Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
3. Liga
Champions League
Europa League
International
WM 2018
DFB-Pokal
Ergebnisse
Live-Ticker
Weltrangliste
Ergebnisse
NBA
NHL
NFL
MLB
Ergebnisse
Live-Ticker
WM-Stand 2017
Termine 2017
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
Champions League
DHB-Pokal
EHF-Pokal
EM 2012
EM 2014
EM 2016
WM 2013
WM 2017
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
NBA
Euroleague
EM
WM
WM-Stände
Kalender
Ergebnisse
Live-Ticker
DEL
NHL
DEL 2
WM
Olympia
CHL
Ergebnisse
Live-Ticker
European Tour
US PGA Tour
Weltrangliste
Live-Ticker
Mayweather vs. McGregor: Alle Infos zum Fight des Jahres
Radsport
Wintersport
Live-TickerErgebnisseTabelleSpielplanStatistikNoten von LigaInsider
Live-TickerErgebnisseTabelleSpielplanStatistik
Live-TickerErgebnisseTabelleSpielplan
Live-TickerErgebnisseTabelleSpielplanTorjäger
Live-TickerErgebnisseTabelleSpielplan
Europa-QualiSüdamerika-QualiNordamerika-QualiAfrika-QualiAsien-QualiOzeanien-QualiEuropa-QualiSüdamerika-QualiNordamerika-QualiAfrika-QualiAsien-QualiOzeanien-Quali
Live-TickerErgebnisse
 
Sport Ergebnisse
Fussball Ergebnisse
Premier League, 8. Spieltag
  • Liverpool
  • 0:0
  • Man United
  • Burnley
  • 1:1
  • West Ham
  • Cr. Palace
  • 2:1
  • Chelsea
  • Man City
  • 7:2
  • Stoke
  • Tottenham
  • 1:0
  • Bournemth
  • Swansea
  • 2:0
  • Huddersfd.
  • Watford
  • 2:1
  • Arsenal
  • Brighton
  • 1:1
  • Everton
  • Southampt.
  • 2:2
  • Newcastle
  • Leicester
  • 1:1
  • West Brom
alle Sport-Ergebnisse im Überblick
 
 

Stern feiern hier, Trainersuche dort

Zu den Kommentaren0 Kommentare   |   Quelle: sportal.de
29. Mai 2015, 15:33 Uhr
Süper Lig
Die Fans von Galatasaray feierten bereits am vergangenen Spieltag den Titelgewinn

Die Entscheidung in der Süper Lig ist gefallen, Gala hat den vierten Stern. Nun ist der Meister im Mittagsspiel in Rize zu Gast. Danach steigt die Titelfeier, doch am Mittwoch wartet noch das Pokalfinale. Bei Besiktas und Fenerbahce gerät das letzte Spiel jeweils zum Abschied des Trainers. 

 

Besiktas - Genclerbirligi (Freitag, 19 Uhr im LIVE-TICKER)

 

Lange hatte Besiktas gute Chancen darauf, den Fluch endlich zu beenden, am Ende war es wie in den Jahren zuvor: Im Titelrennen ging den Adlern zu früh die Puste aus, in den letzten vier Spielen gab es keinen einzigen Sieg mehr. Dadurch wurde zuerst die Chance auf die Meisterschaft verspielt, inzwischen ist auch die Teilnahme an der Champions Leaugue ausgeschlossen.

Die späte Ergebniskrise wurde Slaven Bilic zum Verhängnis, die Trennung vom Kroaten ist beschlossene Sache. "Nächstes Jahr bin ich nicht mehr hier", sagte er bereits nach dem Gala-Derby. Doch nicht nur der Trainer, auch der Kader steht auf dem Prüfstand. Möglicherweise steht ein Umbruch bevor, denn selbst Stars wie Gökhan Töre oder Demba Ba, für die sich einige ausländische Vereine interessieren, sollen bei einem guten Angebot durchaus verkäuflich sein.

Als erster Neuzugang steht derweil der Linksverteidiger und frühere Bremer Dusko Tosic von Genclerbirligi fest. Auf den Hauptstadtklub trifft Besiktas im letzten Spiel und lässt damit die Saison ausklingen. Wegen diverser Sperren und Blessuren werden bei den Adlern unter anderem Jose Sosa, Gökhan Töre, Atiba Hutchinson und Ba ausfallen.

 

Caykur Rizespor - Galatasaray (Samstag, 12 Uhr im LIVE-TICKER)

Die Intensität, mit der Gala-Fans den Titel in der ganzen Türkei, aber auch in deutschen Innenstädten gefeiert haben, zeigte: Diese Meisterschaft ist für den Verein etwas Besonderes. Schließlich lieferte man sich mit den zwei Erzrivalen fast die gesamte Saison über ein spannendes und enges Rennen an der Spitze, und dann ist da ja noch die Sache mit dem Stern.

Gala und Fener gingen beide mit 19 Meisterschaften in die Saison, es ging also auch um die Frage, wer zum alleinigen Rekordmeister wird und sich den vierten Stern für die 20. Meisterschaft in das Wappen setzen darf. Mit dem 2:0 gegen Besiktas machte Gala einen großen Schritt, der Punktverlust von Fener gegen Basaksehir besiegelte dann endgültig und vorzeitig die Entscheidung um die Meisterschaft. Damit bekam der neue Präsident Dursun Özbek, der am Samstag mit großem Vorsprung zum neuen Vereinschef gewählt wurde, das ideale Antrittsgeschenk.

Das letzte Spiel gegen Rize findet nun schon zur Mittagszeit statt, da am Abend dann die offizielle Meisterfeier in Istanbul stattfinden soll. Doch ganz vorbei ist die Saison noch nicht, schließlich wartet am Mittwoch noch das Pokalfinale gegen Bursaspor. Deswegen werden in Rize wohl mehrere Stammspieler geschont.

Fenerbahce - Kasimpasaspor (Samstag, 15 Uhr im LIVE-TICKER)

Mit dem Heimspiel gegen Kasimpasa geht eine turbulente Saison für Fenerbahce zu Ende. Der Meister der letzten Saison musste in dieser Spielzeit einen bewaffneten Angriff auf den Mannschaftsbus überstehen, Trainer Ismail Kartal stand immer wieder in der Kritik, Emmanuel Emenike verließ nach Protesten der Anhänger vom Platz, auch der Unmut gegen den mächtigen Präsidenten Aziz Yildirim wurde bei den Fans immer größer.

Trotz aller Ablenkungen hielt man sich bis kurz vor Schluss im Titelrennen, das letzte Spiel in Basaksehir wurde dann aber zum Abbild des diesjährigen Hin und Hers im Saisonverlauf: Zuerst geriet Fener mit 0:2 in Rückstand, kam dann in den Schlussminuten zurück und glich aus, schwächte sich aber mit vier Roten Karten in nur wenigen Minuten selbst.

Gegen Kasimpasaspor geht es sportlich um nichts mehr, Fener wird die Saison als Vizemeister beenden und die Champions-League-Qualifikation bestreiten.

Nun stehen wichtige Entscheidungen an. Am Wochenende wird der Präsident gewählt, alles andere als eine Wiederwahl Aziz Yildirims wäre eine Überraschung. Danach soll die Suche nach einem neuen Trainer losgehen. Es schwirren mehrere Namen durch die Presse, einen Favoriten gibt es bisher nicht. Sicher ist nur: Es soll ein Trainer aus dem Ausland her. 

zu "Stern feiern hier, Trainersuche dort"
0 Kommentare
Sport News
Bundesliga
2. Bundesliga
International
Mehr Sport