20:45
 
Sport Ergebnisse
Fussball Ergebnisse
Bundesliga, 11. Spieltag
alle Sport-Ergebnisse im Überblick
 
 

Viel Respekt - aber auch eine verbale Spitze

Zu den Kommentaren0 Kommentare   |   Quelle: sid
02. Dezember 2016, 15:17 Uhr
Markus Weinzierl
Markus Weinzierl will auch in Leipzig etwas holen

Der Respekt ist groß, aber ganz ohne Sticheleien geht es vor dem Topspiel zwischen Spitzenreiter RB Leipzig und Aufholjäger Schalke 04 dann doch nicht. Man werde "ab der ersten Minute voll da sein und denen zeigen, wie ehrlicher, echter Bundesligafußball geht", sagte Schalke-Torhüter Ralf Fährmann und spielte damit - gewollt oder ungewollt - den Kritikern des "Plastikklubs" aus Leipzig in die Karten.

Das Spitzenspiel am Samstagabend (18.30 Uhr im LIVETICKER) in der ausverkauften Leipziger WM-Arena ist auch ein Duell Tradition gegen Projekt. Vor allem aber ist es ein Duell der zwei seit dem sechsten Spieltag besten Bundesligateams. "Wir haben die Aufgabe, Leipzig die erste Niederlage beizubringen", sagte Schalke-Manager Christian Heidel, der um die Schwierigkeit dieser Mission weiß: "In Leipzig ist viel Geld vorhanden. Und es wird überragend gut eingesetzt."

Ein Lob, das vor allem Schalkes Ex-Trainer Ralf Rangnick gebührt. Der heutige RB-Sportdirektor mied im Vorfeld der Partie die Öffentlichkeit und überließ Ralph Hasenhüttl die Bühne. Der Leipziger Trainer erwartet gegen die seit zwölf Pflichtspielen unbesiegten Schalker die "kompletteste Aufgabe der bisherigen Saison", der Österreicher verspürt aber auch eine große Vorfreude: "Ins Stadion passt keine Maus mehr. Alles ist angerichtet für ein Fußballfest. Was kann es Schöneres geben?"

Die Schalker wollen zum Partyschreck werden und dem fast schon unheimlichen Lauf des besten Aufsteigers der Bundesliga-Geschichte ein Ende setzen. "Wir werden Leipzig eine Aufgabe stellen, und dann werden wir sehen, ob RB sie so gut löst wie in den letzten Wochen", sagte S04-Trainer Markus Weinzierl, der dem aggressiven Überfall-Fußball der "Bullen" erneut das zuletzt so erfolgreiche 3-5-2-System entgegensetzt.

Glück gefunden

Weinzierl hätte auch auf der anderen Seite stehen können, doch bei der Suche nach einem neuen Trainer kamen der Ex-Augsburger und Leipzig nicht auf einen Nenner. Hasenhüttl dagegen schon - und das war gut für alle Seiten. "Wir beide haben unser Glück gefunden, er auf Schalke, ich in Leipzig", sagte Hasenhüttl: "Er hat einen tollen Verein, ich habe einen sehr tollen Verein. Deswegen ist alles gut."

Die Fußballwelt im Netz auf einen Blick - Jetzt auf LigaInsider checken

Für Hasenhüttl läuft es sogar so gut, dass das englische Boulevardblatt Sun ihn als möglichen Nachfolger von Arsene Wenger beim FC Arsenal handelt. "Der Artikel war sicher nicht rufschädigend", sagte der 49-Jährige. An einen schnellen Abschied denkt Hasenhüttl aber nicht, und das hofft er auch nicht von seinen heiß umworbenen Spielern wie Emil Forsberg, Timo Werner und Yussuf Poulsen: "Es gibt im Moment nur wenige Mannschaften, in denen Fußballspielen so viel Spaß macht wie bei uns."

Erlebe die Highlights der Bundesliga auf DAZN

Doch auch bei den Schalkern ist nach dem Katastrophen-Start mit fünf Pleiten in Serie mittlerweile der Spaß zurück. Mit einem Sieg könnten die Königsblauen den Anschluss an die Europapokalplätze herstellen und zugleich den Rückstand auf Leipzig auf zehn Punkte verkürzen. Ob Stürmer Franco di Santo (Bauchmuskelprobleme) dabei mithelfen kann, ist noch fraglich. Die zuletzt angeschlagenen Max Meyer und Naldo dürften dagegen sicher im Kader stehen. 

zu "Viel Respekt - aber auch eine verbale Spitze"
0 Kommentare
Sport News
Bundesliga
2. Bundesliga
International
Mehr Sport