Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
3. Liga
Champions League
Europa League
International
WM 2018
DFB-Pokal
Ergebnisse
Live-Ticker
Weltrangliste
Ergebnisse
NBA
NHL
NFL
MLB
Ergebnisse
Live-Ticker
WM-Stand 2017
Termine 2017
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
Champions League
DHB-Pokal
EHF-Pokal
EM 2012
EM 2014
EM 2016
WM 2013
WM 2017
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
NBA
Euroleague
EM
WM
WM-Stände
Kalender
Ergebnisse
Live-Ticker
DEL
NHL
DEL 2
WM
Olympia
CHL
Ergebnisse
Live-Ticker
European Tour
US PGA Tour
Weltrangliste
Live-Ticker
Radsport
Wintersport
Live-TickerErgebnisseTabelleSpielplanStatistik
Live-TickerErgebnisseTabelleSpielplan
Live-TickerErgebnisseTabelleSpielplanTorjäger
Live-TickerErgebnisseTabelleSpielplan
Live-TickerErgebnissePremier LeaguePrimera DivisionSerie ALigue 1
Europa-QualiSüdamerika-QualiNordamerika-QualiAfrika-QualiAsien-QualiOzeanien-QualiEuropa-QualiSüdamerika-QualiNordamerika-QualiAfrika-QualiAsien-QualiOzeanien-Quali
Live-TickerErgebnisse
05.04. 20:30 Uhr
HOF - DÜS
1899 Hoffenheim
3:0
Fortuna Düsseldorf
Ende
06.04. 15:30 Uhr
BVB - AUG
Borussia Dortmund
4:2
FC Augsburg
Ende
06.04. 15:30 Uhr
BMG - FÜR
Mönchengladbach
1:0
SpVgg Gr. Fürth
Ende
06.04. 15:30 Uhr
LEV - WOB
Bayer Leverkusen
1:1
VfL Wolfsburg
Ende
06.04. 15:30 Uhr
BRE - S04
Werder Bremen
0:2
FC Schalke 04
Ende
06.04. 15:30 Uhr
SGE - FCB
Eintracht Frankfurt
0:1
Bayern München
Ende
06.04. 18:30 Uhr
HSV - SCF
Hamburger SV
0:1
SC Freiburg
Ende
07.04. 15:30 Uhr
FCN - M05
1. FC Nürnberg
2:1
FSV Mainz 05
Ende
07.04. 17:30 Uhr
H96 - STU
Hannover 96
0:0
VfB Stuttgart
Ende
Sport Ergebnisse
Fussball Ergebnisse
Bundesliga, 1. Spieltag
alle Sport-Ergebnisse im Überblick

SpVgg Gr. Fürth

Hesl, W.

Hesl, W

. : 4
Etwas unglücklich lief die Rückkehr Hesls ins Fürther Tor, da er lange Zeit einen sehr geruhsamen Nachmittag verleben konnte. Als er dann blitzschnell eine Entscheidung treffen musste, wählte er die falsche und versuchte beim Gegentor vor Wendt an den Ball zu kommen. Als dies nicht gelang, konnte er auch dessen Hereingabe nicht mehr verhindern und in der Mitte war sein Tor offen.
Baba, A.

Baba, A

. : 3,5
Allein die Tatsache, dass Gladbachs Herrmann immer dann gefährlich wurde, als er über die andere Seite kam, spricht für Baba. Der überzeugte im Zweikampf und mit offensiven Versuchen, hatte allerdings auch einige Fehlpässe auf dem Weg nach vorne im Repertoire.
Mavraj, M.

Mavraj, M

. : 3,5
Eine solide Partie des Innenverteidigers fand ein jähes Ende, als er mit einer Oberschenkelverletzung raus musste. Diese hatte möglicherweise kurz zuvor schon dazu geführt, dass er an einen Nordtveit-Pass nicht mehr herankam und De Jong seine Großchance ermöglichte.
Sobiech, L.
Neben Mavraj zeigte Sobiech eine gute Zweikampfführung, sorgte so im Verbund der beiden Innenverteidiger dafür, dass die Gladbacher bis zum Tor zu keinem ernsthaften Abschluss aus dem Strafraum heraus kamen.
Zimmermann, M.
Ausgerechnet der Gladbacher Leihspieler in Diensten von Fürth sorgte mit seinem Platzverweis für den Raum für die Borussia, den Sie zum Tor benötigte. Natürlich ist es sehr spekulativ, ob den Gladbachern ohne Überzahl nicht auch ein Treffer gelungen wäre, weil Zimmermann selbst da ein paar Probleme hatte, als Herrmann auf seine Seite wechselte. Den Platzverweis aber hätte er nach dem taktischen Halten zum ersten Gelb vermeiden können, denn die Grätsche im Mittelfeld zu Gelb-Rot war riskant und unnötig.
Prib, E.

Prib, E

. : 3
Wenn er mal Tempo aufnahm, machte er den Gladbachern sofort Probleme und hätte mit drei guten Chancen für die Fürther Führung oder den späteren Ausgleich sorgen können. Einmal knapp vorbei, einmal an Dominguez-Grätsche vor der Linie und einmal an Ter Stegen scheiterte sein Glücksmoment.
Petsos, T.

Petsos, T

. : 3,5
Arbeitete viel von seiner defensiven Position nach vorne, hatte auch selber so einige Abschlüsse aus der Distanz, verlor dann aber auch im defensiven Bereich so einige Zweikämpfe.
Fürstner, S.
Fürstner hielt Petsos dabei diesmal den Rücken frei, zeigte sich aber ebenfalls manchmal unglücklich im Zweikampf und mit ein paar Fehlpässen im Aufbauspiel.
Klaus, F.

Klaus, F

. : 3,5
Seinen Einsatz rechtfertigte er ebenso wie Prib durch sein Tempo, mit dem er den Gladbachern ein paar Probleme bereiten, und auch selber zweimal gefährlich aus der Distanz abschließen konnte.
Sararer, S.
Prüfte Ter Stegen zweimal, wurde bei einem weiteren Versuch geblockt, verlor insgesamt aber zu viele Zweikämpfe, um effektiver zu agieren.
Djurdjic, N.
Nach einer sehr beweglichen Anfangsphase wurde es schwerer für den Stürmer, der dann zunehmend abtauchte und nicht mehr gefährlich zum Zuge kam.
Kleine, T.
Ersetzte den angeschlagenen Mavraj in der Phase, als es für Fürth in Unterzahl schwieriger wurde und sich mehr Spielraum für Gladbach ergab.Trotz deren zunehmender Chancen immerhin noch mit ein paar Zweikampfgewinnen.
zu "Einzelkritik SpVgg Gr. Fürth Bundesliga Fußball, 28. Spieltag ..."
0 Kommentare