Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
3. Liga
Champions League
Europa League
International
WM 2018
DFB-Pokal
Ergebnisse
Live-Ticker
Weltrangliste
Ergebnisse
NBA
NHL
NFL
MLB
Ergebnisse
Live-Ticker
WM-Stand 2018
Termine 2018
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
Champions League
DHB-Pokal
EHF-Pokal
EM 2012
EM 2014
EM 2016
EM 2018
WM 2013
WM 2015
WM 2017
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
NBA
Euroleague
EM
WM
Ergebnisse
Ski Alpin
Biathlon
Skispringen
Ski Langlauf
Nordische Kombination
Ergebnisse
Live-Ticker
DEL
NHL
DEL 2
WM
Olympia
CHL
Ergebnisse
Live-Ticker
European Tour
US PGA Tour
Weltrangliste
Live-Ticker
Mayweather vs. McGregor: Alle Infos zum Fight des Jahres
Radsport
Motorsport
Laureus Stiftung
Live-TickerErgebnisseTabelleSpielplanStatistik
Live-TickerErgebnisseTabelleSpielplan
Live-TickerErgebnisseTabelleSpielplanTorjäger
Live-TickerErgebnisseTabelleSpielplan
Live-TickerErgebnissePremier LeaguePrimera DivisionSerie ALigue 1
ErgebnisseTabelleSpielplanQualifikationErgebnisseTabelleSpielplanQualifikation
Live-TickerErgebnisse
Vereine
Logo Bayern MünchenLogo VfL WolfsburgLogo MönchengladbachLogo Bayer LeverkusenLogo FC AugsburgLogo FC Schalke 04Logo Borussia DortmundLogo 1899 HoffenheimLogo Eintracht FrankfurtLogo Werder BremenLogo FSV Mainz 05Logo 1. FC KölnLogo Hertha BSCLogo Hamburger SVLogo VfB StuttgartLogo Hannover 96Logo SC FreiburgLogo RB Leipzig
Sport Live-Ticker
Motorsport: DTM
08:30
Formel 1: GP von Frankreich
13:00
Motorsport: DTM
13:30
Fußball: WM
14:00
Formel 1: GP von Frankreich
16:00
Fußball: WM
17:00
Formel 1: GP von Frankreich
Fußball: WM
Formel 1: GP von Frankreich
Fußball: WM
 
Sport Ergebnisse
Fussball Ergebnisse
Bundesliga, 34. Spieltag
alle Sport-Ergebnisse im Überblick
 
 

Mainz 05: Coach Martin Schmidt will zurück nach Europa

Zu den Kommentaren1 Kommentar   |   Quelle: sid
25. November 2016, 12:15 Uhr
Martin Schmidt
Martin Schmidt will mit Mainz zurück nach Europa

Der Frust nagte an Martin Schmidt. Hartnäckig. Immer wieder strich sich der Trainer des FSV Mainz 05 nach dem vorzeitigen Europa-League-K.o. des Debütanten frustriert die nassen Haare hinter die Ohren. Doch um kurz vor Mitternacht dachten Schmidt und seine internationalen "Grünschnäbel" schon wieder an ein besonderes Comeback. "Die Europa League irgendwann nochmal spielen zu können, das wäre ein Traum von uns allen", sagte der Coach nach der Nullnummer beim französischen Rekordmeister AS St. Etienne.

Und weil Schmidt weiß, dass der Weg in die europäische Zukunft nur über einen Wettbewerb führt, nahm er seine Schützlinge in die Pflicht. "Jetzt müssen wir den absoluten Fokus auf die Bundesliga richten", forderte der 49-Jährige vor dem Punktspiel bei Hertha BSC am Sonntag bei Sport1. Als Tabellenachter haben die Mainzer alle Chancen auf den neuerlichen Sprung in den Europapokal.



Die Rheinhessen jedenfalls wollen von ihrer Erfahrung profitieren. "Wir haben dazugelernt. Davon werden wir zu einhundert Prozent in der Liga zehren", meinte Schmidt, der mit Kritik nicht sparte: "Wir waren über alle fünf Spiele nicht klug genug."

Zwar gab es nur eine Niederlage (1:6 beim RSC Anderlecht), doch sechs Punkte (6:10 Tore) waren zu wenig für einen der beiden ersten Plätze in der Gruppe C. Sportdirektor Rouven Schröder zeigte sich wehmütig - aber nicht unzufrieden: "Wir wollten konkurrenzfähig sein, das waren wir. Wir hätten es gerne weitergemacht."

Schmidt: "Wir waren nicht klug genug"


Zum Bumerang wurden die beiden Unentschieden gegen St. Etienne und Anderlecht (beide 1:1). In beiden Spielen hatte eine Führung der Gastgeber bis zur 87. beziehungsweise 65. Minute nicht zum Sieg gereicht. "Da hätten wir einfach mehr holen müssen, das war der Knackpunkt. Wir haben das nicht hier in Frankreich versemmelt", sagte Kapitän Stefan Bell.

Die Fußballwelt im Netz auf einen Blick – Jetzt auf LigaInsider checken!

Bell kritisierte die "unterbesetzte" Mainzer Offensive und die Spieler "auf falschen Positionen", wo der Ball "nicht hinkam". Die besten Chancen vergaben Yunus Malli (44.) und Jhon Cordoba (73.). Bei einem Pfostenschuss von Oussama Tannane (82.) hatten die Gäste Glück.

Erlebe die Bundesliga Highlights auf Abruf auf DAZN. Sichere dir jetzt deinen Gratismonat

Das abschließende Gruppenspiel am 8. Dezember gegen den punktlosen FK Qäbälä aus Aserbaidschan ist sportlich bedeutungslos - doch ein Sieg bringt 360.000 Euro von der UEFA. "Wir wollen das schöne Abenteuer Europa mit einem Sieg beenden", forderte Bell.

Allerdings plagen die Rheinhessen auch noch andere Probleme. Der Vorstand hatte sich in diesen Tagen mit einer Mail an die aktive Fanszene der "05er" gewandt und eine Unterredung gefordert. Bislang ohne Erfolg. Etliche Anhänger hatten sich über das aggressive Verhalten der FSV-"Ultras" in den vergangenen Monaten beschwert. Bei weiteren Entgleisungen erwägt der Vorstand, den auffälligen Fans die "gewährten Privilegien" zu entziehen.

zu "Mainz 05: Coach Martin Schmidt will zurück nach Europa"
1 Kommentare
Letzter Kommentar:
Nope schrieb am 25.11.2016 12:41
Muss nicht sein
Weitere Bundesliga Top News
22.06. 14:17
Fußball | Bundesliga
spox
Bei einem möglichen Transfer von Chelseas Stürmer Alvaro Morata würde die Ablösesumme wohl 50 Millionen Euro betragen. Erik Durm soll hingegen vor einem Wechsel zu Huddersfield Town... weiter Logo
22.06. 12:24
Fußball | Bundesliga
spox
Innenverteidiger Caglar Söyüncü hat die Gerüchte um einen Abschied vom SC Freiburg befeuert. Der Türke strebt einen Transfer in die Premier League an. Derweil könnte der... weiter Logo
22.06. 10:48
Fußball | Bundesliga
spox
Schalke-Neuzugang Steven Skrzybski hat verraten, dass mit seinem Wechsel von Union Berlin zu Schalke 04 ein persönlicher Kindheitstraum in Erfüllung gegangen ist. Außerdem haben die... weiter Logo
Top News Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
International
Handball
Formel1
US-Sport
Tennis
Golf
Eishockey
DFB-Team