Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
3. Liga
Champions League
Europa League
International
WM 2018
DFB-Pokal
Ergebnisse
Live-Ticker
Weltrangliste
Ergebnisse
NBA
NHL
NFL
MLB
Ergebnisse
Live-Ticker
WM-Stand 2017
Termine 2017
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
Champions League
DHB-Pokal
EHF-Pokal
EM 2012
EM 2014
EM 2016
WM 2013
WM 2017
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
NBA
Euroleague
EM
WM
WM-Stände
Kalender
Ergebnisse
Live-Ticker
DEL
NHL
DEL 2
WM
Olympia
CHL
Ergebnisse
Live-Ticker
European Tour
US PGA Tour
Weltrangliste
Live-Ticker
Mayweather vs. McGregor: Alle Infos zum Fight des Jahres
Radsport
Wintersport
Live-TickerErgebnisseTabelleSpielplanStatistik
Live-TickerErgebnisseTabelleSpielplan
Live-TickerErgebnisseTabelleSpielplanTorjäger
Live-TickerErgebnisseTabelleSpielplan
Live-TickerErgebnissePremier LeaguePrimera DivisionSerie ALigue 1
Europa-QualiSüdamerika-QualiNordamerika-QualiAfrika-QualiAsien-QualiOzeanien-QualiEuropa-QualiSüdamerika-QualiNordamerika-QualiAfrika-QualiAsien-QualiOzeanien-Quali
Live-TickerErgebnisse
Vereine
Logo Bayern MünchenLogo VfL WolfsburgLogo MönchengladbachLogo Bayer LeverkusenLogo FC AugsburgLogo FC Schalke 04Logo Borussia DortmundLogo 1899 HoffenheimLogo Eintracht FrankfurtLogo Werder BremenLogo FSV Mainz 05Logo 1. FC KölnLogo Hertha BSCLogo Hamburger SVLogo VfB StuttgartLogo Hannover 96Logo SC FreiburgLogo RB Leipzig
Sport Live-Ticker
Fußball: 3. Liga, 10. Spieltag
Live
Fußball: Ligue 1
Live
Fußball: Süper Lig, 6. Spieltag
Live
Tennis: Laver Cup
Live
Eishockey: DEL, 5. Spieltag
Live
Fußball: Bundesliga, 6. Spielt.
Live
Fußball: Ligue 1
Live
Fußball: Regionalliga Bayern
Live
Fußball: Regionalliga Nordost
Live
Fußball: Regionalliga Südwest
Live
Fußball: Regionalliga Nord
Live
Tennis: Laver Cup
20:30
Fußball: 2. Liga, 8. Spieltag
kommende Live-Ticker:
 
Sport Ergebnisse
Fussball Ergebnisse
Bundesliga, 6. Spieltag
alle Sport-Ergebnisse im Überblick
 
 

Bayern München will in der Bundesliga gegen den Bayer Leverkusen Selbstvertrauen tanken

Zu den Kommentaren0 Kommentare   |   Quelle: sid
14. April 2017, 16:01 Uhr
FC Bayern München
Der FC Bayern München zur Frustbewältigung nach Leverkusen

Bayer Leverkusen vor der Brust, Real Madrid im Kopf: Das "Sandwichspiel" des souveränen Bundesliga-Tabellenführers Bayern München am Samstagabend bei Bayer Leverkusen (18.30 Uhr im LIVETICKER) ist für die Gäste nicht mehr als ein Warm-up für das Viertelfinal-Rückspiel in der Champions League am Dienstag beim spanischen Rekord-Champion.

Nach der 1:2-Pleite gegen die Königlichen im Hinspiel drei Tage zuvor will der Rekordmeister unter dem Bayer-Kreuz Frustbewältigung betreiben und zugleich neues Selbstvertrauen für den Auftritt im Estadio Bernabeau tanken.

Erlebe die Bundesliga-Highlights live und auf Abruf auf DAZN. Hol Dir jetzt Deinen Gratismonat

Bayern-Trainer Carlo Ancelotti denkt aber angeblich zunächst nur an Bayer, wie er kurz vor dem Abflug nach Köln unterstrich. "Über Real will ich nicht reden. Wir müssen das Spiel gegen Leverkusen konzentriert angehen. Das ist ein wichtiges Spiel, das wir gewinnen wollen", sagte der Italiener, der dennoch ebenso wie seine Spieler schon mit den Gedanken bei Cristiano Ronaldo und Co. sein dürfte.

Auch wenn beim Duell zwischen dem Tabellenzwölften und dem Spitzenreiter die Rollen offenbar klar verteilt sind, glaubt der Außenseiter an seine Chance. Denn in dem gesperrten Robert Lewandowksi fehlt den Bayern nicht nur ihr Top-Torjäger, auch andere Stars werden aufgrund der aktuellen Belastung voraussichtlich eine Verschnaufpause erhalten. Ancelotti verriet aber nur, dass Weltmeister Jerome Boateng wegen Adduktorenproblemen zu Hause bleibt, damit er möglichst am Dienstag wieder einsatzbereit ist.

Schlechte Bilanz in "Sandwich-Spielen"

Wie viele Spieler der Bayern-Coach für die Königsklasse schont, wollte er erst nach dem Freitag-Training entscheiden: "Ich will sehen, ob Spieler müde sind."

Jetzt bei Tipico wetten - und 100€ Neukundenbonus sichern!

Zudem macht den Rheinländern Mut, dass bei ihren letztem Sieg gegen den Rekordmeister im Mai 2015 (2:0) die Münchner ebenfalls ein Champions-League-Spiel vor der Brust (gegen Barcelona) hatten. Damals standen Nobodys wie Rico Strieder (FC Utrecht) und Lukas Görtler (1. FC Kaiserslautern) in der Startelf der Gäste. Zudem ist die Bilanz der Bayern in den sogenannten "Sandwich-Spielen" zwischen zwei Champions League-Begegnungen eher mäßig. In den vergangenen drei Jahren gewann der FC Bayern nur drei von sechs.

Hartnäckigkeit als Erfolgsrezept

"Wir werden uns nicht verstecken", kündigte Bayer-Sportchef Rudi Völler wohl auch deshalb an, und Trainer Tayfun Korkut sagte: "Wir müssen hartnäckig bleiben, dem Gegner keine Ruhe geben und das Spiel auf unsere Seite lenken."

Mittelfeldspieler Kevin Kampl glaubt ebenfalls an seine Mannschaft. "Natürlich kann man da etwas holen. Wenn wir unseren Fußball auf den Platz kriegen, werden wir auch gegen die Bayern unsere Chancen bekommen."

Unklar ist noch, ob Nationalspieler Karim Bellarabi (Oberschenkel) bis zum Anpfiff fit wird. Verzichten muss Bayer nach wie vor auf Torjäger Javier "Chicharito" Hernandez, der wegen einer Zerrung weiter ausfällt, und Nationalspieler Jonathan Tah (Muskelfaserriss).

zu "Bayern München will in der Bundesliga gegen den Bayer Leverkusen ..."
0 Kommentare
Sport News
Bundesliga
2. Bundesliga
International
Mehr Sport