Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
3. Liga
Champions League
Europa League
International
WM 2018
DFB-Pokal
Ergebnisse
Live-Ticker
Weltrangliste
Ergebnisse
NBA
NHL
NFL
MLB
Ergebnisse
Live-Ticker
WM-Stand 2017
Termine 2018
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
Champions League
DHB-Pokal
EHF-Pokal
EM 2012
EM 2014
EM 2016
EM 2018
WM 2013
WM 2015
WM 2017
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
NBA
Euroleague
EM
WM
Ergebnisse
Ski Alpin
Biathlon
Skispringen
Ski Langlauf
Nordische Kombination
Ergebnisse
Live-Ticker
DEL
NHL
DEL 2
WM
Olympia
CHL
Ergebnisse
Live-Ticker
European Tour
US PGA Tour
Weltrangliste
Live-Ticker
Mayweather vs. McGregor: Alle Infos zum Fight des Jahres
Radsport
Motorsport
Live-Ticker Ski AlpinWeltcupKalender
Live-Ticker BiathlonWeltcupKalender
Live-Ticker SkispringenWeltcupKalender
Live-Ticker Ski LanglaufWeltcupKalender
Live-Ticker Nordische KombinationWeltcupKalender

Live-Ticker Europa League Konferenz, 26.11.2020

0   :   1
SOF
vs
YBB
0   :   3
MOL
vs
ARS
3   :   3
SPB
vs
LEI
0   :   3
AEK
vs
LUH
4   :   1
PRA
vs
CEL
1   :   1
OSC
vs
MIL
1   :   1
MTA
vs
VIL
2   :   3
QAR
vs
SIV
0   :   2
LIN
vs
ANT
0   :   0
MOS
vs
FEY
0   :   3
WAC
vs
DIZ
0   :   2
LIB
vs
HOF
0   :   2
GEN
vs
RSB
0   :   2
CLU
vs
ROM
1   :   3
DUN
vs
RAP
4   :   1
LEV
vs
BEE
1   :   3
OGC
vs
SVP
2   :   1
LÜT
vs
POZ
2   :   2
RAN
vs
BEN
2   :   0
NEA
vs
RIJ
0   :   0
AZA
vs
RSS
3   :   2
PSV
vs
PAO
2   :   1
GRA
vs
OMO
4   :   0
TOT
vs
RAS
26.11. Ende
ZSKA Sofia
BSC Young Boys
26.11. Ende
Molde FK
FC Arsenal
26.11. Ende
Sporting Braga
Leicester City
26.11. Ende
AEK Athen
Zorya Luhansk
26.11. Ende
Sparta Prag
Celtic Glasgow
26.11. Ende
Lille OSC
AC Mailand
26.11. Ende
Maccabi Tel Aviv
FC Villarreal
26.11. Ende
Qarabag FK
Sivasspor
26.11. Ende
Linzer ASK
Royal Antwerpen
26.11. Ende
ZSKA Moskau
Feyenoord Rotterdam
26.11. Ende
Wolfsberger AC
Dinamo Zagreb
26.11. Ende
Slovan Liberec
1899 Hoffenheim
26.11. Ende
KAA Gent
Roter Stern Belgrad
26.11. Ende
CFR Cluj
AS Rom
26.11. Ende
FC Dundalk
SK Rapid Wien
26.11. Ende
Bayer Leverkusen
Hapoel Beer Sheva
26.11. Ende
OGC Nizza
Slavia Prag
26.11. Ende
Standard Lüttich
Lech Poznan
26.11. Ende
Glasgow Rangers
Benfica
26.11. Ende
SSC Neapel
HNK Rijeka
26.11. Ende
AZ Alkmaar
Real Sociedad
26.11. Ende
PSV Eindhoven
PAOK Saloniki
26.11. Ende
FC Granada
Omonia Nikosia
26.11. Ende
Tottenham Hotspur
Ludogorez Rasgrad
Live
Tabelle
Damit war es das für heute aus der Europa League. Einen schönen Abend noch und bis zum nächsten Mal!
Gruppe L
Entspannt kann man bei der TSG den letzten beiden Gruppenspielen entgegensehen. Vier Spiele, vier Siege, überholt werden kann Hoffenheim nur noch vom Tabellenzweiten aus Belgrad. Die Zwischenrunde ist bereits sicher.
Gruppe H
Alles eng beisammen liegt in Gruppe H. Es läuft auf einen Dreikampf zwischen Lille, Milan und Sparta Prag hinaus.
Gruppe G
In Gruppe G reicht Leicester der mühsam errungene Punkt in Braga, um bereits jetzt schon sicher in die Zwischenrunde einzuziehen. Auch für Braga sieht es gut aus, die Portugiesen haben vier Zähler Vorsprung vor AEK Athen.
Gruppe D
Die Rangers und Benfica führen mit acht Zählern Gruppe D an. Posen und Lüttich stehen bei jeweils drei. Die Lage klärt sich spätestens nächste Woche.
Gruppe C
Bayer und Slavia mit souveränen Siegen, stehen beide bei neun Zählern. Für die Zwischenrunde fehlt beiden Teams noch ein Zähler aus den letzten zwei Spielen.
Gruppe B
Die Gunners sind mit vier Siegen aus vier Spielen praktisch durch, zumal nur noch Rapid die Londoner überholen könnte. Dahinter wird es jedoch interessant mit Rapid und Molde, beide Teams stehen bei sechs Zählern. Dundalk ist punktlos praktisch raus.
Gruppe A
Die Roma und die Young Boys mit Siegen heute, setzen sich an die Spitze der Gruppe A. Den Römern fehlt noch ein Zähler, um in die Zwischenrunde zu kommen. Bern muss noch ein bisschen kämpfen mit Cluj im Nacken.
Nehmen wir uns noch kurz Zeit, ein wenig zu sortieren ..
90+x.
Alle Spiele sind beendet.
81.
Rangers - Benfica
Tooor! Rangers - BENFICA 2:2. Mit fünf Kurzpässen hebeln die Gäste die Rangers im Strafraum aus. Schließlich landet der Ball bei Pizzi, der das Spielgerät vom Elfmeterpunkt unter die Latte hämmert.
78.
Rangers - Benfica
Tooor! Rangers - BENFICA 2:1. Tavernier leitet sehr unglücklich einen Abpraller ins eigene Netz.
80.
Leverkusen - Hapoel Beer Sheva
Tooor! LEVERKUSEN - Hapoel Beer Sheva 4:1. Jetzt macht Hapoel den Leverkusenern ein Geschenk. Eine flache Hereingabe von Bellarabi sollte für die israelische Abwehr eigentlich kein Problem darstellen. Levita könnte sich den Ball schnappen oder ihn für Bareiro durchlassen, der hinter ihm steht. Er entscheidet sich für Option C: Die Kugel genau vor die Füße von Alario lenken. Und der bedankt sich natürlich.
69.
Rangers - Benfica
Tooor! RANGERS - Benfica 2:0. Die Rangers bauen ihre Führung aus. Roofe ist von der Strafraumgrenze erfolgreich nach einem Konter. Ganz komische Flugkurve. Perfekt in den Winkel.
73.
Granada - Omonia Nikosia
Tooor! GRANADA - Omonia Nikosia 2:1. Granada holt sich die Führung zurück. Als Fabiano einen Distanzschuss nur prallen lassen kann, nimmt Soro den Abpraller mit dem Kopf und trifft aus zwei Metern.
75.
Nizza - Slavia Prag
Tooor! Nizza - SLAVIA PRAG 1:3. Aus dem Lauf über die linke Seite hebt Holes den Ball gefühlvoll ins Zentrum, Sima ist durchgestartet und verlängert die Hereingabe unhaltbar mit dem Kopf.
76.
Leverkusen - Hapoel Beer Sheva
Tooor! LEVERKUSEN - Beer Sheva 3:1. Einen Freistoß aus 20 Metern zirkelt Demirbay über die Mauer hinweg perfekt ins Kreuzeck. Besser kann man den nicht machen!
75.
Neapel - HNK Rijeka
Tooor! NEAPEL - Rijeka 2:0. Napoli mit der Vorentscheidung. Ein langer Ball aus dem Zentrum von Insigne kommt irgendwie durch. Hinter den Abwehrspielern übernimmt Lozano, der dann auch noch den Torsteher ausguckt.
73.
Tottenham - Ludogorez
Tooor! TOTTENHAM - Ludogorez 4:0. Die Spurs erobern den Ball im Gegenpressing. Und dann wirds schnell. Vinicius kann im Strafraum eine Flanke von der rechten Seite annehmen, schiebt den Ball drei Meter weiter auf den freien Moura, der sich die Ecke aussuchen kann.
67.
Cluj - AS Rom
Tooor! Cluj - AS ROM 0:2. Per Elfmeter erhöht Veretout für die Römer auf 2:0.
64.
Nizza - Slavia Prag
Tooor! Nizza - SLAVIA PRAG 1:2. Ecke Sevcik, Olayinka ist im Zentrum mit dem Kopf zur Stelle. Slavia holt sich die Führung zurück.
63.
Standard Lüttich - Lech Posen
Tooor! STANDARD LÜTTICH - Lech Posen 1:1. Lange konnten sich die Gäste nicht über die Führung freuen. Tapsoba ist mit einem Distanzschuss erfolgreich.
60.
Nizza - Slavia Prag
Tooor! NIZZA - Slavia Prag 1:1. Atal wird über die rechte Seite steil geschickt. Der Torhüter kommt ihm entgegen. Und dann schafft es Atal fast von der Grundlinie zunächst den Keeper zu tunneln. Aber am Pfosten zu scheitern. Doch den Abpraller kann Gouri ganz einfach abstauben.
60.
Standard Lüttich - Lech Posen
Tooor! Standard Lüttich - LECH POSEN 0:1. Posen legt vor. Puchacz spielt den Ball tief im Strafraum mit der Hacke auf Ishak, der aus kurzer Distanz die Gäste in Führung bringt.
60.
Granada - Omonia Nikosia
Tooor! Granada - OMONIA NIKOSIA 1:1. Die Zyprer gleichen aus. Lecjaks spielt die Flanke von der linken Seite in den Strafraum. Der Ball wird lang und länger, aus dem Hintergrund ist Asante nachgerückt, der unbedrängt einschieben kann.
63.
Tottenham - Ludogorez
Tooor! TOTTENHAM - Ludogorez 3:0. Winks sieht nach einem Einwurf Iliev etwas weit vor dem Kasten und trifft von der Mittellinie. Okay. Kann man so mal machen.
63.
Dundalk - Rapid
Tooor! DUNDALK - Rapid 1:3. Shields machts besser als Oduwa, weil man es gar nicht schlechter machen kann. Dundalk ab sofort auf dem Scoreboard.
62.
Dundalk - Rapid
Elfmeter für Dundalk! Oduwa erobert links im Strafraum gegen Grahovac den Ball, der Bosnier tritt nach und trifft seinen Gegenspieler unten am Bein. Oduwa will erneut schießen, darf aber nicht. Sah aus wie ein "get real" seines Coaches.
58.
Leverkusen - Beer Sheva
Tooor! Leverkusen - HAPOEL BEER SHEVA 2:1. Jedvaj kommt mit dem Druck nicht zurecht. Weil ihn keiner anläuft, spielt er den Ball einfach mal quer vor dem eigenen Strafraum. Hradecky steht neben ihm an der Strafraumgrenze. Shwiro fängt den 30-Meter-Querpass vor dem leeren Tor ab. Also das ist mal ein Gegentor!
58.
Dundalk - Rapid
Tooor! Dundalk - RAPID 0:3. Kara schnürt den Doppelpack. Schick bedient Kara, wie schon vor dem 2:0 und der Rapid-Stürmer kann sich am Strafraum drehen und den Ball zum 3:0 rechts oben ins Eck schlenzen.
53.
Eindhoven - PAOK Saloniki
Tooor! EINDHOVEN - PAOK Saloniki 3:2. Die PSV hat das Spiel gedreht. Und zwar ziemlich schnell jetzt. Malen steckt für Zahavi durch, der frei vor Zivkovic scheitert. Aber den Abpraller kann der durchgelaufene Malen dann aus kurzer Distanz einschieben.
49.
Cluj - AS Rom
Tooor! Cluj - AS ROM 0:1. Als von der linken Seite ein Strafraum fliegt, versucht Debeljuh wohl, den Ball am eigenen Tor vorbeizulenken. Das gelingt nicht ganz.
50.
Eindhoven - PAOK Saloniki
Tooor! EINDHOVEN - PAOK Saloniki 2:2. Ein schön herauskombinierter Treffer der Gastgeber zum 2:2. Gakpo geht zur Grundlinie, legt zurück zum Elfmeterpunkt und Madueke verwertet souverän.
50.
Dundalk - Rapid
Oduwka verschießt! Der gerade erst eingewechselte Stürmer tritt zum Elfmeter an, verfehlt das Tor dann aber auf der linken Seite und so bleibt es beim 0:2-Rückstand aus Sicht von Dundalk.
49.
Dundalk - Rapid
Elfmeter für Dundalk! Barac vertändelt den Ball bei einem Dribbling im eigenen Strafraum und foult dann Kelly - eine richtig unglückliche Aktion des Kroaten.
48.
Leverkusen - Hapoel Beer Sheva
Tooor! LEVERKUSEN - Hapoel Beer Sheva 2:0. Wendell passt zu Bailey, der sich mit einer perfekten Ballmitnahme ganz viel Raum verschafft. Er taucht allein vor Levita auf und haut das Leder perfekt ins rechte untere Eck.
45+x.
Die Spiele laufen wieder.
45+x.
Sämtliche Partien befinden sich in der Halbzeitpause.
43.
Leverkusen - Beer Sheva
Zahlen zum Spiel. 12:0 Torschüsse. 6:1 Ecken, 85 Prozent Ballbesitz für Bayer. Dominanz ist gar kein Ausdruck.
41.
Neapel - HNK Rijeka
Tooor! NEAPEL - HNK Rijeka 1:0. Zielinski geht gegen zwei Verteidiger bis zur Grundlinie und spielt scharf durch den Torraum. Mit einer verunglückten Abwehraktion verlängert Anastasio den Ball in die eigenen Maschen. Zu seiner Entschuldigung ist zu sagen, dass er kaum Zeit hatte, auf den Ball überhaupt zu reagieren.
37.
Dundalk - Rapid
Tooor! Dundalk - RAPID 0:2. Kara schlägt per Kopf zu! Rapid kommt über die rechte Außenbahn mit Schick bis an den Strafraum, der schaut einmal auf und flankt dann in Richtung langes Eck. Kara steht dort komplett frei und versenkt den Ball per Kopf links oben im Eck zum 2:0 für die Wiener.
34.
Tottenham - Ludogorez
Tooor! TOTTENHAM - Ludogorez 2:0. Bärenstark gemacht von Alli. Ndombele marschiert durchs Mittelfeld, ohne ernsthaft gestört zu werden. Dann hält er flach aus 25 Metern drauf. Iliev taucht ab, kann den Ball parieren. Aber Alli setzt nach und legt dann wunderschön quer auf Vinicius, der viel besser steht und den Ball ins leere Tor schieben kann.
29.
Dundalk - Rapid
Rapid-Stürmer Kara schießt einen Freistoß aus gut und gerne 25 Metern einfach mal direkt in Richtung linkes, oberes Eck. Torhüter Rogers springt hin und lenkt das Leder gerade noch mit den Fingerspitzen am Tor vorbei.
29.
Leverkusen - Hapoel Beer Sheva
Tooor! LEVERKUSEN - Hapoel Beer Sheva 1:0. Bailey tritt eine Ecke von rechts in den Strafraum, Jedvaj verlängert am ersten Pfosten und köpft dabei Schick an, der nicht ganz bewusst den Ball ins Tor weiterverlängert. Die Führung ist hochverdient.
19.
Dundalk - Rapid
Duffy versucht es! Dundalks Offensivmann kommt links im Strafraum zum Abschluss, hält aus ungefähr 19 Metern drauf. Der Flachschuss ist eine sichere Beute für Rapids Torhüter Gartler, der im Hinspiel vor allem beim ersten Gegentreffer richtig schlecht aussah.
24.
Leverkusen - Hapoel Beer Sheva
Demirbay schießt an den Pfosten! Bailey bricht über die linke Seite durch, lässt zwei Gegner stehen und passt flach zu Demirbay. Der lässt noch einen Gegner aussteigen und hat dann das offene Tor vor sich. Aus kurzer Distanz trifft er den Innenpfosten - und der Ball springt wieder raus.
20.
Eindhoven - PAOK Saloniki
Tooor! EINDHOVEN - PAOK Saloniki 1:2. So gar keine Pausen gönnt sich die Partie in Eindhoven, wo gerade der Anschlusstreffer gefallen ist. Schnelles Passspiel der Gastgeber, und Gakpo ist durch im Strafraum. Mit einem scharfen Flachschuss schließt der zum 1:2 ab.
14.
Nizza - Slavia Prag
Tooor! Nizza - SLAVIA PRAG 0:1. Wirds ein Tag der Prager Vereine. Lingr hält aus locker 26 Metern drauf. Und wenn der Ball SO fliegt, ist er normalerweise abgefälscht. Fällt runter wie ein Stein. Das Ding hier ist, der war gar nicht abgefälscht.
16.
Tottenham - Ludogorez
Tooor! TOTTENHAM - Ludogorez 1:0. Ein abgeblockter Pass landet bei Vinicius. Und der läuft dann frei aufs Tor zu. Eiskalt.
13.
Eindhoven - PAOK Saloniki
Tooor! Eindhoven - PAOK SALONIKI 0:2. In Eindhoven ist schon ein bisschen Land unter. Zivkovic spaziert auf der Grundlinie Richtung Tor, legt zurück auf Schwab, der sehr gefühlvoll den Ball an den langen Pfosten hebt. Dort verlängert Tsolis in die Maschen. Das Ding von Schwab, das war ganz großes Kino.
11.
Dundalk - Rapid
Tooor! Dundalk - RAPID 0:1. Was für ein Kracher von Knasmüllner! Der Rapid-Mittelfeldspieler hält aus gut und gerne 25 Metern einfach mal drauf und trifft genau links oben ins Eck zum 1:0 für die Gäste.
8.
Granada - Omonia Nikosia
Tooor! GRANADA - Nicosia 1:0. Soro legt an der Strafraumgrenze für Suarez auf, der mit einem Schlenzer unten rechts einlocht.
7.
Rangers - Benfica
Tooor! RANGERS - Benfica 1:0. Ja, ja, das kennen wir schon. Celtic führte auch früh. Nach einer Flanke von der linken Seite wirds konfus. Erst scheitert Roofe per Kopf am Keeper, dann Morelos an der Latte. Und dann nimmt Arfield den Abpraller mit Gewalt.
3.
Eindhoven - PAOK Saloniki
Tooor! Eindhoven - PAOK SALONIKI 0:1. Die Gastgeber wehren eine Flanke von der rechten Außenbahn suboptimal ab. Der Ball fällt vor die Füße von Tsolis, der aus 15 Metern draufhält, dabei wird der Ball noch unhaltbar von seinem Verteidiger Varela abgefälscht. Der Treffer wird übrigens Varela angerechnet, der dafür wirklich am wenigsten konnte.
1.
Neapel - HNK Rijeka
In einem Stadion hat diese Schweigeminute heute natürlich eine besondere Bedeutung. Vor dem Stadion in Neapel hat sich einen Unmenge an Menschen versammelt, um ihrem Idol zu gedenken.
1.
Die Spiele laufen.
Wie schon vor dem ersten Slot gibt es auch vor den späten Spielen in allen Stadien eine Schweigeminute für Diego Maradona.
Aber keine Sorge, die Pause währt nur kurz. In wenigen Minuten geht es schon weiter mit der Spätschicht.
90+x.
Sämtliche Spiele des ersten Slots sind beendet.
90+5.
Sporting Braga - Leicester
Tooor! Sporting Braga - LEICESTER 3:3. Vardy trifft. In der fünften Minute der Nachspielzeit. Albrighton spielt den Ball scharf von der Strafraumgrenze einmal quer durch den Sechzehner. Vardy trifft am langen Pfosten.
90+4.
Sparta Prag - Celtic
Tooor! Sparta Prag - CELTIC 4:1. Als wäre ein 3:1-Sieg nicht schon genau, legt Plavsic in der Nachspielzeit für die Gastgeber noch einmal nach. Schwer zu glauben, dass Celtic hier schon mal in Führung lag.
90.
Sporting Braga - Leicester
Tooor! SPORTING BRAGA - Leicester 3:2. Braga hat noch eine Pointe. Mit dem Ablauf der regulären Spielzeit schießt Fransergio die Gastgeber nämlich zum dritten Mal in Führung!
89.
Liberec - Hoffenheim
Tooor! Liberec - HOFFENHEIM 0:2. Kramaric läuft an, macht einen hippen Zwischenschritt vor dem Ball und schließt dann mit rechts in die rechte Ecke ab. Nguyen entscheidet sich für die andere Seite.
88.
Liberec - Hoffenheim
Kuriose Szene. Kramaric schlägt einen Eckball von der linken Seite hoch in den Fünfer, wo sich Mara für den Torwart hält und mit ausgestrecktem Arm zum Ball geht und ihn wegfaustet. Das gibt nicht nur die Gelbe Karte, sondern auch Elfmeter für Hoffenheim.
80.
AEK Athen - Sorja Luhansk
Tooor! AEK Athen - SORJA LUHANSK 0:3. Per Strafstoß erhöht Yurchenko zum 3:0 für die Gäste.
79.
Qarabag - Sivasspor
Tooor! Qarabag - SIVASSPOR 2:3. Mit seinem zweiten Treffer der Partie dreht Kone das Spiel. Erstmals liegt Sivasspor hier vorne.
78.
Braga - Leicester
Tooor! Braga - LEICESTER 2:2. Die Engländer kommen erneut zum Ausgleich, aus kurzer Distanz lenkt Thomas eine scharfe Hereingabe von der linken Seite aus dem Torraum in die Maschen.
83.
Molde FK - FC Arsenal
Tooor! Molde - ARSENAL 0:3. Smith Rowe findet Balogun im Zentrum des Strafraum, der erhöht aus der Drehung zum 3:0.
83.
Linzer ASK - Royal Antwerp
Tooor! Linzer ASK - ROYAL ANTWERP 0:2. Gerkens mit der Vorentscheidung! Die Gäste spielen sich über die linke Außenbahn den gerade erst eingewechselten Lukaku bis an die Strafraum vor. Die Flanke des Bruders von Inter-Star Romelu Lukaku kommt präzise an den langen Pfosten zu Gerkens, der aus kurzer Distanz per Kopf zum 2:0 für Antwerpen zuschlägt.
80.
Sparta Prag - Celtic
Tooor! SPARTA PRAG - Celtic 3:1. Vorentscheidung in Prag. Die Gastgeber kontern. Von der rechten Seite des Strafraums hebt Karlsson den Ball gefühlvoll über die beiden Innenverteidiger, im Zentrum ist Julis eingelaufen, der das Zuspiel volley nimmt zum 3:1.
75.
Wolfsberger AC - Dinamo Zagreb
Tooor! Wolfsberger AC - DINAMO ZAGREB 0:2. Der WAC hat riesige Lücken in der Defensive. Ademi dribbelt ungehindert bis rechts in den Strafraum und legt dann vor Kuttin quer auf Petkovic, der nur noch einschieben muss! Verdienter Treffer der Gäste.
77.
Liberec - Hoffenheim
Tooor! Liberec - HOFFENHEIM 0:1. Jetzt ist er drin. Bogarde findet Baumgartner in der rechten Strafraumhälfte. Der Mittelfeldmann dreht sich und zieht sofort mit dem rechten Fuß ab. Nguyen ist eigentlich zur Stelle, lässt den Ball jedoch durch die Arme gleiten und ist so mit Schuld daran, dass er im linken unteren Eck einschlägt.
75.
AEK Athen - Sorja Luhansk
Tooor! AEK Athen - SORJA LUHANSK 0:2. Die Gäste bauen die Führung aus. Ivanisenya spielt Kabaev an der Strafraumgrenze an, der noch zwei Schritte querläuf, als er abzieht, trifft er genau oben links ins Eck.
72.
Liberec - Hoffenheim
Gute Gelegenheit für die Gastgeber. Hoffenheim ist zum ersten Mal leicht unsortiert in der Defensive. Pesek rutscht nach einer Flanke vom rechten Strafraumeck am langen Pfosten nur Zentimeter am Ball vorbei. Da hätte Baumann wohl seine Probleme bekommen.
67.
Liberec - Hoffenheim
Hoffenheim fällt offensiv weiter nichts ein, Liberec ist spielerisch nicht in der Lage, offensiv für Gefahr zu sorgen. Das Ergebnis ist ein Spiel, in dem so gut wie nichts passiert. Hoffenheim mit rund 75 Prozent Ballbesitz, Liberec mit einer verheerenden Passquote von 51 Prozent.
65.
Lille - AC Mailand
Tooor! LILLE - AC Mailand 1:1. Als David am Elfmeterpunkt eine flache Hereingabe einfach zwei Meter nach hinten prallen lässt, ist Bamba zur Stelle, der den Ball ins rechte unter Eck schlenzt.
58.
Gent - Roter Stern
Tooor! KAA Gent - ROTER STERN BELGRAD 0:2. Ben Nabouhane schlägt eine Ecke von der linken Seite in den Strafraum. Recht unbedrängt kommt dort Milunovic zum Kopfball.
60.
Wolfsberger AC - Dinamo Zagreb
Tooor! Wolfsberger AC - DINAMO ZAGREB 0:1. Die Gäste gehen in Führung! Novak klärt eine Hereingabe von der rechten Seite am linken Pfosten vor die Füße von Lovro Majer, der am Fünfer direkt abzieht. Der Ball fliegt vom rechten Innenpfosten unhaltbar in die Maschen!
58.
Qarabag - Sivasspor
Tooor! Qarabag - SIVASSPOR 2:2. Erneut kommt Sivasspor nach einem Rückstand zurück. Die Türken kontern. Öztekin geht auf rechts zur Grundlinie und bringt die Flanke in den Sechzehner, wo Kayode mit dem Kopf zur Stelle ist.
61.
AEK Athen - Sorja Luhansk
Tooor! AEK Athen - SORJA LUHANSK 0:1. Mit seinem ersten Versuch per Kopf bleibt Gromov zunächst am Torhüter hängen. Der lässt den Ball jedoch fallen. Und dann hat Gromov leichtes Spiel vor dem leeren Tor.
55.
Molde - Arsenal
Tooor! Molde - ARSENAL 0:2. Konter Arsenal. Willock kommt auf links neben den Strafraum, spielt scharf in die Gefahrenzone. Nelson hält den Fuß an die Hereingabe und die Gunners erhöhen auf 2:0.
52.
Linzer ASK - Royal Antwerp
Tooor! Linzer ASK - ROYAL ANTWERP 0:1. Refaelov trifft mit Glück! Direkt nach der Roten Karte für Trauner gibt es natürlich auch noch Freistoß für die Belgier. Refaelov tritt an, trifft einen Spieler in der Mauer, der den Ball dann unhaltbar ins rechte Eck zum 1:0 für Antwerpen abfälscht.
50.
Linzer ASK - Royal Antwerp
Platzverweis für den LASK! De Laet startet links in den Strafraum, um einen Pass in die Tiefe zu erlaufen. Er wird von Trauner knapp außerhalb der Strafraumgrenze umgegrätscht. Der Linzer Kapitän fliegt dafür mit glatt Rot vom Feld.
47.
Maccabi - Villarreal
Tooor! MACCABI - Villarreal 1:1. Maccabi ist zurück im Spiel. Pesic verpasst eine Flanke von der rechten Seite, weil der Verteidiger höher springt. So landet die Kugel auf dem Kopf von Peretz, der zurück in die Gefahrenzone fliegt. Und diesmal kommt Pesic dran. Mit dem Fuß trifft er aus kurzer Distanz.
50.
Molde - Arsenal
Tooor! Molde - ARSENAL 0:1. Per Flanke wird Pepe auf der rechten Seite des Torraums bedient. Er hat Zeit, den Ball anzunehmen. Und dann zirkelt er den Ball gefühlvoll in den langen Winkel.
46.
Lille - AC Mailand
Tooor! Lille - AC MAILAND 0:1. Mit einem scharfen Flachpass über 30 Meter schickt Tonali Rebic steil, der marschiert bis in den Strafraum und legt im letzten Moment quer. Castillejo muss nur noch ins leere Tor schieben.
46.
Ab sofort können wir schauen, was die zweite Hälfte so bringt.
So richtig viel ist noch nicht passiert. Vielleicht etwas überraschend liegt Braga gegen Leicester vorne. Ein Dreier wäre für die Portugiesen wichtig auf dem Weg in die Zwischenrunde. Müsste Leicester halt die Punkte woanders holen. Gut sieht es für Villarreal aus, mit dem Dreier bei Maccabi wäre die Zwischenrunde perfekt.
45+x.
Alle Spiele befinden sich in der Halbzeitpause.
45.
Maccabi - Villarreal
Tooor! Maccabi - VILLARREAL 0:1. Sehr schön herausgespielter Treffer der Gäste. Bacca läuft auf halblinks den Strafraum an und spielt den Ball dann gefühlvoll mit dem Außenrist flach ins Zentrum, wo Baena eingelaufen ist und plötzlich frei vor Daniel steht. Er kann sich die Ecke aussuchen.
44.
Liberec - Hoffenheim
Sessegnon ist auf der linken Seite bis zur Grundlinie durchgebrochen und flankt ans lange Fünfereck. Dort steht Klauss bereits und köpft aus dem Stand hoch in Richtung Tormitte. Nguyen reagiert klasse und lenkt den Ball über die Querlatte.
40.
Qarabag - Sivasspor
Tooor! Qarabag - SIVASSPOR 1:1. Mit einem lässigen Elfmeter gleicht Kone für die Gäste aus.
38.
Sparta Prag - Celtic
Tooor! SPARTA PRAG - Celtic 2:1. Dockal spielt von der rechten Seite von vor dem Strafraum einen scharfen Flachpass an den langen Pfosten. Wunderbare Übersicht beweist er da. Denn Julis läuft genau in dieses Zuspiel und muss nur noch einschieben.
34.
ZSKA Sofia - Young Boys
Tooor! ZSKA Sofia - YOUNG BOYS 0:1. Feines Törchen der Young Boys durch Nsame. Der wird von Rieder in den Strafraum geschickt, läuft rechts zur Grundlinie und gibt im letzten Moment aus extrem spitzen Winkel den Schuss ab. Am langen Pfosten schlägt der ein! Aus dem Winkel wirklich ein Kunststück. Busatto, der Torhüter von Sofia, konnte wahrscheinlich einfach nichts sehen wegen des dichten Nebels.
30.
Liberec - Hoffenheim
Fast die Führung für die TSG. Rudy schlägt einen Eckball von der linken Seite hoch in den Sechzehner, wo Adams am höchsten steigt und den Ball für Baumgartlinger ablegt. Der linke Mittelfeldspieler spitzelt die Kugel vom linken Fünfereck in Bedrängnis an den rechten Pfosten.
23.
Linzer ASK - Royal Antwerp
Gut die Hälfte der ersten Halbzeit ist mittlerweile in Linz rum, immer noch steht es in einer einigermaßen ausgeglichenen Begegnung gegen Royal Antwerpen 0:0. Die etwas besseren Chancen fanden bislang die Belgier vor, die durch Juklerod bereits in der 3. Minute die Latte trafen. Die Linzer brauchten hingegen gut zehn Minuten, um in dieses Spiel zu finden.
25.
Wolfsberger AC - Dinamo Zagreb
Es ist ein temporeiches Spiel, in dem der WAC zielstrebiger in der Offensive wirkt. Bei Zagreb läuft vorne noch nicht viel zusammen. Wirklich große Chancen blieben bisher aus.
26.
Sparta Prag - Celtic
Tooor! SPARTA PRAG - Celtic 1:1. Die Gastgeber stellen das Spiel wieder auf Null. Einfach ein grottenschlecht verteidigter Eckstoß der Gäste. Gewühl im Strafraum, der Ball kommt an den Torraum zu Hancko, der lediglich zwei Teamkollegen neben sich stehen hat. Und dann sucht er sich die Ecke aus.
24.
Sporting Braga - Leicester
Tooor! SPORTING BRAGA - Leicester 2:1. Aus Portugal gibt es die erneute Führung für Braga zu vermelden. Horta tanzt sich durch den Strafraum und geht auf rechts raus bis zur Grundlinie, spielt scharf in den Torraum zurück und Paulinho hält einfach den Fuß dagegen.
22.
Liberec - Hoffenheim
Es ist bislang eine zerfahrene Partie. Die TSG hat optisch mehr vom Spiel, die Räume werden durch die Tschechen aber extrem eng gemacht. Mittlerweile formiert sich Liberec in einem 5-4-1-System gegen den Ball und scheut keinen Zweikampf. Das könnte ein hartes Stück Arbeit werden für den Bundesligisten.
15.
Liberec - Hoffenheim
Was macht eigentlich so die TSG? Tore sind weiterhin nicht gefallen. Die Kraichgauer mit viel Ballbesitz (70 Prozent), aber noch keinen zwingenden Möglichkeiten.
15.
Sparta Prag - Celtic
Tooor! Sparta Prag - CELTIC 0:1. Elyounoussi schickt an der Mittellinie Edouard an der Mittellinie los. Der läuft bis in den Strafraum, spielt nebenbei noch seinen Gegenspieler schwindelig und trifft dann von der linken Seite im Strafraum unter freundlicher Unterstützung des langen Innenpfostens.
8.
Qarabag - Sivasspor
Tooor! QARABAG - Sivasspor 1:0. Matic schickt Zoubir mit einem Steilpass alleine aufs Tor zu. Der lässt sich diese Chance nicht nehmen. Vielleicht kommt Qarabag als Tabellenletzter hier heute zu den ersten Zählern?
9.
Sporting Braga - Leicester
Tooor! Sporting Braga - LEICESTER 1:1. Na, das war eine Führung, die nicht lange gehalten hat. Iheanacho läuft sich im Strafraum fest, der Ball wird ihm vom Fuß gespitzelt, landet aber halblinks im Strafraum bei Barnes. Der zieht sofort ab und gleicht zum 1:1. aus.
3.
Linzer ASK - Royal Antwerp
Latte! Nach einer kurz abgespielten Ecke von der linken Seite schießt Antwerpens Juklerod vom linken Strafraumeck einen Ball in Richtung langer Pfosten. Das Leder klatscht an die Latte und den Nachschuss aus kurzer Distanz blockt Torhüter Schlager mit dem Körper ab.
4.
Sporting Braga - Leicester
Tooor! SPORTING BRAGA - Leicester 1:0. Etwas überraschend geht Braga gegen Leicester in Führung. Musrati trifft mit einem Flachschuss aus gut 24 Metern zum 1:0.
1.
KAA Gent - Roter Stern Belgrad
Tooor! KAA Gent - ROTER STERN BELGRAD 0:1. Und da ist auch schon der erste Treffer des Tages. Sowas passiert, wenn eine Ecke ins Zentrum abgewehrt wird und Petrovic dasteht. Der hält aus 20 Metern drauf. Und nach einer wunderschönen Flugkurve senkt sich der Ball in die Maschen. Durch den Treffer übernimmt Belgrad die Tabellenführung vor Wolfsberg.
1.
Maccabi - Villarreal
Einen Tick später hat die Partie in Tel Aviv angefangen. Bei dieser Partie hat das ja schon Tradition. Das Hinspiel in Villarreal hatte ja aufgrund heftigster Regenfälle eine Stunde später begonnen. Diesmal sind es nur ein paar Minuten. Inzwischen läuft die Partie nämlich auch.
1.
Molde - Arsenal
Tadelloser Kunststoffuntergrund in Molde, gut, wie wollen die so weit im Norden auch zu dieser Jahreszeit den Rasen grün halten? Den Gunners passt das natürlich nicht so richtig. Ein paar Brandwunden wird es sicherlich geben.
1.
Die Spiele haben begonnen!
Wie wir das noch von gestern aus der CL kennen, wird es auch in der Europa League auf allen Plätzen eine Schweigeminute für Diego Maradona geben.
vor Beginn
Besonderes Augenmerk richten wir heute auf die österreichischen, deutschen (haha, Plural) und etwa die englischen Teams. Es bringt jetzt wenig, im Vorfeld alle Eventualfälle in den einzelnen Gruppe abzuklappern, sonst bin ich noch mit der Vorberichterstattung beschäftigt, wenn morgen die 2. Liga startet. Aber wenn es sich anbietet, werden wir natürlich auf die einzelnen Gruppen näher eingehen. So in etwa: "Oh, Hoffenheim führt, das wäre die Zwischenrunde. "
vor Beginn
Die Europa-League-Konferenz, die ist heute ganz besonders. Und warum? Weil sie asymmetrisch ist. Mit 13 Spielen fangen wir an, im zweiten Slot sind es dann dafür, zum langsamen Ausklang, nur elf. Toll, was sich die UEFA da wieder ausgedacht hat. Wird nie langweilig.
vor Beginn
Herzlich willkommen zur Konferenz der Europa-League-Gruppenspiele.