Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
3. Liga
Champions League
Europa League
International
WM 2018
DFB-Pokal
Ergebnisse
Live-Ticker
Weltrangliste
Ergebnisse
NBA
NHL
NFL
MLB
Ergebnisse
Live-Ticker
WM-Stand 2018
Termine 2018
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
Champions League
DHB-Pokal
EHF-Pokal
EM 2012
EM 2014
EM 2016
EM 2018
WM 2013
WM 2015
WM 2017
WM 2019
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
NBA
Euroleague
EM
WM
Ergebnisse
Ski Alpin
Biathlon
Skispringen
Ski Langlauf
Nordische Kombination
Ergebnisse
Live-Ticker
DEL
NHL
DEL 2
WM
Olympia
CHL
Ergebnisse
Live-Ticker
European Tour
US PGA Tour
Weltrangliste
Live-Ticker
Mayweather vs. McGregor: Alle Infos zum Fight des Jahres
Radsport
Motorsport
Laureus Stiftung
Live-TickerErgebnisseTabelleSpielplanStatistikNoten von LigaInsider
Live-TickerErgebnisseTabelleSpielplan
Live-TickerErgebnisseTabelleSpielplanTorjäger
Live-TickerErgebnisseTabelleSpielplan
Live-TickerErgebnissePremier LeaguePrimera DivisionSerie ALigue 1
ErgebnisseTabelleSpielplanQualifikation
Live-TickerErgebnisse
Vereine
Logo FC IngolstadtLogo Darmstadt 98Logo Union BerlinLogo 1. FC HeidenheimLogo VfL BochumLogo SV SandhausenLogo SpVgg Gr. FürthLogo FC St. PauliLogo Arminia BielefeldLogo Dynamo DresdenLogo Erzgebirge AueLogo MSV DuisburgLogo Holstein KielLogo Jahn RegensburgLogo SC PaderbornLogo Hamburger SVLogo 1. FC KölnLogo 1. FC Magdeburg
11.03. 18:30 Uhr
FÜR - BRA
SpVgg Gr. Fürth
3:0
Eintr. Braunschweig
Ende
11.03. 18:30 Uhr
STP - SCP
FC St. Pauli
3:4
SC Paderborn
Ende
11.03. 18:30 Uhr
BIE - FCN
Arminia Bielefeld
0:4
1. FC Nürnberg
Ende
12.03. 13:00 Uhr
SVS - DÜS
SV Sandhausen
1:0
Fortuna Düsseldorf
Ende
12.03. 13:00 Uhr
MSV - UBE
MSV Duisburg
2:1
Union Berlin
Ende
13.03. 13:30 Uhr
KSC - HEI
Karlsruher SC
0:0
1. FC Heidenheim
Ende
13.03. 13:30 Uhr
RBL - M60
RB Leipzig
2:1
TSV 1860 München
Ende
13.03. 13:30 Uhr
FSV - SCF
FSV Frankfurt
1:3
SC Freiburg
Ende
14.03. 20:15 Uhr
FCK - BOC
Kaiserslautern
0:2
VfL Bochum
Ende
zurück
MSV Duisburg
MSV Duisburg
2
1
Beendet
Union Berlin
Union Berlin
zurück
Spielbericht
Sport Live-Ticker
Tennis: WTA-Finals
13:30
Tennis: ATP-Turnier in Wien
17:00
Fußball: Champions League
21:00
21:00
Tennis: WTA-Finals
Fußball: Süper Lig, 9. Spieltag
Fußball: Serie A
Fußball: 2. Liga, 10. Spieltag
Fußball: Premier League
Fußball: Primera División
 
Sport Ergebnisse
Fussball Ergebnisse
2. Bundesliga, 10. Spieltag
alle Sport-Ergebnisse im Überblick
 
 

MSV Duisburg schöpft nach Befreiungsschlag neue Hoffnung

Zu den Kommentaren0 Kommentare   |   Quelle: sid
12. März 2016, 14:56 Uhr
MSV Duisburg
MSV Duisburg fährt gegen Union mal wieder einen Dreier ein

Der MSV Duisburg hat seine minimale Chance auf den Klassenerhalt in der 2. Bundesliga gewahrt. Den Meiderichern gelang beim 2:1 (0:0) gegen Union Berlin nach zuvor neun Spielen ohne Sieg der erhoffte Befreiungsschlag. Nach dem dritten Spiel nacheinander ohne Niederlage hat der Tabellenletzte immerhin wieder Sichtkontakt zum rettenden Ufer hergestellt.

Stanislaw Iljutschenko mit einem Traumtor in der 65. Minute und Nico Klotz 70. drehten mit den ersten Duisburger Heimtoren seit November innerhalb kürzester Zeit ein Spiel, in dem sich die Gäste bereits auf der Siegerstraße wähnten. Die Eisernen waren durch einen verwandelten Foulelfmeter von Torjäger Bobby Wood (61.) in Führung gegangen, den Rolf Feltscher gegen Christopher Quiring verursacht hatte. Für US-Nationalspieler Wood war es der 13. Saisontreffer und der achte in der Rückrunde.

Das Spiel im RE-LIVE

"Wir geben nicht auf. Wir sind jetzt drei Spiele ungeschlagen, das verdient Respekt", sagte MSV-Trainer Ilja Grujew nach dem Abpfiff bei Sky.

Vor der Pause war Union das überlegene Team und hatte in der 19. Minute auch die beste Möglichkeit im ersten Durchgang. Nach einem Schuss von Christopher Trimmel landete der Ball aber auf der Latte. Sechs Minute später hatte Damir Kreilach nach einem Fehler von MSV-Torwart Michael Ratajczak ebenfalls eine gute Möglichkeit für die Gäste. Der MSV löste sich nach einer halben Stunde aus der Umklammerung und kam besser ins Spiel.

Vor 12.702 Zuschauern hatte der MSV nach der Pause durch Tó Mané in der 47. Minute die erste gute Gelegenheit und bestimmte auch in der Folgezeit das Geschehen. Die Hausherren ließen sich auch nicht von dem unglücklichen Gegentreffer aus dem Gleichgewicht bringen und landeten am Ende verdient ihren ersten Sieg seit dem 29. November vergangenen Jahres.

 

zu "MSV Duisburg schöpft nach Befreiungsschlag neue Hoffnung"
0 Kommentare
Sport News
Bundesliga
2. Bundesliga
International
Mehr Sport