Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
3. Liga
Champions League
Europa League
International
WM 2018
DFB-Pokal
Ergebnisse
Live-Ticker
Weltrangliste
Ergebnisse
NBA
NHL
NFL
MLB
Ergebnisse
Live-Ticker
WM-Stand 2017
Termine 2018
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
Champions League
DHB-Pokal
EHF-Pokal
EM 2012
EM 2014
EM 2016
EM 2018
WM 2013
WM 2015
WM 2017
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
NBA
Euroleague
EM
WM
Ergebnisse
Ski Alpin
Biathlon
Skispringen
Ski Langlauf
Nordische Kombination
Ergebnisse
Live-Ticker
DEL
NHL
DEL 2
WM
Olympia
CHL
Ergebnisse
Live-Ticker
European Tour
US PGA Tour
Weltrangliste
Live-Ticker
Mayweather vs. McGregor: Alle Infos zum Fight des Jahres
Radsport
Motorsport
Live-Ticker Ski AlpinWeltcupKalender
Live-Ticker BiathlonWeltcupKalender
Live-Ticker SkispringenWeltcupKalender
Live-Ticker Ski LanglaufWeltcupKalender
Live-Ticker Nordische KombinationWeltcupKalender

Live-Ticker 1. Bundesliga Konferenz, 17.09.2022

1   :   1
M05
vs
BER
1   :   0
AUG
vs
FCB
1   :   1
LEV
vs
BRE
1   :   3
STU
vs
SGE
1   :   0
BVB
vs
S04
3   :   0
BMG
vs
RBL
2   :   0
UBE
vs
WOB
1   :   1
BOC
vs
KÖL
0   :   0
HOF
vs
SCF
16.09. Ende
FSV Mainz 05
Hertha BSC
17.09. Ende
FC Augsburg
Bayern München
17.09. Ende
Bayer Leverkusen
Werder Bremen
17.09. Ende
VfB Stuttgart
Eintracht Frankfurt
17.09. Ende
Borussia Dortmund
FC Schalke 04
17.09. Ende
Borussia Mönchengladbach
RB Leipzig
18.09. Ende
Union Berlin
VfL Wolfsburg
18.09. Ende
VfL Bochum
1. FC Köln
18.09. Ende
1899 Hoffenheim
SC Freiburg
Live
Tabelle
Verabschiedung
Das soll es von dieser Konferenz gewesen sein! Ich bedanke mich für Ihr Interesse und verweise noch auf die Partie zwischen Gladbach und Leipzig. Marco Rose könnte dem nächsten Ex-Klub den Tag vermiesen. Viel Spaß bei diesem Spiel!
Die Tabelle
Lange geizte diese Konferenz mit Toren, am Ende war es doch ganz aufregend. Durch den Erfolg im Derby springt der BVB tatsächlich vorübergehend an die Tabellenspitze. Wahnsinn. Union, Freiburg und Hoffenheim spielen aber noch. Die Bayern müssen sich erstmal mit Platz 4 begnügen, während Frankfurt auf Platz 6 springt und näher kommt. Im Tabellenkeller zieht Leverkusen mit kleinen Schritten an Stuttgart vorbei und schickt den VfB auf den Relegationsplatz.
Fazit
Puh, was soll man über diesen Spieltag sagen? Dortmund gewinnt das Derby durch einen Moukoko-Treffer und das ist dennoch nicht die Meldung des Tages. Die Bayern bleiben nämlich zum vierten Mal in Folge ohne Sieg und verlieren in Augsburg sogar mit 0:1. Wann gab es so eine Sieglosserie bei den Münchnern zuletzt? Statistiker, bitte suchen. Ansonsten ist Leverkusen weiter in der Krise, auch gegen Bremen kann Bayer nicht gewinnen. Das ist auch das Stichwort beim VfB. Neben Bochum bleibt Stuttgart nach dem 1:3 gegen Frankfurt die einzige Mannschaft ohne Sieg in dieser Saison.
90+8.
Bayer Leverkusen - Werder Bremen
Jetzt ist aber auch hier vorbei. Leverkusen verpasst den Befreiungsschlag und kommt gegen Bremen nicht über ein 1:1. hinaus.
90+7.
Bayer Leverkusen - Werder Bremen
In Leverkusen wird noch gespielt, es gab eine lange Verletzungsunterbrechung. Veljkovic musste nach einem Zusammenprall mit Azmoun behandelt werden.
90+5.
Borussia Dortmund - FC Schalke 04
Der BVB ist Derbysieger! Knapp, aber verdient gewinnt Dortmund gegen Schalke mit 1:0.
90+4.
VfB Stuttgart - Eintracht Frankfurt
Auch in Stuttgart ist Schluss. Der VfB bleibt sieglos und kassiert die zweite Niederlage gegen Frankfurt.
90+5.
FC Augsburg - FC Bayern München
Aus, aus, das Spiel ist aus! Gikiewicz schlägt die Bayern und schickt die Münchner in die Krise!
90+4.
FC Augsburg - FC Bayern München
Das glaubt dir doch kein Mensch. Bei einer Münchner Ecke kommt Neuer (!) in aussichtsreicher Position zum Kopfball, doch auch er scheitert am starken Gikiewicz.
89.
Bayer Leverkusen - Werder Bremen
Da ist es, nicht! Kossounou bringt den Freistoß von Bakker ins Zentrum. Azmoun trifft per Kopf die Latte. Zum zweiten Mal muss sich Bayer mit Aluminium begnügen. Glück für Bremen.
88.
Bayer Leverkusen - Werder Bremen
Bremens Pieper zieht Hlozek zu Boden, sieht Gelb und ist der erste Spieler, der mit der fünften Verwarnung am kommenden Spieltag fehlen wird. Auch eine Meldung.
89.
VfB Stuttgart - Eintracht Frankfurt
Tooooooooooor! VfB Stuttgart - EINTRACHT FRANKFURT 1:3. Da ist die erste Entscheidung! Nach einer Kamada-Ecke von links an den Fünfmeterraum setzt sich Jakic im Zentrum gegen gleich mehrere Stuttgarter durch und befördert das Leder per Kopf zum 3:1 für die Hessen ins rechte Eck.
87.
Borussia Dortmund - FC Schalke 04
Lange hat die Konferenz mit den Toren gegeizt, nun ist reichlich Spannung drin. Entschieden ist es auf keinem Platz, in Augsburg läuft die vierminütige Nachspielzeit, in Dortmund sind noch drei Minuten regulär zu spielen.
89.
FC Augsburg - FC Bayern München
Sabitzer hat die Chance! Der Mittelfeldmann nimmt aus 18 Metern Maß, zielt aber knapp links vorbei.
88.
FC Augsburg - FC Bayern München
Währenddessen rennt den Bayern die Zeit davon! Wann haben die Bayern das letzte Mal kein Tor geschossen? Februar 2020. Die Älteren erinnern sich.
81.
Borussia Dortmund - FC Schalke 04
So, kurz durchschnaufen und weiter gehts. Jetzt bietet sich dem BVB Platz. Links nahe der Strafraumgrenze nimmt Reyna Maß und zwirbelt seinen Rechtsschuss haarscharf am rechten Torwinkel vorbei.
82.
Bayer Leverkusen - Werder Bremen
Tooooooooooor! Bayer Leverkusen - WERDER BREMEN 1:1. Natürlich fallen wieder drei Tore gleichzeitig. Liebe Bremer, ihr seid früh dran! Ducksch bringt die Ecke rein, Füllkrug kommt zentral vor dem Tor zum Kopfball. Hradecky wehrt ab, bekommt den Ball aber in der Folge nicht unter Kontrolle und legt so unfreiwillig für Veljkovic auf, der am rechten Pfosten die Kugel reinstochert.
78.
VfB Stuttgart - Eintracht Frankfurt
Toooooooooor! VFB STUTTGART - Eintracht Frankfurt 1:2. So viel zu Auswärtssieg, der VfB kommt nochmal ran! Tomas hält aus etwa 17 Metern von halbrechts drauf, der Schuss wird von Ndicka abgefälscht und landet so unhaltbar für Trapp zum Anschlusstreffer für den VfB im rechten Eck. Mit etwas Glück geht alles.
78.
Borussia Dortmund - FC Schalke 04
Tooooooooooooooor! BORUSSIA DORTMUND - FC Schalke 04 1:0. Ich habe es doch gesagt, da ist der Treffer! Wolf wird per Diagonalpass auf der linken Seite angespielt. Schalke schaut hier nur zu, die Flanke kommt perfekt auf den Kopf von Moukoko, der aus sieben Metern in den linken Knick köpft. Die Südtribüne bebt!
78.
VfB Stuttgart - Eintracht Frankfurt
Borre vergibt die Topchance zum 3:0. Der Kolumbianer kommt im Strafraum aus etwa elf Metern zum Abschluss, er setzt das Leder knapp links am Pfosten vorbei.
78.
Schlussphase
Lediglich in Stuttgart sieht es etwas deutlicher aus, bei Frankfurt sieht aktuell alles nach einem Auswärtssieg aus. Und sonst? Wir haben immer noch die Bremer, mit denen man ab Minute 86 rechnen darf. Und das Derby endet sicherlich nicht torlos. Sicher nicht. Oder?
75.
Borussia Dortmund - FC Schalke 04
Das einzig torlose Spiel bleibt das Derby. Das kann doch nicht sein. Im Großen und Ganzen bleibt es dabei, was auch immer der BVB versucht, am Ende ist dann doch immer irgendwie ein Schalker Fuß dazwischen. Das zieht sich so durch die gesamte Partie.
72.
Bayer Leverkusen - Werder Bremen
Starker Laufweg des gerade eingewechselten Hlosek, der das Zuspiel von Hudson-Odoi aus dem Mittelfeld mitnimmt, aber mit links an Pavlenka scheitert.
72.
FC Augsburg - FC Bayern München
Vor dem Spiel habe ich eher ironischerweise von einer Krise bei den Bayern gesprochen, nun könnte sie zur Realität werden. Das liegt auch an Gikiewicz, der heute ein starkes Spiel macht. Gute Parade bei einem Schuss von Sane.
68.
Borussia Dortmund - FC Schalke 04
Es war einmal mehr nicht der Tag von Modeste, nun ist Moukoko drin und hat sofort die Chance! Meunier schickt den jungen Stürmer in die Box, Schwolow ist beim Flachschuss aufs kurze Eck hellwach und verhindert den Gegentreffer. Waren diese drei Treffer innerhalb kürzester Zeit wirklich schon alles?
65.
VfB Stuttgart - Eintracht Frankfurt
Mavropanos muss den Anschluss erzielen! Der Grieche wuchtet sich bei einer Ecke nach oben und köpft aus fünf Metern knapp rechts vorbei. Da war deutlich mehr drin.
61.
Borussia Dortmund - FC Schalke 04
Schalke! Der BVB wackelt nach der Pause ein bisschen. Eine flache Hereingabe von der linken Seite erreicht den eingewechselten Karaman am Strafraumrand, Schlotterbeck steht zum Glück für die Borussia goldrichtig und blockt ab.
62.
FC Augsburg - FC Bayern München
Die Münchner haben nun natürlich mächtig Wut im Bauch, Müller und Musiala haben nun Chancen. Erst scheitert Müller aus spitzem Winkel an Gikiewicz, dann trifft Musiala nach Müller-Zuspiel nur das Außennetz. Ich denke, wir sind alle wieder wach.
59.
FC Augsburg - FC Bayern München
Toooooooooooooor! FC AUGSBURG - FC Bayern München 1:0. Lange passiert nichts und dann gibt es drei Tore innerhalb kürzester Zeit. Ach und: Die Bayern liegen hinten! Ein langer Pass erreicht Iago im Strafraum, der die Kugel mit dem Knie zurücklegen kann, sodass Berisha nur noch einschieben muss. Bayern-Abwehr? Wo?
55.
VfB Stuttgart - Eintracht Frankfurt
Toooooooooooor! VfB Stuttgart - EINTRACHT FRANKFURT 0:2. Und das nächste hinterher! Direkt nach dem Foulspiel von Mavropanos gibt es einen Freistoß für die Gäste aus etwa 23 Metern von halblinks. Kamada schießt diesen, der Ball wird noch abgefälscht und flutscht durch die Beine von Müller. Den muss er haben.
57.
Bayer Leverkusen - Werder Bremen
Tooooooooooooor! BAYER LEVERKUSEN - SV Werder Bremen 1:0. Tor! Wir haben ein Tor, Wahnsinn! Demirbay bekommt am rechten Strafraumeck zu viel Platz und streichelt die Kugel dann sehenswert in den linken Knick. Es geht doch!
52.
VfB Stuttgart - Eintracht Frankfurt
Stuttgart Mavropanos sieht für einen heftigen Tritt gegen das Sprunggelenk von Knauff die Gelbe Karte. Sein Gegenspieler muss auch anschließend behandelt werden. Das sah böse aus.
55.
FC Augsburg - FC Bayern München
Falls Sie schon gähnen mussten, ich kann es Ihnen nicht verübeln. Mehr als ein harmloser Schuss von Mane in Augsburg bietet diese Konferenz aktuell nicht. Leider.
50.
VfB Stuttgart - Eintracht Frankfurt
Was macht eigentlich Stuttgart? Die Schwaben probieren es, tun sich aber schwer. Mavropanos mit einem Schuss aus der Distanz, Trapp muss hier gar nicht erst eingreifen.
48.
FC Augsburg - FC Bayern München
Immer wieder ist es der letzte Pass, der bei den Bayern nicht funktioniert. Musiala könnte im Strafraum per Kopf eigentlich abschließen, er will aber nochmal ablegen und vergibt so diese Chance.
46.
FC Augsburg - FC Bayern München
Dann wollen wir mal. Bitte mit mehr Toren.
Halbzeitfazit
Vier Spiele, nur ein Tor. Das haben wir uns etwas anders vorgestellt, vor allem beim Blick auf die verschiedenen Partien. Das Derby hält noch nicht das, was er versprochen hat, besonders bitter ist natürlich die Verletzung von Kapitän Marco Reus. Die Bayern haben zwar in Augsburg ihre Chancen, der FCA aber auch. Eine Dominanz ist hier nicht zu erkennen. Leverkusen und Bremen sind eigentlich auch offensivfreudig, treffsicher aber bei weitem nicht am heutigen Tage. Das einzige Tor erzielte Frankfurts Rode in Stuttgart. Bleibt der VfB weiter sieglos?
48.
Borussia Dortmund - FC Schalke 04
Es gibt nochmal Gelb für Modeste nach einem Foul an Flick, kurz darauf ist Pause!
45.
Borussia Dortmund - FC Schalke 04
Im Revier hat das Derby seit der Reus-Verletzung doch etwas an Feuer verloren, da hilft auch ein Schuss von Wolf im Strafraum nichts. Schwolow hat hier keine Probleme. Wir werden doch nicht mit nur einem Treffer in die Pause gehen?
44.
FC Augsburg - FC Bayern München
Die wollen alle nicht treffen, oder? Müller schickt Musiala in den Strafraum, der den Ball über den herauseilenden Gikiewicz lupft. Dahinter ist aber Bauer mitgelaufen und kann das Leder zwei Meter vor der Torlinie wegschlagen.
41.
Bayer Leverkusen - Werder Bremen
Und jetzt muss Bremen eigentlich in Führung gehen! Ducksch entwicht der Leverkusener Abwehr, trifft aus etwas spitzem Winkel aber nur das Außennetz. Nur wenige Augenblicke später hat Füllkrug rechts in der Box Platz, Hradecky ist jedoch zur Stelle und klärt mit dem Fuß.
39.
FC Augsburg - FC Bayern München
Das gibt es doch nicht, die Chancen werden auf allen Plätzen dicker, Tore wollen aber nicht fallen. Ein Kopfball von Bauer segelt nur knapp übers Neuers Kasten, Augsburg hält hier sehr gut mit!
38.
Bayer Leverkusen - Werder Bremen
Und nochmal Glück für Bremen, das gibt es doch nicht! Pavlenka wehrt einen Schuss von Diaby vor die Füße von Frimpong ab, der eigentlich alle Freiheiten hat und es dennoch zustandebringt, den Ball neben das Tor zu schießen. Puh.
35.
Bayer Leverkusen - Werder Bremen
Andrich kommt bei einer Ecke zu frei zum Kopfball und schädelt die Hereingabe von Demirbay auf Höhe des ersten Pfostens an die Latte. Glück für Werder!
33.
Borussia Dortmund - FC Schalke 04
Der BVB erholt sich schnell vom Reus-Schock und geht beinahe in Führung! Bellingham köpft nach einer Malen-Flanke wuchtig aufs Tor, Schwolow pariert aber stark.
33.
FC Augsburg - FC Bayern München
Toller Steckpass von Mane auf Musiala, der aus halblinker Position den Ball im rechten unteren Eck versenken will. Aber die Kugel rutscht ihm ein wenig über den Fuß und rollt dann mehrere Meter am Tor vorbei. Da hatten wir kurz Hoffnung auf das zweite Tor der Konferenz ..
31.
Borussia Dortmund - FC Schalke 04
Das sind leider keine schöne Bilder aus Dortmund. Reus knickt bei einem Zweikampf gegen Flick böse um und muss vom Platz getragen werden. Wir hoffen in dieser Situation auf das Beste und wünschen Reus eine gute Besserung! Randnotiz: Reyna ersetzt ihn.
28.
Bayer Leverkusen - Werder Bremen
Tore? Niemand? Auch Tapsoba nicht und das, obwohl der Abwehrspieler bei einem Freistoß frei an den Ball kommt. Er macht es wie Gouweleeuw und schießt weit drüber.
26.
FC Augsburg - FC Bayern München
Wieder Augsburg! Ein Freistoß von der rechten Seite sorgt für ordentlich Durcheinander im Münchner Strafraum, das sieht man sonst nur auf der Wiesn. Gouweleeuw drischt die Kugel aus dem Hinterhalt auf die Tribüne.
24.
FC Augsburg - FC Bayern München
Upamecano will einen langen Ball klären, bringt ihn aber vor die Füße von Niederlechner. Der zieht vom Strafraumkreis sofort wuchtig ab - der Schuss kommt aber zu zentral und Neuer wehrt ihn mit den Fäusten ab.
20.
Borussia Dortmund - FC Schalke 04
Auf der anderen Seite geht es ebenfalls schnell, hier sogar ohne eine Abseitsposition. Van den Berg stoppt Malen regelwidrig, wir sehen die erste Gelbe Karte dieses Derbys.
20.
Borussia Dortmund - FC Schalke 04
Die Dortmunder Fans halten kurz den Atem an, denn Brych hält Kontakt mit dem Videoassistenten. Meyer vereitelte eine Chance von Larsson außerhalb des Strafraums mit einem Foul. Über eine Notbremse müssen wir aber nicht nachdenken, die erste Entscheidung "Abseits" bleibt bestehen.
20.
Bayer Leverkusen - Werder Bremen
Ein paar Chancen sind jetzt da, so ganz aufregend ist diese Konferenz aber noch nicht. Auch eine gute Balleroberung von Frimpong auf der rechten Seite bringt keinen Ertrag.
17.
FC Augsburg - FC Bayern München
Die Bayern werden stärker, Gikiewicz ist aber hellwach! Sane ist plötzlich rechts in der Box völlig frei, kann den Augsburger Keeper aber nicht tunneln. Da reagiert Gikiewicz schnell.
14.
VfB Stuttgart - Eintracht Frankfurt
Der VfB ist um eine Antwort bemüht. Knauff verschätzt sich und so ist Führich rechts frei durch. Aus spitzem Winkel hält Führich dann drauf, scheitert an Trapps Fußabwehr.
13.
FC Augsburg - FC Bayern München
Und die Münchner? Müller steckt für Mane durch, der der Augsburger Verteidigung enteilt und nur noch Gikiewicz vor sich hat. Mane will den Ball am Keeper vorbeilegen, aber der fährt das Bein im richtigen Moment aus. Da muss Mane mehr draus machen!
12.
FC Augsburg - FC Bayern München
Augsburg versucht es artistisch. Bei einem langen Ball verschätzt sich de Ligt und Niederlechner kommt aus halbrechter Position an den Ball. Seinen Seitfallzieher fängt Neuer problemlos.
10.
Borussia Dortmund - FC Schalke 04
Derby, bitte! Eine Dortmunder Ecke segelt in den Fünfer, Schwolow hat beim Rauskommen seine Schwierigkeiten. Ein Dortmunder kommt vor dem Keeper an den Ball, aufs Tor kommt dieser aber nicht.
8.
Bayer Leverkusen - Werder Bremen
Zurück nach Leverkusen, es gibt hier zumindest einen Abschluss. Schick schießt aus 16 Metern kommt aufs Tor, aber Pavlenka kann mit beiden Fäusten abwehren. Naja, schnell wieder weg.
6.
VfB Stuttgart - Eintracht Frankfurt
Tooooooooooor! VfB Stuttgart - EINTRACHT FRANKFURT 0:1. Na gut, es hat dann doch sechs Minuten gedauert, die Eintracht führt! Kamadas Freistoß aus 20 Metern kommt zentral auf das Tor, Müller lässt die Kugel nach vorne prallen. Rode reagiert am schnellsten und köpft ins linke Eck ein. Wo waren hier die Stuttgarter?
7.
Bayer Leverkusen - Werder Bremen
In der 2. Liga klingelte es heute schon in der 1. Minute, davon können wir uns eine Etage höher schon verabschieden. Wir müssen erstmal dieses Wort "Abtasten" in den Mund nehmen, was vor allem auf die Partie in Leverkusen zutrifft.
3.
Borussia Dortmund - FC Schalke 04
Gelber Rauch schwebt durch das Stadion, auf dem Platz ist schon das Feuer zu erkennen. Ein erster BVB-Vorstoß von Wolf führt zu einem Eckball. Dieser bleibt harmlos. Nicht verwunderlich, in dieser Kategorie war Dortmund in dieser Saison noch nicht erfolgreich.
2.
FC Augsburg - FC Bayern München
Während man in Dortmund und Stuttgart noch auf den Anpfiff wartet, hat Augsburg die erste Möglichkeit! Upamecano köpft den Ball im eigenen Strafraum in den Fuß von Niederlechner, Kollege de Ligt blockt aber ab. Krise?
1.
FC Augsburg - FC Bayern München
In Augsburg rollt der Ball bereits und damit startet die Konferenz!
VfB Stuttgart - Eintracht Frankfurt
Ach ja, eine Partie gibt es noch. Die Stuttgarter hatten einen merkwürdigen Saisonstart, nur Freiburg konnte die Schwaben schlagen, unter anderem Leipzig und Bayern nicht. Einen Sieg gab es für den VfB aber noch nicht. So stehen aktuell fünf Punkte auf dem Konto, ein Dreier soll endlich folgen. Dafür muss Frankfurt geschlagen werden, das in Marseille den ersten Champions-League-Sieg feierte. In der Liga steht die Eintracht auf Rang 11, auch hier gibt es noch Verbesserungsbedarf.
Bayer Leverkusen - Werder Bremen
In ein mögliches Titelrennen kann Leverkusen aktuell nicht eingreifen, Bayer ist erstmal damit beschäftigt, aus dem Tabellenkeller zu kommen. Erst einen Sieg konnte die Werkself einfahren, Platz 17 ist die Folge. Geht das so weiter, ist der Stuhl von Trainer Seoane nicht mehr sattelfest. Heute geht es gegen Bremen, das heißt, wir können uns auf Langeweile bis zur 86. Minute einstellen. Auf die Schlussphase freue ich mich.
FC Augsburg - FC Bayern München
Darf man bei den Bayern nach drei Remis in Folge überhaupt von einer Krise sprechen? Schließlich befinden sich die Münchner aktuell nur auf Rang 3, während man in der Königsklasse gegen Inter und Barcelona durchaus souverän gewann. Die Diskussionen sind eher der Tatsache geschuldet, dass sich weite Teile Deutschlands nach der langjährigen Dominanz nach einem echten Titelrennen sehnen. Mal sehen, ob die Bayern da mitmachen.
Borussia Dortmund - FC Schalke 04
Über das Prestige des Revierderbys müssen wir nicht sprechen, das ist allseits bekannt. Rein sportlich ist der BVB gegen den Aufsteiger Schalke klarer Favorit, auch wenn die Leistung beim 0:3 in Leipzig nicht gut war. In der Champions League war sie besser, dank Haaland verlor der BVB dennoch mit 1:2. Und Schalke? Die Knappen können nach dem ersten Sieg gegen Bochum (3:1) sicherlich befreit aufspielen und gehen mit weniger Druck in dieses Derby. Ein Vorteil?
Was steht heute an?
Dass die Blicke heute hauptsächlich nach Dortmund gerichtet sind, sollte nicht überraschen. Die Konferenz hat aber noch mehr zu bieten, beispielsweise will der FC Bayern endlich seine "Krise" in der Liga beenden, Leverkusen den Schwung aus der Champions League in die Bundesliga mitnehmen und Stuttgart seinen ersten Sieg feiern. Gehen wir es an!
Begrüßung
Herzlich willkommen in der Bundesliga zur Konferenz des 7. Spieltages.