Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
3. Liga
Champions League
Europa League
International
WM 2018
DFB-Pokal
Ergebnisse
Live-Ticker
Weltrangliste
Ergebnisse
NBA
NHL
NFL
MLB
Ergebnisse
Live-Ticker
WM-Stand 2017
Termine 2017
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
Champions League
DHB-Pokal
EHF-Pokal
EM 2012
EM 2014
EM 2016
EM 2018
WM 2013
WM 2015
WM 2017
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
NBA
Euroleague
EM
WM
Ergebnisse
Ski Alpin
Biathlon
Skispringen
Ski Langlauf
Nordische Kombination
Ergebnisse
Live-Ticker
DEL
NHL
DEL 2
WM
Olympia
CHL
Ergebnisse
Live-Ticker
European Tour
US PGA Tour
Weltrangliste
Live-Ticker
Mayweather vs. McGregor: Alle Infos zum Fight des Jahres
Radsport
Motorsport
Live-TickerErgebnisseTabelleSpielplanStatistikNoten von LigaInsider
Live-TickerErgebnisseTabelleSpielplan
Live-TickerErgebnisseTabelleSpielplanTorjäger
Live-TickerErgebnisseTabelleSpielplan
Live-TickerErgebnissePremier LeaguePrimera DivisionSerie ALigue 1
ErgebnisseTabelleSpielplanQualifikationErgebnisseTabelleSpielplanQualifikation
Live-TickerErgebnisse
Vereine
Logo FC IngolstadtLogo Darmstadt 98Logo KaiserslauternLogo Eintr. BraunschweigLogo Union BerlinLogo 1. FC HeidenheimLogo 1. FC NürnbergLogo Fortuna DüsseldorfLogo VfL BochumLogo SV SandhausenLogo SpVgg Gr. FürthLogo FC St. PauliLogo Arminia BielefeldLogo Dynamo DresdenLogo Erzgebirge AueLogo MSV DuisburgLogo Holstein KielLogo Jahn Regensburg
Datum: 25. September 2012, 19:35 Uhr
Format: Artikel
Quelle: dpa/sportal.de
Diskussion: 1 Kommentar
Sport Live-Ticker
Fußball: 3. Liga, 20. Spieltag
Live
Eishockey: DEL, 31. Spieltag
Live
Fußball: Bundesliga, 17. Spielt.
Live
Fußball: Regionalliga Nordost
Live
Fußball: Regionalliga West
Live
Fußball: Regionalliga Nord
Live
Fußball: Ligue 1
20:45
Fußball: Primera División
21:00
Darts: WM
21:00
Ski Alpin: Gröden
Biathlon: Annecy
Fußball: 2. Liga, 18. Spieltag
kommende Live-Ticker:
 
Sport Ergebnisse
Fussball Ergebnisse
2. Bundesliga, 18. Spieltag
alle Sport-Ergebnisse im Überblick
 
 
25.09. 17:30 Uhr
KÖL - FSV
1. FC Köln
2:1
FSV Frankfurt
Ende
25.09. 17:30 Uhr
STP - AAL
FC St. Pauli
0:1
VfR Aalen
Ende
25.09. 17:30 Uhr
COT - SCP
Energie Cottbus
2:1
SC Paderborn
Ende
25.09. 17:30 Uhr
SVS - REG
SV Sandhausen
1:2
Jahn Regensburg
Ende
26.09. 17:30 Uhr
BER - DYN
Hertha BSC Berlin
1:0
Dynamo Dresden
Ende
26.09. 17:30 Uhr
BRA - MSV
Eintr. Braunschweig
3:0
MSV Duisburg
Ende
26.09. 17:30 Uhr
ING - M60
FC Ingolstadt
0:2
TSV 1860 München
Ende
26.09. 17:30 Uhr
AUE - UBE
Erzgebirge Aue
1:1
Union Berlin
Ende
27.09. 20:15 Uhr
BOC - FCK
VfL Bochum
1:2
Kaiserslautern
Ende
zurück
Energie Cottbus
Energie Cottbus
2
1
Beendet
SC Paderborn
SC Paderborn
zurück
Spielbericht

Energie Cottbus schlägt den SC Paderborn mit 2:1

Boubacar Sanogo,Energie Cottbus
Energies Boubacar Sanogo (re.) und Paderborns Manuel Gulde im Zweikampf um den Ball.

Eine Halbzeit zum Vergessen, eine zum Verlieben. Hacke, Schlenzer und präzise Abschlüsse ins lange Eck - die zweite Halbzeit bot tollen Fußball. Am Ende durfte sich Energie Cottbus über einen 2:1-Heimsieg freuen und zumindest für eine Nacht über die Tabellenführung.

Der FC Energie Cottbus hat zumindest für 24 Stunden die Tabellenführung in der 2. Bundesliga übernommen. Die seit nunmehr sieben Spielen ungeschlagenen Lausitzer feierten einen 2:1 (0:0)-Erfolg vor heimischer Kulisse gegen den zuvor zweimal nacheinander siegreichen SC 07 Paderborn.

Energie Cottbus: Farina spielt groß auf

Der Franzose Nicolas Farina erzielte nach spektakulärer Hacken-Vorarbeit von Top-Torjäger Boubacar Sanogo vor 8419 Zuschauern im Stadion der Freundschaft die Führung (67. Minute). Nach dem zwischenzeitlichen Ausgleich durch Philipp Hofmann (75.) zirkelte Marco Stiepermann den Ball zehn Minuten vor Schluss zum Siegtor in den Winkel.

Die erste Halbzeit bot wenig Erbauliches. Cottbus hatte zwei Chancen durch Stiepermann und Sanogo, für Paderborn war ein Kopfball von Gulde das höchste der Gefühle. Ansonsten legten beide Teams den Fokus auf die Defensive. Die zweite Hälfte entschädigte dann für die ersten 45 Minuten.

Es ging erst in Halbzeit zwei richtig los

So richtig Fahrt nahm die Partie nach dem Treffer von Farina in der 67. Minute auf, der nach gekonnter Vorlage von Sanogo mit der Hacke entstand. Etwas überraschend gelang dem SC Paderborn durch eine schöne Einzelleistung von der Leihgabe des FC Schalke 04, Philipp Hofmann, der Ausgleich (74.) aus spitzem Winkel. Aber die Lausitzer setzten nach und sicherten sich durch einen sehenswerten Schlenzer von Stiepermann in der 83. Minute den Sieg.

In der Tabelle schob sich Cottbus durch den fünften Sieg im siebten Meisterschaftsspiel mit einem Punkt mehr auf dem Konto an Eintracht Braunschweig (16) vorbei. Die Niedersachsen können sich mit einem Sieg an diesem Mittwoch gegen Duisburg die Führung allerdings wieder zurückerobern.

zu "Energie Cottbus schlägt den SC Paderborn mit 2:1"
1 Kommentare
Letzter Kommentar:
Nero schrieb am 25.09.2012 21:14
JAWOLLJA!!! FCE
schoen ma wieder verwoehnt zu werden :)
Sport News
Bundesliga
2. Bundesliga
International
Mehr Sport