DFB-Pokal
EM 2020
International
Europa League
Champions League
3. Liga
2. Bundesliga
Bundesliga
Live-Ticker
Ergebnisse
Ergebnisse
Live-Ticker
Weltrangliste
MLB
NFL
NHL
NBA
Ergebnisse
Ergebnisse
Live-Ticker
WM-Stand 2021
Termine 2021
WM 2021
WM 2019
WM 2017
WM 2015
WM 2013
EM 2020
EM 2018
EM 2016
EM 2014
EM 2012
EHF-Pokal
DHB-Pokal
Champions League
2. Bundesliga
Bundesliga
Live-Ticker
Ergebnisse
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
NBA
Euroleague
EM
WM
Ergebnisse
Ski Alpin
Biathlon
Skispringen
Ski Langlauf
Nordische Kombination
WM-Stände
Kalender
CHL
Olympia
WM
DEL 2
NHL
DEL
Live-Ticker
Ergebnisse
Ergebnisse
Live-Ticker
European Tour
US PGA Tour
Weltrangliste
News
Ergebnisse
Kalender
Sport Live-Ticker
Tennis: ATP-Turnier in Wien
Live
Fußball: Primera Division
19:00
Eishockey: DEL
19:30
Fußball: Primera Division
20:00
Basketball: Euroleague
20:00
Fußball: Serie A
20:45
Handball: CL Gr B
20:45
Fußball: Primera Division
21:30
kommende Live-Ticker:
29
Okt
Fußball: 2. Liga, 12. Spieltag
18:30
 
Sport Ergebnisse
Fussball Ergebnisse
Bundesliga, 10. Spieltag
alle Sport-Ergebnisse im Überblick
 
 

Deutsche Euroleaguespiele live auf Telekom Basketball

Zu den Kommentaren   |   Quelle: sid
24. September 2015, 13:21 Uhr
Euroleague
Im vergangenen Jahr gewann Real Madrid die Euroleague

Die Deutsche Telekom hat sich die Rechte an der Basketball-Euroleague gesichert. Ab der neuen Saison strahlt das Kommunikationsunternehmen über seine Plattformen neben allen Bundesligaspielen auch Begegnungen des bedeutendsten europäischen Klub-Wettbewerbs aus.

Das erworbene Paket beinhaltet die nationalen audiovisuellen Verwertungsrechte für alle Spiele der Königsklasse, der Vertrag gilt für ein Jahr. Bislang hatte Sport1 die Euroleague gezeigt.

"Die Euroleague ist eine der medial attraktivsten europäischen Ligen und ergänzt unser bisheriges Angebot in idealer Weise. Damit machen wir Telekom Basketball über alle Plattformen noch attraktiver", sagte Henning Stiegenroth, Leiter Sportmarketing der Telekom Deutschland.

Zunächst werden die Bonner ab dem 15. Oktober nur die Spiele der ersten Gruppenphase mit deutscher Beteiligung anbieten. Dies beinhaltet jeweils fünf Heim- und Auswärtsspiele von Meister Brose Baskets Bamberg und Vizemeister Bayern München. Im Falle der Qualifikation werden auch alle Spiele der Bundesligisten in der Top-16-Runde gezeigt.

Scheiden beide Klubs aus, kommt pro Spieltag mindestens eine Begegnung ohne Bundesliga-Beteiligung live. Dies gilt auch für die anschließenden Play-offs. Das Final Four in Berlin wird komplett zu sehen sein. Empfangbar sind die Spiele über das TV-Angebot Entertain sowie über PC, Tablet und Smartphone. Für Telekom Basketball Kunden ist der zusätzliche Inhalt inklusive.

Weitere Basketball Top News
24.07. 13:33
Basketball
spox
Der FC Bayern Basketball hat den finnischen Nationalspieler Petteri Koponen verpflichtet. Der 30-jährige Scharfschütze, der in den vergangenen beiden Spielzeiten für den FC Barcelona... weiter Logo
21.07. 13:57
Basketball
spox
In Chemnitz steigt noch bis Sonntag die U20-Europameisterschaft der Basketballer. Das deutsche Nachwuchsteam befindet sich auf Rekord-Kurs und steht am Samstagabend im Halbfinale. SPOX... weiter Logo
11.07. 13:11
Basketball
spox
Bei seinem Debüt in der Champions League spielt Brose Bamberg unter anderem gegen AEK Athen mit Ex-Trainer Luca Banchi. Das ergab die Auslosung am Mittwoch. weiter Logo
Top News Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
International
Handball
Formel1
US-Sport
Tennis
Golf
Eishockey
DFB-Team