Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
3. Liga
Champions League
Europa League
International
WM 2018
DFB-Pokal
Ergebnisse
Live-Ticker
Weltrangliste
Ergebnisse
NBA
NHL
NFL
MLB
Ergebnisse
Live-Ticker
WM-Stand 2017
Termine 2017
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
Champions League
DHB-Pokal
EHF-Pokal
EM 2012
EM 2014
EM 2016
WM 2013
WM 2017
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
NBA
Euroleague
EM
WM
WM-Stände
Kalender
Ergebnisse
Live-Ticker
DEL
NHL
DEL 2
WM
Olympia
CHL
Ergebnisse
Live-Ticker
European Tour
US PGA Tour
Weltrangliste
Live-Ticker
Mayweather vs. McGregor: Alle Infos zum Fight des Jahres
Radsport
Wintersport
Live-TickerErgebnisseTabelleSpielplanStatistikNoten
Live-TickerErgebnisseTabelleSpielplanStatistik
Live-TickerErgebnisseTabelleSpielplan
Live-TickerErgebnisseTabelleSpielplanTorjäger
Live-TickerErgebnisseTabelleSpielplan
Europa-QualiSüdamerika-QualiNordamerika-QualiAfrika-QualiAsien-QualiOzeanien-QualiEuropa-QualiSüdamerika-QualiNordamerika-QualiAfrika-QualiAsien-QualiOzeanien-Quali
Live-TickerErgebnisse
Sport Live-Ticker
Fußball: Bundesliga, 1. Spielt.
Live
Fußball: Serie A
Live
Fußball: Primera División
Live
Fußball: tipico Bundesliga
Live
Fußball: Primera División
20:15
Fußball: Serie A
20:45
20:45
Fußball: Süper Lig, 2. Spieltag
20:45
Fußball: Ligue 1
21:00
Tennis: Masters Cincinnati
22:00
Fußball: Primera División
22:15
Tennis: Masters Cincinnati
Fußball: 2. Liga, 3. Spieltag
Fußball: 3. Liga, 5. Spieltag
Fußball: Premier League
Fußball: Ligue 1
Basketball: Länderspiel
Fußball: Bundesliga, 1. Spielt.
Fußball: tipico Bundesliga
Fußball: Premier League
Fußball: Ligue 1
Fußball: DFB-Pokal
Fußball: Regionalliga Nord
Fußball: Regionalliga Nordost
Fußball: Regionalliga Südwest
Fußball: Regionalliga West
 
Sport Ergebnisse
Fussball Ergebnisse
Premier League, 2. Spieltag
  • Swansea
  • 0:4
  • Man United
  • Bournemth
  • 0:2
  • Watford
  • Southampt.
  • 3:2
  • West Ham
  • Liverpool
  • 1:0
  • Cr. Palace
  • Leicester
  • 2:0
  • Brighton
  • Burnley
  • 0:1
  • West Brom
  • Stoke
  • 1:0
  • Arsenal
  • Huddersfd.
  • 1:0
  • Newcastle
  • Tottenham
  • 1:2
  • Chelsea
  • Man City
  • -:-
  • Everton
alle Sport-Ergebnisse im Überblick
 
 

Ligue 1, 36. Spieltag: AS Monaco auf Rekordjagd

Zu den Kommentaren0 Kommentare   |   Quelle: sportal.de
05. Mai 2017, 14:42 Uhr
Kylian Mbappe
Kylian Mbappe will mit Monaco Rekorde aufstellen

Am 36. Spieltag der Ligue 1 empfängt Paris Saint-Germain den Tabellenletzten SC Bastia. Der AS Monaco geht auswärts bei AS Nancy auf Rekordjagd, Marseille und Nizza stellen ihre Serien auf die Probe.

AS St. Etienne - Girodins Bordeaux (Fr., 20.45 Uhr live auf DAZN und im LIVETICKER)

Paris Saint-Germain - SC Bastia (Sa., 17 Uhr live auf DAZN und im LIVETICKER)

  • Mit 1:3 verlor PSG am letzten Spieltag gegen Nizza und ist damit im Meisterrennen nur noch Außenseiter. Da kommt das Heimspiel gegen Bastia gerade recht, ist der Tabellenletzte doch ein passender Aufbaugegner. Wenngleich die Gäste jedoch noch gegen den Abstieg spielen.
  • Bastia verbuchte in den letzten drei Spielen zwei Siege und damit immerhin einen kleinen Aufschwung. Das Urteil nach dem Skandalspiel gegen Lyon trifft den Klub allerdings hart. Drei Heimspiele muss der SC in der Zukunft ohne Fans auf den Tribünen auskommen.
  • Die Bilanz spricht jedoch klar gegen Bastia. Elf von zwölf Spielen gewann PSG, die letzten 21 Heimspiele in der Liga haben die Hauptstädter nicht verloren. Noch dazu kommt die Schwäche von Bastia auswärts: Die Gäste siegten nur zweimal auf fremdem Boden.
  • Die Augen werden am Samstagnachmittag einmal mehr auf Edinson Cavani gerichtet sein. Nicht nur, dass der Stürmer seinen Vertrag kürzlich verlängerte, er war gegen Bastia an vier Toren in den letzten drei Spielen beteiligt.

FC Lorient - SCO Angers (Sa., 20 Uhr live auf DAZN und im LIVETICKER)

AS Nancy - AS Monaco (Sa., 20 Uhr live auf DAZN und im LIVETICKER)

  • In der Champions League verloren, in der Liga aber mit neuem Rückenwind ausgestattet: Monaco ist nach der Niederlage von Paris gegen Nizza regelrecht euphorisiert. Daran ändert auch die Pleite gegen Juventus Turin nichts, winkt doch der erste Meistertitel seit 2000.
  • Drei Punkte Vorsprung sind es auf PSG, dazu hat Monaco noch ein Spiel in der Rückhand. Das Gastspiel beim Tabellenvorletzten Nancy sollte nach Möglichkeit nicht zum Stolperstein verkommen. Immerhin haben die Gastgeber sieben der letzten zehn Spiele  gegen Monaco verloren.
  • Das Hinspiel endete 6:0 für Monaco, unter anderem traf Kylian Mbappe. Der 18-Jährige sorgt derzeit jedoch nicht nur auf dem Platz für Furore. Er soll sich mit Real Madrid über einen Wechsel einig sein und bringt damit Unruhe zu einem ungünstigen Zeitpunkt in die Mannschaft.
  • Doch die Gerüchte sind nicht gänzlich neu und bisher machten sie den Monegassen auch nur wenig aus. Die letzten acht Ligaspiele wurden allesamt gewonnen, in den letzten 28 Spielen gelang immer ein Treffer. Sollte man gegen Nancy treffen, würde man einen Rekord von 1956 einstellen.

OSC Lille - FC Metz (Sa., 20 Uhr live auf DAZN und im LIVETICKER)

EA Guingamp - FCO Dijon (Sa., 20 Uhr live auf DAZN und im LIVETICKER)

FC Toulouse - SM Caen (Sa., 20 Uhr live auf DAZN und im LIVETICKER)

Stade Rennes - HSC Montpellier (So., 15 Uhr live auf DAZN und im LIVETICKER)

Olympique Lyon - FC Nantes (So., 17 Uhr live auf DAZN und im LIVETICKER)

Olympique Marseille - OGC Nizza (So., 21 Uhr live auf DAZN und im LIVETICKER)

  • Das Topduell des Spieltags steigt in Marseille. Etwa zwei Stunden braucht man mit dem Auto von Nizza nach Marseille, beide Fanlager werden dementsprechend zahlreich vertreten sein. Sportlich ist die Brisanz allerdings nur bedingt gegeben.
  • Nizza hat sich Rang drei gesichert, zu Marseille sind es satte 22 Punkte Abstand. Dennoch werden die Gastgeber alles daran setzen, einen Sieg einzufahren, geht es doch immer noch um die Teilnahme an der Europa League. Zu Lyon fehlen immerhin nur zwei Zähler.
  • Es ist irgendwo auch ein Duell der Serien. Marseille hat seit acht Spieltagen nicht mehr verloren, Nizza ist seit Februar 2017 ungeschlagen. Rechnet man die Niederlage gegen Monaco heraus, hat das Team von Lucien Favre in den letzten 22 Spielen immer gepunktet.
  • Gespannt sein darf man auf den Auftritt von Morgan Sanson. Der Offensivspieler lieferte in der laufenden Saison bereits 14 Assists und ist damit nur eine Vorlage von der europäischen Spitze entfernt. Diese hält derzeit Emil Forsberg von RB Leipzig.
zu "Ligue 1, 36. Spieltag: AS Monaco auf Rekordjagd"
0 Kommentare
Sport News
Bundesliga
2. Bundesliga
International
Mehr Sport