Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
3. Liga
Champions League
Europa League
International
WM 2018
DFB-Pokal
Ergebnisse
Live-Ticker
Weltrangliste
Ergebnisse
NBA
NHL
NFL
MLB
Ergebnisse
Live-Ticker
WM-Stand 2018
Termine 2018
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
Champions League
DHB-Pokal
EHF-Pokal
EM 2012
EM 2014
EM 2016
EM 2018
WM 2013
WM 2015
WM 2017
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
NBA
Euroleague
EM
WM
Ergebnisse
Ski Alpin
Biathlon
Skispringen
Ski Langlauf
Nordische Kombination
Ergebnisse
Live-Ticker
DEL
NHL
DEL 2
WM
Olympia
CHL
Ergebnisse
Live-Ticker
European Tour
US PGA Tour
Weltrangliste
Live-Ticker
Mayweather vs. McGregor: Alle Infos zum Fight des Jahres
Radsport
Motorsport
Laureus Stiftung
Live-TickerErgebnisseTabelleSpielplanStatistik
Live-TickerErgebnisseTabelleSpielplan
Live-TickerErgebnisseTabelleSpielplanTorjäger
Live-TickerErgebnisseTabelleSpielplan
Live-TickerErgebnissePremier LeaguePrimera DivisionSerie ALigue 1
ErgebnisseTabelleSpielplanQualifikationErgebnisseTabelleSpielplanQualifikation
Live-TickerErgebnisse
Vereine
Logo Bayern MünchenLogo VfL WolfsburgLogo MönchengladbachLogo Bayer LeverkusenLogo FC AugsburgLogo FC Schalke 04Logo Borussia DortmundLogo 1899 HoffenheimLogo Eintracht FrankfurtLogo Werder BremenLogo FSV Mainz 05Logo 1. FC KölnLogo Hertha BSCLogo Hamburger SVLogo VfB StuttgartLogo Hannover 96Logo SC FreiburgLogo RB Leipzig
Sport Live-Ticker
Motorsport: DTM
08:30
Fußball: WM
14:00
Formel 1: GP von Frankreich
16:10
Fußball: WM
17:00
Motorsport: DTM
Formel 1: GP von Frankreich
Motorsport: DTM
Fußball: WM
Formel 1: GP von Frankreich
Fußball: WM
kommende Live-Ticker:
 
Sport Ergebnisse
Fussball Ergebnisse
Bundesliga, 34. Spieltag
alle Sport-Ergebnisse im Überblick
 
 

Uli Stein nach Werners Schwalbe: 'Rangnick sollte Augenarzt wechseln'

Zu den Kommentaren0 Kommentare   |   Quelle: sportal.de
04. Dezember 2016, 21:50 Uhr
Uli Stein
Uli Stein kritisiert Ragnick scharf

Der frühere Nationaltorhüter Uli Stein hat sich zur Schwalbe von Timo Werner geäußert und dabei Leipzigs Sportdirektor Ralf Rangnick kritisiert. Zudem erklärte der 62-Jährige, dass er sich ein Engagement beim Hamburger SV vorstellen kann.



"Er ist ja schon Brillenträger. Da sollte er mal den Augenarzt wechseln und sich eine neue Brille holen", sagte Stein bei Sky90 über Rangnick, der Werners Aktion nicht als Schwalbe wertete: "Wenn er das im Nachhinein immer noch nicht als Schwalbe sieht, dann ist er fernab jeder Realität. Er steht zu dem Betrug, findet das gut und untermauert das auch noch."

Erlebe die Highlights der Bundesliga auf DAZN. Hol dir jetzt deinen Gratismonat

Außerdem äußerte sich Stein zum HSV und dessen Suche nach einem neuen Sportdirektor: "Mich würde das schon reizen. Alleine aus dem Grund, weil wir uns aus der zweiten Reihe immer Urteile anmaßen, ohne selbst in der Verantwortung zu sein. Ich würde gerne mal die Chance kriegen, um zu zeigen, ob ich es wirklich besser kann." 

Der frühere Nationaltorhüter Uli Stein hat sich zur Schwalbe von Timo Werner geäußert und dabei Leipzigs Sportdirektor Ralf Rangnick kritisiert. Zudem erklärte der 62-Jährige, dass er sich ein Engagement beim Hamburger SV vorstellen kann.



"Er ist ja schon Brillenträger. Da sollte er mal den Augenarzt wechseln und sich eine neue Brille holen", sagte Stein bei Sky90 über Rangnick, der Werners Aktion nicht als Schwalbe wertete: "Wenn er das im Nachhinein immer noch nicht als Schwalbe sieht, dann ist er fernab jeder Realität. Er steht zu dem Betrug, findet das gut und untermauert das auch noch."

Erlebe die Highlights der Bundesliga auf DAZN. Hol dir jetzt deinen Gratismonat

Außerdem äußerte sich Stein zum HSV und dessen Suche nach einem neuen Sportdirektor: "Mich würde das schon reizen. Alleine aus dem Grund, weil wir uns aus der zweiten Reihe immer Urteile anmaßen, ohne selbst in der Verantwortung zu sein. Ich würde gerne mal die Chance kriegen, um zu zeigen, ob ich es wirklich besser kann." 

zu "Uli Stein nach Werners Schwalbe: 'Rangnick sollte Augenarzt wechseln'"
0 Kommentare
Sport News
Bundesliga
2. Bundesliga
International
Mehr Sport