Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
3. Liga
Champions League
Europa League
International
WM 2018
DFB-Pokal
Ergebnisse
Live-Ticker
Weltrangliste
Ergebnisse
NBA
NHL
NFL
MLB
Ergebnisse
Live-Ticker
WM-Stand 2017
Termine 2017
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
Champions League
DHB-Pokal
EHF-Pokal
EM 2012
EM 2014
EM 2016
WM 2013
WM 2017
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
NBA
Euroleague
EM
WM
WM-Stände
Kalender
Ergebnisse
Live-Ticker
DEL
NHL
DEL 2
WM
Olympia
CHL
Ergebnisse
Live-Ticker
European Tour
US PGA Tour
Weltrangliste
Live-Ticker
Mayweather vs. McGregor: Alle Infos zum Fight des Jahres
Radsport
Wintersport
Live-TickerErgebnisseTabelleSpielplanStatistik
Live-TickerErgebnisseTabelleSpielplan
Live-TickerErgebnisseTabelleSpielplanTorjäger
Live-TickerErgebnisseTabelleSpielplan
Live-TickerErgebnissePremier LeaguePrimera DivisionSerie ALigue 1
Europa-QualiSüdamerika-QualiNordamerika-QualiAfrika-QualiAsien-QualiOzeanien-QualiEuropa-QualiSüdamerika-QualiNordamerika-QualiAfrika-QualiAsien-QualiOzeanien-Quali
Live-TickerErgebnisse
Vereine
Logo Bayern MünchenLogo VfL WolfsburgLogo MönchengladbachLogo Bayer LeverkusenLogo FC AugsburgLogo FC Schalke 04Logo Borussia DortmundLogo 1899 HoffenheimLogo Eintracht FrankfurtLogo Werder BremenLogo FSV Mainz 05Logo 1. FC KölnLogo Hertha BSCLogo Hamburger SVLogo VfB StuttgartLogo Hannover 96Logo SC FreiburgLogo RB Leipzig
Sport Live-Ticker
Formel 1: GP der USA
Live
Fußball: 2. Liga, 11. Spieltag
18:30
Fußball: 3. Liga, 13. Spieltag
19:00
Eishockey: DEL, 14. Spieltag
19:30
Fußball: Bundesliga, 9. Spielt.
20:30
Fußball: Ligue 1
20:45
Fußball: Premier League
21:00
Formel 1: GP der USA
21:00
Fußball: Regionalliga West
18:30
Fußball: Regionalliga Bayern
19:00
Fußball: Regionalliga Nordost
19:00
Fußball: Regionalliga Nord
19:30
 
Sport Ergebnisse
Fussball Ergebnisse
Bundesliga, 9. Spieltag
alle Sport-Ergebnisse im Überblick
 
 

Relegation mit Torjägern? HSV mit Lasogga - KSC mit Hennings

Zu den Kommentaren0 Kommentare   |   Quelle: sid
28. Mai 2015, 16:52 Uhr
Pierre-Michel Lasogga, Hamburger SV
Der Einsatz von Pierre-Michel Lasogga war lange Zeit ungewiss

Wenigstens beim gemütlichen Teamabend mit Bier und Grillwurst am Lagerfeuer von Malente vergaß Pierre-Michel Lasogga kurz seine schmerzende rechte Schulter. Rettete der Torjäger im vergangenen Jahr in der Relegation noch den Hamburger SV vor dem ersten Abstieg der Vereinsgeschichte, so war sein Mitwirken in der Partie am Donnerstag (20.30 Uhr im LIVE-TICKER) gegen den Karlsruher SC lange Zeit nicht gesichert.

"Wir müssen schauen, wie er im Training bis zum Spiel zurechtkommt", sagte HSV-Trainer Bruno Labbadia zunächst zurückhaltend. Denn auch die Abwehrspieler der Gäste wissen natürlich längst, wo der bullige Brecher im wahrsten Sinne des Wortes verwundbar ist. In den letzten beiden Bundesligapartien war für den 88 Kilogramm schweren Stürmer daher schon nach 59 bzw. 27 Minuten Schluss.

Auch Sportdirektor Peter Knäbel sorgte sich: "Die Belastbarkeit wird derartig im Grenzbereich sein, dass man keine Restzweifel haben darf." Allerdings musste auch der Zweitliga-Dritte um seinen Topstürmer bangen: Rouwen Hennings, der als Torschützenkönig in der 2. Liga 17 Treffer erzielte und damit einen mehr als die Hanseaten in ihren Heimspielen der gerade beendeten Ligasaison insgesamt, laborierte an einer Einblutung im Sprunggelenk.

Schäfer glaubt an KSC

KSC-Trainerlegende Winfried Schäfer kann sich dennoch sehr gut vorstellen, dass der Außenseiter seine Chance nutzt. "Der HSV steht unter einem gewaltigen Druck. Karlsruhe hingegen bringt eine Euphorie mit und hat nichts zu verlieren", sagte der langjährige Coach der Badener, derzeit Betreuer der Nationalmannschaft von Jamaika, in einem Interview mit dem Hamburger Abendblatt.

Schäfers aktueller Nachfolger Markus Kauczinski geht mit ähnlichem Optimismus in die seit Pfingstmontag mit 57.000 Zuschauern ausverkaufte Partie in der WM-Arena am Volkspark: "Der HSV wird aufpassen müssen, uns in den Griff zu kriegen. Wir sind nicht umsonst die beste Auswärtsmannschaft der 2. Liga."

Die schwache Saison des HSV verleiht den Badenern viel Selbstvertrauen. "Ich glaube, es ist an der Zeit, dass wir die Uhr abstellen", sagte KSC-Profi Philipp Max, Sohn des einstigen Bundesliga-Torschützenkönigs Martin Max, mit Blick auf die legendäre Bundesliga-Uhr der Hanseaten, die beim Gründungsmitglied die Zugehörigkeit zum Oberhaus auf die Sekunde anzeigt.

Spielt van der Vaart?

Während bei Lasogga der körperliche Zustand für einen Einsatz entscheidend sein wird, ist es bei Rafael van der Vaart mehr die taktische Ausrichtung. Ob der Niederländer bei seinem letzten Spiel in der Hansestadt in der Startformation stehen wird, hängt von den Planspielen Labbadias ab.

Der 49-Jährige ließ sich dabei jedoch nicht in die Karten schauen. "Ich kann dazu noch nichts sagen. Jeder ist eine Option, keiner ist abgeschrieben", äußerte Labbadia zurückhaltend.

Die voraussichtlichen Mannschaftsaufstellungen:


Hamburger SV: Adler - Westermann, Djourou, Rajkovic, Ostrzolek - Kacar, Diaz (van der Vaart) - Ilicevic, Holtby, Olic - Lasogga. - Trainer: Labbadia

Karlsruher SC: Orlishausen - Valentini, Gordon, Gulde, Max - Meffert, Krebs - Torres, Yamada, Nazarov - Hennings. - Trainer: Kauczinski

Schiedsrichter: Denis Aytekin (Oberasbach)

 

zu "Relegation mit Torjägern? HSV mit Lasogga - KSC mit Hennings"
0 Kommentare
Sport News
Bundesliga
2. Bundesliga
International
Mehr Sport