Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
3. Liga
Champions League
Europa League
International
WM 2018
DFB-Pokal
Ergebnisse
Live-Ticker
Weltrangliste
Ergebnisse
NBA
NHL
NFL
MLB
Ergebnisse
Live-Ticker
WM-Stand 2018
Termine 2018
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
Champions League
DHB-Pokal
EHF-Pokal
EM 2012
EM 2014
EM 2016
EM 2018
WM 2013
WM 2015
WM 2017
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
NBA
Euroleague
EM
WM
Ergebnisse
Ski Alpin
Biathlon
Skispringen
Ski Langlauf
Nordische Kombination
Ergebnisse
Live-Ticker
DEL
NHL
DEL 2
WM
Olympia
CHL
Ergebnisse
Live-Ticker
European Tour
US PGA Tour
Weltrangliste
Live-Ticker
Mayweather vs. McGregor: Alle Infos zum Fight des Jahres
Radsport
Motorsport
Laureus Stiftung
Live-TickerErgebnisseTabelleSpielplanStatistikNoten von LigaInsider
Live-TickerErgebnisseTabelleSpielplan
Live-TickerErgebnisseTabelleSpielplanTorjäger
Live-TickerErgebnisseTabelleSpielplan
Live-TickerErgebnissePremier LeaguePrimera DivisionSerie ALigue 1
ErgebnisseTabelleSpielplanQualifikation
Live-TickerErgebnisse
Vereine
Logo FC IngolstadtLogo Darmstadt 98Logo Union BerlinLogo 1. FC HeidenheimLogo VfL BochumLogo SV SandhausenLogo SpVgg Gr. FürthLogo FC St. PauliLogo Arminia BielefeldLogo Dynamo DresdenLogo Erzgebirge AueLogo MSV DuisburgLogo Holstein KielLogo Jahn RegensburgLogo SC PaderbornLogo Hamburger SVLogo 1. FC KölnLogo 1. FC Magdeburg
24.04. 18:30 Uhr
FCN - SVS
1. FC Nürnberg
2:0
SV Sandhausen
Ende
24.04. 18:30 Uhr
BOC - FCK
VfL Bochum
0:2
Kaiserslautern
Ende
24.04. 18:30 Uhr
RBL - D98
RB Leipzig
2:1
Darmstadt 98
Ende
25.04. 13:00 Uhr
KSC - FÜR
Karlsruher SC
2:1
SpVgg Gr. Fürth
Ende
25.04. 13:00 Uhr
DÜS - M60
Fortuna Düsseldorf
1:1
TSV 1860 München
Ende
26.04. 13:30 Uhr
UBE - ING
Union Berlin
2:2
FC Ingolstadt
Ende
26.04. 13:30 Uhr
FSV - AAL
FSV Frankfurt
1:1
VfR Aalen
Ende
26.04. 13:30 Uhr
HEI - STP
1. FC Heidenheim
2:1
FC St. Pauli
Ende
27.04. 20:15 Uhr
BRA - AUE
Eintr. Braunschweig
4:2
Erzgebirge Aue
Ende
zurück
1. FC Heidenheim
1. FC Heidenheim
2
1
Beendet
FC St. Pauli
FC St. Pauli
zurück
Spielbericht
Sport Live-Ticker
Fußball: Premier League
14:30
Fußball: Ligue 1
15:00
Fußball: DFB-Pokal
15:30
Fußball: Premier League
17:00
Fußball: tipico Bundesliga
17:00
Fußball: Ligue 1
17:00
Fußball: Serie A
18:00
Fußball: Primera División
18:15
Fußball: Süper Lig, 2. Spieltag
18:15
Fußball: DFB-Pokal
18:30
18:30
18:30
Baseball: MLB
19:05
Fußball: Primera División
20:15
Fußball: Serie A
20:30
Fußball: Süper Lig, 2. Spieltag
20:45
Fußball: Ligue 1
21:00
Tennis: Masters Cincinnati
22:00
Fußball: Primera División
22:15
Fußball: Regionalliga Nordost
13:30
Fußball: Regionalliga West
14:00
Fußball: Regionalliga Nord
15:00
Tennis: Masters Cincinnati
 
Sport Ergebnisse
Fussball Ergebnisse
2. Bundesliga, 2. Spieltag
alle Sport-Ergebnisse im Überblick
 
 

Schwerer Dämpfer für St. Pauli

Zu den Kommentaren0 Kommentare   |   Quelle: sid
26. April 2015, 15:25 Uhr
Ewald Lienen
Ewald Lienen hatte gegen Heidenheim nicht wirklich viel zu Lachen

Der FC St. Pauli hat im Abstiegskampf der 2. Liga einen schweren Dämpfer hinnehmen müssen. Die harmlosen Hamburger verloren ein zähes Spiel beim 1. FC Heidenheim mit 1:2 (0:0) und fielen auf den letzten Tabellenplatz zurück. Aufsteiger Heidenheim dagegen kann als Achter für ein weiteres Jahr im Unterhaus planen.

Robert Leipertz (62.) und Marc Schnatterer (82.) per Foulelfmeter erzielten die Tore nach drei Spielen ohne Sieg in dieser Saison für Heidenheim, das den Makel der schlechtesten Rückrundenmannschaft abstreifte. St. Pauli, das in der Nachspielzeit durch Christopher Nöthe (90.+3) noch zum Anschlusstreffer kam, scheiterte kläglich bei dem Versuch, die Plätze 16 bis 18 erstmals seit dem 10. Spieltag zu verlassen. Überdies verletzte sich Trainer Ewald Lienen an der rechten Hand, als er bei dem Versuch zu Fall kam, einen ins Seitenaus rollenden Ball zu stoppen.

Vor 15.000 Zuschauern in der ausverkauften Voith-Arena war Lienen "erst einmal die defensive Stabilität wichtig", wie er bei Sky vor dem Spiel sagte. Entgegen kam ihm dabei, dass Heidenheim offensiv zu durchsichtig agierte. Im eigenen Spiel nach vorne fehlte St. Pauli der Mut und die Durchschlagskraft.

Das rächte sich, als Florian Niederlechner einen langen Ball vor der Torauslinie volley zu Leipertz verlängerte, der rechts am langen Pfosten nur noch einschieben musste. Leipertz holte dann in der Schlussphase auch den Elfmeter für die Gastgeber heraus, als er von Armando Cooper im Strafraum gefoult wurde.

zu "Schwerer Dämpfer für St. Pauli"
0 Kommentare
Sport News
Bundesliga
2. Bundesliga
International
Mehr Sport