Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
3. Liga
Champions League
Europa League
International
WM 2018
DFB-Pokal
Ergebnisse
Live-Ticker
Weltrangliste
Ergebnisse
NBA
NHL
NFL
MLB
Ergebnisse
Live-Ticker
WM-Stand 2017
Termine 2018
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
Champions League
DHB-Pokal
EHF-Pokal
EM 2012
EM 2014
EM 2016
EM 2018
WM 2013
WM 2015
WM 2017
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
NBA
Euroleague
EM
WM
Ergebnisse
Ski Alpin
Biathlon
Skispringen
Ski Langlauf
Nordische Kombination
Ergebnisse
Live-Ticker
DEL
NHL
DEL 2
WM
Olympia
CHL
Ergebnisse
Live-Ticker
European Tour
US PGA Tour
Weltrangliste
Live-Ticker
Mayweather vs. McGregor: Alle Infos zum Fight des Jahres
Radsport
Motorsport
Live-Ticker Ski AlpinWeltcupKalender
Live-Ticker BiathlonWeltcupKalender
Live-Ticker SkispringenWeltcupKalender
Live-Ticker Ski LanglaufWeltcupKalender
Live-Ticker Nordische KombinationWeltcupKalender

Live-Ticker Champions League Konferenz, 28.09.2021

2   :   0
AJX
vs
BES
0   :   0
DON
vs
INT
2   :   0
PSG
vs
MAC
1   :   2
RBL
vs
BRÜ
1   :   5
POR
vs
LIV
1   :   2
MIL
vs
ATM
1   :   0
BVB
vs
SPL
1   :   2
RMA
vs
TIR
1   :   0
ATB
vs
YBB
4   :   0
ZEN
vs
MAL
5   :   0
FCB
vs
DYK
3   :   0
BEN
vs
BAR
2   :   1
MAN
vs
VIL
2   :   1
SAL
vs
OSC
1   :   1
WOB
vs
SEV
1   :   0
JUV
vs
CHE
28.09. Ende
Ajax Amsterdam
Besiktas JK
28.09. Ende
Shakhtar Donezk
Inter Mailand
28.09. Ende
Paris St.-Germain
Manchester City
28.09. Ende
RB Leipzig
FC Brügge
28.09. Ende
FC Porto
FC Liverpool
28.09. Ende
AC Mailand
Atletico Madrid
28.09. Ende
Borussia Dortmund
Sporting CP
28.09. Ende
Real Madrid
Sheriff Tiraspol
Live
Tabelle
Verabschiedung
Was für ein Abend! Ich hatte Spaß, ich hoffe, Sie auch! Damit verabschiede ich mich von dieser Konferenz und wünsche Ihnen eine gute Nacht!
Fazit in der Gruppe D
Brügge-Sieg in Leipzig, das erste Messi-Tor bei PSG, zweiter BVB-Sieg - und doch spielt sich die Geschichte des Abends in Madrid ab. Denn der krasse Außenseiter Sheriff Tiraspol schockt Real und schnappt sich mit einem 2:1 die Tabellenführung in Gruppe D! Sechs Punkte nach zwei Spielen beim ersten Auftritt in der Champions League überhaupt. Wer hätte das im Jahr 2021 gedacht? Die Königlichen belegen dennoch den 2. Platz, denn am frühen Abend trennten sich Donezk und Inter Mailand 0:0. Beide haben damit erst einen Punkt auf dem Konto.
Fazit in der Gruppe C
Zeichnen sich in dieser Gruppe schon früh die beiden Achtelfinalisten ab? Im Gleichschritt marschieren Ajax Amsterdam und Borussia Dortmund zu zwei Siegen in zwei Spielen. Da die Niederländer dies aber deutlicher tun, liegen sie auf Rang 1 - heute gelang am frühen Abend ein 2:0 gegen Besiktas. Etwas zittern musste dagegen der BVB. Ohne Erling Haaland tat sich der Bundesligist gegen Sporting schwer, doch dank des ersten Treffers von Donyell Malen erreicht Schwarz-Gelb die Maximalausbeute von sechs Punkten.
Fazit in der Gruppe B
Es war eine bittere Rückkehr in die Champions League für das San Siro. Lag Milan gegen Atletico lange mit 1:0 vorne, war der frühe Platzverweis gegen Kessie am Ende doch der Genickbruch. Erst spät kam Madrid zum Ausgleich und kam dank eines Elfmeters von Suarez sogar noch später zum Siegtreffer. Damit sind die Rojiblancos in dieser Gruppe mit vier Punkten auf Rang 2, denn vorne lässt sich der FC Liverpool nicht bitten. Mit einem deutlichen 5:1 in Porto untermauern die Reds die Tabellenführung in der Gruppe B.
Fazit in der Gruppe A
Manchester City hat in vielen Phasen dieser Partie kein schlechtes Auswärtsspiel gezeigt, hatte sogar Großchancen, doch am Ende gewinnt Paris Saint-Germain mit 2:0. Den zweiten Treffer erzielte - natürlich - Lionel Messi. Sein erster Treffer im neuen Dress! Damit führen die Franzosen die Gruppe im Gleichschritt mit Brügge an. Brügge? Ja, richtig. Brügge. Die Belgier sind auch an diesem Dienstagabend für eine Überraschung gut und gewinnen nicht unverdient mit 2:1 in Leipzig. Für RB könnte es eine bittere Gruppenphase werden. Erscheinen Manchester und Paris noch eine Nummer zu groß, müssen die Bullen sogar um Platz 3 fürchten. Das Team von Jesse Marsch ist mit null Punkten Letzter. Es folgen die beiden Partien gegen PSG. Puh.
90+11.
AC Milan - Atletico Madrid
Nach elf Extraminuten ist hier nun auch Schluss. Atletico schlägt Milan spät mit 2:1!
90+4.
Paris Saint-Germain - Manchester City
Auch dank des ersten Tores von Lionel Messi gewinnt Paris mit 2:0 gegen Manchester City.
90+7.
AC Milan - Atletico Madrid
Toooooooooooooooooooooooooor! AC Milan - ATLETICO MADRID 1:2. Ist das eine eiskalte Socke, puh! Luis Suarez tritt an und traut sich in der siebten Minute der Nachspielzeit einen Panenka-Elfmeter. Der Ball schlägt ziemlich flach in der Mitte des Tores ein. Spiel gedreht!
90+5.
RB Leipzig - FC Brügge
Eine weitere Überraschung gibt es in Leipzig, denn Favoritenschreck Brügge gewinnt mit 2:1 bei RB!
90+5.
AC Milan - Atletico Madrid
Die Ausführung des Elfmeters dauert noch, denn das Handspiel wird noch überprüft. Doch jetzt steht die Entscheidung: Strafstoß!
90+6.
Real Madrid - Sheriff Tiraspol
Und auch in Madrid ist jetzt Schluss! Sheriff Tiraspol gelingt die Riesensensation und entführt drei Punkte aus dem Santiago Benrabeu. WAHNSINN!
90+4.
Borussia Dortmund - Sporting CP
Dortmund bringt den Sieg über die Zeit und gewinnt dank Malen mit 1:0 gegen Sporting!
90+4.
AC Milan - Atletico Madrid
Elfmeter für Atletico! Cakir zeigt auf den Punkt, er will ein Handspiel von Kululu erkannt haben. Die Szene dürfte noch gecheckt werden, weil auch Lemar mit dem Arm am Ball gewesen zu sein scheint.
90+2.
FC Porto - FC Liverpool
In Porto ist derweil Schluss. Liverpool gewinnt klar und deutlich mit 5:1.
90+5.
Real Madrid - Sheriff Tiraspol
LATTE! Valverde zieht von rechts ins Zentrum und zieht aufs kurze Eck ab. Sein Schuss wird noch abgefälscht und klatscht ans Lattenkreuz. Noch 60 Sekunden!
90.
Alle Spiele
Wir gehen in die absolute Schlussphase. Auf einigen Plätzen ist noch Hochspannung angesagt! Was hat dieser Abend noch für uns parat?
90.
Real Madrid - Sheriff Tiraspol
Sechs Minuten sind die Moldauer von der Sensation noch entfernt!
90.
Real Madrid - Sheriff Tiraspol
Tooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooor! Real Madrid - SHERIFF TIRASPOL 1:2. NEIN, DAS KANN NICHT SEIN! Der Wahnsinn hat einen Namen! Sebastien Thill. Einwurf Tiraspol, der Ball kommt dem Luxemburger Thill perfekt auf den Fuß, der zieht per Dropkick einfach mal ab, trifft den Ball überragend und versenkt ihn im linken Kreuzeck! Was für ein Traumtor und was für eine Geschichte!
84.
AC Milan - Atletico Madrid
Toooooooooooor! AC Milan - ATLETICO MADRID 1:1. Kaum loben wir den AC Milan, trifft Atletico! Lemar spaziert links durchs Mittelfeld und flankt nach etwas Bedenkzeit in den Lauf von Linksverteidiger Lodi. Der perfekt getimte Ball kommt auf Höhe des Elfmeterpunktes links vom Tor runter und Lodi legt per Kopf in die Mitte. Während Romagnoli nur wartet, macht Griezmann die aktive Bewegung zum Ball und trifft aus zentraler Position elf Meter vorm Tor volley mit links ins linke Eck.
81.
Real Madrid - Sheriff Tiraspol
Da wärs fast passiert! Benzema schickt Vinicius über rechts zur Grundlinie, der legt klasse zurück auf Rodrygo, doch der streichelt den Ball ganz knapp aus zehn Metern über die Latte.
80.
AC Milan - Atletico Madrid
Was ist eigentlich in Mailand los? Das Spiel gleicht einem Belagerungskampf um eine italienische Festung. Atletico lässt den Ball durch die Reihen zirkulieren, gewinnt aber kaum an Raum; auch, weil die tiefen Läufe fehlen, die Bewegung hinter der letzten Kette. Milan muss sich hier nicht anstrengen. Trotz Unterzahl.
81.
FC Porto - FC Liverpool
Tooooooooooor! FC Porto - FC LIVERPOOL 1:5. Firmino trifft schon wieder! Nur wenige Minuten nach dem vierten Tor schlägt Liverpool noch einmal zu. Nach einem abgefälschten Schuss von Jones landet der Ball im Strafraum vor den Füßen von Firmino und der Brasilianer schiebt aus kurzer Distanz überlegt zum 5:1 ins rechte Eck ein.
77.
RB Leipzig - FC Brügge
Ein Nachtrag aus Leipzig: Nkunku startet durch die Mitte in den Sechzehner, hebt die Pille über Mignolet und wird dann vom belgischen Keeper abgeräumt. Das ist eigentlich ein Elfmeter! Feldschiedsrichter Vincic aber winkt das durch. Und die VAR-Kollegen haben gegen diese Entscheidung erstaunlicherweise keine Einwände.
75.
RB Leipzig - FC Brügge
Allmählich läuft den Leipzigern die Zeit davon. Die Hausherren bestimmen inzwischen die Partie recht eindeutig, müssen aber das Risiko erhöhen, was auch nach hinten losgehen kann - wie eben bemerkt. Noch ist das Spiel der Sachsen nicht zwingend genug, es braucht richtige Torchancen, wenn das hier noch etwas werden soll.
78.
FC Porto - FC Liverpool
Tooooooooooor! FC Porto - FC LIVERPOOL 1:4. Joker Firmino sticht! Nach einem weiten Schlag von Jones nach vorne an den Strafraum setzt sich Firmino gegen Marcano durch und sieht, dass Torhüter Costa übermotiviert aus dem Tor gelaufen ist. So hat der Brasilianer freie Bahn und schießt in Richtung Kasten. Costa sprintet zwar noch zurück in Richtung Torlinie, kann den Ball aber erst wenige Zentimeter dahinter erreichen.
75.
Paris Saint-Germain - Manchester City
Tooooooooooooooooooor! PARIS SAINT-GERMAIN - Manchester City 2:0. Es ist passiert, Messi hat ein Tor geschossen, ohne ein Trikot des FC Barcelona zu tragen. Messi nimmt im Mittelfeld Fahrt auf, dribbelt von rechts ins Zentrum. Am Strafraum ein Doppelpass mit Mbappe, dann zirkelt der Argentinier das Leder ins rechte obere Eck. Ederson ist machtlos.
74.
Paris Saint-Germain - Manchester City
Allmählich biegen wir in die Schlussphase ein. City nicht mehr mit der Dominanz aus der ersten Hälfte, aber weiterhin tonangebend. Allein: Guardiolas Männer wirken vor dem Tor heute nicht wirklich kaltschnäuzig. Das sieht alles schön aus, ist aber wenig effektiv.
75.
Borussia Dortmund - Sporting CP
Wie so oft an diesem Abend: Ein Torschrei, der aber wenig später im Keim erstickt. Es bleibt beim 1:0 für den BVB. Nach einer Flanke von Reus aus dem linken Halbfeld steht nicht nur Malen vor seinem Kopfball einen Schritt zu weit vorne.
75.
FC Porto - FC Liverpool
Tooooooooor! FC PORTO - FC Liverpool 1:3. Ergebniskosmetik oder kommen die Portugiesen nochmal ran? Nach einer Flanke von links am Strafraum durch Vieira an den kurzen Pfosten setzt sich dort Taremi im Luftduell stark durch und köpft das Leder rechts ins Eck zum 1:3 aus Sicht Portos.
70.
Borussia Dortmund - Sporting CP
20 Minuten vor dem Ende sorgt der knappe Spielstand für ordentlich Spannung in diesem zweiten Gruppenspiel der beiden Teams. Dortmund kommt noch selten zu Kontergelegenheiten. Das Rose-Team konzentriert sich darauf, hinten kompakt zu stehen und Sporting keine Räume zu lassen. In den nächsten Minuten dürften sich aber mehr Räume zum Kontern öffnen, wenn Lissabon noch weiter aufrückt beim Versuch, zum Ausgleich zu kommen.
71.
RB Leipzig - FC Brügge
Auch hier in Leipzig wird zunächst gejubelt, Brügge erzielte den vermeintlich dritten Treffer. Doch auch hier war eine Abseitsposition im Spiel. Das war denkbar knapp, Glück für Leipzig!
72.
Real Madrid - Sheriff Tiraspol
Toooooooooooo.. oder doch nicht? Tiraspol geht völlig überraschend wieder in Führung, doch der Treffer zählt wegen Abseits zu Recht nicht! Bruno drückt den Ball über die Linie, nachdem sich Kolovos im Sechzehner gut behauptet und Castaneda auf Linksaußen bedient. Der Stürmer stand jedoch einen Schritt zu weit vorne.
68.
Real Madrid - Sheriff Tiraspol
Real will jetzt die Führung! Nach einem Getümmel im Strafraum kommt Vinicius am linken Pfosten frei zum Abschluss, trifft den Ball aber nicht richtig und schießt zentral auf Athanasiadis, der den Ball zur Ecke klatschen lässt. War aber gar nicht so einfach, der Schuss war abgefälscht.
65.
Real Madrid - Sheriff Tiraspol
Tooooooooooooor! REAL MADRID - Sheriff Tiraspol 1:1. Der Ausgleich! Benzema tritt an und schweißt die Kugel in den linken Knick. Da hat Sheriff-Keeper Athanasiadis keinerlei Abwehrchance.
63.
Real Madrid - Sheriff Tiraspol
Jetzt gibt es den Strafstoß für die Hausherren! Vinicius wirft sich im Zweikampf gegen Addo zu Boden. Zunächst entscheidet das Schiedsrichtergespann für Weiterspielen, doch der VAR mischt sich ein und bittet den Referee an den Bildschirm. Nach Ansicht der Bilder gibt es doch den Elfmeter.
60.
FC Porto - FC Liverpool
Toooooooooooooooor! FC Porto - FC LIVERPOOL 0:3. Da ist er doch, der erste Treffer! Allerdings einer, der wohl für die Entscheidung sorgt. Einmal mehr kommt Porto nach einem Ballverlust im Mittelfeld nicht hinterher und dann ist die Abwehr gegen Jones überfordert, dieser spielt nach rechts vor das Tor zu Salah. Der Ägypter verwandelt souverän zum 3:0 für die Gäste ins rechte Eck. Für ihn ist es heute schon der zweite Treffer.
60.
Real Madrid - Sheriff Tiraspol
Vinicius will den Elfmeter. Der Youngster wird von Benzema über links in den Sechzehner geschickt und stolpert dann im Laufduell gegen Costanza. Aber das reicht nicht für den Elfmeter - sagt auch der VAR, der sich die Szene kurz anschaut.
57.
Alle Spiele
Wir warten weiterhin auf den ersten Treffer im zweiten Durchgang. Es scheint, als haben sich die Teams ihre Offensivkräfte für die Schlussphase aufgespart. Denn schließlich ist in einigen Spielen noch reichlich Spannung drin.
54.
AC Milan - Atletico Madrid
SUAREZ! Den muss er machen! Felix flankt aus dem rechten Halbfeld an den langen Pfosten, wo Suarez sich mit klugem Laufweg hinter dem Rücken von Calabria davonstiehlt. Der Stürmer steigt hoch, hat Zeit und Platz und köpft die Kugel dann aus sechs Metern auf Höhe des linken Pfostens einige Zentimeter rechts am Tor vorbei. Maignan war schon geschlagen.
54.
RB Leipzig - FC Brügge
Was macht Leipzig? Wenig, denn Brügge bleibt auch nach Wiederbeginn mutig, igelt sich nicht hinten ein, sondern unternimmt weiterhin etwas nach vorn. RB wird also nach wie vor gesamtmannschaftlich gefordert.
52.
FC Porto - FC Liverpool
Fast das 3:0! Corona köpft den Ball im eigenen Strafraum ohne Not quer, legt dabei unfreiwillig perfekt für Jota vor, doch der Portugiese scheitert an Portos Keeper Costa.
48.
Borussia Dortmund - Sporting CP
Da war der Torschrei schon auf den Lippen, doch das vermeintliche 2:0 von Reus zählt aufgrund einer Abseitsstellung nicht!Der Pass von Bellingham auf dem linken Flügel auf den durchstartenden BVB-Kapitän kommt einen Tick zu spät.
46.
Real Madrid - Sheriff Tiraspol
Weiter geht es!
Halbzeitfazit
Eine sehr interessante Hälfte an diesem Champions-League-Abend ist zu Ende. Neun Tore und einen Platzverweis gibt es bislang zu bestaunen. Aus deutscher Sicht darf man sich über eine Führung des BVB gegen Sporting freuen, RB Leipzig liegt dagegen durchaus verdient mit 1:2 gegen Brügge zurück. In Madrid bahnt sich derweil eine Sensation an, denn Sheriff Tiraspol führt bei den Königlichen völlig überraschend mit 1:0. Liverpool liegt in Porto souverän vorne, Milan geht mit einem 1:0 gegen Atletico in die Kabinen, muss aber noch zittern, denn die Italiener sind nach einer Gelb-Roten Karte in Unterzahl. Zu guter Letzt ist im Topsiel Paris vorne, was unter anderem auch daran liegt, dass Bernardo Silva eine Mega-Chance für die Citizens vergab. Im zweiten Durchgang ist also noch alles drin!
45+4.
Pausenpfiff
Auch in Paris bittet der Schiedsrichter nun die Spieler in die Kabinen. Zeit, durchzupusten!
45+2.
Paris Saint-Germain - Manchester City
Nur noch in Paris wird aktuell Fußball gespielt, doch es sieht nicht danach aus, als würde vor dem Halbzeitpfiff noch etwas passieren.
45.
Paris Saint-Germain - Manchester City
Vier Minuten gibt es in Paris noch oben drauf. In Madrid und Porto ist derweil die erste Hälfte vorbei.
45.
FC Porto - FC Liverpool
Tooooooooooooor! FC Porto - FC LIVERPOOL 0:2. Mane legt nach! Milner spielt den Ball von rechts am Strafraum einfach flach in den Fünfmeterraum, Torhüter Costa greift nicht konsequent ein und so kann Mane den Ball am langen Pfosten aus drei Metern ins leere Tor schieben.
43.
FC Porto - FC Liverpool
Liverpool spielt den Freistoß von links am Strafraum kurz und dann zieht Henderson in Richtung rechtes Eck ab. Der Ball hätte auch genau in den Winkel gepasst, doch Keeper Costa lenkt das Leder mit einer ganz starken Parade noch über die Latte.
39.
Paris Saint-Germain - Manchester City
Das sieht schmerzhaft aus! De Bruyne kommt gegen Gueye zu spät, trifft den Pariser mit voller Wucht am Schienbein. Das verschiebt sich auch ein bisschen was. Mal sehen, ob es weitergeht für Gueye. De Bruyne sieht jedenfalls Gelb. Und da hat er ehrlich gesagt viel Glück.
41.
RB Leipzig - FC Brügge
Tooooooooooooooor! RB Leipzig - FC BRÜGGE 1:2. Das ist die verdiente Führung für die Gäste! Praktisch ohne Gegenwehr kombinieren die Belgier ihr Tor heraus. Von der rechten Seite flankt Clinton Mata weit hinüber, wo Vanaken die Kugel volley nimmt. Da ist Mukiele zwar dran, vermag aber nicht zu verhindern, dass der Ball im Zentrum bei Rits landet, der vollkommen frei steht und aus knapp fünf Metern mit dem rechten Fuß einschießen darf.
40.
AC Milan - Atletico Madrid
Simeone geht ins Risiko und nimmt Rechtsverteidiger Trippier vom Feld. Joao Felix mischt jetzt mit.
37.
Real Madrid - Sheriff Tiraspol
Scheibenschießen im Bernabeu: Wieder der starke Benzema mit überragender Ballverarbeitung. Er nimmt einen Pass 16 Meter zentral vor dem Tor stark an, braucht nur Bruchteile einer Sekunde für den Abschluss und setzt den Ball Zentimeter neben den rechten Pfosten.
37.
Borussia Dortmund - Sporting CP
Tooooooooooooooooor! BORUSSIA DORTMUND - Sporting CP 1:0. Der BVB knackt die Defensive der Gäste zum ersten Mal mit schnellem und direktem Spiel durchs Mittelfeldzentrum - und hat damit dann auch Erfolg. Akanji eröffnet die Passfolge mit seinem Zuspiel auf Bellingham. Der beweist Übersicht, in dem er direkt flach weiterleitet nach rechts in den Strafraum. Donyell Malen setzt sich im Duell mit Coates durch und trifft dann aus zehn Metern flach links ins Eck. Es ist das erste Pflichtspieltor für den Angreifer im Trikot von Borussia Dortmund.
35.
Real Madrid - Sheriff Tiraspol
Doch Madrid behält das Chancenübergewicht: Camavinga vergibt die nächste ganz dicke Möglichkeit für Real: Er kommt am linken Strafraumeck zum Schuss und schlenzt den Ball haarscharf übers Kreuzeck.
34.
AC Milan - Atletico Madrid
Rebic muss den Fehler von Kessie ausbaden. Taktischer Wechsel, Tonali kommt aufs Feld.
33.
Real Madrid - Sheriff Tiraspol
Und Tiraspol legt beinahe nach! Courtois spielt Castaneda den Ball in die Beine, der legt ab auf Yaxshiboyev. Der Schütze zum 1:0 macht noch einen Haken und setzt den Ball dann aus 16 Meter halblinker Position ganz knapp neben den langen Pfosten.
32.
Zwischenfazit
Einiges los hier in der Konferenz! Schon sechs Tore, ein Platzverweis und viele Geschichten. Allen voran die Führung von Tiraspol bei Real Madrid. Lediglich zwischen Dortmund und Sporting ist noch nicht viel passiert. Erneut spürt man beim BVB das Fehlen von Haaland.
29.
AC Milan - Atletico Madrid
Kessie erweist seinem Team einen Bärendienst! Kessie kommt gegen Llorente zu spät, tritt ihm auf den Fuß und fliegt mit seinem zweiten Foul mit Gelb-Rot vom Platz! Danach sieht Rebic wegen Meckerns die Gelbe Karte.
27.
Paris Saint-Germain - Manchester City
Die MEGA DOPPELCHANCE aufs 1:1! Von links im Strafraum spielt de Bruyne einen traumhaften Chipp vors Tor. Sterling köpft an die Latte, Donnarumma liegt nach seiner Flugparade am Boden. Bernardo Silva muss aus zwei (!) Metern nur noch einschieben, doch er setzt den Ball an den Querbalken!
25.
Borussia Dortmund - Sporting CP
Zeit für eine erste Zwischenbilanz vom BVB: Dortmund macht noch zu wenig Tempo und Druck nach vorne, um Sporting dauer- und ernsthaft in Verlegenheit zu bringen. Bisher stehen für die Borussen nur Halbchancen auf dem Zettel. Lissabon setzt auf Konter - und bei diesen Szenen macht die BVB-Defensive nicht immer den besten Eindruck. Es scheint so, dass die Borussen hart für den erhofften Heimsieg werden arbeiten müssen.
24.
Paris Saint-Germain - Manchester City
City ist hoch aufgerückt, PSG kontert. Mbappe nimmt nahe der Mittellinie Tempo auf, Joao Cancelo fährt ihm in die Parade. Taktisches Foul, Gelbe Karte.
25.
Real Madrid - Sheriff Tiraspol
Toooooooooooooooooooooooooooooooor! Real Madrid - SHERIFF TIRASPOL 0:1. Das glaubt dir doch kein Mensch!! Cristiano lässt das Bernabeu verstummen, lassen Sie sich das auf der Zunge zergehen. Der Linksverteidiger hat auf seiner Seite so viel Platz, dass er unbehelligt 30 Meter gehen und in Seelenruhe die Flanke nach innen bringen kann. Dort ist Yaxshiboyev klasse postiert und nickt den Ball am zweiten Pfosten aus kurzer Distanz ein. Führung für den krassen Außenseiter.
22.
RB Leipzig - FC Brügge
Tooooooooooooor! RB Leipzig - FC BRÜGGE 1:1. Und wieder entscheidet der VAR nach einigem Zittern auf Tor! De Ketelaere nicht zu halten, der taucht links in der Box auf. Im Fallen zieht der junge Stürmer den Ball zurück. In zentraler Position steht Vanaken vollkommen frei und schießt mühelos mit dem rechten Fuß ein. Auch hier erstickt ein Pfiff den Jubel im Keim. Erneut sind die VAR-Kollegen gefordert und erkennen, dass Klostermann die Abseitsposition von Ketelaere aufhebt - also auch dieses Tor zählt im Nachgang.
20.
AC Milan - Atletico Madrid
Toooooooooooooooor! AC MILAN - Atletico Madrid 1:0. Und der nächste Angriff sitzt dann doch, Leao bringt die AC in Führung! Wieder ist Diaz mit seinem feinen linken Füßchen beteiligt. Der Spielmacher wird am Rand der Box nicht attackiert, für einen Abschluss ist aber zu wenig Platz. Deshalb gibt Diaz ab auf Leao, der den Ball mit links annimmt und aus der Strafraummitte ins linke untere Ecke trifft.
18.
AC Milan - Atletico Madrid
Das war die dicke Chance aufs 1:0! Tomori leitet mit einem blitzgescheiten Pass auf Diaz den Konter ein. Rebic startet von der Mittellinie und bekommt den Ball wunderbar in den Lauf gespielt. Rebic macht noch ein paar Meter und scheitert mit seinem Flachschuss ins linke Eck am prächtig reagierenden Oblak.
18.
FC Porto - FC Liverpool
Toooooooooooooor! FC Porto - FC LIVERPOOL 0:1. Ist das bitter für die Hausherren, der erste richtige Angriff der Reds sitzt! Jones schießt von links im Strafraum aus etwa zehn Metern in Richtung langes Eck, Keeper Costa kann den Ball nur nach vorne abprallen lassen und Salah schiebt dann aus etwa vier Metern rechts ins Eck zum 1:0 für Liverpool ein.
15.
AC Milan - Atletico Madrid
Kessie hält Llorente am Trikot fest und sieht die erste Gelbe Karte der Partie. Die Szene spielte sich kurz hinter der Mittellinie ab, ein Foul der Marke unnötig.
15.
Real Madrid - Sheriff Tiraspol
In Madrid waren wir noch nicht, das holen wir schnell nach: Real hat sich hier zwar noch keine Großchance herausgespielt, aber das dürfte eine Frage der Zeit sein. Die Madrilenen lassen sich von den tief stehenden Moldauern nicht entnerven und zaubern einige schöne Kombinationen auf den Rasen. Allein der letzte Pass fehlt.
14.
FC Porto - FC Liverpool
Wieder ein früher Wechsel, diesmal in Portugal: Bei Portos Otavio geht es nicht weiter, für ihn kommt Talent Vieira früh in dieser ersten Hälfte auf den Platz.
10.
AC Milan - Atletico Madrid
Cakir checkt einen möglichen Elfmeter nach potenziellem Handspiel von Tomori, entscheidet aber richtigerweise auf Weiterspielen. Nach einem Einwurf war Suarez einen Schritt zur Seite gegangen. Dem direkt dahinterstehenden Tomori sprang der Ball an Hand - von Absicht kann da keine Rede sein.
10.
FC Porto - FC Liverpool
Heiße Anfangsphase in der Konferenz. Wie sieht es in Porto aus? Gut zehn Minuten sind hier vorüber, beide Teams liefern sich bislang einen recht offenen Schlagabtausch. Ganz große Chancen gab es jedoch noch nicht.
8.
Borussia Dortmund - Sporting CP
Früher erster Wechsel in Dortmund: Dahoud hat sich schon in der 3. Minute verletzt und musste raus. Nun spielt Brandt für ihn. Bitter für den BVB.
8.
Paris Saint-Germain - Manchester City
Toooooooooooooor! PARIS SAINT-GERMAIN - Manchester City 1:0. Von wegen City, Parus geht in Führung! Angriff über rechts, Mbappe wird an die Grundlinie geschickt. Er legt an den Elfmeterpunkt, Neymar haut über die Kugel, Gueye machts besser und nagelt das Ding rechts oben rein! Keine Chance für Ederson.
5.
RB Leipzig - FC Brügge
Tooooooooooooooor! RB LEIPZIG - FC Brügge 1:0. Es sah zunächst alles nach Abseits aus und so entschied auch das Schiedsrichtergespann, doch der VAR schaltet sich ein und entscheidet auf Tpr für Leipzig! Was war passiert? Szoboszlai schickt Forsberg auf die Reise. Der Schwede steht verdächtig weit vorne, doch es ist tatsächlich kein Abseits! Forsberg legt in die Mitte zu Nkunku, der aus zehn Metern zu seinem vierten Treffer in dieser Champions-League-Saison kommt.
3.
Paris Saint-Germain - Manchester City
Los geht es mit den ersten Eindrücken aus Paris und die sind durchaus interessant: Man City dominiert die Anfangsminuten und drückt die Hausherren in deren Hälfte. Bislang konnten sich die Engländer aber noch keine Torchance herausspielen.
1.
Alle Spiele
Und damit starten wir in die Konferenz!
Real Madrid - Sheriff Tiraspol
Zu guter Letzt sind wir in der Gruppe D angelangt und betrachten ein besonderes Duell: Real Madrid empfängt den Tabellenführer. Aber das ist nicht etwa Inter Mailand, sondern der krass Außenseiter Sheriff Tiraspol. Der Klub aus der Republik Moldau sorgte am 1. Spieltag sofort für eine Überraschung und gewann gegen Donezk mit 2:0. Heute steht aber die galaktische Aufgabe bei den Königlichen an, die vor zwei Wochen mit dem 1:0 alle Punkte aus Mailand entführt hatten. Apropos Mailand: Inter kam im frühen Spiel bei Shakthar nicht über ein 0:0 hinaus. Ist das die Chance für Real, sich oben abzusetzen? Oder gibt es die nächste Sensation?
Borussia Dortmund - Sporting CP
Was geht beim BVB ohne Erling Haaland? Nicht viel, wie man am Samstag im Auswärtsspiel bei Borussia Mönchengladbach gesehen hat (0:1). In der Offensive tat sich Dortmund auch ohne Marco Reus extrem schwer. Immerhin ist der Kapitän heute wieder an Bord und will seinen Klub zum zweiten Sieg im zweiten Spiel führen (Dortmund gewann vor zwei Wochen mit 2:1 bei Besiktas). Leicht wird die Aufgabe gegen Sporting nicht, doch auch die Portugiesen sind nicht extrem gut drauf. Am 1. Spieltag setzte es eine 1:5-Heimklatsche gegen Amsterdam. Das will Sporting heute selbstverständlich verhindern. Im ersten Spiel in dieser Gruppe gewann im Übrigen Ajax mit 2:0 gegen Besiktas und setzt sich damit mit sechs Punkten vorübergehend an die Spitze der Gruppe C. Zieht Dortmund nach?
AC Milan - Atletico Madrid
Wie sieht es beim AC Milan aus? Die Italiener freuen sich in erster Linie auf das erste Heimspiel in der Champions League seit über sieben Jahren. In der Saison 2013/2014 scheiterte Milan im Achtelfinale. An wem? Richtig, an Atletico Madrid. Einen Sieg erhoffen sich die Rojiblancos auch heute, um nach dem Punktverlust in Porto doch an der Spitze dieser Gruppe festzubeißen. Eine Hoffnung in dieser Saison war unter anderem Rückkehrer Antoine Griezmann. Doch weil der Franzose noch keinen Scorerpunkt sammelte, sitzt er zunächst auf der Bank.
FC Porto - FC Liverpool
Brisant könnte es auch in Gruppe B werden, in der beispielsweise Porto den großen FC Liverpool empfängt. Doch sind die Engländer wirklich so viel größer als die Portugiesen. Der Verein sicherlich, doch sportlich ist hier im Vorfeld nichts entschieden. Der FCP erkämpfte sich vor zwei Wochen ein torloses Remis gegen Atletico, Liverpool gewann knapp gegen Milan (3:2). Bei der Generalprobe am Wochenende erreichten die Reds nur ein 3:3 bei Aufsteiger Brentford. Mindestens genauso schwer wird die heutige Aufgabe für das Team von Trainer Jürgen Klopp.
Paris Saint-Germain - Manchester City
Wir bleiben in der Gruppe A und schauen gespannt auf das brisante Duell zwischen Paris und Man City. Bei den Gastgebern stehen tatsächlich alle drei Stars in der Offensive in der Startelf, doch zuletzt lief es bei Neymar, Mbappe und Messi nicht immer rund. Der Argentinier wartet beispielsweise weiterhin auf seinen ersten Treffer im PSG-Dress, Mbappe beschwerte sich zuletzt bei Neymar, dass dieser ihn nie anspiele. Anders sieht das bei den Engländern aus, die am Wochenende einen wichtigen Sieg beim FC Chelsea holten und nun mit Rückenwind in den Prinzenpark kommen. Wir erwarten und erhoffen uns ein heißes Duell.
RB Leipzig - FC Brügge
Da traf Christopher Nkunku am 1. Spieltag im Etihad Stadium gleich dreifach und trotzdem musste sich Leipzig beim Favoriten deutlich mit 3:6 geschlagen geben. In einer Gruppe mit den Skyblues und den Stars aus Paris um Mbappe, Neymar, Messi und Co. wird es für die Bullen wohl eher darum gehen, den 3. Rang zu sichern. Geschlagen werden muss dafür der FC Brügge, doch Vorsicht! Die Belgier sind nicht zu unterschätzen, schließlich trotzten sie PSG vor zwei Wochen ein 1:1 ab.
Was steht heute an?
RB Leipzig braucht gegen Brügge dringend die ersten Punkte und der BVB will die Niederlage in Mönchengladbach wiedergutmachen, muss aber gegen Sporting weiterhin auf Erling Haaland verzichten. Zudem ist der Außenseiter aus Tiraspol bei Real Madrid zu Gast, Porto empfängt Liverpool, der AC Milan tritt gegen Atletico Madrid an und in Paris steht das absolute Topspiel an, wenn Man City bei den PSG-Stars zu Gast ist. Gehen wir es an!
Begrüßung
Herzlich willkommen in der Champions League zur Konferenz des 2. Spieltages.