Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
3. Liga
Champions League
Europa League
International
WM 2018
DFB-Pokal
Ergebnisse
Live-Ticker
Weltrangliste
Ergebnisse
NBA
NHL
NFL
MLB
Ergebnisse
Live-Ticker
WM-Stand 2018
Termine 2018
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
Champions League
DHB-Pokal
EHF-Pokal
EM 2012
EM 2014
EM 2016
EM 2018
WM 2013
WM 2015
WM 2017
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
NBA
Euroleague
EM
WM
Ergebnisse
Ski Alpin
Biathlon
Skispringen
Ski Langlauf
Nordische Kombination
Ergebnisse
Live-Ticker
DEL
NHL
DEL 2
WM
Olympia
CHL
Ergebnisse
Live-Ticker
European Tour
US PGA Tour
Weltrangliste
Live-Ticker
Mayweather vs. McGregor: Alle Infos zum Fight des Jahres
Radsport
Motorsport
Laureus Stiftung
Live-TickerErgebnisseTabelleSpielplanStatistik
Live-TickerErgebnisseTabelleSpielplan
Live-TickerErgebnisseTabelleSpielplanTorjäger
Live-TickerErgebnisseTabelleSpielplan
Live-TickerErgebnissePremier LeaguePrimera DivisionSerie ALigue 1
ErgebnisseTabelleSpielplanQualifikation
Live-TickerErgebnisse
Vereine
Logo Bayern MünchenLogo VfL WolfsburgLogo MönchengladbachLogo Bayer LeverkusenLogo FC AugsburgLogo FC Schalke 04Logo Borussia DortmundLogo 1899 HoffenheimLogo Eintracht FrankfurtLogo Werder BremenLogo FSV Mainz 05Logo Hertha BSCLogo VfB StuttgartLogo Hannover 96Logo SC FreiburgLogo RB LeipzigLogo 1. FC NürnbergLogo Fortuna Düsseldorf
20.03. 20:30 Uhr
HSV - BER
Hamburger SV
0:1
Hertha BSC
Ende
21.03. 15:30 Uhr
H96 - BVB
Hannover 96
2:3
Borussia Dortmund
Ende
21.03. 15:30 Uhr
SCF - AUG
SC Freiburg
2:0
FC Augsburg
Ende
21.03. 15:30 Uhr
STU - SGE
VfB Stuttgart
3:1
Eintracht Frankfurt
Ende
21.03. 15:30 Uhr
KÖL - BRE
1. FC Köln
1:1
Werder Bremen
Ende
21.03. 15:30 Uhr
SCP - HOF
SC Paderborn
0:0
1899 Hoffenheim
Ende
21.03. 18:30 Uhr
S04 - LEV
FC Schalke 04
0:1
Bayer Leverkusen
Ende
22.03. 15:30 Uhr
M05 - WOB
FSV Mainz 05
1:1
VfL Wolfsburg
Ende
22.03. 17:30 Uhr
FCB - BMG
Bayern München
0:2
Mönchengladbach
Ende
Sport Live-Ticker
Tennis: Masters Cincinnati
18:30
Fußball: Primera División
20:15
Fußball: Ligue 1
20:45
Fußball: Süper Lig, 2. Spieltag
20:45
Fußball: DFB-Pokal
20:45
Fußball: Primera División
22:15
Fußball: Regionalliga Bayern
18:15
Fußball: Regionalliga Nordost
19:00
Fußball: Regionalliga Südwest
19:00
Fußball: Regionalliga West
19:30
 
Sport Ergebnisse
Fussball Ergebnisse
Bundesliga, 1. Spieltag
alle Sport-Ergebnisse im Überblick
 
 

2:3 gegen den BVB: 96-Trainer Korkut droht die Entlassung

Zu den Kommentaren25 Kommentare   |   Quelle: sid
21. März 2015, 17:29 Uhr
Bundesliga, Borussia Dortmund
Die Dortmunder Offensivabteilung rund um Aubameyang spielte heute groß auf

Tayfun Korkut kann den Sinkflug von Hannover 96 nicht stoppen und muss sich ernsthafte Sorgen um seinen Job machen. Die abstiegsbedrohten Niedersachsen verloren am 26. Spieltag trotz einer engagierten Leistung mit 2:3 (1:1) gegen Borussia Dortmund und blieben damit auch im neunten Spiel im Jahr 2015 ohne Sieg.

Der BVB schoss sich dagegen nach einer Leistungsteigerung im zweiten Abschnitt den Frust der bitteren Champions-League-Pleite gegen Juventus Turin (0:3) von der Seele und setzte seine Aufholjagd mit dem Ziel Europa League fort. Die Schwarz-Gelben sind seit dem 19. Spieltag ungeschlagen.

Torjäger Pierre-Emerick Aubameyang (19., 61.) und Shinji Kagawa (59.) sorgten vor 49.000 Zuschauern in der ausverkauften Arena von Hannover für den vierten Auswärtssieg der Westfalen. 96-Kapitän Lars Stindl erzielte beide Treffer für die Niedersachsen (31., 82.). Der frühere Dortmunder Leonardo Bittencourt sah zudem die Gelb-Rote Karte wegen wiederholten Fouls (57.) und spielte seinem Ex-Klub damit in die Karten.

Dortmunds Sieg im RE-LIVE

96-Präsident Martin Kind und Sportdirektor Dirk Dufner hatten vor dem Spiel ein Ultimatum für Korkut vermieden, doch der 40-Jährige brauchte unbedingt einen Sieg, um wieder fester im Sattel zu sitzen. Von den Nebengeräuschen ließen sich die Hausherren allerdings zunächst nicht beirren. Aus einer dicht gestaffelten Defensive suchten sie über den agilen Bittencourt immer wieder mutig den Weg Richtung BVB-Tor. Der frühe Gegentreffer bremste die 96er unsanft aus, demoralisierte sie jedoch keinesfalls.

Dortmund lässt weitere Chancen liegen

Dortmund startete merkwürdig verhalten in die Partie und verlor die Spielkontrolle mit zunehmender Spieldauer immer mehr an die Gastgeber. Auch im Gefühl der Führung schalteten die Borussen nicht hoch und hatten großes Glück, dass der aufgedrehte Bittencourt nur knapp das 2:1 verpasste (34.). Den Schwarz-Gelben fehlte offensichtlich die Frische, sie kamen in vielen Situationen einen Schritt zu spät und verloren die Mehrzahl der Zweikämpfe gegen einsatzfreudige 96er.

Die Niedersachsen knüpften nach dem Wechsel zunächst an ihre engagierte Leistung an, doch nach dem Platzverweis schlug Dortmund eiskalt zu. Nationalspieler Marco Reus, der auch schon dern ersten BVB-Treffer mustergültig vorbereitet hatte, bediente Kagawa. Der Japaner fand kurz später Aubameyang mit dem Außenrist. Hannover war geschlagen und Dortmund hatte weitere Chancen. Doch der starke Reus (66., 80.) und Verteidiger Sokratis (75.) ließen beste Chancen aus.

zu "2:3 gegen den BVB: 96-Trainer Korkut droht die Entlassung"
25 Kommentare
Letzter Kommentar:
Onkel Fritz schrieb am 22.03.2015 13:30
@ Rudi

Interessant, weil Tante Käthe etwas sagt, wird es ein unumstößlicher Fakt.

Dann wäre es echt schön wenn der Völler vielleicht mal sagt, die Ukrainekrise ist beendet oder es gibt in der Welt keinen Hunger mehr.
Wäre doch toll.
Sport News
Bundesliga
2. Bundesliga
International
Mehr Sport