Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
3. Liga
Champions League
Europa League
International
WM 2018
DFB-Pokal
Ergebnisse
Live-Ticker
Weltrangliste
Ergebnisse
NBA
NHL
NFL
MLB
Ergebnisse
Live-Ticker
WM-Stand 2017
Termine 2018
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
Champions League
DHB-Pokal
EHF-Pokal
EM 2012
EM 2014
EM 2016
EM 2018
WM 2013
WM 2015
WM 2017
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
NBA
Euroleague
EM
WM
Ergebnisse
Ski Alpin
Biathlon
Skispringen
Ski Langlauf
Nordische Kombination
Ergebnisse
Live-Ticker
DEL
NHL
DEL 2
WM
Olympia
CHL
Ergebnisse
Live-Ticker
European Tour
US PGA Tour
Weltrangliste
Live-Ticker
Mayweather vs. McGregor: Alle Infos zum Fight des Jahres
Radsport
Motorsport
Live-Ticker Ski AlpinWeltcupKalender
Live-Ticker BiathlonWeltcupKalender
Live-Ticker SkispringenWeltcupKalender
Live-Ticker Ski LanglaufWeltcupKalender
Live-Ticker Nordische KombinationWeltcupKalender

Live-Ticker Champions League Konferenz, 15.09.2021

2   :   1
YBB
vs
MAN
1   :   1
SEV
vs
SAL
0   :   3
BAR
vs
FCB
0   :   0
DYK
vs
BEN
2   :   2
VIL
vs
ATB
0   :   0
OSC
vs
WOB
1   :   0
CHE
vs
ZEN
0   :   3
MAL
vs
JUV
1   :   2
BES
vs
BVB
2   :   0
TIR
vs
DON
6   :   3
MAC
vs
RBL
1   :   1
BRÜ
vs
PSG
0   :   0
ATM
vs
POR
3   :   2
LIV
vs
MIL
1   :   5
SPL
vs
AJX
0   :   1
INT
vs
RMA
15.09. Ende
Besiktas JK
Borussia Dortmund
15.09. Ende
Sheriff Tiraspol
Shakhtar Donezk
15.09. Ende
Manchester City
RB Leipzig
15.09. Ende
FC Brügge
Paris St.-Germain
15.09. Ende
Atletico Madrid
FC Porto
15.09. Ende
FC Liverpool
AC Mailand
15.09. Ende
Sporting
Ajax Amsterdam
15.09. Ende
Inter Mailand
Real Madrid
Live
Tabelle

Wir verabschieden uns an dieser Stelle für heute, danken für das Interesse an unserer Berichterstattung und wünschen noch eine gute Nacht. Bis zum nächsten Mal! Auf Wiedersehen.

Das war schon ein sehr, sehr kurzweiliger Europapokal-Abend. Nicht in Mailand, wo Real Madrid im San Siro am Ende noch ein Tor reingemurmelt hat, nicht bei Atletico gegen Porto, wo man noch länger hätte spielen können und kein Tor wäre gefallen, aber an der Merseyside, wo Liverpool drohte, das Spiel aus der Hand rutschen zu lassen, um dann doch dem Spielverlauf entsprechend den Sieg einzufahren. Torfestivals hatten wir auch - zum einem in Lissabon, wo Ajax Amsterdam, beziehungsweise Sebastien Haller, richtig aufdrehten und im COMS, wo Manchester City seiner Favoritenrolle gegen weiter in der Findungsphase befindliche Leipziger völlig gerecht wurde - inklusive defensive Nachlässigkeiten. Das Filmzitat zu Brügge haben wir leichtfertig schon während des Spiels verbraten. Zum Glück hat das mit vermeintlichen Superstarts gespickte Paris Saint Germain nicht verloren. Wir hätten uns nicht zurückhalten können.
98.
Abpfiff
Mit dem Schlusspfiff an der Avenida de Luis Aragones endet unsere heutige Konferenz.
97.
Atletico - Porto
Luis Suarez zieht den Ball schön aus 24 Metern über die Mauer und oben aufs Tor. Das war die letzte Möglichkeit des Spiels.
95.
Atletico - Porto
Antoine Griezmann läuft halbrechts auf den Sechzehner zu, Chancel Mbemba stoppt den Franzosen unsanft und sieht die Rote Karte wegen einer Notbremse. Man gibt sich fassungslos, aber jetzt gibt es Freistoß.
90.
Atletico - Porto
Während sich in den anderen Stadien die Mannschaften schon auf den Weg in die Kabinen machen, haben wir hier noch ein wenig (nachzu)spielen.
89.
Internazionale - Real Madrid
Tooor! Internazionale - REAL MADRID 0:1. Es hatte sich ein wenige angedeutet! Real geht nach einer richtig feinen Kombination in Führung! Valverde lupft den Ball halblinks in den Sechzehner in den Lauf von Camavinga, der sofort volley in die Mitte weiterleitet, wo Rodrygo aufgerückt ist und ebenfalls sofort aus der Luft wuchtig aus acht Metern ins rechte Eck schießt. Keine Chance für Handanovic.
88.
Atletico - Porto
Der VAR hat übrigens nicht nach einem Foul geschaut, er hatein Handspiel von Taremi gesehen, nachdem dieser über Oblak gestürzt war und die Kugel im Fallen noch an den Handballen bekommt. Was für ein Pech für Porto.
85.
Liverpool - Milan
Mittlerweile ist der 19 Jahre alte Paulo-Maldini-Sohn Daniel im Spiel bei Milan. Er gibt heute sein Debüt in der Champions League.
85.
Man City - Leipzig
Tooor! MANCHESTER CITY - Leipzig 6:3. Das halbe Dutzend ist eingeschenkt. Der VAR checkt den Abstauber von Gabriel Jesus kurz, gibt den Treffer dann aber doch. Ruben Dias hatte das Tor mit einer Ecke eingeleitet.
83.
Internazionale - Real Madrid
Gute Chance für Real! Vinicius lässt Dimarco auf der rechten Seite spielend leicht aussteigen und spielt dann von der Grundlinie flach zurück an die Sechzehnerkante, wo Vinicius den Ball annehmen und abschließen kann. Der Brasilianer versucht es mit einem Schlenzer aufs rechte Eck, aber Skriniar hält seinen Oberschenkel in die Schussbahn und kann abblocken.
81.
Atletico - Porto
Und der Treffer wird nicht gegeben. Jan Oblak hatte ein wenig gezögert und war noch nicht am Ball, als der iranische Stürmer ihm den Ball weg und ins Tor spitzelte. Schwierige Sache, enge Kiste.
80.
Atletico - Porto
Jubel in Madrid und zwar bei den Gästen! Der VAR schaut, ob der Torschütze Mehdi Taremi ein Foul begangen hat.
79.
Internazionale - Real Madrid
Benzema hat mal ein bisschen Platz und Valverde findet den Franzosen direkt mit einer Flanke auf den langen Pfosten. Der anschließende Kopfball geht aber knapp rechts am Tor vorbei. Zudem stand Benzema wohl knapp im Abseits und ein Treffer hätte nicht gezählt.
79.
Man City - Leipzig
Platzverweis für Angelino! Der bereits verwarnte Leipziger muss nach einem Foul und der zweiten Gelben Karte früher unter die Dusche. Die Rückkehr des Spaniers an die alte Wirkungsstätte endet tragisch. Der Linksverteidiger zieht gegen Cancelo durch, obwohl der Ball längst weg ist. Der Schiedsrichter hatte keine andere Wahl, als die Ampelkarte zu zeigen.
73.
Internazionale - Real Madrid
Sergio Oliveira steht zum Freistoß bereit und legt den Ball überraschenderweise flach an der Mauer vorbei in den Lauf von Taremi. Dem Angreifer verspringt der Ball allerdings bei der Annahme, sodass die Chance verpufft. Da war deutlich mehr drin - richtig gute Variante.
75.
Man City - Leipzig
Tooor! MANCHESTER CITY - Leipzig 5:3. Der Rhythmus dieser Partie bleibt sich treu: ManCity stellt den alten Abstand wieder her, und wie! Cancelo darf sich den Ball 20 Meter halbrechts vorm Tor zurechtlegen, zieht wuchtig ab und trifft ins linke Eck.
68.
Internazionale - Real Madrid
Da war er endlich, der erste Hochkaräter im zweiten Durchgang. Griezmann legt aus der Zentrale rechts raus zu Correa, der sofort flach aus 15 Metern in Richtung langes Eck schießt. Costa ist blitzschnell unten und lenkt die Kugel noch irgendwie um den Pfosten.
73.
Man City - Leipzig
Tooor! Manchester City - LEIPZIG 4:3. Ist das verrückt! Leipzig spielt hier quasi fast nicht mit, macht aber drei Tore aus drei Chancen, und wieder ist es Nkunku. Poulsen findet am Strafraumrand die beste Lösung und schickt den Franzosen rechts in den Strafraum. Der fackelt nicht lange und trifft ins lange Eck.
70.
Brügge - Paris
Messi hat wieder mal eine erwähnenswerte Aktion. Der PSG-Neuzugang dribbelt nach links in den Strafraum und hält aus sieben Metern in Richtung kurzes Eck drauf. Mignolet kann den Kracher des Argentiniers abwehren, danach klärt Brügges Defensive die Aktion endgültig.
69.
Liverpool - Milan
Tooor! LIVERPOOL - Milan 3:2. Ecke - Tor! Nach dem Standard von der rechten Seite bekommen die Gäste den Ball nicht weit genug geklärt aus der Box. Jordan Henderson nimmt die Kopfballablage des AC etwa 17 Meter vor dem Kasten sehr entschlossen direkt und trifft flach ins linke Eck.
67.
Man City - Leipzig
Tooor - oder doch nicht? Cancelo schickt Ferran Torres, der Klostermann entwischt war. Der Videoschiedsrichter checkt auch diese Szene. - Check over, kein Tor, weiter 4:2.
66.
Liverpool - Milan
25 Minuten vor dem Ende der Partie machen die Liverpooler den stärkeren Eindruck - aber das kennen wir ja bereits aus der ersten Halbzeit. Und der Pausenstand dürfte allen ja noch geläufig sein. Also: Das Klopp-Team muss seine Überlegenheit in Tore ummünzen. Die Gelegenheiten dafür waren bereits da - und werden sich wohl auch weiter ergeben. Mailand wird sein Hauptaugenmerk weiter auf die Defensive legen. Und das macht es den Reds eben nicht einfacher, den erhofften Auftaktsieg einzufahren. Ausgang der Partie: völlig offen.
63.
Internazionale - Real Madrid
In der zweiten Hälfte kontrolliert Real bislang das Geschehen und kommt auf 64 Prozent Ballbesitz und 3:2 Torschüsse. Im ersten Durchgang waren es 52 Prozent Ballbesitzphasen und 14:5 Torschüsse für Inter. Allerdings hatte es einer der Inter-Torschüsse natürlich auch in sich, aber Dzeko konnte Courtois nicht überwinden.
63.
Sporting - Ajax
Tooor! Sporting Lissabon - AJAX AMSTERDAM 1:5. Was für ein Champions-League-Debüt für Amsterdams Haller, der sein viertes Tor des Abends erzielt. Der Ex-Frankfurt-Stürmer wird zentral im Strafraum von Mazraoui bedient, Haller nimmt den Ball mit links an, schaut kurz hoch und schiebt dann überlegt mit dem rechten Fuß ins rechte Eck ein - Viererpack für den Ajax-Angreifer!
56.
Atletico - Porto
GRIEZMANNS HEIM-COMEBACK: Zu guter Letzt kommt es auch zum mit Spannung erwarteten Heim-Comeback von Griezmann. Der Rückkehrer wird nicht nur mit Applaus, sondern auch mit deutlich hörbaren Pfiffen empfangen, als er für Felix das Feld betritt.
62.
Man City - Leipzig
Zwei Wechsel bei City, drei bei Leipzig, allesamt positionsgetreu. An der Statik des Spiels dürfte das wenig ändern.
59.
Internazionale - Real Madrid
Gute Chance für Real! Benzema behauptet sich halbrechts am Sechzehner und wartet auf Carvajal, der mit Tempo in den Sechzehner zieht. Im richtigen Moment steckt der Franzose den Ball zum Rechtsverteidiger durch, aber dessen Abschluss aus halbrechter Position kann Handanovic mit beiden Fäusten parieren.
50.
Atletico - Porto
Wow, was war das denn? Otavio hat den Ball auf dem rechten Flügel einen Meter vor der Auslinie, blickt nach oben und zieht doch tatsächlich ab. Der Ball fliegt im hohen Bogen über Oblak und knallt an den linken Pfosten. Das wäre das Tor des Monats geworden - mindestens.
56.
Man City - Leipzig
Tooor! MANCHESTER CITY - Leipzig 4:2. Adams lässt Grealish viel zu viel Platz, spekuliert auf Abseits. Wie von ihm gewohnt zieht der Linksaußen in die Mitte, wackelt kurz und schließt halblinks vor dem Tor mit dem Innenrist ab. Sein Schuss landet im rechten langen Eck, Gulacsi ist chancenlos.
54.
Internazionale - Real Madrid
Unfassbar! Calhanoglu bringt eine Ecke von der rechten Seite in die Mitte. Dzeko kommt aus sieben Metern völlig frei zum Kopfball und platziert die Kugel per Aufsetzer halblinks aufs Tor. Courtois taucht blitzschnell ab und pariert mit einem Wahnsinnsreflex. Skriniar ist für den Abpraller da, bekommt den Ball mit dem Oberschenkel aus fünf Metern aber nicht aufs Tor.
51.
Sporting - Ajax
Tooor! Sporting Lissabon - AJAX AMSTERDAM 1:4. Ajax trifft ein viertes Mal! Und wieder ist es das furiose Duo Antony und Haller, das dafür verantwortlich ist. Antony gibt von der rechten Seite per Außenrist-Flanke in die Mitte, dort vollstreckt Haller zum Hattrick.
48.
Atletico - Porto
Soeben hat Atletico via Twitter bekanntgegeben, dass Lemar wegen muskulären Problemen in der 36. Minute ausgewechselt worden ist. Danach sah es aber überhaupt nicht aus - Lemars Gesichtsausdruck erzählt eine andere Geschichte.
51.
Man City - Leipzig
Tooor! Manchester City - LEIPZIG 3:2. Christopher Nkunku schnürt hier den Doppelpack, und wieder ist es ein Kopfball. Laimer hat Platz, macht Dampf und treibt den Ball im Zentrum über die Mittellinie. Links findet er Olmo, der den Ball in die Mitte hebt, wo Nkunku präzise ins rechte Eck trifft.
46.
Atletico - Porto
Porto hat ein bisschen gebraucht, um aus der Kabine zu kommen. Hier ist also noch etwas länger zu spielen.
51.
Brügge - Paris
Beim angeschlagenen Mbappe geht es jetzt doch nicht mehr weiter, für den Stürmerstar kommt Icardi in die Begegnung.
50.
Sporting - Ajax
Tor? - Kein Tor? Nach ausgiebigem Videostudium wird Paulinhos Tor zum vermeintlichen 2:3 nicht gegeben.
49.
Brügge - Paris
Fast das 2:1! Brügge marschiert auch zu Beginn der zweiten 45 Minuten gleich wieder nach vorne und Hendry kommt nach Zuspiel von links aus ungefähr acht Metern zum Abschluss. Kimpembe blockt den Ball in höchster Not, sonst stünde es jetzt wohl 2:1 für die Gastgeber.
48.
Liverpool - Milan
Tooor! LIVERPOOL - Milan 2:2. Dieses Spiel bleibt ein echter Hingucker. Origi lupft den Ball bei einem Angriff durchs Zentrum im genau richtigen Moment über die Abwehrkette der Gäste hinweg in den freien Raum im Sechzehner. Dorthin ist Mo Salah gestartet - und aus knapp zehn Metern bringt der Stürmer die Kugel an Maignan vorbei im linken Eck unter.
46.
Brügge - Paris
Bei PSG kommt nun zu Beginn der zweiten Halbzeit der deutsche Weltmeister Draxler für Wijnaldum ins Spiel. Auch Paredes, der schon früh Gelb sah, bleibt bei den Gästen in der Kabine. Für ihn kommt Danilo.
46.
Liverpool - Milan
Ecke Milan, der Ball kommt in den Fünfer und am zweiten Pfosten steht Simon Kjaer, welcher aus wenigen Metern einschießt - Abseits.
46.
2. HZ
Die Teams sind zurück auf den Plätzen! Weiter geht es!
Pause
Wir stehen noch mit offenem Mund da - angesichts der letzten Minuten an der Anfield Road, wo der LFC die erste Hälfte phasenweise nach Belieben dominiert hatte, nur kein weiteres Tor nach früher Führung nachschenkte. Es gibt viele Fußballweisheiten, die davon handeln, was passiert, wenn man vorne keinen (mehr) reinmacht. Reingemacht haben vor der Pause Manchester City und Ajax Amsterdam, die jeweils mit einer 3:1-Führung in die Kabine gegangen sind. Brügge hält derweil gut mit gegen Paris SG und Atletico sowie Porto bieten offensive Magerkost, aber viel Kampf. Schöner, aber ebenfalls torlos ist bislang das Spiel Inter Milano gegen Real Madrid. Wir hoffen und wir freuen uns auf die zweite Hälfte.
45.
Halbzeit
Die Spiele gehen in die Halbzeitpause und wir gehen mit. Bis gleich!
45.
Man City - Leipzig
Tooor! MANCHESTER CITY - Leipzig 3:1. Der alte Abstand ist wieder hergestellt. Riyad Mahrez verwandelt eiskalt, der Schuss schlägt rechts oben im Knick ein!
44.
Internazionale - Real Madrid
Edin Dzeko hat das 1:0 auf dem Fuß! Barella bringt eine weite Flanke auf Perisic, der volley noch einmal in die Mitte gibt. Der Pass wird abgefälscht und fällt genau vor die Füße von Dzeko, der aus acht Metern freie Schussbahn hat, aber per Dropkick nur die Fäuste von Courtois trifft.
44.
Man City - Leipzig
War das ein Handspiel? Klostermann scheint den Kopfball mit dem Arm geblockt zu haben. Der Unparteiische checkt die Szene zusammen mit dem Videoassistenten und es gibt Strafstoß!
44.
Liverpool - Milan
Tooor! Liverpool - MILAN 1:2. Unglaublich, aber wahr: Milan greift schon wieder an - und kommt schon wieder durch. Dieses Mal wird der Ball durch die Mitte nach vorne getragen. Am Ende ist es Brahim Diaz, der die Kugel aus kurzer Distanz über die Linie drückt.
42.
Man City - Leipzig
Tooor! Manchester City - LEIPZIG 2:1. Da ist der Anschluss für RB: Nkunku köpft ein! Forsberg hat links in der Box etwas Platz und chippt den Ball quer durch den Sechzehner auf die rechte Seite. Am langen Pfosten hat Eigentorschütze Mukiele genug Zeit und Raum, bringt den Ball per Kopfball nach innen. Nkunku geht am kurzen Pfosten einen Meter entgegen und trifft ins lange Eck.
42.
Liverpool - Milan
Tooor! Liverpool - MILAN 1:1. Der Nackenschlag für die hochüberlegenen Gastgeber: Einmal kommt der AC Mailand mit einem schnellen Angriff gegen eine in diesem Moment ungeordnete Abwehr der Reds zum Zug. Ante Rebic vollendet von links aus knapp zehn Metern ungedeckt ungehindert.
41.
Atletico - Porto
Porto spielt extrem dreckig, aber das wirkt. Atletico kommt mit dem aggressiven Spiel der Portugiesen bislang überhaupt nicht zurecht.
39.
Internazionale - Real Madrid
Jetzt ist wieder Inter dran! Zunächst findet Barella mit einer Flanke aus dem rechten Halbfeld Lautaro im Zentrum, dessen Kopfball aus zehn Metern nur knapp links am Tor vorbei geht. Direkt in der nächsten Aktion legt dann Dzeko für Brozovic ab, der aus 18 Metern ebenfalls nur knapp links vorbeischießt.
39.
Sporting - Ajax
Tooor! Sporting Lissabon - AJAX AMSTERDAM 1:3. Ajax schlägt zügig zurück! Ausgangspunkt ist erneut Antony, der vom rechten Flügel nach innen gibt. Gravenberch schiebt vom Strafraumrand perfekt in die Schnittstelle zu Berghuis, der vor Adan eiskalt ins rechte untere Eck einschiebt.
36.
Atletico - Porto
Bis auf den Abschluss von Suarez in der 7. Minute ist Atletico bis jetzt völlig harmlos. Simeone ist damit überhaupt nicht zufrieden und nimmt Lemar nach nur 36 Minuten vom Feld. De Paul kommt für ihn. Höchststrafe für Lemar.
36.
Internazionale - Real Madrid
Erste Großchance für Real! Modric bringt eine Ecke von der rechten Seite auf den kurzen Pfosten. Benzema kommt nicht heran, aber hinter ihm wuchtet sich Militao in die Luft und köpft freistehend aus sieben Metern knapp rechts am Tor vorbei.
35.
Man City - Leipzig
Andre Silva befördert den Ball nach schnellem Lauf halblinks über das Feld im Nachschuss über die Linie, aber da er zuvor im Abseits gestanden hatte, ist das ohne Belang.
33.
Sporting - Ajax
Tooor! SPORTING LISSABON - Ajax Amsterdam 1:2. Paulinho wird links im Strafraum freigespielt, ist eigentlich gut bedrängt von Martinez, dennoch kriegt der Sporting-Stürmer den Schuss am Ajax-Verteidiger vorbei. Hart und präzise ist der Abschluss bei weitem nicht, Ajax-Keeper glitscht der Ball dennoch die Hände und kullernd über die Linie - Riesenbock vom niederländischen Rückhalt!
30.
Brügge - Paris
Latte! Messi versucht es von halbrechts am Strafraum mit einem Schlenzer in Richtung langes Eck, der Argentinier scheitert dabei am Querbalken.
29.
Internazionale - Real Madrid
Nach einem Ballverlust von Bastoni schaltet Modric schnell um und spielt Vazquez am rechten Sechzehnereck frei. Der Angreifer geht noch ein paar Schritte und flankt dann scharf auf den langen Pfosten, wo Benzema frei steht. Die Hereingabe ist aber etwas in den Rücken gespielt und Benzema bekommt die Kugel nicht Richtung Tor.
28.
Man City - Leipzig
Tooor! MANCHESTER CITY - Leipzig 2:0. Unglaubliches Eigentor von Nordi Mukiele! De Bruyne tanzt Leimer aus und flankt von halbrechts unbedrängt in den Strafraum. Der Ball springt einmal auf, Mukiele will den Ball aus drei Metern in die Hände von Gulacsi köpfen, trifft aber bei dem Versuch ins eigene Netz. Der Ungar im RB-Tor wurde auf dem falschen Fuß erwischt.
27.
Brügge - Paris
Tooor! BRÜGGE - Paris 1:1. Brügge sehen und treffen! (Entschuldigung!) Vanaken trifft aus dem Rückraum! Brügges Kapitän wird von links durch einen Pass von Sobol in den Strafraum optimal bedient und der Kapitän der Gastgeber zieht nach dem Zuspiel in den Rückraum aus ungefähr zwölf Metern ab. Der Schuss wird noch leicht abgefälscht und so kann ihn Navas nicht mehr entscheidend abwehren. Damit steht es nun wieder Unentschieden in der Partie zwischen Brügge und PSG.
27.
Internazionale - Real Madrid
Inter dominiert derzeit die Partie, hat 75 Prozent der bisherigen Zweikämpfe gewonnen und liegt nach Torschüssen 7:2 in Front. Real hat Glück, dass das Inzaghi-Team im Abschluss noch zu unpräzise ist.
25.
Liverpool - Milan
Nach knapp 25 Minuten ist Liverpool weiter haushoch überlegen. Milan kann von Glück sprechen, dass man nur 0:1 hinten liegt. Immer wieder kommt das Klopp-Team im offensiven 4-3-3 nahezu ungehindert über die Flügel durch. Salah macht mächtig Betrieb im Zentrum, auf den Außen rücken die Verteidiger weit vor und machen viel Druck. Der AC muss versuchen, die Partie zu beruhigen. Aber das ist leichter gesagt als getan.
23.
Brügge - Paris
Lionel Messi hat bei seinem Startelf-Debüt nun auch die erste starke Szene. Der Argentinier bedient Mbappe rechts am Strafraum mit einem Pass in die Tiefe, anschließend hält der Stürmer aus etwa zwölf Metern drauf und scheitert dabei an Mignolet.
21.
Internazionale - Real Madrid
Inter bekommt nach einem Ballverlust von Casemiro eine gute Kontermöglichkeit. Perisic treibt die Kugel über die linke Seite und flankt dann mustergültig auf Lautaro, der neun Meter vor dem Tor völlig blank steht, aber genau auf Courtois köpft, der den Ball im Nachfassen sichert. Der muss eigentlich fast drin sein!
21.
Atletico - Porto
Auch die zweite Gelbe Karte der Partie geht an die Gäste. Sanusi tritt Koke unabsichtlich auf den Schuh. Das ist schmerzhaft und ist selbstverständlich auch eine Verwarnung wert.
20.
Man City - Leipzig
Aufregung um ein mögliches Handspiel: Mahrez zieht rechts in den Strafraum und zirkelt den Ball mit links aufs lange Eck. Orban zieht den Arm weg, ist aber dran. Hätte Ecke geben müssen, gibt sie aber nicht.
16.
Man City - Leipzig
Tooor! MANCHESTER CITY - Leipzig 1:0. Nathan Ake bringt City per Kopfball nach einer Ecke in Führung! RB lässt dem Innenverteidiger viel zu viel Platz, der Engländer kann Anlauf nehmen und vor dem Tor machen Mukiele und Orban keinerlei Anstalten, zu verteidigen. Ake köpft den Ball aus fünf Metern an die Unterkante der Latte und ins Tor. Das ging sehr einfach.
14.
Liverpool - Milan
Mo Salah legt sich den Ball hin, läuft im Bogen an und haut den Ball rechts zentral aufs Tor - Mike Maignan pariert diesen Versuch und ist dann auch noch beim Nachsetzer per Kopf durch Robertson zur Stelle. Stark!
13.
Liverpool - Milan
Elfmeter für Liverpool. Handspiel durch Bennacer.
12.
Brügge - Paris
Im Anschluss an einen technischen Fehler grätscht Paredes Gegenspieler De Ketelaere knapp außerhalb des Strafraumes um und jetzt sieht der Argentinier dann auch folgerichtig Gelb.
12.
Man City - Leipzig
Zinchenko triffft Olmo mit dem Arm am Kinn und sieht die erste Gelbe Karte der Partie.
11.
Liverpool - Milan
Das war schon fast überfällig - so überraschend das klingen mag, zumal Jürgen Klopp heute unter anderem auf Sadio Mane und Virgial van Dijk in der Startelf verzichtet hat. Die Reds haben Italiens Vizemeister von Beginn an hinten reingedrängt.
9.
Internazionale - Real Madrid
Dickes Ding für Inter! Skriniar spielt einen scharfen Flachpass auf Lautaro, der sofort in den Lauf von Dzeko weiterleitet, der aus halbrechter Position frei vor Courtois auftaucht, der mit einer starken Fußabwehr aber das 1:0 für die Italiener verhindert.
9.
Liverpool - Milan
Tooor! LIVERPOOL - Milan 1:0. Keeper Maignan chancenlos! Nach einem Pass von Salah von der rechten Seite geht Trent Alexander-Arnold ungehindert in den Strafraum. Aus spitzem Winkel auf Höhe des Fünfers schließt der Außenverteidiger dann flach ab - und hat Glück dass Tomori die Kugel im Grätschen unhaltbar über seinen Torhüter hinweg abfälscht.
9.
Sporting - Ajax
Tooor! Sporting Lissabon - AJAX AMSTERDAM 0:2. Und der nächste Treffer! Nach einem langen Abschlag von Ajax-Keeper Pasveer läuft Antony Ruben Vinagre auf der rechten Außenbahn davon. Den halbhohen Querpass in die Mitte drückt erneut Haller über die Linie.
5.
Internazionale - Real Madrid
Wir notieren den ersten Abschluss von Mailands Lautaro Martinez, der rechts vor dem Tor auftaucht, den Ball unter ärgster Bedrängnis aber nicht gezielt auf den Kasten bekommt und so hat Thibaut Courtois tatsächlich keine Mühe, den unplatzierten Schuss zu klären.
3.
Atletico - Porto
Antione Griezmann, Matheus Cunha, Kieran Trippier - die beiden Neuzugänge und der Vizeeuropameister sitzen hier zunächst auf der Bank, aber es ist ja gerade in der Offensive nicht so, als ob Diego Simeone jetzt gerade einen B-Sturm aufbieten würde. Luis Suarez und Joao Felix haben ja auch durchaus ihren Klang.
2.
Sporting - Ajax
Tooor! Sporting Lissabon - AJAX AMSTERDAM 0:1. Niederländischer Blitzstart! Antony zieht rechts vom Strafraum nach innen, zieht mit dem starken linken Schlappen ab. Der Schuss wird noch abgefälscht, klatscht deshalb über den schon am Boden liegenden Adan an den Innenpfosten und von dort vor die Füße von Sebastien Haller, der aus kurzer Distanz einschiebt.
1.
Anpfiff
Die Unparteiischen pfeifen die Spiele des späteren Abends an. Los geht es!
Gruppe D
Internazionale Milano versus Real Madrid - der schöne Klang heißer Europapokal-Nächte! Heute aber zunächst nicht mehr als ein Spiel in der Gruppe D. Italiens Meister hat nach der vergangenen Saison einige Spieler wie auch Sturmtank Lukaku abgegeben, aber auch Akteure wie Edin Dzeko oder Hakan Calhanoglu dazu geholt. Real Madrid hat mit Varane und Ramos die Innenverteidigung gehen lassen müssen, steht aber dennoch an der Spitze der Primera Division. Das Spiel Sheriff Tiraspol gegen Shakhtar Donezk endete soeben mit 2:0 für das Team vom Dnister.
Gruppe C
In der Gruppe C blicken wir in der Konferenz nur auf das Spiel Sporting Lissabon gegen Ajax Amsterdam - ein Duell zweier Landesmeister! Beide Teams treten mit viel Rückenwind an. Die Portugiesen sind in der Liga nach sechs Spielen noch ungeschlagen - zuletzt hab es allerdings zwei Remis, Ajax hat 10 Punkte aus vier Spielen (S, N, S, S) geholt. Das Spiel Besiktas gegen Borussia Dortmund endete soeben mit 1:2. Die Gastgeber hatten in der vierten Minute der Nachspielzeit noch den Anschlusstreffer erzielt.
Gruppe B
Ohne den verletzten Zlatan Ibrahimovic tritt die AC Milan zur Wiederauflage des Finals von 2005 in Anfield beim Liverpool FC an - zum Start in die Gruppenphase. Die Engländer hatten am Wochenende 3:0 in Leeds gewonnen, diesen Sieg aber teuer bezahlt durch die schwere Verletzung von Youngster Harvey Elliott. Die zweite Partie in der Gruppe B an diesem Abend ist ein iberisches Duell zwischen Atletico Madrid und dem FC Porto.
Den nächsten Anlauf in Richtung Champions-League-Sieg nimmt heute Englands Meister Manchester City. In der Gruppe A trifft das Team von Pep Guardiola auf RB Leipzig. Die Citizens rangieren in der heimischen Premier League aktuell auf dem 5. Platz - nach einer Niederlage und drei Dreiern. Die Sachsen auf der anderen Seite haben in der Bundesliga einen Fehlstart hingelegt, sind nur Zwölfter. Der Aderlass in Richtung Bayern München wirkt sich aus. Auch für das erneut verstärkte Paris St. Germain zählt kaum weniger als der Titel. In Brügge soll der Gastgeber kein erster Stolperstein werden.
Herzlich willkommen in der Champions League zur Konferenz des 1. Spieltages.