News
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
Champions League
Europa League
International
DFB-Pokal
3. Liga
DFB-Team
WM 2018
Frauen-Fußball
News
Ergebnisse
Live-Ticker
Weltrangliste
News
Ergebnisse
NBA
NHL
NFL
MLB
News
Ergebnisse
Live-Ticker
WM-Stand 2016
Termine 2016
mehr Motorsport
News
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
Champions League
DHB-Pokal
EHF-Pokal
EM 2012
EM 2014
EM 2016
WM 2013
WM 2015
News
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
NBA
Euroleague
EM
WM
News
Ergebnisse
Kalender
News
Live-Ticker
News
Ergebnisse
Live-Ticker
DEL
NHL
DEL 2
WM
Olympia
CHL
Golf
News
Volleyball
Hockey
Wintersport
Olympia 2016
Olympia 2014
Olympia 2012
EA SPORTS FIFA 16
Mercedes Benz und der Sport
Laureus Stiftung
NewsLive-TickerErgebnisseTabelleSpielplanStatistikTransfersGerüchteVereineSpielerManagerspielNoten
NewsLive-TickerErgebnisseTabelleSpielplanStatistikVereinsnewsTransfersTransfergerüchteVereineSpieler
NewsLive-TickerErgebnisseTabelleSpielplanTorjägerUEFA-Fünfjahreswertung
NewsLive-TickerErgebnisseTabelleSpielplanUEFA-Fünfjahreswertung
NewsLive-TickerErgebnisse
NewsCoca Cola FanclubErgebnisse EM-Qualifikation 2016Tabelle EM-Qualifikation 2016Spielplan EM-Qualifikation 2016Spielplan WM-Qualifikation 2018

Live-Ticker Fußball 3. Liga Konferenz, 11. Spieltag Saison 2015/2016

Letzte Aktualisierung: 03:44:11
Ticker-Kommentator: Sebastian Hahn
Ausblick
 
Denn morgen geht es bei uns schon ab 14:00 Uhr unter anderem mit Tabellenführer Dynamo Dresden gegen den VfR Aalen weiter. Ich wünsche noch einen schönen Samstag! Bis zum nächsten Mal in der Konferenz!
Fazit
 
Münster springt damit auf Platz 2, Aue ist vorerst Vierter. Auch Magdeburg und Erfurt sammeln weiter Punkte und robben sich ans obere Tabellendrittel ran. Großaspach verschenkt dagegen einen möglichen Dreier gegen Osnabrück. Bremen bleibt weiterhin am Tabellenende und könnte morgen sogar die rote Laterne von Stuttgart übernehmen.
Magdeburg - Cottbus
90
Schluss beim FCM! Beide Teams trennen sich Unentschieden!
Magdeburg - Cottbus
90
Toooooooor! 1. FC MAGDEBURG - Energie Cottbus 2:2 - Torschütze: Christian Beck - Beck legt sich den Ball zurecht und knallt das Ding mittig in die Maschen. Renno war in die rechte Ecke unterwegs.
Magdeburg - Cottbus
90
Altiparmak hämmert drauf, doch Renno pariert. Puttkammer und Szarka rennen zum Abpraller und der Magdeburger geht zu Boden. Elfmeter für die Gastgeber - eine sehr fragwürdige Entscheidung.
Großaspach - Osnabrück
90
Auch in Großaspach, Münster und Erfurt ist Feierabend!
Münster - Stuttgart
90
Toooor! PREUSSEN MÜNSTER - Stuttgarter Kickers 4:2 - Torschütze: Amaury Bischoff
Aue - Kiel
90
Feierabend in Kiel in Aue und Wiesbaden. Beide Partien enden 0:0!
Großaspach - Osnabrück
89
Die letzten Sekunden der Partie verstreichen. Der VfL nimmt geschickt Zeit von der Uhr und lässt sich Zeit bei der Ausführung einer Standardsituation. Es riecht nach Unentschieden.
Aue - Kiel
90
Nochmal die Riesenchance für Aue! Tiffert treibt den Ball nach vorne und legt in die Mitte, nach kurzem Durcheinander kommt Adler zum Abschluss, setzt den Ball aber ans Außennetz. Glück für Kiel.
Wiesbaden - Rostock
89
Rote karte für den eingewechselten Gotschling nach übermotiviertem Einsteigen.
Münster - Stuttgart
83
Toooooor! Preußen Münster - STUTTGARTER KICKERS 3:2 - Torschütze: Eric Berko - Gerade gesagt und schon belehren die Kickers uns... Badiane flankt in den Strafraum und Berko haut den Ball in den Kasten.
Erfurt - Werder II
83
Toooooooooor! RW ERFURT - Werder Bremen II 2:1 - Torschütze: Karsten Kammlott - Erfurt dreht die Partie! Nikolaou setzt Pigl am Strafraum in Szene. Dieser legt quer auf Kammlott, der das Ding in die Maschen haut.
Münster - Stuttgart
75
Das sieht man auch selten: Bahn betritt bei seiner Einwechslung zu früh das Spielfeld und sieht dafür direkt mal die Gelbe Karte.
Münster - Stuttgart
72
Toooooor! PREUSSEN MÜNSTER - Stuttgarter Kicker 3:1 - Torschütze: Rogier Krohne -Unglaublich - eingewechselt und macht gleich das Tor. Völlig alleine läuft Krohne aufs Tor und kann den Ball über Sattelmaier lupfen.
Erfurt - Werder II
78
Erfurt drückt und ist dem 2:1 sehr nahe! Nikolaou zieht aus dem linken Halbfeld einfach mal ab. Sein Schuss klatscht wuchtig an die Latte.
Aue - Kiel
80
Große Aufregung im Erzgebirgsstadion! Samson schlängelt sich mit dem Ball in den Sechzehner und geht nach einem Zweikampf zu Boden. Die Zuschauer rechnen mit einem Elfmeterpfiff, doch Koslowski hat eine Schwalbe gesehen und zückt Gelb.
Wiesbaden - Rostock
79
Dams sucht und findet Lorenz mit einem wundervollen Pass, dessen Direktabnahme geht allerdings in Richtung Tribüne - das wäre es fast gewesen!
Aue - Kiel
79
Skarlatidis spielt nach vorne auf Stürmer Adler, der kommt aber nicht an den Ball. Denn Kohlmann ist aufmerksam und schneller am Ball, danach zieht er das Foul und sichert so seiner Mannschaft den Ballbesitz.
Wiesbaden - Rostock
78
Traumhafte Flanke auf Schnellbacher, aber der Kopfball des Wehen-Stürmers ist nicht platziert genug und wieder ist Schuhen zur Stelle.
Erfurt - Werder II
73
Nach quälend langer Zeit mal wieder eine Torchance im Spiel. Aidara setzt sich im Strafraum gegen Pigl durch und zieht ab - drüber.
Wiesbaden - Rostock
76
Die Mannschaften verteidigen zumeist hervorragend und so sind Torchancen in dieser Phase der Partie Mangelware. Von Wiesbaden kommt in Überzahl zu wenig.
Großaspach - Osnabrück
75
Der VfL macht das geschickt, versucht die Hausherren daran zu hindern Tempo aufzunehmen. Wie erfolgreich das ist, lässt sich am Spielgeschehen ablesen: Da passiert aktuell nicht viel.
Erfurt - Werder II
71
Strittige Szenen im Strafraum. Zunächst springt der Ball an die Hand von Eggestein. Schiri Bokop lässt aber weiterlaufen. Sekunden später fällt Szimayer im Sechzehner, doch wieder ertönt kein Pfiff.
Aue - Kiel
75
Kiel versucht es meist mit hohen Bällen in den Sechzehner, die Flanken finden aber so gut wie immer keinen Abnehmer. Aue antwortet darauf oft mit hohen Bällen wie eben auf Adler, auch das Mittel führt aber nur selten zum Erfolg.
Großaspach - Osnabrück
72
Rühle kommt am Strafraumeck zum Abschluss, sein Versuch findet jedoch nicht den Weg auf's Tor.
Münster - Stuttgart
70
Toooooor! PREUSSEN MÜNSTER - Stuttgarter Kicker 2:1 - Torschütze: Marcel Reichwein - Kaum macht der Favorit etwas mehr Druck, klingelt es auch schon! Reichwein kommt zum Kopfball und bringt den Ball im dritten Anlauf im gegnerischen Tor unter.
Magdeburg - Cottbus
66
Tooooooooooor! 1. FC Magdeburg - ENERGIE COTTBUS 1:2 - Torschütze: Thorsten Mattuschka - Unglaublich! Cottbus dreht die Partie! Nach einem Angriff der Gastgeber kontert Energie über Mimbala, der den Ball klasse durch die Schnittstelle auf Sukuta-Pasu durchsteckt. Der Angreifer sieht auf der linken Seite im Strafraum den völlig freistehenden Mattuschka, der die Ruhe behält und mit rechts das leder in die Maschen haut.
Wiesbaden - Rostock
67
Wiesbaden ist durchaus bemüht, aber Rostock legt den Fokus auf die Defensive und will zumindest einen Punkt aus der hessischen Hauptstadt mitnehmen.
Großaspach - Osnabrück
69
Rühle nimmt den Ball mit der Hand mit und wird zurück gepfiffen. Er beschwert sich zwar noch beim Schiedsrichter, doch Steffen Mix bleibt bei seiner Entscheidung.
Aue - Kiel
70
Großchance für Aue! Hertner bringt die Flanke in den Strafraum und findet Adler, der köpft ganz knapp am Kasten vorbei.
Aue - Kiel
64
Kiel bleibt überlegen, doch wie die Hausherren leistet sich auch der KSV immer wieder einfache Fehlpässe, die den Angriff zunichte machen. Diesmal spielt Schnellhardt viel zu steil auf Heidi, Männel sammelt den Ball auf.
Münster - Stuttgart
60
Hoffmann fasst sich ein Herz und bringt einen fulminanten Schuss auf das gegnerische Tor, aber Sattelmeier ist nur Stelle und hält das Leder fest.
Erfurt - Werder II
58
Toooooooor! RW ERFURT - Werder Bremen II 1:1 - Torschütze: Marc Höcher - Was für ein Tor von Höcher. Der RWE-Akteur tritt einen Freistoß von der Strafraumkante aufs Tor. In Wembleymanier prallt der Ball von der Latte nach unten und landet hinter der Linie.
Münster - Stuttgart
63
Starker Einsatz von Funk, der eine perfekte Flanke in den Strafraum bringt. Oehrl ist da, scheitert mit seiner Direktabnahme aber an Schuhen - beide Torhüter sind in Hochform!
Großaspach - Osnabrück
62
Im Vergleich zum ersten Durchgang hat sich das Spiel aktuell etwas beruhigt. Osnabrück kommt nur noch sporadisch nach vorne. Großaspach versucht gegen die kompakte Osnabrücker Defensive zum Abschluss zu kommen.
Magdeburg - Cottbus
59
Tooooooooooor! 1. FC Magdeburg - ENERGIE COTTBUS 1:1 - Torschütze: Richard Sukuta-Pasu - Da ist die unmittelbare Antwort von Energie Cottbus. Nach einem Freistoß von der linken Seite kommt Möhrle aus wenigen Metern zum Kopfball, Glinker kann nur abklatschen lassen und Sukuta-Pasu ist zur Stelle und staubt im Stile eines Mittelstürmers ab.
Magdeburg - Cottbus
56
Tooooooooooor! 1. FC MAGDEBURG - Energie Cottbus 1:0 - Torschütze: Christian Beck - Das hat sich in der zweiten Halbzeit angedeutet. Der FCM geht verdientermaßen in Führung. Mimbala versucht einen hohen Ball mit der Brust zu stoppen, dabei springt ihm der Ball aber zu weit weg. Fuchs schnappt sich die Kugel und legt diese im Strafraum quer auf Beck, der alleine vor Renno eiskalt bleibt und einschiebt.
Aue - Kiel
60
Fast die Kieler Führung durch Sane! Der Stürmer behauptet sich nach einem langen Ball und lässt einen guten Schrägschuss los, der geht ganz knapp am langen Pfosten vorbei ins Aus.
Münster - Stuttgart
57
Zehn Minuten sind gespielt und Großchancen sind Mangelware in Durchgang zwei. Die Viererketten stehen ordentlich und so haben es die Stürmer auf beiden Seiten schwer.
Wiesbaden - Rostock
56
Riesenchancen für Wiesbaden! Schnellhardt drängt mit ein bisschen Glück in den Strafraum und schließt ab, scheitert mit seinem zentralen Versuch aber ebenso an Schuhen wie Oehrl im Nachschuss.
Großaspach - Osnabrück
56
Rühle und Röttger kombinieren sich in die Spitze. Der Schuss von Röttger landet dann aber in den Armen von Osnabrück-Keeper Schwäbe.
Magdeburg - Cottbus
51
Cottbus kommt zum ersten Mal im zweiten Durchgang vor das FCM-Tor - und wie. Bouziane wird nicht zwingend angegriffen und zieht so von links in den Strafraum. Aus halblinker Position versucht er es dann mit einem Schlenzer, doch Glinker macht sich lang und pariert stark.
Aue - Kiel
54
Kiel setzt mit einem Freistoß aus dem Halbfeld nach. Der Ball kommt in die Richtung von Czichos, doch Skarlatidis kann klären und beseitigt den Ball ins Seitenaus.
Wiesbaden - Rostock
53
Lorenz zieht auf das Torwarteck ab, aber Schuhen ist rechtzeitig unten und lenkt den Ball um den Pfosten. Die anschließende Ecke bringt den Hausherren nichts ein.
Erfurt - Werder II
48
Der erste Angriff im zweiten Durchgang kommt von Erfurt. Pigl bedient über rechts Höcher, der zur Flanke kommt, diese aber genau in die Arme von Keeper Duffner setzt.
Wiesbaden - Rostock
49
Guter Versuch durch Lorenz, der seinen Gegenspieler mit einem schnell Schritt aussteigen lässt und seinen Linksschuss nur knapp am linken Pfosten vorbeisetzt.
Münster - Stuttgart
48
Soriano kommt im gegnerischen Strafraum mutterseelenallein an den Ball, aber der Schuss des Stuttgarter Angreifers geht deutlich über den gegnerischen Kasten.
Großaspach - Osnabrück
49
Kienast mit einem Abschluss: Der Außenverteidiger rückt mit in die Spitze. Sein Versuch verfehlt den Kasten allerdings deutlich.
Aue - Kiel
51
Die erste gute Chance gehört aber auch diesmal den Gästen: Heider setzt sich gegen Susac durch und zieht im Strafraum ab, setzt den Ball aber über die Latte!
Großaspach - Osnabrück
48
Großaspach bestimmt das Spiel. In Überzahl gehen die Hausherren auf den Heimsieg.
Aue - Kiel
48
Aue beginnt recht engagiert und offensiv, den Hausherren ist anzumerken, dass es in der zweiten Halbzeit besser werden soll. Mal sehen, ob es klappt.
Großaspach - Osnabrück
46
Weiter geht's mit der zweiten Halbzeit in der Konferenz!
Fazit
 
Abgesehen von dem Spiel in Großaspach verlief die erste Hälfte ereignisarm, lediglich in Münster und Erfurt fielen noch Treffer. Rostock ist in Wiesbaden nach dem Platzverweis gegen Kofler nur noch zu zehnt.
Großaspach - Osnabrück
45
Auf dem Weg in die Kabine sieht Ornatelli die Gelbe Karte. Anscheinend hat er sich beim Gespann über die bisherige Leistung beschwert.
Abpfiff
45
Die erste Halbzeit der Konferenz ist vorbei.
Münster - Stuttgart
42
Stein weiß sich im Zweikampf gegen Eichwein nur mit einem Foul zu behelfen und sieht die Gelbe Karte.
Erfurt - Werder II
42
Hüsing hat sich offenbar verletzt. Der Bremer muss auf dem Spielfeld behandelt werden.
Magdeburg - Cottbus
41
Magdeburg wird nun etwas stärker. Nach einer Flanke von Beck bekommt Cottbus das Leder nicht aus der Gefahrenzone. Die Kugel landet vor den Füßen von Pulido, dessen Schuss aber zur Ecke geblockt wird.
Großaspach - Osnabrück
44
Großaspach hat in Überzahl inzwischen das Spiel deutlich unter Kontrolle und spielt weiter nach vorne. Das Heimteam spielt noch vor der Pause auf die Führung!
Münster - Stuttgart
40
Das Tempo ist nach den beiden Toren etwas raus. Beide Mannschaften wollen wahrscheinlich vor der Pause nicht mehr all zu viel riskieren.
Magdeburg - Cottbus
39
Kopfballmöglichkeit für Möhrle, der das Leder aber links am Tor vorbeisetzt.
Aue - Kiel
42
Aue verliert vorne den Ball und gibt Kiel die Chance, zu kontern. Heidschlag treibt den Ball durch das Mittelfeld und könnte steil auf Sane spielen. Kurz davor legt er sich den Ball aber etwas zu weit vor und verliert die Kugel.
Großaspach - Osnabrück
40
Die Offensive von Großaspach bleibt weiter gefährlich: Dittgen flankt auf Röttger, der es mit dem Kopf versucht. Schwäbe streckt sich und klärt die Situation!
Erfurt - Werder II
37
Nach 37 Minuten erspielt sich RWE die erste Ecke. Diese kommt sehr gut von Hörcher getreten in den Strafraum, wo Erb zum Kopfball ansetzt. Doch der Ball geht ganz knapp links am Tor vorbei. Da hat kein Blatt Papier mehr dazwischen gepasst.
Wiesbaden - Rostock
41
Schon der zweite Platzverweis der Konferenz! Kofler hat im Zweikampf den Ellbogen draußen und sieht die zweite Gelbe Karte - Rostock ist plötzlich in Unterzahl!
Erfurt - Werder II
37
Generell ziehen sich die Grünen aber nun etwas weiter zurück und spekulieren auf Konter. RWE fällt bislang offensiv sehr wenig ein.
Großaspach - Osnabrück
36
Tobias Willers legt den agilen Rühle. Es ist sein zweites Vergehen dieser Art, ergo: Platzverweis!
Aue - Kiel
36
Die erste Gelbe Karte des Spiels gibt es für Rafael Czichos, der für ein Foulspiel verwarnt wird.
Wiesbaden - Rostock
35
Wieder Kolke! Ikeng nimmt einen perfekt gespielten Pass volley und prüft erneut den Wehen-Torhüter, der glänzend reagiert und den Schuss in Richtung Winkel zur Ecke pariert.
Großaspach - Osnabrück
33
So lange hatte der Spielstand heute selten Bestand - die Akteure haben Stabilität gefunden.
Magdeburg - Cottbus
31
Beide Mannschaften versuchen strukturiert aufzubauen und machen das auch. Vom Gastgeber FCM hätte man durchaus etwas mehr Mut nach vorne erwarten können, immerhin spielt man vor mehreren Tausend Fans.
Erfurt - Werder II
31
Das ist seht einfallslos, was RWE aktuell zeigt. Es werden nur lange Bälle auf die beiden Spitzen Szimayer und Kammlott gespielt.
Münster - Stuttgart
27
TOOOOR! PREUSSEN MÜNSTER - Stuttgarter Kickers 1:1 - Torschütze: Philipp Hoffmann - Was für ein Bock der Abwehr. Stein und Sattelmaier sind sich bei einem weiten Schlag in den Strafraum der Stuttgarter nicht einig. Hoffmann spurtet dazwischen und schiebt zum Ausgleich für Preußen Münster ein.
Aue - Kiel
33
Jetzt versuchen die Hausherren, durch mehr Ballbesitz ins Spiel zu finden, und nehmen damit das Tempo aus der Partie. Viel Raumgewinn gelingt dabei aber nicht, und so gibt es momentan kaum Highlights zu vermelden.
Wiesbaden - Rostock
31
Eine halbe Stunde ist rum und eine Rostocker Führung wäre nicht unverdient, denn drei Großchancen sprechen ihre eigene Sprache. Wiesbaden darf sich bei Kolke bedanken, dass es noch 0:0 steht.
Magdeburg - Cottbus
25
Auf beiden Seiten hakt es bislang noch am letzten, finalen Pass. Immer wieder ist ein Abwehrbein dazwischen.
Münster - Stuttgart
25
Und beinahe das 0:2. Doch diesmal scheitert Müller nach einem Pass von Berko am eigenen Unvermögen. Er knallt den Ball über die Querlatte.
Erfurt - Werder II
28
Bremen hat mittlerweile das Zepter übernommen. Die Norddeutschen sind jetzt stärker und haben auch die besseren Chancen. Erfurt bekommt aktuell keine Ruhe in sein Spiel.
Aue - Kiel
30
Kiel hat also bisher die besseren Chancen und ist die gefährlichere Mannschaft. Aue findet offensiv bislang nicht ins Spiel und muss hinten aufpassen. Denn bei besserer Chancenverwertung könnte Kiel schon mit ein oder zwei Treffern führen.
Großaspach - Osnabrück
29
Toooooooooooor! Sonnenhof Großaspach - VFL OSNABRÜCK 3:3 - Torschütze: Halil Savran - Was für ein Spiel! Osnabrück kommt wieder zum Ausgleich: Alvarez bringt einen Freistoß auf den ersten Pfosten, wo Hilal Savran für die Gäste vollstreckt. Wahnsinn!
Aue - Kiel
27
Kiel weiter am Drücker! Weidlich setzt sich bis zur Grundlinie durch und legt schön zurück auf Schnellhardt. Der zieht direkt ab, sein Schuss geht ganz knapp am Pfosten vorbei.
Wiesbaden - Rostock
29
Kolke! Nach einer Flanke kommt Andrist zum Kopfball, scheitert aus wenigen Metern aber am erneut glänzend reagierenden Wehen-Keeper - da bahnt sich ein Privatduell an.
Erfurt - Werder II
26
Gute Chance für Bremen. Der fällige Freistoß nach der Gelben Karte segelt gefährlich zu Hüsing, der zum Kopfball kommt, das Leder aber ganz knapp über die Latte setzt.
Magdeburg - Cottbus
21
Die Stimmung in der MDCC-Arena ist wahrlich erstligareif. Knapp 18.000 Zuschauer sind für eine unglaubliche Stimmung verantwortlich.
Erfurt - Werder II
25
Hergesell sieht nach einem taktischen Foul die erste Gelbe Karte der Partie.
Aue - Kiel
24
Schnellhardt hebt einen Freistoß in den Sechzehner und findet Schmidt. Der will per Kopf auf Sane ablegen, agiert dabei aber zu ungenau. Aue kann per Befreiungsschlag klären.
Wiesbaden - Rostock
22
Schnellhardt kommt zum Kopfball, scheitert aber an Hansa-Keeper Schuhen. Die Fahne war zwar oben, aber den kann man durchaus mal machen!
Großaspach - Osnabrück
21
Toooooooooor! SONNENHOF GROßASPACH - VfL Osnabrück - 3:2 - Torschütze: Max Dittgen - We call it a Klassiker - jetzt schon! Wieder die Führung für Großaspach: Die Hausherren lassen sich erneut nicht beirren: Es geht mit viel Tempo auf den Kasten der Gäste zu. Dittgen dreht sich um Pisot und schließt ab - das 3:2!
Münster - Stuttgart
19
Toooor! Preußen Münster - STUTTGARTER KICKERS 0:1 - Torschütze: Gerrit Müller - Die Gäste gehen in Führung. Nach einer flachen Hereingabe von rechts zieht Müller ab und versenkt den Ball vom Strafraum aus im linken unteren Eck.
Erfurt - Werder II
18
LATTE! Bremens Argyris kommt über die linke Seite, wird nicht angegriffen und flankt einfach mal in Richtung Tor. Seine Hereingabe wird immer länger und klatscht letztendlich auf die Latte. Domaschke wäre da nicht mehr drangekommen.
Aue - Kiel
22
Kluft setzt mit einem weiteren Abschluss für Aue nach, sein Versuch aus 20 Metern geht aber gut einen Meter am Pfosten vorbei.
Wiesbaden - Rostock
21
Rostocks Kofler sieht die erste Gelbe Karte der Partie nach einem Foul in Nähe der linken Seitenlinie.
Erfurt - Werder II
15
Freistoß für Erfurt aus gut 28 Metern. Tyrala führt aus und sucht den Kopf von Szimayer, der im Strafraum lauert. Doch die Gäste-Abwehr ist hellwach und klärt souverän.
Magdeburg - Cottbus
16
Beste Chance für Cottbus bisher. Der agile Kaufmann schickt Sukuta-Pasu auf die Reise, der einen Haken am Strafraumrand schlägt, so seinen Gegenspieler aussteigen lässt und dann abschließt. Allerdings kommt da nur ein unplatziertes Schüsschen raus - Glinker packt sicher zu.
Großaspach - Osnabrück
19
Tooooooooor! Sonnenhof Großaspach - VFL OSNABRÜCK - 2:2 - Torschütze: Massimo Ornatelli - Hebt die Mechatronik-Arena gleich ins Weltall ab? Wahnsinn, was hier abgeht! Schnell kombiniert kommen die Osnabrücker nach vorne. Am Ende legt Alvarez rechts raus auf Ornatelli, der zum 2:2 vollstreckt!
Überblick
17
Kurzer Überblick nach 15 Minuten in der Konferenz. Während in Großaspach alles drunter und drüber geht, ist es in den übrigens Stadien noch recht ruhig. Einzig Bremen führt derzeit etwas überraschend in Erfurt. Die übrigen Spiele stehen noch 0:0!
Aue - Kiel
16
Die Gäste machen in der Anfangsphase das Spiel, Aue ist in der Defensive gefordert. Männel muss bei einem Schuss von Heider erneut parieren, danach verhindert Susac, dass ein Kieler Angreifer den Abpraller im Tor unterbringen kann.
Münster - Stuttgart
14
Die Preußen sind nun deutlich besser im Spiel als noch zu Beginn. So langsam drängen die Gastgeber die Kickers in das letzte Spielfelddrittel.
Magdeburg - Cottbus
11
Uiiiii! Da hat nicht viel gefehlt. Der FCM kommt über die linke Seite über Altiparmak, der das Leder schön flach in den Rücken der Abwehr legt, wo der aufgerückte Brandt zum Abschluss kommt. Doch sein Flachschuss aus gut elf Metern streicht knapp am rechten Pfosten vorbei.
Wiesbaden - Rostock
13
Die Hessen stellen sich immer besser auf die lange Zuspiele der Rostocker ein, so dass aus diesen Situationen weit weniger Torchancen resultieren als noch in den ersten fünf Minuten.
Magdeburg - Cottbus
8
In Magdeburg sind richtige Torchancen dagegen noch absolute Mangelware. Dennoch ist die Anfangsphase durchaus von hohem Tempo und aggressiver Zweikampfführung geprägt.
Großaspach - Osnabrück
12
Toooooooooooor! SONNENHOF GROßASPACH - VfL Osnabrück - 2:1 - Torschütze: Timo Röttger - Und Großaspach geht in Führung! Rühle serviert den Ball für Timo Röttger, der die Kugel aus kurzer Distanz zur Führung ins Tor befördert!
Erfurt - Werder II
10
Toooooooooor! RW Erfurt - WERDER BREMEN II 0:1 - Torschütze: Ousman Manneh - Da ist die Führung der Gäste, doch ob da alles regelgerecht abgelaufen ist? Nach einem langen Ball auf Manneh steht dieser sehr abseitsverdächtig. Das Schiedsrichtergespann entscheidet aber auf Weiterspielen. Manneh taucht somit alleine für Domaschke auf und lässt diesem keine Chance.
Aue - Kiel
12
Glanzparade von Martin Männel! Einen abgefälschten Schuss von Schnellhardt kratzt der Aue-Keeper mit einem ganz starken Reflex von der Linie und wehrt zur Ecke ab.
Großaspach - Osnabrück
10
Turbulenter Beginn in dieser Partie. Nach einer ersten Drangphase der Großaspacher kommt Osnabrück mit der ersten Aktion zur Führung. Die Hausherren lassen sich nicht beirren und antworten im direkten Gegenzug - so darf es gerne weitergehen.
Münster - Stuttgart
8
Schwarz zieht aus gut 25 Metern ab. Sein Schuss wird noch von Stein berührt. Es gibt Eckball.
Erfurt - Werder II
6
Bremen liegt wieder den Vorwärtsgang ein. Kazior versucht Aycicek mit einem schönen Lupfer in Aktion zu setzen, doch die dicht gestaffelte Abwehr der Gastgeber geht dazwischen.
Wiesbaden - Rostock
9
Die Hausherren bringen etwas Ruhe ins Spiel, halten das Leder in den eigenen Reihen und versuchen so, den stark gestarteten Rostockern etwas Paroli zu bieten.
Magdeburg - Cottbus
5
Cottbus versteckt sich keinesfalls. Die Gäste spielen munter nach vorne und setzten den FCM früh unter Druck.
Aue - Kiel
8
Jetzt aber wird Aue-Stürmer Kluft mit einem feinen Steilpass bedient und kommt beinahe zum Abschluss, im letzten Moment geht aber ein Abwehrspieler dazwischen.
Münster - Stuttgart
5
Müller bekommt den Ball von links zugespielt. Der Offensivmann zieht aus gut 20 Metern ab. Sein Schuss geht klar über das Tor.
Magdeburg - Cottbus
2
Erster kleines Lebenszeichen der Gastgeber. Fuchs erhält das Leder gut 25 Meter vor dem Tor und zieht aus der Drehung flach ab. Sein Schuss ist aber kein Problem für Renno.
Großaspach - Osnabrück
7
Toooooooor! SONNENHOF GROßASPACH - VfL Osnabrück - 1:1 - Torschütze: Tobias Rühle - Die Highlights kommen bisher aus der Mechatronik-Arena! Tobias Rühle erzielt postwendend den Ausgleich für die Hausherren. Dittgen schickt den Stürmer, der aus spitzem Winkel verwandeln kann.
Wiesbaden - Rostock
6
Rostock mit dem weit besseren Start in die Partie. Die Hanseaten können bereits mit drei guten Chancen auftrumpfen, während die Hessen noch nicht im Spiel angekommen ist.
Münster - Stuttgart
1
Das ging ja schnell. Berko setzt sich links am Strafraum gegen PIschorn durch, der Münsteraner reißt seinen Gegner im Anschluss um. Das ist ganz klar die Gelbe Karte.
Großaspach - Osnabrück
5
Toooooor! Sonnenhof Großaspach - VFL OSNABRÜCK - 0:1 - Torschütze: Christion Groß - Da ist das erste Tor der Konferenz! Nach einer Ecke bringt Pisot den Ball vor den Kasten. Christian Groß ist zur Stelle und kann zur Führung der Gäste verwandeln!
Aue - Kiel
5
Auf beiden Seiten enden die ersten Angriffe jeweils früh, auch der nach vorne dribbelnde Samson wird vom Kieler Weidlich bereits nach einigen Metern gestoppt und vom Ball getrennt.
Großaspach - Osnabrück
3
Weiter zum Sonnenhof! Großaspach mit dem ersten Eckball. Kurz ausgeführt und dann von Rizzi vor das Tor geschlagen. David Pisot klärt mit dem Kopf zur erneuten Ecke.
Wiesbaden - Rostock
4
Viel los beim SVWW! Wieder klärt Kolke gegen Andrist zur Ecke und die wird diesmal gefährlich! Erdmann nimmt die Flanke im Strafraum volley, trifft aber nicht richtig und bugsiert das Leder am Kasten vorbei.
Wiesbaden - Rostock
2
Andrist holt einen langen Ball an der Strafraumgrenze perfekt runter, den Rechtsschuss des Rostockers lenkt Kolke allerdings um den Pfosten - die erste gute Chance der Partie!
Aue - Kiel
1
Und die Partie im Erzgebirge ist direkt die erste, die angepfiffen wird.
Aue - Kiel
 
Die letzte Station des Tages ist nur wenige Kilometer entfernt im Erzgebirge, wo Aue erstmals in dieser Saison auf einen Aufstiegsrang springen will. Dort waren auch die Kieler im Vorjahr, nach einem durchwachsenen Saisonstart geht es bei Holstein aber erstmal darum, wieder Anschluss ans obere Tabellendrittel zu bekommen.
Erfurt - Werder II
 
Den haben auch beide Teams in Erfurt. Denn während RWE langsam wieder aus der Abstiegszone kriecht, steckt der Tabellenvorletzte aus Bremen mittendrin. Ein Sieg wäre für den Aufsteiger enorm wichtig, um mal wieder ein Erfolgserlebnis einzufahren.
Magdeburg - Cottbus
 
Viel Feuer ist auch im Ost-Derby zwischen Magdeburg und Cottbus drin. Bei Energie, die aktuell auf einem Abstiegsplatz stehen, brennt es lichterloh, der FCM dagegen hat nach seinem starken Saisonstart zuletzt drei Niederlagen in vier Spielen kassiert. Verbesserungsbedarf also auf beiden Seiten.
Münster - Stuttgart
 
Mit der Abstiegszone haben die Teams im Preußen-Stadion weniger Probleme. Münster kann mit einem Sieg auf Platz 2 springen, während die Kickers je nach den Ergebnissen der Konkurrenz auf den vierten Rang schielen dürfen.
Wiesbaden - Rostock
 
Einige Kilometer weiter nördlich kämpfen zwei Teams darum, aus dem Tabellenkeller herauszukommen. Während das bei Hansa irgendwie zu erwarten war, bleibt der SVWW bisher klar hinter den Erwartungen zurück.
Großaspach - Osnabrück
 
Erste Station: Die schwäbische Provinz! Dort will sich Osnabrück nach dem Skandalspiel gegen Münster unter der Woche rehabilitieren. Mit einem Sieg würden die Niedersachsen zugleich bis auf einen Punkt an Großaspach herankommen, die ihrerseits einen Platz im oberen Tabellendrittel festigen würden.
vor Beginn
 
Herzlich willkommen in der 3. Liga zur Konferenz des 11. Spieltages.
Ticker-Kommentator: Sebastian Hahn
3. Liga
 
Sp
S
U
N
Tore
Diff
Pkt
  1
Dynamo Dresden
38
21
15
2
75:35
40
78
  2
Erzgebirge Aue
38
19
13
6
42:21
21
70
  3
Würzburger Kickers
38
16
16
6
43:25
18
64
  4
1. FC Magdeburg
38
14
14
10
49:37
12
56
  5
VfL Osnabrück
38
14
14
10
46:41
5
56
  6
Chemnitzer FC
38
15
10
13
52:46
6
55
  7
Sonnenhof Großaspach
38
14
12
12
58:47
11
54
  8
RW Erfurt
38
14
8
16
47:50
-3
50
  9
Preußen Münster
38
12
13
13
43:41
2
49
  10
Hansa Rostock
38
12
13
13
42:48
-6
49
  11
Fortuna Köln
38
14
7
17
56:69
-13
49
  12
FSV Mainz 05 II
38
12
12
14
48:47
1
48
  13
Hallescher FC
38
13
9
16
48:48
0
48
  14
Holstein Kiel
38
12
12
14
44:47
-3
48
  15
VfR Aalen
38
10
14
14
35:40
-5
44
  16
SV Wehen
38
9
16
13
35:48
-13
43
  17
Werder Bremen II
38
11
10
17
42:56
-14
43
  18
Stuttgarter Kickers
38
11
10
17
38:52
-14
43
  19
Energie Cottbus
38
9
14
15
32:52
-20
41
  20
VfB Stuttgart II
38
7
10
21
38:63
-25
31