Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
3. Liga
Champions League
Europa League
International
WM 2018
DFB-Pokal
Ergebnisse
Live-Ticker
Weltrangliste
Ergebnisse
NBA
NHL
NFL
MLB
Ergebnisse
Live-Ticker
WM-Stand 2017
Termine 2017
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
Champions League
DHB-Pokal
EHF-Pokal
EM 2012
EM 2014
EM 2016
WM 2013
WM 2017
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
NBA
Euroleague
EM
WM
Ergebnisse
Ski Alpin
Biathlon
Skispringen
Ski Langlauf
Nordische Kombination
Ergebnisse
Live-Ticker
DEL
NHL
DEL 2
WM
Olympia
CHL
Ergebnisse
Live-Ticker
European Tour
US PGA Tour
Weltrangliste
Live-Ticker
Mayweather vs. McGregor: Alle Infos zum Fight des Jahres
Radsport
Motorsport
Datum: 30. März 2012, 10:24 Uhr
Format: Artikel
Diskussion: 7 Kommentare
Sport Live-Ticker
Fußball: Ligue 1
19:00
Fußball: 2. Liga, 14. Spieltag
20:30
Fußball: Serie A
20:45
Fußball: Premier League
21:00
Fußball: Primera División
21:00
Fußball: Regionalliga Bayern
20:00
kommende Live-Ticker:
21
Nov
Fußball: Champions League
18:00
22
Nov
Fußball: Champions League
18:00
 
Sport Ergebnisse
Fussball Ergebnisse
Bundesliga, 12. Spieltag
alle Sport-Ergebnisse im Überblick
 
 

Verletzungen: Erst Kiel, nun HSV Leidtragender der Spieldichte

Johannes Bitter fehlt dem HSV

Der THW Kiel ist nach einer unglaublichen Serie von 26 Siegen unangefochtener Tabellenführer der Bundesliga. Dabei profitieren die Kieler von einem Aspekt, der ihnen in der letzten Spielzeit Sorgen bereitete: Die zu hohe Spieldichte bei zu geringer Kaderstärke der Clubs. In diesem Jahr ist der HSV Leidtragender.

Einsam zieht der THW Kiel seit Wochen an der Tabellenspitze der Handball-Bundesliga seine Kreise. Nach dem deutlichen 36:28-Erfolg über die Füchse Berlin sollte auch dem letzten Skeptiker klar sein, dem THW Kiel ist die Deutsche Meisterschaft 2012 nicht mehr zu nehmen.

Dabei hatte der Rekordmeister nach einer verkorksten Vorsaison verkündet, die neue Spielzeit ohne eine einzige Neuverpflichtung anzugehen. Verblüffte Beobachter wurden jedoch schnell eines Besseren belehrt. Denn durch die Rückkehr der Langzeitverletzten Daniel Narcisse, Kim Andersson und Marcus Ahlm konnte Trainer Alfred Gislason in dieser Saison endlich wieder aus dem Vollen schöpfen. Und bislang ging die Planung auf, im Unterschied zum HSV Hamburg, dem Deutschen Meister von 2011.

Waren es letzte Saison die Kieler, die einen Ausfall nach dem nächsten zu beklagen hatten, so ist in dieser Spielzeit der 14-Mann-Kader der Hanseaten von Verletzungen und kleineren Blessuren schwer gebeutelt. Nach dem Aus in der Champions-League und der Verletzung von Torhüter Johannes Bitter kann das Ziel der Hamburger inzwischen nur noch die erneute Qualifikation für die Champions League sein.

Kaderstärke finanziell vorgegeben

Im Unterschied zur Fußball-Bundesliga, wo Wolfsburg-Trainer und Manager Felix Magath derzeit einen Hofstaat mit 37 Spielern zusammenhalten muss, sind die finanziellen Mittel im Handball beschränkt. Die meisten Teams leisten sich daher einen Kader, der sich an den 14 Spielern, die pro Spiel zum Einsatz kommen dürfen, orientiert.

zu "Verletzungen: Erst Kiel, nun HSV Leidtragender der Spieldichte"
7 Kommentare
Letzter Kommentar:
Handballl :D schrieb am 07.04.2012 18:01
Handball ist ein absoluter Unsport. Überhaupt kein Spielfluss und Fouls sind was Gutes!
Sport News
Bundesliga
2. Bundesliga
International
Mehr Sport