News
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
Champions League
Europa League
International
DFB-Pokal
3. Liga
DFB-Team
WM 2018
Frauen-Fußball
News
Ergebnisse
Live-Ticker
Weltrangliste
News
Ergebnisse
NBA
NHL
NFL
MLB
News
Ergebnisse
Live-Ticker
WM-Stand 2016
Termine 2016
mehr Motorsport
News
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
Champions League
DHB-Pokal
EHF-Pokal
EM 2012
EM 2014
EM 2016
WM 2013
WM 2017
News
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
NBA
Euroleague
EM
WM
News
Ergebnisse
Kalender
News
Live-Ticker
News
Ergebnisse
Live-Ticker
DEL
NHL
DEL 2
WM
Olympia
CHL
Golf
News
Volleyball
Hockey
Wintersport
Olympia 2016
Olympia 2014
Olympia 2012
EA SPORTS FIFA 16
Mercedes Benz und der Sport
Laureus Stiftung
NewsLive-TickerErgebnisseTabelleSpielplanStatistikVereinsnewsTransfersTransfergerüchteVereineSpieler
NewsLive-TickerErgebnisseTabelleSpielplanTorjägerUEFA-Fünfjahreswertung
NewsLive-TickerErgebnisseTabelleSpielplanUEFA-Fünfjahreswertung
NewsLive-TickerErgebnisse
NewsLive-TickerErgebnisseTabelleSpielplan
NewsCoca Cola FanclubErgebnisse EM-Qualifikation 2016Tabelle EM-Qualifikation 2016Spielplan EM-Qualifikation 2016Spielplan WM-Qualifikation 2018
01.02. 20:30 Uhr
BRE - H96
Werder Bremen
2:0
Hannover 96
Ende
02.02. 15:30 Uhr
S04 - FÜR
FC Schalke 04
1:2
SpVgg Gr. Fürth
Ende
02.02. 15:30 Uhr
WOB - AUG
VfL Wolfsburg
1:1
FC Augsburg
Ende
02.02. 15:30 Uhr
HOF - SCF
1899 Hoffenheim
2:1
SC Freiburg
Ende
02.02. 15:30 Uhr
M05 - FCB
FSV Mainz 05
0:3
Bayern München
Ende
02.02. 15:30 Uhr
DÜS - STU
Fortuna Düsseldorf
3:1
VfB Stuttgart
Ende
02.02. 18:30 Uhr
HSV - SGE
Hamburger SV
0:2
Eintracht Frankfurt
Ende
03.02. 15:30 Uhr
FCN - BMG
1. FC Nürnberg
2:1
Mönchengladbach
Ende
03.02. 17:30 Uhr
LEV - BVB
Bayer Leverkusen
2:3
Borussia Dortmund
Ende
Sport Ergebnisse
Fussball Ergebnisse
Bundesliga, 13. Spieltag
alle Sport-Ergebnisse im Überblick
Sport-Umfrage
Wer wird Deutscher Meister 2016/17?
FC Bayern München
Borussia Dortmund
Borussia Mönchengladbach
Bayer Leverkusen
FC Schalke 04
VfL Wolfsburg
Ein anderes Team

Werder Bremen

Mielitz, S.

Mielitz, S

. : 3,5
Der Bremer Keeper musste eigentlich nur einmal ernsthaft in das Geschehen eingreifen, als er in der ersten Halbzeit einen Flachschuss von Diouf entschärfte, der allerdings auch nicht sonderlich platziert war. Besonders in der zweiten Hälfte musste er dann aufpassen, sich bei dem regnerischen Wetter keine Erkältung einzufangen.
Ignjovski, A.
Nach seinem Einsatz im Mittelfeld in der Vorwoche beorderte Thomas Schaaf ihn heute für den zuletzt schwächelnden Gebre Selassie auf die rechte Außenverteidigerposition. Da die Abteilung Innenverteidigung heute sehr offensiv ausgerichtet war, beschränkte er sich auf die Defensive. Huszti, Rausch und Pander konnten sich zu keinem Zeitpunkt ernsthaft Chancen erarbeiten.
Lukimya, A.

Lukimya, A

. : 2,5
Der Innenverteidiger legte fast so los wie vor einer Woche in Hamburg. Nach einer Ecke von Hunt war das Weserstadion schon im Torjubelmodus, doch sein Kopfball landete nur an der Querlatte. Auch in der Folge immer wieder im gegnerischen Strafraum zu finden. Vergab in der zweiten Hälfte nach Querpass von Elia noch eine weitere Topchance. In der Defensive nicht wirklich gefordert.
Sokratis.
Der Grieche schaltete sich immer wieder in die Offensivaktionen seiner Mannschaft ein und hatte im gegnerischen Strafraum zahlreiche Abschlüsse. Doch meist fand er in Zieler seinen Meister. Als er den 96er Keeper in der 77. Minute einmal per Kopf überwunden hatte, blieb ihm der Torjubel trotzdem verwehrt. Schmiedebach rettete auf der Linie. Im Zweikampf heute nicht zu überwinden.
Schmitz, L.

Schmitz, L

. : 3,5
Wenn seine Defensivkollegen aus dem Zentrum sich in das Offensivspiel einmischten, sicherte er zusammen mit Ignjovski hinten ab. Wenn Hannover im Ballbesitz war, störten die Bremer gerade das Spiel über die Außen früh. So kam Schlaudraff nur selten über die Außen zum Zug. Auch die eine Chahed-Flanke in der zweiten Halbzeit hat eher statistischen Wert.
Elia, E.

Elia, E

. : 2
Nach zuletzt meist glücklosen Auftritten auf der linken Seite stellte ihn Thomas Schaaf heute auf dem rechten Flügel auf und lag damit goldrichtig. Der Niederländer blühte richtig auf und lieferte sein wohl bestes Spiel in Grün ab. Forderte immer wieder den Ball und leitete mit zahlreichen scharfen Pässen und gezielten Dribblings gute Chancen ein. Bereitete das 1:0 direkt vor und war auch an der Entstehung des 2:0 entscheidend beteiligt.
de Bruyne, K.
Wechselte immer wieder mit Hunt die Position und sorgte so bei Hannovers Defensive das ein ums andere Mal für Verwirrung. Verlagerte das Spiel mit Übersicht immer wieder auf die Flügel, konnte aber auch den Direktpass in die Spitze spielen. Einzig seine Standards hätten heute Luft nach oben gehabt.
Junuzovic, Z.
Besonders in der Anfangsphase ein Motor im Spiel der Hausherren. War sofort sehr präsent und sorgte sowohl mit seinem aggressiven Pressing als auch mit seinen klugen Zuspielen für erste Torchancen. Hatte in der zehnten Minute selbst eine gute Möglichkeit. Als das Spiel lief, agierte er eher defensiv, was aber aufgrund der offensiven Spielweise seiner Hinterleute auch eine kluge Wahl war.
Hunt, A.

Hunt, A

. : 2,5
Die Hannoveraner Defensive konnte seine Kreise besonders in der ersten Hälfte eigentlich nie ernsthaft stören. Spielte zahlreiche punktgenaue Pässe in die Spitze oder verlagerte das Spiel auf die Außen. Nach der Pause schienen ihm ein wenig die Kräfte auszugehen, denn er war zwar immer noch präsent, aber nicht mehr ganz so auffällig wie im ersten Durchgang. Im Strafraum fehlte ihm die Kaltschnäuzigkeit im Abschluss, sonst hätte Werder sicher nicht ganz so lange um die drei Punkte zittern müssen.
Ekici, M.

Ekici, M

. : 3,5
Wenn man ein Haar in der Werder-Suppe finden möchte, dann könnte man die Lupe auf die linke Seite richten, die im Vergleich etwas abfiel. Der 22-Jährige war nicht ganz so auffällig wie zum Beispiel Elia auf der rechten Seite.
Petersen, N.
Vergab zunächst die eine oder andere Bremer Großchance. Doch daran verzweifelte die Leihgabe des FC Bayern nicht, sondern blieb bis zum Ende hellwach. Als sich das 0:0 als Option abzeichnete, schlug er zweimal eiskalt zu und bewies zudem eindrucksvoll, dass er es nicht nur mit Kopf kann. Seine beiden späten Treffer sicherten Werder den verdienten Erfolg.
zu "Einzelkritik Werder Bremen Bundesliga Fußball, 20. Spieltag ..."
34 Kommentare
Letzter Kommentar:
Bob schrieb am 02.02.2013 22:54
Elia vor seinen beiden guten Szenen ein Totalausfall? Leute macht die Augen auf. Er hatte die dritt meist gewonnenen Zweikämpfe aller Spieler auf dem Feld. Auf seiner Seite, meist gegen Pander, hat er sich fast jedes mal durchgetankt. Starkes Spiel von ihm, die Note geht in Ordnung!