DFB-Pokal
EM 2020
International
Europa League
Champions League
3. Liga
2. Bundesliga
Bundesliga
Live-Ticker
Ergebnisse
Ergebnisse
Live-Ticker
Weltrangliste
MLB
NFL
NHL
NBA
Ergebnisse
Ergebnisse
Live-Ticker
WM-Stand 2021
Termine 2021
WM 2021
WM 2019
WM 2017
WM 2015
WM 2013
EM 2020
EM 2018
EM 2016
EM 2014
EM 2012
EHF-Pokal
DHB-Pokal
Champions League
2. Bundesliga
Bundesliga
Live-Ticker
Ergebnisse
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
NBA
Euroleague
EM
WM
Ergebnisse
Ski Alpin
Biathlon
Skispringen
Ski Langlauf
Nordische Kombination
WM-Stände
Kalender
CHL
Olympia
WM
DEL 2
NHL
DEL
Live-Ticker
Ergebnisse
Ergebnisse
Live-Ticker
European Tour
US PGA Tour
Weltrangliste
News
Ergebnisse
Kalender
ErgebnisseLive-Ticker
ErgebnisseTabelleSpielplanQualifikation
Ligue 1Serie APrimera DivisionPremier LeagueErgebnisseLive-Ticker
SpielplanTabelleErgebnisseLive-Ticker
TorjägerSpielplanTabelleErgebnisseLive-Ticker
SpielplanTabelleErgebnisseLive-Ticker
StatistikSpielplanTabelleErgebnisseLive-Ticker
31.08. 20:30 Uhr
M05 - FÜR
FSV Mainz 05
0:1
SpVgg Gr. Fürth
Ende
01.09. 15:30 Uhr
S04 - AUG
FC Schalke 04
3:1
FC Augsburg
Ende
01.09. 15:30 Uhr
LEV - SCF
Bayer Leverkusen
2:0
SC Freiburg
Ende
01.09. 15:30 Uhr
BRE - HSV
Werder Bremen
2:0
Hamburger SV
Ende
01.09. 15:30 Uhr
FCN - BVB
1. FC Nürnberg
1:1
Borussia Dortmund
Ende
01.09. 15:30 Uhr
HOF - SGE
1899 Hoffenheim
0:4
Eintracht Frankfurt
Ende
01.09. 18:30 Uhr
DÜS - BMG
Fortuna Düsseldorf
0:0
Mönchengladbach
Ende
02.09. 15:30 Uhr
WOB - H96
VfL Wolfsburg
0:4
Hannover 96
Ende
02.09. 17:30 Uhr
FCB - STU
Bayern München
6:1
VfB Stuttgart
Ende
News
Vorschau
%LINKSPIELBERICHT%Spielbericht%LINKSPIELBERICHTEND%
%LINKEINZELKRITIK%Einzelkritik%LINKEINZELKRITIKEND%
Stimmen zum Spiel
Sport Ergebnisse
Fussball Ergebnisse
Bundesliga, 9. Spieltag
alle Sport-Ergebnisse im Überblick

VfL Wolfsburg

Benaglio, D.
Den Wolfsburger Keeper trifft heute keine Schuld. Bei allen vier Gegentoren war der Schweizer ohne Chance, zeigte wenigstens Normalform und verhinderte so zumindest ein noch höheres Debakel.
Fagner.

Fagner

. : 5
Bekam auf seiner Seite Huszti nie in den Griff. Hatte sowohl in der Defensive als auch in der Offensive große Abstimmungsprobleme mit den Neben- beziehungsweise Vorderleuten.
Naldo.

Naldo

. : 5
Verschätzte sich gleich in der Anfangsphase gegen Sobiech und sah dann beim 0:1 von Haggui nicht gut aus. Bekam früh die Gelbe Karte und stand so auch in der Folgezeit meist neben sich.
Pogatetz, E.
Der Österreicher erwischte im ersten Spiel gegen seinen Ex-Club einen rabenschwarzen Tag. War zusammen mit Naldo gegen die 96er Offensive überfordert und ließ immer wieder Abschlüsse zu. Zudem nach einem Foul gegen Sobiech früh mit einer Gelben Karte angezählt.
Rodriguez, R.
Seine Seite war immerhin nicht ganz so anfällig wie die rechte von Fagner. Bemühte sich zumindest ein wenig um geordneten Spielaufbau im Zusammenspiel mit Olic, ging aber letztlich mit dem Rest der Wolfsburger Mannschaft gnadenlos unter.
Vieirinha.
Der Portugiese kam für den nach Fulham transferierten Dejagah neu in die Mannschaft. Konnte sich auf der rechten Seite nie entscheidend gegen Rausch durchsetzen. Mit zunehmender Spieldauer häuften sich auch die leichten Abspielfehler.
Josué.

Josué

. : 5,5
Kam im defensiven Mittelfeld anstelle von Knoche zum Einsatz. War bei den schnellen Kontern der Gäste überfordert und fiel mehrfach durch einfache Ballverluste auf. So vertändelte der Brasilianer vor dem 0:2 im Mittelfeld entscheidend den Ball. Blieb zur Pause in der Kabine.
Diego.

Diego

. : 5
War bei Da Silva Pinto und Andreasen weitgehend abgemeldet. Der brasilianische Rückkehrer ließ nur einmal seine Klasse aufblitzen, als er Olic mit einem feinen Pass eine brauchbare Chance auflegte. Ansonsten blieb er im Spiel der Hausherren ohne Bindung.
Schäfer, M.
Bemühte sich im Mittelfeld zumindest um eine kämpferische Linie, war aber wie die Kollegen mit dem Tempo der Gäste überfordert. Blieb auch in der Spieleröffnung ohne jede Durchschlagskraft.
Olic, I.

Olic, I

. : 5
War zumindest in der ersten halben Stunde der auffälligste Wolfsburger Offensivspieler. Doch nach seiner vergebenen Chance in der 24. Minute tauchte der 32-Jährige mehr und mehr unter und wurde beim Stand von 0:3 von Felix Magath ausgewechselt.
Dost, B.

Dost, B

. : 5
War in der Vorwoche mit dem entscheidenden 1:0 in Stuttgart noch der gefeierte Mann. Bekam heute aber aus dem Mittelfeld keine Bälle, die verwertbar waren und ging so als Stürmer unter. Als er sich dann mehrfach zurückfallen ließ, fiel er in der Ballverteilung eher durch Fehlpässe als durch konstruktives Spiel auf.
Orozco, Y.
Man wünscht es irgendwie keinem Spieler, beim Stand von 0:3 noch mitwirken zu dürfen. Der Venezolaner versuchte, diese Aufgabe möglichst unauffällig zu verrichten. Zumindest das gelang ihm einigermaßen.
Jönsson, R.
Auch er durfte noch eine halbe Stunde lang bei einer entschiedenen Partie mitwirken. Eine Flanke von ihm wurde länger und länger und landete auf der Latte des 96er Tores. Das war die einzige ernsthafte Chance der Hausherren nach der Pause.