Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
3. Liga
Champions League
Europa League
International
WM 2018
DFB-Pokal
Ergebnisse
Live-Ticker
Weltrangliste
Ergebnisse
NBA
NHL
NFL
MLB
Ergebnisse
Live-Ticker
WM-Stand 2019
Termine 2019
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
Champions League
DHB-Pokal
EHF-Pokal
EM 2012
EM 2014
EM 2016
EM 2018
WM 2013
WM 2015
WM 2017
WM 2019
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
NBA
Euroleague
EM
WM
Ergebnisse
Ski Alpin
Biathlon
Skispringen
Ski Langlauf
Nordische Kombination
Ergebnisse
Live-Ticker
DEL
NHL
DEL 2
WM
Olympia
CHL
Ergebnisse
Live-Ticker
European Tour
US PGA Tour
Weltrangliste
Live-Ticker
Mayweather vs. McGregor: Alle Infos zum Fight des Jahres
Radsport
Motorsport
Laureus Stiftung
Live-TickerErgebnisseTabelleSpielplanStatistik
Live-TickerErgebnisseTabelleSpielplan
Live-TickerErgebnisseTabelleSpielplanTorjäger
Live-TickerErgebnisseTabelleSpielplan
Live-TickerErgebnissePremier LeaguePrimera DivisionSerie ALigue 1
ErgebnisseTabelleSpielplanQualifikation
Live-TickerErgebnisse
27.11. 20:00 Uhr
BVB - DÜS
Borussia Dortmund
1:1
Fortuna DĂŒsseldorf
Ende
27.11. 20:00 Uhr
H96 - FÜR
Hannover 96
2:0
SpVgg Gr. FĂŒrth
Ende
27.11. 20:00 Uhr
HSV - S04
Hamburger SV
3:1
FC Schalke 04
Ende
27.11. 20:00 Uhr
SGE - M05
Eintracht Frankfurt
1:3
FSV Mainz 05
Ende
28.11. 20:00 Uhr
BMG - WOB
Mönchengladbach
2:0
VfL Wolfsburg
Ende
28.11. 20:00 Uhr
STU - AUG
VfB Stuttgart
2:1
FC Augsburg
Ende
28.11. 20:00 Uhr
BRE - LEV
Werder Bremen
1:4
Bayer Leverkusen
Ende
28.11. 20:00 Uhr
SCF - FCB
SC Freiburg
0:2
Bayern MĂŒnchen
Ende
28.11. 20:45 Uhr
FCN - HOF
1. FC NĂŒrnberg
4:2
1899 Hoffenheim
Ende
News
Vorschau
%LINKSPIELBERICHT%Spielbericht%LINKSPIELBERICHTEND%
%LINKEINZELKRITIK%Einzelkritik%LINKEINZELKRITIKEND%
Stimmen zum Spiel
Sport Ergebnisse
Fussball Ergebnisse
Bundesliga, 23. Spieltag
alle Sport-Ergebnisse im Überblick

Werder Bremen

Mielitz, S.
Der Bremer Keeper war bei drei der vier Gegentreffer chancenlos, vor dem 0:1 aber wehrte er den Ball nach Carvajals Schuss aus spitzem Winkel unglĂŒcklich genau vor die FĂŒĂŸe von Castro ab (31.). In der zweiten Halbzeit wurde er einmal fast von Sokratis mit einem Kopfball ĂŒberrascht, verhinderte ein Eigentor aber noch so eben.
Gebre Selassie, T.
Vor der Pause sehr verhalten, versuchte dem noch relativ unerfahrenen FĂŒllkrug bewusst den RĂŒcken frei zuhalten, nach vorne war daher von ihm wenig zu sehen. Anders nach der Pause, als er sich zwei-, dreimal gefĂ€hrlich nach vorne einschaltete. Insgesamt aber hĂ€tte von ihm - besonders nach dem 0:2 zu Beginn der zweiten HĂ€lfte - mehr kommen mĂŒssen.
Prödl, S.
Drei der vier Leverkusener Treffer wurden im Strafraum erzielt, das 0:2 und 1:4 sogar nach PĂ€ssen durch die Schnittstelle der Werder-Innenverteidigung. Schlechtes Stellungsspiel und mangelhaftes Zweikampfverhalten von Prödl vwaren mit ursĂ€chlich fĂŒr die Bremer Niederlage.
Sokratis.
Sokratis hatte genau wie Prödl einen schwarzen Tag erwischt. Ließ sich vor dem 0:1 von Carvajal im Strafraum austanzen , war auch beim 0:2 und 1:4 alles andere als Herr der Lage im eigenen Strafraum. Dazu um ein Haar noch per Kopf SchĂŒtze eines Eigentores.
Ignjovski, A.
Startete gut in die Partie, machte im Zusammenspiel mit Elia in einigen Situationen viel Druck ĂŒber die linke Seite. Beim 0:1 nicht auf seiner Position, nach dem Seitenwechsel dann mit zu vielen Ungenauigkeiten im Spielaufbau. Lieferte sich verbissene ZweikĂ€mpfe mit Castro und Carvajal, aus denen er zu selten als Sieger hervorging.
FĂŒllkrug, N.
Als Ersatz fĂŒr Arnautovic konnte er lĂ€ngst nicht so viele Akzente im Bremer Offensivspiel setzen wie der Österreicher fĂŒr gewöhnlich. Hatte in der 14. Minute die große Chance, seine Mannschaft in FĂŒhrung zu bringen, behielt aber nach Elias guter Vorarbeit nicht die Übersicht und schoss Toprak an. Danach zu hektisch in vielen Situationen, hĂ€tte gegen Hosogai mehr rausholen mĂŒssen. Nach gut 65 Minuten gegen Fritz ausgetauscht.
de Bruyne, K.
Zu Beginn der Partie mit auffĂ€llig vielen Aktionen im Offensivspiel der Gastgeber, rochierte gut mit Hunt und suchte immer wieder den direkten Weg zum Tor. Seine AbschlĂŒsse - zum Beispiel der in der 20. Minute - waren aber ungefĂ€hrlich. Vor dem 0:1 attackierte er im Mittelfeld Bender nicht, ließ dessen Flanke zu.
Junuzovic, Z.
War bemĂŒht, der Defensive StabilitĂ€t zu verleihen, doch auch er fand in den spielentscheidenden Situationen nicht die Mittel, Bayers OffensivkrĂ€fte an die Kette zu legen. Seinen fulminanten Torschuss aus knapp 25 Metern parierte Leno stark (42.). Holte sich in der zweiten Halbzeit beim Spielstand von 1:2 seine fĂŒnfte Gelbe Karte in dieser Saison ab fĂŒr ein Foul an Bender.
Hunt, A.

Hunt, A

. : 3,5
HÀtte, hÀtte, hÀtte ... Aaron Hunt hatte jede Menge Schusschancen im Spiel gegen Leverkusen, doch aus der Distanz fehlte die PrÀzision, sodass keiner seiner Versuche den Weg ins Tor fand. HÀtte in der ein oder anderen Situation sicher auch besser noch einmal geschaut, ob ein Abspiel nicht lohnender gewesen wÀre. Ging aber als KapitÀn mit vollem Einsatz voran. Gab die Vorlage zum zwischenzeitlichen 1:2.
Elia, E.

Elia, E

. : 4
Wie schon in Wolfsburg ließ Elia sein Können auch gegen Leverkusen nur in einigen wenigen Szenen aufblitzen - so etwa, als er Carvajal ausspielte und perfekt fĂŒr FĂŒllkrug auflegte (14.) oder als er spĂ€ter fĂŒr Petersen auflegte. In der RĂŒckwĂ€rtsbewegung aber zu langsam, in vielen ZweikĂ€mpfen nicht bissig genug.
Petersen, N.
Ließ in der ersten Halbzeit eine gute Gelegenheut nach Elia-Vorarbeit liegen, als Leno seinen Schuss aus der Drehung parieren konnte. War in der 54. Minute dann aber in TorjĂ€germanier zur Stelle, als er Hunts Flanke per Kopf zum 1:2-Zwischenstand verwertete. Versuchte LĂŒcken zu reißen, konnte sich aber gegen Bayers Innenverteidiger Toprak und Wollscheid zu selten durchsetzen.
Fritz, C.
Kam beim Spielstand von 1:2 in der 66. Minute ins Spiel, 13 Minuten spĂ€ter stand es 1:4. Beim letzten Leverkusener Treffer sah Fritz nur zu, wie Rolfes SchĂŒrrle bediente. Nach vorne keine auffĂ€llige Szene.
zu "Einzelkritik Werder Bremen Bundesliga Fußball, 14. Spieltag ..."
0 Kommentare