Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
3. Liga
Champions League
Europa League
International
WM 2018
DFB-Pokal
Ergebnisse
Live-Ticker
Weltrangliste
Ergebnisse
NBA
NHL
NFL
MLB
Ergebnisse
Live-Ticker
WM-Stand 2018
Termine 2018
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
Champions League
DHB-Pokal
EHF-Pokal
EM 2012
EM 2014
EM 2016
EM 2018
WM 2013
WM 2015
WM 2017
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
NBA
Euroleague
EM
WM
Ergebnisse
Ski Alpin
Biathlon
Skispringen
Ski Langlauf
Nordische Kombination
Ergebnisse
Live-Ticker
DEL
NHL
DEL 2
WM
Olympia
CHL
Ergebnisse
Live-Ticker
European Tour
US PGA Tour
Weltrangliste
Live-Ticker
Mayweather vs. McGregor: Alle Infos zum Fight des Jahres
Radsport
Motorsport
Laureus Stiftung
Live-TickerErgebnisseTabelleSpielplanStatistikNoten von LigaInsider
Live-TickerErgebnisseTabelleSpielplan
Live-TickerErgebnisseTabelleSpielplanTorjäger
Live-TickerErgebnisseTabelleSpielplan
Live-TickerErgebnissePremier LeaguePrimera DivisionSerie ALigue 1
ErgebnisseTabelleSpielplanQualifikation
Live-TickerErgebnisse
Vereine
Logo FC IngolstadtLogo Darmstadt 98Logo Union BerlinLogo 1. FC HeidenheimLogo VfL BochumLogo SV SandhausenLogo SpVgg Gr. FürthLogo FC St. PauliLogo Arminia BielefeldLogo Dynamo DresdenLogo Erzgebirge AueLogo MSV DuisburgLogo Holstein KielLogo Jahn RegensburgLogo SC PaderbornLogo Hamburger SVLogo 1. FC KölnLogo 1. FC Magdeburg
17.04. 18:30 Uhr
STP - FCN
FC St. Pauli
1:0
1. FC Nürnberg
Ende
17.04. 18:30 Uhr
ING - DÜS
FC Ingolstadt
3:2
Fortuna Düsseldorf
Ende
17.04. 18:30 Uhr
SVS - KSC
SV Sandhausen
0:0
Karlsruher SC
Ende
18.04. 13:00 Uhr
M60 - BOC
TSV 1860 München
2:1
VfL Bochum
Ende
18.04. 13:00 Uhr
AAL - BRA
VfR Aalen
2:1
Eintr. Braunschweig
Ende
19.04. 13:30 Uhr
FÜR - UBE
SpVgg Gr. Fürth
2:2
Union Berlin
Ende
19.04. 13:30 Uhr
AUE - FSV
Erzgebirge Aue
1:0
FSV Frankfurt
Ende
19.04. 13:30 Uhr
D98 - HEI
Darmstadt 98
1:1
1. FC Heidenheim
Ende
20.04. 20:15 Uhr
FCK - RBL
Kaiserslautern
1:1
RB Leipzig
Ende
zurück
TSV 1860 München
TSV 1860 München
2
1
Beendet
VfL Bochum
VfL Bochum
zurück
Spielbericht
Sport Live-Ticker
Tennis: Masters Cincinnati
17:00
Fußball: UEFA-Supercup
21:00
Fußball: Regionalliga Bayern
15:00
Tennis: Masters Cincinnati
kommende Live-Ticker:
16
Aug
Fußball: Europa League
18:30
17
Aug
Fußball: Primera División
20:15
Fußball: Ligue 1
20:45
Fußball: Süper Lig, 2. Spieltag
20:45
Fußball: DFB-Pokal
20:45
Fußball: Primera División
22:15
 
Sport Ergebnisse
Fussball Ergebnisse
2. Bundesliga, 2. Spieltag
alle Sport-Ergebnisse im Überblick
 
 

2:1-Last-Minute-Sieg: Stephan Hain schießt Löwen ins Glück

Zu den Kommentaren0 Kommentare   |   Quelle: sid
18. April 2015, 15:06 Uhr
1860, Bochum
Zwischen 1860 München und Bochum ging es ordentlich zur Sache

Ein Last-Minute-Treffer hat Zweitligist 1860 München im Kampf um den Klassenerhalt einen wichtigen Sieg beschert. Joker Stephan Hain erzielte beim 2:1 (0:1) gegen den Vfl Bochum in der Nachspielzeit (90.+2) das entscheidende Tor für die Platzherren nach zuvor drei Spielen ohne Erfolgserlebnis.

Durch den dritten Heimsieg der Saison verschafften sich die Mannschaft von Coach Torsten Fröhling ein kleines Polster zur Abstiegszone. Marius Wolf (56.) hatte mit seinem zweiten Saisontreffer (56.) die Gästeführung durch Michael Gregoritsch (16.) ausgeglichen.

"Die Mannschaft lebt und hat zurückgebissen", lobte Fröhling seine Elf nach dem Schlusspfiff am Sky-Mikrofon: "Wir haben bis zum Schluss gekämpft, Bochum unter Druck gesetzt und das Glück erzwungen."

Im Lager der Gäste, die nach der dritten Pleite in Serie weiter im Mittelmaß rangieren, ärgerte sich Abwehrspieler Felix Bastians über die verspielten Punkte nach vorheriger Führung: "Wir sind selbst schuld. Wenn man Hacke, Spitze, eins, zwei, drei spielt, muss man sich nicht wundern, dass es schiefgeht."

Das Spiel im RE-LIVE

Vor 16.000 Zuschauern in der Münchner Allianz Arena traten die Probleme der schwächsten Heimmannschaft des Unterhauses bei Auftritten auf eigenem Platz im ersten Durchgang einmal mehr deutlich zutage. Die Gastgeber agierten viel zu zaghaft und wirkten geradezu mutlos. Bochum hatte gegen die passiven Platzherren keinerlei Mühe, die Begegnung zu kontrollieren. Nach der verdienten Führung hatte das Team von VfL-Trainer Gertjan Verbeek sogar Chancen auf einen zweiten Treffer, ließ seine Gelegenheiten allerdings ungenutzt.

Nach dem Seitenwechsel allerdings spielte München wie umgewandelt. Die Gastgeber entwickelten enormen Druck und erhielten durch Wolfs Ausgleich auch den verdienten Lohn. Im weiteren Verlauf des immer rassigeren Spiels erspielten sich die nun erkennbar engagierter auftretenden Sechziger auch ein Chancenplus, konnten ihre Möglichkeiten jedoch erst durch Hain zum Erfolg verwerten.

zu "2:1-Last-Minute-Sieg: Stephan Hain schießt Löwen ins Glück"
0 Kommentare
Sport News
Bundesliga
2. Bundesliga
International
Mehr Sport