Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
3. Liga
Champions League
Europa League
International
WM 2018
DFB-Pokal
Ergebnisse
Live-Ticker
Weltrangliste
Ergebnisse
NBA
NHL
NFL
MLB
Ergebnisse
Live-Ticker
WM-Stand 2017
Termine 2017
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
Champions League
DHB-Pokal
EHF-Pokal
EM 2012
EM 2014
EM 2016
WM 2013
WM 2017
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
NBA
Euroleague
EM
WM
WM-Stände
Kalender
Ergebnisse
Live-Ticker
DEL
NHL
DEL 2
WM
Olympia
CHL
Ergebnisse
Live-Ticker
European Tour
US PGA Tour
Weltrangliste
Live-Ticker
Mayweather vs. McGregor: Alle Infos zum Fight des Jahres
Radsport
Wintersport
Live-TickerErgebnisseTabelleSpielplanStatistikNoten
Live-TickerErgebnisseTabelleSpielplan
Live-TickerErgebnisseTabelleSpielplanTorjäger
Live-TickerErgebnisseTabelleSpielplan
Live-TickerErgebnissePremier LeaguePrimera DivisionSerie ALigue 1
Europa-QualiSüdamerika-QualiNordamerika-QualiAfrika-QualiAsien-QualiOzeanien-QualiEuropa-QualiSüdamerika-QualiNordamerika-QualiAfrika-QualiAsien-QualiOzeanien-Quali
Live-TickerErgebnisse
Vereine
Logo FC IngolstadtLogo Darmstadt 98Logo KaiserslauternLogo Eintr. BraunschweigLogo Union BerlinLogo 1. FC HeidenheimLogo 1. FC NürnbergLogo Fortuna DüsseldorfLogo VfL BochumLogo SV SandhausenLogo SpVgg Gr. FürthLogo FC St. PauliLogo Arminia BielefeldLogo Dynamo DresdenLogo Erzgebirge AueLogo MSV DuisburgLogo Holstein KielLogo Jahn Regensburg
Sport Live-Ticker
Tennis: Masters Cincinnati
Live
Fußball: Regionalliga Bayern
19:00
kommende Live-Ticker:
18
Aug
Fußball: 2. Liga, 3. Spieltag
18:30
Basketball: Länderspiel
18:30
Fußball: 3. Liga, 5. Spieltag
19:00
Fußball: Primera División
20:15
Fußball: Bundesliga, 1. Spielt.
20:30
Fußball: Ligue 1
20:45
Fußball: Süper Lig, 2. Spieltag
20:45
Fußball: Primera División
22:15
 
Sport Ergebnisse
Fussball Ergebnisse
2. Bundesliga, 3. Spieltag
alle Sport-Ergebnisse im Überblick
 
 

Fortuna Düsseldorf trifft im Montags-Spiel auf 1860 München

Zu den Kommentaren1 Kommentar   |   Quelle: sportal.de
10. Februar 2014, 20:36 Uhr
Lorenz-Günther Köstner
Lorenz-Günther Köstner hat große Pläne mit Fortuna Düsseldorf

Mit Köstner und Funkel treffen die beiden ältesten Zweitliga-Trainer aufeinander. Die Fortuna kämpft mit Personalproblemen, 1860 setzt auf die Neuzugänge.

Im Montagsspiel des 20. Spieltags der 2.Liga gibt Lorenz-Günther Köstner sein Trainerdebüt auf der Bank von Fortuna Düsseldorf und hat mit Personalproblemen zu kämpfen. 1860 München setzt unterdessen auf die Neuzugänge.

Beim Rückrundenauftakt von 1860 und Fortuna kommt es zum Aufeinandertreffen zweier Haudegen: Lorenz-Günther Köstner und Friedhelm Funkel sind die beiden ältesten amtierenden Trainer der zweiten Bundesliga. Besonders für Köstner ist es ein besonderes Spiel: Er beerbt nach der enttäuschenden Hinrunde Mike Büskens und gibt sein Debüt auf der Düsseldorfer Trainerbank.

Köstner will Ruhe reinbringen

"Meine Aufgabe ist es zunächst Ruhe reinzubringen und die Mannschaft sportlich zu stabilisieren", erklärte der 62-Jährige nach Amtsantritt: "Dazu müssen wir hinten kompakter stehen als noch in der Hinrunde und einfach spielen." Dabei hat Köstner allerdings mit Personalproblemen zu kämpfen: Mit Dustin Bomheuer (Schulterverletzung) und Tobias Levels (Gelbsperre) fehlen gleich zwei arrivierte Abwehrspieler. Heinrich Schmidtgal ist hingegen nach überstandener Ruptur des Syndesmosebands wieder dabei.

Löwen haben Aufstieg noch im Blick

Während Düsseldorf bei nur drei Punkten Vorsprung auf den Relegationsplatz noch um den Klassenerhalt kämpfen muss, schielen die Löwen nach der starken Hinrunde sogar zu den Aufstiegsplätzen. Die in der Winterpause verpflichteten Yuya Osako, Markus Steinhöfer und Andreas Ludwig machten in den Vorbereitungsspielen einen guten Eindruck und sollen den Konkurrenzkampf anstacheln.

"Sie haben alle gezeigt, dass sie Klasse haben und unser Team verstärken. Der eine oder andere wird ein langes Gesicht machen, wenn er gegen Düsseldorf nicht aufläuft", prophezeite Funkel im "Kicker". Die Leidtragenden der personellen Überbesetzung könnten Benjamin Lauth und Dominik Stahl sein. "Klar ist man vor so einem Spiel etwas angespannt, aber Druck verspüre ich keinen", so Funkel. "Wir wollen die Fortuna schlagen am Montag. Und wenn wir das umsetzen, was wir in den letzten Wochen trainiert haben, dann werden wir das Spiel auch gewinnen."

Autor: David Wünschel

zu "Fortuna Düsseldorf trifft im Montags-Spiel auf 1860 München"
1 Kommentare
Letzter Kommentar:
o.O schrieb am 10.02.2014 11:44
"nach der starken Hinrunde"
Das soll wohl ein Scherz ein -.-
Sport News
Bundesliga
2. Bundesliga
International
Mehr Sport