Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
3. Liga
Champions League
Europa League
International
WM 2018
DFB-Pokal
Ergebnisse
Live-Ticker
Weltrangliste
Ergebnisse
NBA
NHL
NFL
MLB
Ergebnisse
Live-Ticker
WM-Stand 2019
Termine 2019
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
Champions League
DHB-Pokal
EHF-Pokal
EM 2012
EM 2014
EM 2016
EM 2018
WM 2013
WM 2015
WM 2017
WM 2019
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
NBA
Euroleague
EM
WM
Ergebnisse
Ski Alpin
Biathlon
Skispringen
Ski Langlauf
Nordische Kombination
Ergebnisse
Live-Ticker
DEL
NHL
DEL 2
WM
Olympia
CHL
Ergebnisse
Live-Ticker
European Tour
US PGA Tour
Weltrangliste
Live-Ticker
Mayweather vs. McGregor: Alle Infos zum Fight des Jahres
Radsport
Motorsport
Laureus Stiftung
Live-TickerErgebnisseTabelleSpielplanStatistik
Live-TickerErgebnisseTabelleSpielplan
Live-TickerErgebnisseTabelleSpielplanTorjäger
Live-TickerErgebnisseTabelleSpielplan
Live-TickerErgebnissePremier LeaguePrimera DivisionSerie ALigue 1
ErgebnisseTabelleSpielplanQualifikation
Live-TickerErgebnisse
28.09. 20:30 Uhr
DÜS - S04
Fortuna DĂŒsseldorf
2:2
FC Schalke 04
Ende
29.09. 15:30 Uhr
LEV - FÜR
Bayer Leverkusen
2:0
SpVgg Gr. FĂŒrth
Ende
29.09. 15:30 Uhr
BRE - FCB
Werder Bremen
0:2
Bayern MĂŒnchen
Ende
29.09. 15:30 Uhr
FCN - STU
1. FC NĂŒrnberg
0:2
VfB Stuttgart
Ende
29.09. 15:30 Uhr
HOF - AUG
1899 Hoffenheim
0:0
FC Augsburg
Ende
29.09. 15:30 Uhr
HSV - H96
Hamburger SV
1:0
Hannover 96
Ende
29.09. 18:30 Uhr
BVB - BMG
Borussia Dortmund
5:0
Mönchengladbach
Ende
30.09. 15:30 Uhr
SGE - SCF
Eintracht Frankfurt
2:1
SC Freiburg
Ende
30.09. 17:30 Uhr
WOB - M05
VfL Wolfsburg
0:2
FSV Mainz 05
Ende
News
Vorschau
%LINKSPIELBERICHT%Spielbericht%LINKSPIELBERICHTEND%
%LINKEINZELKRITIK%Einzelkritik%LINKEINZELKRITIKEND%
Stimmen zum Spiel
Sport Ergebnisse
Fussball Ergebnisse
Bundesliga, 23. Spieltag
alle Sport-Ergebnisse im Überblick

VfL Wolfsburg

Benaglio, D.
Der Wolfsburger Torwart hatte eine undankbare Rolle: Bei den beiden Gegentoren war er schuldlos, ansonsten gab es nur ganz wenige Möglichkeiten, sich auszuzeichnen.
Fagner.

Fagner

. : 3
War einer der aktivsten Wolfsburger und schaltete sich auf der rechten Seite immer wieder ins Angriffsspiel ein. Brachte zahlreiche Flanken in den gegnerischen Strafraum, ließ dabei aber etwas Genauigkeit vermissen. In der Defensive nur wenig gefordert.
Naldo.

Naldo

. : 4
Eigentlich erwischte der Brasilianer einen ziemlich guten Tag. Doch mit dem verlorenen Kopfballduell vor dem ersten Gegentor hatte er entscheidenden Anteil am frĂŒhen VfL-RĂŒckstand. Sonst im Zweikampf fast immer der Sieger. Vergab kurz vor Schluss eine Großchance und so den möglichen Anschlusstreffer.
Pogatetz, E.
Auch Pogatetz gewann den Großteil seiner ZweikĂ€mpfe und stand defensiv ziemlich solide. Vergab Anfang der zweiten Halbzeit eine der wenigen Großchancen der Wolfsburger, als er nach einem Eckball von Rodriguez ĂŒber das Tor köpfte.
Rodriguez, R.
Der Linksverteidiger war nur selten in der Defensive gefordert, war im Spiel nach vorne aber nicht ganz so auffĂ€llig wie Fagner. Zwar hatte er oft den Ball, konnte sich aber nicht so dynamisch in Szene setzen wie der Brasilianer. Dazu erlaubte sich Rodriguez einen schweren Patzer, als er Szalai vor dem zweiten Tor laufen ließ.
TrÀsch, C.
TrĂ€sch stand zum ersten Mal in dieser Saison in der Startelf, eine Wiederholung dĂŒrfte es so schnell nicht geben. Der ehemalige Nationalspieler wirkte verunsichert, ihm versprangen einfache BĂ€lle. Wurde entsprechend schon in der Halbzeit ausgewechselt.
Josué.
Seine AbrÀumer-QualitÀten waren gegen die auf Konter ausgerichteten Mainzer nur selten gefordert, so dass die Partie ein wenig an ihm vorbei lief. Holte sich zudem mit einem ziemlichen unnötigen Foul an der gegnerischen Eckfahne die Gelbe Karte ab.
Diego.

Diego

. : 4
Dass Wolfsburg trotz der Überlegenheit im Bereich Ballbesitz nur zu wenigen klaren Möglichkeiten kam, lag auch an Diego. Der Brasilianer war zwar bemĂŒht, hatte aber nur wenige gute Szenen.
Kahlenberg, T.
Wurde genau wie TrÀsch nach 45 Minute ausgewechselt ? und das nicht ohne Grund. Der DÀne fand nicht ins Spiel, war nur ganz selten am Ball und verlor zudem zu viele ZweikÀmpfe.
Vieirinha.

Vieirinha

. : 2,5
Der Portugiese war Wolfsburgs bester Spieler. Viel in Bewegung, mit einigen guten AbschlĂŒssen und Dribblings - fast immer wenn Vieirinha am Ball war, wurde es gefĂ€hrlich. Fand mehrfach den Anschluss, war dabei allerdings zu unprĂ€zise.
Olic, I.

Olic, I

. : 4
Wie so oft lief Olic viel und war engagiert bei der Sache. Allerdings fehlte ihm im Sturmzentrum die Bindung zu seinen Teamkollegen, zudem konnte er dort seine LaufstĂ€rke nicht so gut ausspielen. HĂ€tte nach gut einer Stunde den Anschlusstreffer erzielen mĂŒssen, als er freistehend ĂŒber das Tor köpfte.
Hasani, F.

Hasani, F

. : 3,5
Hasani gab sein BundesligadebĂŒt - und machte seine Sache gar nicht mal so schlecht. War sehr bemĂŒht und aktiv und hatte gute AnsĂ€tze. Allerdings waren seine AbschlĂŒsse zu ungefĂ€hrlich.
Dost, B.

Dost, B

. : 5,5
Der NiederlÀnder wurde zur zweiten Halbzeit eingewechselt, blieb dabei aber ohne nennenswerte Szene. Ihm fehlte eindeutig die Bindung zu seinen Mitspielern: Denn obwohl der VfL zahlreiche Flanken schlug, kam keine beim kopfballstarken Dost an.
zu "Einzelkritik VfL Wolfsburg Bundesliga Fußball, 6. Spieltag Saison ..."
9 Kommentare
Letzter Kommentar:
Kaiser schrieb am 01.10.2012 16:58
Die Noten für Diego sind seit Wochen zu schlecht! Schaut mal bitte im Kicker nach. Dort gibt es regelmäßig eine 3 bzw. 3,5 - und das vollkommen zu recht!