DFB-Pokal
EM 2020
International
Europa League
Champions League
3. Liga
2. Bundesliga
Bundesliga
Live-Ticker
Ergebnisse
Ergebnisse
Live-Ticker
Weltrangliste
MLB
NFL
NHL
NBA
Ergebnisse
Ergebnisse
Live-Ticker
WM-Stand 2021
Termine 2021
WM 2021
WM 2019
WM 2017
WM 2015
WM 2013
EM 2020
EM 2018
EM 2016
EM 2014
EM 2012
EHF-Pokal
DHB-Pokal
Champions League
2. Bundesliga
Bundesliga
Live-Ticker
Ergebnisse
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
NBA
Euroleague
EM
WM
Ergebnisse
Ski Alpin
Biathlon
Skispringen
Ski Langlauf
Nordische Kombination
WM-Stände
Kalender
Ergebnisse
Live-Ticker
DEL
NHL
DEL 2
WM
Olympia
CHL
Ergebnisse
Live-Ticker
European Tour
US PGA Tour
Weltrangliste
News
Ergebnisse
Kalender
ErgebnisseLive-Ticker
ErgebnisseTabelleSpielplanQualifikation
Ligue 1Serie APrimera DivisionPremier LeagueErgebnisseLive-Ticker
SpielplanTabelleErgebnisseLive-Ticker
TorjägerSpielplanTabelleErgebnisseLive-Ticker
SpielplanTabelleErgebnisseLive-Ticker
StatistikSpielplanTabelleErgebnisseLive-Ticker
09.09. 20:30 Uhr
S04 - FCB
FC Schalke 04
0:2
Bayern München
Ende
10.09. 15:30 Uhr
LEV - HSV
Bayer Leverkusen
3:1
Hamburger SV
Ende
10.09. 15:30 Uhr
WOB - KÖL
VfL Wolfsburg
0:0
1. FC Köln
Ende
10.09. 15:30 Uhr
ING - BER
FC Ingolstadt
0:2
Hertha BSC
Ende
10.09. 15:30 Uhr
D98 - SGE
Darmstadt 98
1:0
Eintracht Frankfurt
Ende
10.09. 15:30 Uhr
SCF - BMG
SC Freiburg
3:1
Mönchengladbach
Ende
10.09. 18:30 Uhr
RBL - BVB
RB Leipzig
1:0
Borussia Dortmund
Ende
11.09. 15:30 Uhr
BRE - AUG
Werder Bremen
1:2
FC Augsburg
Ende
11.09. 17:30 Uhr
M05 - HOF
FSV Mainz 05
4:4
1899 Hoffenheim
Ende
Sport Ergebnisse
Fussball Ergebnisse
Bundesliga, 6. Spieltag
alle Sport-Ergebnisse im Überblick

Mönchengladbach

Sommer, Y.

Sommer, Y

. : 4,5
Ob mit diversen nicht festgehaltenen Schüssen der Freiburger, dem gefährlichen Abpraller nach dem Freistoß von Grifo (62. Minute), seinem Vorbeirutschen am Ball bei Grifos Solo (31.) oder dem Foul, dass den Elfmeter verursachte - der Gladbacher Schlussmann war heute alles andere als in Galaform.
Christensen, A.
Apropos Galaform. Davon war heute nämlich niemand weiter entfernt als Christensen. Ob mit zahlreichen Ballverlusten in der Vorwärtsbewegung (wie vor dem alles entscheidenden Elfmeter), seinem nicht geahndeten Handspiel im Strafraum oder seiner Passivität vor dem 1:1 - der Däne versprühte heute Unsicherheit, wenngleich er in seinen Zweikämpfen doch oftmals solide agierte.
Elvedi, N.
Sicher im Passspiel war Elvedi nur, weil er durchweg jegliches Risiko vermied. Dazu gesellten sich eine eher mangelhafte Laufleistung sowie eine negative Zweikampbilanz - das hat man vom Schweizer schon besser gesehen.
Jantschke, T.
Bester Mann im Gladbacher Defensivverbund war heute Tony Jantschke. Der Außenverteidiger agierte stabil im Passspiel, traute sich auch mal einen langen Pass zu und gewann die Mehrzahl seiner Zweikämpfe - allerdings gab es eben auch zu viele Löcher zum Stopfen, als dass sich Jantschke mehr in die Offensive hätte einbringen können.
Wendt, O.

Wendt, O

. : 3,5
Das mit der Offensive versuchte Oscar Wendt immer wieder, wenngleich mit sehr gemischtem Erfolg. Denn weiter als bis ins gegnerische Halbfeld kam Wendt meist nicht, ohne den Ball wieder zu verlieren - zumal auch der Schwede in Halbzeit zwei deutlich abbaute, was seine Laufbereitschaft anging.
Kramer, C.
Manchmal erwischt man Tage, da geht bei einem selber wenig, bei allen um einen herum aber noch weniger. So oder so ähnlich muss sich Weltmeister Kramer heute gefühlt haben, denn eine schlechte Partie lieferte der Mittelfeldmann gewiss nicht ab - aber aufgrund der vielen von seinen Kollegen gerissenen Löchern war Kramer dauerhaft mit Tacklings und Ballsicherungen beschäftigt, anstatt sich mehr um den Aufbau zu kümmern.
Strobl, T.

Strobl, T

. : 3,5
In der ersten halben Stunde wirkte Strobl noch so, als wolle er die Partie an sich reißen und sein Team allein antreiben. In der 31. Minute rettet er sein Team noch vor einem Rückstand, als er gegen Grifo einfach nur mit dem Körper klasse verteidigte - in der Folge ließ dann aber auch Strobl nach, was Konzentration und Kampfgeist anging.
Traoré, I.
Traore war bemüht, motiviert und lauffreudig. Allerdings vergaß er darüber zu oft das rechtzeitige Abspiel oder auch mal den Pass in den Raum - mit seinen Dribblings blieb der Youngster nämlich entschieden zu oft hängen. Allerdings war seine Grätsche gegen Philipp für die Gladbacher Führung mitverantwortlich und auch mit seinen Freistoßflanken sorgte Traore des Öfteren (64., 77.) für Gefahr im gegnerischen Strafraum.
Hazard, T.

Hazard, T

. : 3,5
Ein Tor macht noch keinen Frühling, das bewies heute auch mal wieder Thorgan Hazard. Denn sein Führungstreffer war natürlich wunderbar, in der Folge meldete sich der Belgier dann aber phasenweise aus dem Spiel ab und durfte sich über seine Auswechslung nicht wundern.
Stindl, L.
Warum genau Lars Stindl heute kaum zu sehen war, wird wohl sein Geheimnis bleiben. Ein einziges gutes Dribbling (41.), ein paar gefällige Abspiele, aber eben auch viele Fehler - anstelle einiger Kollegen wäre auch für Stindl eine frühzeitige Auswechslung drin gewesen.
Raffael.

Raffael

. : 5
Apropos vorzeitige Auswechslung - die hatte heute nämlich niemand mehr verdient als Raffael. Der so stark in die Saison gestartete Brasilianer erwischte heute einen rabenschwarzen Tag, tat aber auch aus eigenem Antrieb wenig, um das Bild zu korrigieren. Keine einzige notierte Offensivaktion, eine völlig unnötige Gelbe Karte und eine miserable Zweikampfbilanz unterstreichen den schwachen Auftritt des Offensivspielers.
Vestergaard, J.
Anders sah es da bei Yannick Vestergaard aus, denn der warf sich in jeden Zweikampf, hatte eine perfekte Passquote vorzuweisen (17/17) und hätte in der 77. Minute mit seinem Kopfball sogar treffen können. Allerdings stand auch Vestergaard beim Freiburger Angriff, der zum 2:1 führte, eher schlecht im Raum.
Hahn, A.

Hahn, A

. : 4
Eigentlich kann man als spät gekommener Einwechselspieler gar nicht so viel falsch machen. Aber in 20 Minuten nur sechs Ballkontakte zu sammeln, alle seine Zweikämpfe zu verlieren und allgemein einen unmotivierten Eindruck zu hinterlassen, muss dann auch mit einer Note unter dem Durchschnitt bestraft werden.