Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
3. Liga
Champions League
Europa League
International
WM 2018
DFB-Pokal
Ergebnisse
Live-Ticker
Weltrangliste
Ergebnisse
NBA
NHL
NFL
MLB
Ergebnisse
Live-Ticker
WM-Stand 2017
Termine 2017
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
Champions League
DHB-Pokal
EHF-Pokal
EM 2012
EM 2014
EM 2016
WM 2013
WM 2017
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
NBA
Euroleague
EM
WM
WM-Stände
Kalender
Ergebnisse
Live-Ticker
DEL
NHL
DEL 2
WM
Olympia
CHL
Ergebnisse
Live-Ticker
European Tour
US PGA Tour
Weltrangliste
Live-Ticker
Mayweather vs. McGregor: Alle Infos zum Fight des Jahres
Radsport
Wintersport
Live-TickerErgebnisseTabelleSpielplanStatistikNoten von LigaInsider
Live-TickerErgebnisseTabelleSpielplan
Live-TickerErgebnisseTabelleSpielplanTorjäger
Live-TickerErgebnisseTabelleSpielplan
Live-TickerErgebnissePremier LeaguePrimera DivisionSerie ALigue 1
Europa-QualiSüdamerika-QualiNordamerika-QualiAfrika-QualiAsien-QualiOzeanien-QualiEuropa-QualiSüdamerika-QualiNordamerika-QualiAfrika-QualiAsien-QualiOzeanien-Quali
Live-TickerErgebnisse
Vereine
Logo FC IngolstadtLogo Darmstadt 98Logo KaiserslauternLogo Eintr. BraunschweigLogo Union BerlinLogo 1. FC HeidenheimLogo 1. FC NürnbergLogo Fortuna DüsseldorfLogo VfL BochumLogo SV SandhausenLogo SpVgg Gr. FürthLogo FC St. PauliLogo Arminia BielefeldLogo Dynamo DresdenLogo Erzgebirge AueLogo MSV DuisburgLogo Holstein KielLogo Jahn Regensburg
14.08. 18:30 Uhr
SCP - SVS
SC Paderborn
0:6
SV Sandhausen
Ende
14.08. 18:30 Uhr
HEI - DÜS
1. FC Heidenheim
1:0
Fortuna Düsseldorf
Ende
14.08. 18:30 Uhr
FSV - KSC
FSV Frankfurt
1:2
Karlsruher SC
Ende
15.08. 13:00 Uhr
SCF - BOC
SC Freiburg
1:3
VfL Bochum
Ende
15.08. 13:00 Uhr
BRA - RBL
Eintr. Braunschweig
0:2
RB Leipzig
Ende
16.08. 13:30 Uhr
UBE - FCK
Union Berlin
2:2
Kaiserslautern
Ende
16.08. 13:30 Uhr
STP - FÜR
FC St. Pauli
3:2
SpVgg Gr. Fürth
Ende
16.08. 13:30 Uhr
MSV - BIE
MSV Duisburg
2:2
Arminia Bielefeld
Ende
17.08. 20:15 Uhr
FCN - M60
1. FC Nürnberg
2:2
TSV 1860 München
Ende
zurück
SC Freiburg
SC Freiburg
1
3
Beendet
VfL Bochum
VfL Bochum
zurück
Spielbericht
Sport Live-Ticker
Tennis: WTA-Finals
Live
Fußball: Süper Lig, 9. Spieltag
19:00
Fußball: Primera División
20:00
Fußball: 2. Liga, 11. Spieltag
20:30
Fußball: Primera División
21:00
Fußball: Regionalliga West
20:15
Tennis: WTA-Finals
kommende Live-Ticker:
24
Okt
Tennis: WTA-Finals
13:30
Fußball: DFB-Pokal
18:30
Eishockey: DEL, 16. Spieltag
19:30
Fußball: Serie A
20:45
Fußball: DFB-Pokal
20:45
20:45
 
Sport Ergebnisse
Fussball Ergebnisse
2. Bundesliga, 11. Spieltag
alle Sport-Ergebnisse im Überblick
 
 

VfL Bochum stürmt mit Sieg gegen SC Freiburg an Tabellenspitze

Zu den Kommentaren3 Kommentare   |   Quelle: sid
15. August 2015, 14:56 Uhr
Simon Terodde
Simon Terodde erzielte einen Doppelpack

Der VfL Bochum ist mit einem beeindruckenden Sieg beim Absteiger SC Freiburg an die Tabellenspitze der 2. Bundesliga gestürmt. Die Mannschaft von Trainer Gertjan Verbeek gewann bei den Breisgauern mit 3:1 (0:0) und feierte damit den dritten Sieg im dritten Saisonspiel.

Onur Bulut (65.) und zweimal Simon Terodde (70./75.) erzielten die Tore für den VfL. Marc Torrejon (83.) traf für die Gastgeber und flog kurz danach mit Rot vom Platz (89.). Zuvor hatte bereits Freiburgs Mensur Mujdza (57.) die Gelb-Rote Karte gesehen.

"Ich verstehe nicht, warum man so auf ein Spiel Einfluss nimmt", haderte SC-Coach Christian Streich mit dem ersten Platzverweis: "Es war alles ruhig bis dahin." Auch die Bochumer waren sich des Vorteils ihrer rund 30-minütigen Überzahl bewusst. "Bis zur Gelb-Roten Karte war Freiburg besser im Spiel", sagte Doppeltorschütze Terodde bei Sky: "Danach haben wir aber unsere Überzahl gut ausgespielt und am Ende auch verdient gewonnen." 

Das Spiel im RE-LIVE

Vor 23.700 Zuschauern im Schwarzwaldstadion hatte der SC in einer zähen ersten Halbzeit die besseren Chancen. Vor allem Torjäger Nils Petersen, der in den ersten drei Pflichtspielen der Saison achtmal getroffen hatte, hätte die Gastgeber eigentlich in Führung bringen müssen. Nach guter Vorarbeit von Vincenzo Grifo schoss der Angreifer den Ball jedoch aus drei Metern über das leere Tor.

Auch nach dem Seitenwechsel waren Torchancen zunächst Mangelware. Nach dem fragwürdigen Platzverweis gegen Kapitän Mujdza erhöhte Bochum den Druck. Tim Hoogland (63.) verpasste die Führung mit der Hacke noch knapp, doch wenig später lupfte Bulut eine abgefälschte Hereingabe über SC-Keeper Alexander Schwolow ins Tor. Ein Bilderbuchangriff über Timo Perthel und Bulut brachte die Entscheidung, Teroddes Distanzschuss schraubte das Ergebnis weiter nach oben.

 

zu "VfL Bochum stürmt mit Sieg gegen SC Freiburg an Tabellenspitze"
3 Kommentare
Letzter Kommentar:
Mal ehrlich schrieb am 16.08.2015 18:52
Ich bin großer SC-Fan. Oft finde ich, die kritik am Schiri ist berechtigt, weil in der Regel die Großen bevorzugt werden. In der zweiten Liga gehört allerdings der SC zu den vermeintlich Großen. Auf das Spiel bezogen bedeutet das für mich schlicht, der Schiri war nicht schuld. Bochum war einfach richtig richtig gut. Großartige Leistung. Wenn sie das dauerhaft abliefern, sind sie mein Aufstiegskandidat Nummer 1.
Glückwunsch an den VfL. Unabhängig von vermeintlichem Fingerspitzengefühl.
Sport News
Bundesliga
2. Bundesliga
International
Mehr Sport